Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

201

Mittwoch, 19. Juli 2017, 20:26

Bin wieder da - der Sizilientörn war auch nett - und habe gleich nach dem Boot gesehen. Soll ja ein ein heftiges Unwetter im Bodenseekreis gegeben haben. Plötzlich poppten wilde Warnmeldungen auf dem Handy hoch - und ich sitze gemütlich in Sizilien an Deck. Da fallen einem alle Sünden ein: Festmacher OK, Schiebeverglasung am Balkon richtig fixiert, ...?

Bei der Bootskontrolle habe ich mich dann gewundert, wie der Hafen schon Anfang Juli wieder verkrautet ist. In A und in Ch gibt's ja sogar Mähboote gegen das Problem. Irre ich mich, oder ist das die letzten zwei Jahre deutlich mehr geworden? Wenn dem so ist, müssen die Fischer wohl ihr Ziel erreicht haben, und in irgendeiner Art verdeckt den See düngen? Oder gibt es einen anderen Grund?

Volker

202

Donnerstag, 20. Juli 2017, 08:35

Ja,

das ist mir auch aufgefallen. Waren letzte Woche beim Salzmann, da wachsen die Pflanzen bei der Ansteuerung beinahe bis zur Oberfläche, ebenso bei uns im Hafen ( Ultramarin ). Vielleicht auch wegen der teils großen Hitze ? ?( ?(



Ciao

Dieter

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 354

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

203

Donnerstag, 20. Juli 2017, 15:34

@Hanser: Habe mir gedacht, ich hätte schon lange nichts mehr von Dir gehört. Dein Post war des Rätsels Lösung.

Ja, jenes Unwetter, das war am Samstag, 8. Juli, konnten wir bei unserem Sommerfest auf dem Clubgelände verfolgen. Wir mussten zwar auch indoor feiern, haben aber nur ein paar Tropfen und etwas stärkeren Wind zu spüren bekommen. Drüben erlebten wir das schönste Feuerwerk. Die Natur ist uns da noch immer voraus, kein menschliches Gezünde vermag dagegen zu halten.

Wir sind letzten Montag nach Arbon gesegelt. Jedes Jahr wollen wir ein Open-Air Spektakel erleben: Einmal in Arbon angekommen, holen wir Eintrittskarten für das Open-Air Kino. Abends sitzen wir dann entspannt vor der Leinwand und können am Ende ein paar Schritte der Mole entlang laufen und null Komma plötzlich in unseren Kojen versinken. Eine gute Sache.
Schöne Grüsse hanspi CH

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hanspi CH« (20. Juli 2017, 20:18)


Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 20. Juli 2017, 21:26

@hanspi CH, ja da bis du nicht der einzige, der das macht.

Vor ein paar Jahren kam spät abends noch ein Segler an unserem Nachbarliegeplatz in Arbon an. Wir haben uns dann noch nett unterhalten und er erzählte, dass er das Boot nach Feierabend schon mal zum Übernachten vorbeibringt, weil er Sorge hatte, dass er am nächsten Abend beim Festival (?) keinen Liegeplatz mehr bekommt. Ihr Schweizer habt ja eine super funktionierende Bahn, damit er ist dann spät abends noch nach Hause gefahren um am Tag drauf nach der Arbeit wiederzukommen ...


Ich hoffe, dass das Wetter bald wieder Spaß macht, dann bin ich auf unserem schönen See auch endlich wieder unterwegs!

Viele Grüße
Volker

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 354

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

205

Freitag, 21. Juli 2017, 09:09

@Hanser: meine Erfahrung ist die, dass noch wenige Segler diese Möglichkeit entdeckt haben. Wir fahren jeweils am selben Tag hin. Um beim Bürogeschäft Witzig noch Eintrittskarten zu bekommen, müssen wir um ca. 16 Uhr dort sein. Kein Problem!

Ja, unsere Seelinie (Bahn) ist sehr praktisch. Da kannst Du von Mammern (Untersee) bis nach Staad bei Rorschach in die Bahn einsteigen, sollte es nötig sein. Wir wollten mal nach Ermatingen auf Besuch und machten mit dem Boot Zwischenhalt in Romanshorn. Am anderen Tag blies ein starker Ostwind, der in der Regel riesige Pakete an das Schweizer Ufer wirft.

Das wollten wir uns nicht antun. Also umsteigen auf die Bahn. Am übernächsten Tag wieder zurück nach Romanshorn und mit dem Boot nach Hause. Solche Spielereien lässt unser Seebähnli zu.

Wie ich gerade merke, machst Du mit Recht ein Fragezeichen hinter Festival. Was ich geschildert habe, ist das Open-Air Kino, das von Mitte Juli bis Mitte August jeden Abend einen bekannten Film zeigt. Das eigentliche Open-Air Festival mit zweitägigem Musikspektakel ist anschliessend Ende August. Da kann ich mir gut vorstellen, dass der Hafen bumsvoll ist.
Schöne Grüsse hanspi CH

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

206

Freitag, 21. Juli 2017, 15:40

Ja, unsere Seelinie (Bahn) ist sehr praktisch.

Und wir haben trotz grünem Landesvater in Baden-Württemberg nur eine eingleisige Bahnstrecke um den See auf denen manchmal alte Dieselloks noch ältere Wagen ziehen ... Und auf Staatsebene sitzt ein wenig kompetenter bayrischer Minister, der lieber versucht, den VW- und Autoindustrieskandal klein zu reden, als Geld für die Bahn locker zu machen. Bei euch ist es eine Verspätung nach einer Minute, bei uns glaubt die Bahn noch pünktlich zu sein, wenn sie 10min später ankommt und ich den Anschlußzug verpaßt habe. Aber will nicht politisieren ... Ihr Schweizer seid mit eurer Bahn wirklich zu beneiden!

Um aber auch mal etwas positives zu sagen: Der Katamaran Friedrichshafen-Konstanz ist für uns dafür sehr praktisch - nur sollte der besser auf Segler aufpassen ;)
Volker

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 354

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

207

Freitag, 21. Juli 2017, 17:34

Ja, unser Bähnle ist modern, pünktlich, zuverlässig, aber auch nur eingleisig. Und elektrifiziert sind wir schon seit Jahrzehnten.

Es gibt da allerdings auch ein wenig ruhmreiches Blatt in der Landschaft: Bis etwa 1990 betrieb die SBB diese Bahn liederlich. Mit der Absicht auf eine Buslinie liessen sie die ältesten Loks und Wagen fahren. Dann kann eine Regionallinie (MTHB) welche den Zuschlag für die Strecke erhielt und sie modernisierte. Leider ist diese Gesellschaft eingegangen, die SBB setzte sich ins gemachte Nest. Und die modernen Triebzüge der Anfangszeit wurden so langsam auf allen schweizerischen Nebenbahnen eingesetzt. Stichwort: Stadler.
Schöne Grüsse hanspi CH

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

208

Donnerstag, 3. August 2017, 16:03

Wetterfrust :nixweiss2:

Jetzt habe ich Zeit und entweder ist es unangenehm heiß und es herrscht Flaute
...
oder es droht Gewitter und ist stürmisch.

index.php?page=Attachment&attachmentID=215456

Morgen soll es einen Tag lang normal sein, dann regnet es ...
Volker :(

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 354

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

209

Donnerstag, 3. August 2017, 18:35

Schwacher Trost: Zum Glück geht es uns allen am Bodensee so.

Ich wollte eigentlich am 1. August zu Euch rüber kommen. Zum Glück annullierte ich das aufgrund der unsicheren Wetterprognose wieder. Um 19.00 Uhr hackte es bei uns wie schon lange nicht mehr (Superzelle)

Also begnügen wir uns ebenfalls mit kurzen Tagesausflügen, bis wieder einmal stabile Verhältnisse herrschen, um dann Langenargen anzupeilen. Meine Frau liegt mir schon lange damit in den Ohren.
Schöne Grüsse hanspi CH

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

210

Donnerstag, 3. August 2017, 21:49

... und ich dachte ihr feiert euren Nationalfeiertag mit Böllern. Habe nicht zu euch rübergeschaut, erst viel später abends saßen wir noch etwas draußen und haben hin und wieder Feuerwerk am Schweizer Ufer gesehen.

Seit ungefähr 2 Wochen haben teilweise Seeblick von unserer Wohnung. Da hat ein heftiger Gewittersturm eine Trauerweide umgelegt (wir wohnen in der "dritten Reihe" vom See aus). So hat das schlechte Wetter auch mal sein gutes :).
Volker

211

Freitag, 4. August 2017, 13:48

Morgen soll es einen Tag lang normal sein, dann regnet es ...
Verlegt in den Norden, da ist im Augenblick täglicher Regen normal.... :D

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

212

Freitag, 4. August 2017, 20:36

@Quallenschubser, hab vielen Dank für die Einladung! :)

Hatte - wie vom Wetterbericht angekündigt - heute einen wunderschönen Segeltag: Warm, Sonne, Wind! Jetzt kann es auch mal wieder ein/ zwei Tage regnen - zumal ich morgen Haushaltsgroßeinkauf habe (ich liebe es ;( ).

Täglich Regen wäre mir zu viel, deshalb bleibe ich lieber im Süden. Aber drücke euch die Daumen, dass es auch bei euch mal wieder besser wird!

Volker

surpries

Leichtmatrose

Beiträge: 39

Bootstyp: Scampi 30

Heimathafen: Romanshorn

  • Nachricht senden

213

Montag, 7. August 2017, 20:07

Dienstag/Mittwoch bin ich wieder einmal im Rheinspitz-Hafen gewesen. Welch herrliche Nachtruhe! Einer der wenigen Häfen, bei dem nichts brummt und summt und wenig leuchtet. Wir übernachten gerne dort!

Doch, die Mücken brummen und surren da massiv. Aber sonst in der Tat einer der gemütlichsten Häfen am See. ;)

Mick

Offizier

Beiträge: 167

Bootstyp: Moser M1

Heimathafen: Bodensee, am schweizer Ufer

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 8. August 2017, 09:42

Dienstag/Mittwoch bin ich wieder einmal im Rheinspitz-Hafen gewesen. Welch herrliche Nachtruhe! Einer der wenigen Häfen, bei dem nichts brummt und summt und wenig leuchtet. Wir übernachten gerne dort!

Doch, die Mücken brummen und surren da massiv. Aber sonst in der Tat einer der gemütlichsten Häfen am See. ;)


Und für die absolute Ruhe ist Montag / Dienstag sogar noch das Restaurant geschlossen :D.

Beste Grüsse
Mick

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 354

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

215

Dienstag, 8. August 2017, 14:09

@mick,

Ja, gut, für Gourmets sicher ärgerlich. Wir sind Selbstversorger, uns kümmern solche"Ausfälle"nicht. Und sonst gehen wir mit solchen Dingen so um, dass wir das zum Voraus abklären oder zumindest in einer Übersicht, die ich laufend aktualisiere, eintrage. Dann vor dem Besuch ein Blick, und ich weiss Bescheid!
Schöne Grüsse hanspi CH

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 354

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

216

Donnerstag, 10. August 2017, 14:08

Boots-Abnahme

Die netten Herren von der Schfiffahrtskontrolle St.Gallen haben heute mein Boot liebevoll das dritte Mal (Dreijahresperioden) untersucht und festgestellt, dass das neunjährige Boot für weitere 3(vier) Jahre die Gewässer des Bodensees unsicher machen darf.

Dabei hatten wir "Glöggli an den Ohren", wie wir Schweizer Glück haben auch profan benennen: Trockene Begutachtung, der Regen setzte justament dann ein, als ich die Bootspersenning mit den letzten Spannern einhakte.
Schöne Grüsse hanspi CH

flycat

Meermaid

Beiträge: 3

Wohnort: Südschwarzwald

Schiffsname: Aglaia

Bootstyp: Delanta 80

Heimathafen: Wangen

  • Nachricht senden

217

Donnerstag, 10. August 2017, 14:34

Bodensee

Also, ich bin dabei....spezial Untersee ein wunderschönes Revier ,etwas klein, dafür umso feiner. Wer Ausflüge mit anderen Kähnen" mal machen möchte, der sollte mal eine Weidlingfahrt planen, echt spannend und man findet eine Landschaft, die sonst nicht anderweitig zu erleben ist
:S
:idee: Jutta :blaulicht: :)

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 354

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

218

Donnerstag, 10. August 2017, 14:45

Dritte Boots-Abnahme

Die netten Herren von der Schfiffahrtskontrolle St.Gallen haben heute mein Boot liebevoll das dritte Mal (Dreijahresperioden) untersucht und festgestellt, dass das neunjährige Boot für weitere 3(vier) Jahre die Gewässer des Bodensees unsicher machen darf.

Dabei hatten wir "Glöggli an den Ohren", wie wir Schweizer das Glück auch profan benennen: Trockene Begutachtung, der Regen setzte justament dann ein, als ich die Bootspersenning mit den letzten Spannern einhakte.
Schöne Grüsse hanspi CH

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

219

Donnerstag, 10. August 2017, 15:47

Na, dann auch von mir herzliche Glückwünsche! :thumb:

Aber ich habe auch nicht wirklich daran gezweifelt, dass es bei deinem mit Liebe ausgebauten Boot irgendwelche Probleme gibt.

Bei mir sind die Stecker der Mast-Elektrik leider nicht soo stabil, d.h. regenwasserdicht, wie ich mir das wünsche. So ist vor allem das Dampferlicht immer eine Zitterpartie :)
Volker

220

Dienstag, 15. August 2017, 17:59

Hafenliste mit TelNr. der Hafenmeister am Bodensee (kostenlos)

Hallo Liebe Bodenseesegler,

da ich mindestens 1x im Jahr am Bodensee segle (charter)
möchte ich gerne von Euch wissen ob es einen Link gibt der
mit die Hafenliste u. die TelNr. der Hafenmeister kostenlos anzeigt.

Vielen Dank für Euere Bemühungen
Grüße provence


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Bodensee - News

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 414   Hits gestern: 2 646   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 860 671   Hits pro Tag: 2 336,61 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 10 001   Klicks gestern: 18 547   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 620 062   Klicks pro Tag: 19 137,54 

Kontrollzentrum

Helvetia