Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Paul b

Salzbuckel

  • »Paul b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 455

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. November 2016, 11:27

Mecklenburger Seenplatte MoboTörnvorschläge

Hallo zusammen,

in 2015 habe ich in einer Woche beginnend in Köpenick über Potsdam, Tegel, Spandau, Mitte, Müggelsee mit dem Mobo eine Runde durch Berlin gedreht. Das war ein super Törn, da es ein tolles Revier ist.

In 2017 möchte ich wieder eine Woche mit dem Mobo unterwegs sein. Diesesmal schwebt mir ein Rundtörn im Bereich Mecklenburger Seenplatte vor. Da ich absolut revierunkundig bin, würde ich mich über Tipps freuen.
Am liebsten sind mir Rundtörns, wenn nicht anders möglich auch one-way!

Danke für euren Support!
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

2

Mittwoch, 9. November 2016, 11:43

Landschaftlich am schönsten ist aus meiner Sicht die Kleinseenplatte zwischen Mirow und Lychen. Wann soll es denn losgehen? Im Sommer ist es dort doch recht voll.

Paul b

Salzbuckel

  • »Paul b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 455

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2016, 11:55

Bisher habe ich es so gehalten, dass ich auf der Boot in Düsseldorf gebucht habe, Termin war meistens im September.
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

4

Mittwoch, 9. November 2016, 12:07

Ich würde die Kleinseen zwischen Mirow, Rheinsberg, Wesenberg und Fürstenberg/Lychen abfahren. Dass ist für 1 Woche ein schöner Törn. September ist ok.

Beiträge: 545

Wohnort: Leverkusen

Schiffsname: plan b

Bootstyp: Etap 24i

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. November 2016, 12:20

Moin,

Als Grundlage empfehle ich Dir einen Blick in die Bundeswasserstrassenkarte auf wsv.de,damit hast Du einen Überblick über die Möglichkeiten und Distanzen.

Für einen Rundkurs MechPomm brauchst mehr als eine Woche und alles ist auch nicht unbedingt sehenswert. Wir können am 13. drüber schnacken.

Hagi63

Kapitän

Beiträge: 703

Schiffsname: Elise

Bootstyp: Colin Archer 11.4 Spitzgatt

Heimathafen: Marina Lagunenstadt Ueckermünde; Zum Strand 2

Rufzeichen: DC 5791

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. November 2016, 13:22

Für eine Woche ist auch eine Rundreise über Müritz,Kölpin,Fleesen und Plauer See eine sehr gute Option. Sehenswertes gibt es da genug. Evt. geht ja auch one way bspw. von Plau bis Rechlin/Mirow oder umgedreht.
Gruß Sven
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann mit Erfahrung :D

ESis

Proviantmeister

Beiträge: 318

Wohnort: Tostedt

Schiffsname: Oomram

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: Jork

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. November 2016, 14:14

Haben wir in 20 16 gemacht ....

leider kein Rundtörn, trotzdem so gut, dass er wiederholt wird.
1. Tag: Himmelpfort - Lychen - Himmelpfort - Fürstenberg (2 x 1 Schleuse)
2. Tag: Fürstenberg - Kleinzerlang (3 Schleusen)
3. Tag: Kleinzerlang - Rheinsberg - Fischerhütte (Flecken Zechlin), 1 Schleuse
4. Tag: Fischerhütte - Canow (1 Schleuse)
5. Tag: Canow - Priepert (1 Schleusen)
6. Tag: Priepert - Himmelpfort ( 2 Schleusen)

Mit ausgiebigen Anker-/Badepausen am 4., 5. und 6. Tag. Es war ein perfekter Törn!

Matthias
Wer ständig zurück blickt, stolpert in die Zukunft.

Paul b

Salzbuckel

  • »Paul b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 455

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. November 2016, 15:02

Danke, das liest sich doch alles schon gut, habt ihr auch noch eine Tipp für einen Vercharterer?

Wir benötigen ein 4 Personen Schiff, Typ holländischer Stahlverdränger a la Pedro 35 Sikron.

@southerly 100: Klaus Achtung mit dem Datum, wir treffen uns am 23.11 ;)
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 2 548

Wohnort: Wildau

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. November 2016, 16:53

Schau mal in der Marina Eldenburg am Reekkanal da gibt es einen Vercharterer der viele von diesen Teilen hat.
Gruß Torsten

kis
keep it simple

10

Mittwoch, 9. November 2016, 18:18

Schau mal hier: http://www.heinzig.de/ und http://www.unruh-marine.de/, die haben auch eine Basis direkt in der Kleinseenplatte. Es entfällt also die "Anreise". Die Anzahl möglicher Anbieter ist aber groß.

Hagi63

Kapitän

Beiträge: 703

Schiffsname: Elise

Bootstyp: Colin Archer 11.4 Spitzgatt

Heimathafen: Marina Lagunenstadt Ueckermünde; Zum Strand 2

Rufzeichen: DC 5791

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. November 2016, 12:32

In Rechlin und Mirow, Waren sind auch einige präsent.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann mit Erfahrung :D

12

Donnerstag, 10. November 2016, 12:42

Ne nummer kleiner wäre in Himmelpfort "Bootshaus Stolpsee" zu haben, Linssen 29.9 ... kann Weinreich Yachtcharter nur empfehlen.

http://www.stolpsee-bootshaus.de/


:)
(Nick)namen werden überbewertet. :nono:

ESis

Proviantmeister

Beiträge: 318

Wohnort: Tostedt

Schiffsname: Oomram

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: Jork

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. November 2016, 13:49

Max Yachtcharter ..

Ich schließe ich mich meinem Vorposter an, der Stolpsee ist ein guter Sartpunkt, wir sind von von dort auch gestartet. Die Weinreichs sind nette Leute, alles ganz entspannt, auch bei der Bootsrücknahme.
Gechartert haben wir allerdings bei Max Yachtcharter (http://www.max-yachtcharter.de/), hier kommen für die Schiffe "Großer Max" und "Großes Mäxchen", beides Linssen 29.9 AC in Frage. Die Weinreichs vom Bootshaus Stolpsee verchartern nicht nur ihre eigenen Schiffe, sondern machen auch die gesamte Abwicklung für Max-Yachtcharter.

Viel Vergnügen auf deiner Tour!

Matthias
Wer ständig zurück blickt, stolpert in die Zukunft.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ESis« (10. November 2016, 14:04)


Paul b

Salzbuckel

  • »Paul b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 455

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. November 2016, 14:07

Da sprecht ihr ein gutes Thema an - die Rückgabe.

Dieses Jahr in NL war es wie folgt: Der Vercharterer kam an Bord, fragte, ob wir eine gute Woche oder besondere Vorkommnisse hatten und schaute sich flüchtig um. Ich erklärte ihm alles sei gut gelaufen. er hat für unsere Nachfolger hier und da einige Birnchen auszuwechseln, die nicht Ok seien. Dann sagte er, kommt gut nach Hause und war weg. :D Meine Mitfahrer konnten es nicht begreifen, denn zuvor in Köpenik kam der Vercharterer an Bord mit Klemmbrett und ging seine Liste durch. Das er nicht die Löffel gezählt hat war alles ;) typisch deutsch!

Von daher beide Daumen hoch für Brakel in Sneek!!
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

ESis

Proviantmeister

Beiträge: 318

Wohnort: Tostedt

Schiffsname: Oomram

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: Jork

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. November 2016, 16:05

Na, dann ...

... haben die Weinreichs wohl holländische Wurzeln. Denn es ging ebenso locker. Fäkalientank leer? Jo! Getankt? Neee. Sonst was gewesen? Nö, kein Ramming, kein Landkaufen, nichts. Ein Blick auf den Motor, anlassen, vorwärts, rückwärts, Bugstrakler rechts, Bugstrahler links, das war´s. Gute Heimreise! Ach ja, Sprit müssen wir noch abrechnen.
Wer ständig zurück blickt, stolpert in die Zukunft.

16

Montag, 14. November 2016, 08:49

Moin.

Nach einigen Touren da oben meine Empfehlung:
Willst Du kurz und abwechslungsreich fahren dann Variante Mirow und Umgebung, hier findest Du kleinere Seen, viele schöne Ecken, locker genug für 2 Wochen....
Längere Touren und offenere See verspricht die Müritz, Kölpinsee, Plauer See etc. Sehr empfehlenswert ist der Jabelsche See (NW vom Kölpin), ideal zum Ankern aber auch mit schönem Hafen, Fischkneipe und Wisenthalbinsel. Außerdem finde ich Röbel lohnenswert.... Eine Rundtour Müritz bis Plau am See ist locker machbar und bietet in einer Woche genügend Optionen.

Charter: Yachtcharter Schulz hat die größte Auswahl (westlich von Waren zwischen Müritz und Kölpinsee), auch schön ist Buchholz am Südende der Müritz (bspw. schöne Linssen-Yachten). Weniger schön sind die Kuhnle-Pötte, aber dafür ungemein praktisch... Ich persönlich mag aber schiffige Ambiente wie bei Linssen deutlich mehr. Tipp für Dekadente: Bei Schulz gibt es eine 13 m Yacht mit beheiztem Pool an Deck ;(
M.B.

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 7 101

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. November 2016, 11:00

Moin,

Als Grundlage empfehle ich Dir einen Blick in die Bundeswasserstrassenkarte auf wsv.de,damit hast Du einen Überblick über die Möglichkeiten und Distanzen.


Hoffentlich stehen dort auch alle Wasserstrassen drauf in der Gegend denn z.B. der Elbe-Weser Schiffahrtweg stehr gar nicht drauf.
Vielleicht geht es besser mit der Navionics Webapp? Damit kann man sogar routen automatisch berechnen und dann kommen die Abstände ganz von selbst.
http://webapp.navionics.com/?lang=de#boa…=_b%7DdIo~%60kA

Ad

Paul b

Salzbuckel

  • »Paul b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 455

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. September 2017, 00:08

Danke für die vielen guten Vorschläge. Ich bin seit vergangenen Samstag mit einem Schiff von Heinzig in Fürstenberg unterwegs. Super tolles Revier, nicht voll zu jetzigen Zeit, einfach klasse!

So viel in aller Kürze, ein wenig genauer kommt es demnächst.
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 058   Hits gestern: 4 789   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 264 126   Hits pro Tag: 2 351,41 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 645   Klicks gestern: 33 747   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 438 893   Klicks pro Tag: 19 766,41 

Charterboote

Kontrollzentrum