Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 542

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

481

Mittwoch, 15. Januar 2020, 19:05

Um allen Bodensee-Seglern Lust auf die neue Saison zu machen: Nur noch 2 1/2 Monate, dann geht's wieder los!

So sah das deutsche Ufer heute (mit ordentlichem Tele an der Kamera) aus.
index.php?page=Attachment&attachmentID=238169
Blick vom Pfänder, Sonne satt (hab nen roten Kopf) und gute Sicht :)

Volker

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 433

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

482

Mittwoch, 15. Januar 2020, 21:15

@hanser,
Na, erstmal gehe ich nächste Woche in die Langlauf-Ferien ins Obergoms/Wallis
Schöne Grüsse hanspi CH

hoerbi

Bootsmann

Beiträge: 105

Schiffsname: Sun Dancer

Bootstyp: Aphrodite 101

Heimathafen: Wallhausen / Bodensee

  • Nachricht senden

483

Donnerstag, 16. Januar 2020, 11:17

@Hanser:
Bei uns dauert es noch länger bis wir Einwassern. Wird wohl Mai werden, bis wir wieder auf dem Wasser sind. Kommt auf den Wasserstand an.

Kann mir vorstellen, wie sehr die Ungeduld nagt, bis das neue Boot endlich schwimmt....
Bin mal auf Deine ersten Erfahrungsberichte gespannt...
Gruß Uwe

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 542

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

484

Donnerstag, 16. Januar 2020, 15:45

Ja, am liebsten könnte bei dem guten Wetter das neue Boot gleich morgen kommen! ;)

Wir waren aber auch bisher schon wenn irgend möglich Ende März mit dem Boot im Wasser.
Im Frühjahr gibt es wie im Herbst immer ganz besonders schöne Segeltage mit Sonne + gutem Wind.
Und die leeren Häfen sind auch ein Vergnügen ...

Volker

oHenri

Leichtmatrose

Beiträge: 38

Schiffsname: Maharani

Bootstyp: BIGA 292 verlängert

  • Nachricht senden

485

Montag, 27. Januar 2020, 21:27

Hallo Volker,
ich gratuliere Dir zu Deinem schönen neuen Boot und wünsche Dir damit viel Freude und schönes Segeln.
Henri
Es ist erst dann alles gesagt, wenn alle etwas gesagt haben.

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 542

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

486

Montag, 27. Januar 2020, 23:29

@oHenri: Vielen Dank!

Noch muss ich mich gedulden und kann noch nicht sagen, wie viel besser uns die Sunbeam im Vergleich zum alten Klassiker gefällt.
Nur ein ist klar: Es ist diametral anders.

Aber in zwei Monaten weiß ich mehr! :dance3:
Volker

hoerbi

Bootsmann

Beiträge: 105

Schiffsname: Sun Dancer

Bootstyp: Aphrodite 101

Heimathafen: Wallhausen / Bodensee

  • Nachricht senden

487

Dienstag, 3. März 2020, 17:43

Der Pegel Konstanz zeigt laut Diagramm heute 0 cm an. Wer von euch hat da den Stöpsel gezogen???
»hoerbi« hat folgende Datei angehängt:
  • pegelKN.JPG (52 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. März 2020, 08:28)

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 542

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

488

Dienstag, 3. März 2020, 19:43

Schreck in der Abendstunde - wo doch in drei Wochen das neue Boot kommen soll! :erschrocken:

Zum Glück muss bei deiner Datenquelle nur irgendein Kabel gebrochenen sein, oder was auch immer. :hopp:
Denn: Andere sind der Meinung, dass noch genug Wasser da ist. Und ich hab das Wasser heute noch mit eigenen Augen gesehen!
index.php?page=Attachment&attachmentID=239897

Volker ;)

PS: Zum Glück hängen an deinen Daten (vermutlich) keine automatischen Wehranlagen zur Stromerzeugung oder so - die mit Öffnen dem vermeintlich wenigen Wasser gegengesteuert hätten. Sonst hätte es dort Überschwemmungen gegeben.

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 433

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

489

Dienstag, 3. März 2020, 22:20

@Hanser: Kannst beruhigt sein: Der amtliche Schweizerische Wasserstand liegt in Romanshorn bei 395.50 m, das ist einen halben Meter über dem Schnitt. Also so hoch wie selten.
Schöne Grüsse hanspi CH

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 542

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

490

Sonntag, 8. März 2020, 13:32

Die Segelsaison hat angefangen! :dance3: :dance3: :dance3:

Zumindest einer hat sich heute - obwohl es recht kalt ist - schon mal rausgetraut.
index.php?page=Attachment&attachmentID=240061

Volker

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 542

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

491

Sonntag, 15. März 2020, 19:52

Es ist ja leider hier im Forum "modern" geworden, über Grenzschließungen zu berichten:
Deutschland schließt die Grenzen nach Österreich und in die Schweiz bei rein privaten Gründen des geplanten Grenzübertritts.

Damit ist die Segelsaison, wir wir sie uns alle am internationalen Bodensee vorgestellt haben, vermutlich auch in unserer Region vorbei. Denn an eine Rückkehr zum Normalzustand glaube ich persönlich nicht mehr vor Ende des Sommers.

Zuerst mal hoffe ich, dass ihr und wir alle gesund bleiben - und dann hoffe ich, dass mein Boot Anfang übernächster Woche noch über die Grenze kommt: Warenverkehr ist noch zugelassen.
Volker

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 433

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

492

Montag, 16. März 2020, 14:08

Dann werden wir halt mal einen Sommer lang unseren jeweiligen Ufern nachschleichen, sofern überhaupt möglich (Evtl. Hafenschliessungen?)
Schöne Grüsse hanspi CH

oHenri

Leichtmatrose

Beiträge: 38

Schiffsname: Maharani

Bootstyp: BIGA 292 verlängert

  • Nachricht senden

493

Dienstag, 17. März 2020, 22:27

Hallo Volker,
noch ist es zu früh für düstere Szenarien.
An Hafenschliessungen glaube ich nicht, auch wenn denkbar ist, dass die Grenzschliessungen auch da gültig sind.

Per Zufall und mit Glück jedenfalls hab ich am Freitag noch
wichtige Opferanoden aus DE gehol.t, welche man hier ncht bekommt ....
Aber ich halte die Wette, dass 2-3 Monaten der Spuk vorbei sein wird, abgesehen davon, dass wir das Corona nicht mehr loswerden.
Das gilt aber auch für das Corona-Bier, ist ja auch nicht grad das Beste, und dennoch leben wir noch ......

Grüsse
Henri
Es ist erst dann alles gesagt, wenn alle etwas gesagt haben.

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 542

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

494

Dienstag, 17. März 2020, 23:16

Danke für eure aufmunternden Worte ...

Heute kam die Absage des TÜV-Termins. In D haben einige Behörden Gesprächstermine Auge in Auge eingestellt (nur noch telefonisch oder per Mail). Dazu gehören die Abteilungen des Landratsamts (also des Landkreises) mit dem Wasser- und Schifffahrtsamt: Also keine TüV-Abnahme.

Ob die Lieferung des Bootes was wird? Keine Ahnung. Morgen rufe ich vorsorglich noch mal im Yachthafen an. In Baden-Württemberg gibt es für Marinas keine Einschränkung, was macht aber der Hafenbetreiber?. Am Freitag werde ich dann noch mal mit den Österreichern telefonieren: Warenlieferungen nach D sind noch erlaubt. Was die Österreichern für Einschränkungen haben, weiß ich noch nicht genau ...

Aber: Hauptsache wir bleiben gesund. Das wünsche ich euch natürlich auch!
Volker

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 24 863

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Neuland

  • Nachricht senden

495

Freitag, 3. April 2020, 18:06

Bitte diskutiert Fragen in Zusammenhang mit den Einschränkungen durch die Corona-Krise im entsprechenden Trööt im Bereich Corona.

Das Moderationsteam bedankt sich für Eure Hilfe!
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 542

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

496

Freitag, 3. April 2020, 21:31

@Squirrel: Da rennst du bei mir offenen Türen ein!
Unsere alten Posts lagen noch vor der Einrichtung des einschlägigen Unterforums. Also alles gut.

Um aufs Thema zurück zu kommen: Das neue Boot ist da!
Sunbeam arbeitet weiter und brauchte Platz.
Es wurde vom Hafenmeister gekrant, aufgeriggt und in die Box gefahren.

Dort wartet es jetzt auf mich und bessere Zeiten.
Volker

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 24 863

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Neuland

  • Nachricht senden

497

Freitag, 3. April 2020, 21:34

Alles gut! Glückwunsch zur Sunbeam! :)
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 169   Hits gestern: 3 104   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 362 163   Hits pro Tag: 2 381,26 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 216   Klicks gestern: 23 775   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 41 604 934   Klicks pro Tag: 18 476,14 

Kontrollzentrum