Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Smarty

Salzbuckel

Beiträge: 1 973

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Chillax / Aldebaran

Bootstyp: X-95 & Westerly Falcon 35

Heimathafen: Klub am Rupenhorn (Berlin)

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 20. Oktober 2019, 07:39

Doch, Post # 76 nicht gelesen? Ist natürlich schade für Dich. Ich stand aber genauso bedröppelt in Stettin, als man dies mir sagte. Habe dann die Strecke Stettin-Werder mit meinen Boot auf meinem 25 Km/h Trailer absolviert.
Ob die am 1.11. fertig mit ihrer Reparatur sind? Nicht einmal der Verkehrsverhindererminister Scheuer, in meinen Augen, wird es wissen.

Doch, Post # 76 nicht gelesen? Ist natürlich schade für Dich. Ich stand aber genauso bedröppelt in Stettin, als man dies mir sagte. Habe dann die Strecke Stettin-Werder mit meinen Boot auf meinem 25 Km/h Trailer absolviert.
Ob die am 1.11. fertig mit ihrer Reparatur sind? Nicht einmal der Verkehrsverhindererminister Scheuer, in meinen Augen, wird es wissen.


Mist, tatsächlich übersehen. Aber ändert ja nichts. Muss jetzt abwarten und Hoffen, dass der 1.11. klappt.
mein Segelblog: www.kiehlboot.de

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 406

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 20. Oktober 2019, 16:20

Na das hört sich ja sehr traurig an. Da bin ich aber froh, daß ich mich rechtzeitig um einen Winterliegeplatz an der Küste gekümmert habe und den Weg nach
Berlin nicht mehr machen muß. Das wäre doch auch eine Alternative für alle steckengebliebenen? Bleibt doch mit dem Boot im Norden und belastet Euch nicht
mit dieser umständlichen Rückführung nach Berlin! Und die lange Kanal-Tour im Frühjahr ist auch gleich eingespart.

Spi40

Salzbuckel

  • »Spi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 482

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 20. Oktober 2019, 20:15

Na was glaubst Du was ich versucht habe, um einen Hallenplatz zu bekommen? War nichts mehr frei.
Recht hast Du! Wer sich zeitiger kümmer ist bei weitem besser beraten. Habe aber für den nächten Winter gute Hoffnung und Angebote für einen Hallenplatz an der See.
Übrigends die Überführungsfahrten hatte ich sehr gerne gemacht und die Mitfahrer waren immer hell auf begeistert......mal vom Auflaufen auf der Oder in Frühjahr abgesehen :O
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Beiträge: 8

Wohnort: Dunkeldeutschland

Bootstyp: durchaus

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 20. Oktober 2019, 20:47

Stromoder bis EH? Mit dem Kielschwerter müsste es tiefgangsmäßig machbar sein und die Stromgeschwindigkeit angesichts des Wasserstandes noch moderat...

85

Sonntag, 20. Oktober 2019, 22:36

Weswegen nicht Friedrichsthaler Wasserstrasse?

Wir sind nur sehr selten noch Oder gefahren... liegen jetzt allerdings dauerhaft an der Küste.

Beiträge: 95

Wohnort: Stuhr

Schiffsname: Bangbüx

Bootstyp: Pacific Seacraft 25

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 20. Oktober 2019, 22:43

Weswegen nicht Friedrichsthaler Wasserstrasse?

Genau das ist ja die mit der derzeit geschlossenen Schleuse.....: Hohensaaten WEST

87

Sonntag, 20. Oktober 2019, 22:52

Ok. Den Teil habe ich überlesen und mich vom Titel leiten lassen....

Gut, das nicht mehr “an der Backe” zu haben...

—-
Neues aus dem Industrieland Deutschland...

Smarty

Salzbuckel

Beiträge: 1 973

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Chillax / Aldebaran

Bootstyp: X-95 & Westerly Falcon 35

Heimathafen: Klub am Rupenhorn (Berlin)

  • Nachricht senden

88

Montag, 21. Oktober 2019, 08:17

Ich muss dem Boot zurück nach Berlin, da ich hier ein neues Rigg bekomme und nach dem langen Ostseetörn einiges zu überholen habe. Das macht sich quasi vor der Haustür deutlich einfacher, da ich im Verein eine komplette Werkstatt zur Verfügung habe.
Mit 1,73m Tiefgang fällt Hohensaaten OST leider aus. Da geht's nur bis ca. 1m Tiefgang auf der Oder.
mein Segelblog: www.kiehlboot.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Smarty« (21. Oktober 2019, 08:27)


Smarty

Salzbuckel

Beiträge: 1 973

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Chillax / Aldebaran

Bootstyp: X-95 & Westerly Falcon 35

Heimathafen: Klub am Rupenhorn (Berlin)

  • Nachricht senden

89

Montag, 21. Oktober 2019, 11:35

Wie mir mein lieber Freund Norbert eben lustigerweise zuspielte... die HOW wird in der Zeit vom 11.11.19 bis 12.12.19 wegen eines Bombenfundes kurz hinter der Schleuse Lehnitz wieder gesperrt!

Das WSA Eberswalde bestätigte mir eben schriftlich, dass spätestens ab 02.11. Hohensaaten WEST wieder in Betrieb geht.

ELWIS LINK


Wer also noch nach Berlin zurück möchte: Das Zeitfenster ist derzeit 02.11.19.-10.11.19



Langsam wird's albern und ärgerlich...zumal an der Schleuse Hohensaaten "nur" die Beleuchtungsanlage saniert wird... (| Und die neue Bombe liegt fast direkt neben der alten Bombe, die grad entfernt wurde... nerv.
mein Segelblog: www.kiehlboot.de

Spi40

Salzbuckel

  • »Spi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 482

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

90

Montag, 21. Oktober 2019, 13:47

Stromoder bis EH? Mit dem Kielschwerter müsste es tiefgangsmäßig machbar sein und die Stromgeschwindigkeit angesichts des Wasserstandes noch moderat...


Keine gute Idee! Nach wie vor werden keine amtlichen Wassertiefen für die Oder gemeldet. Pegel schon aber keine amtlichen Wassertiefen, selbst wenn mal eine amtliche Tiefe für die Querfahrten Schwedt - oder Hohensaaten - Oder gemeldet werden sind 80 cm nicht möglich. Bedeutet die Oder hat sehr wenig Wasser, es sollen sich selbst Berufsschiffe des WSA festgefahren haben.
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Smarty

Salzbuckel

Beiträge: 1 973

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Chillax / Aldebaran

Bootstyp: X-95 & Westerly Falcon 35

Heimathafen: Klub am Rupenhorn (Berlin)

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 12:52

Ich habe eben mit Hohensaaten WEST telefoniert. Sie machen am 30.11.19 wieder auf! Steht noch nicht mal auf ELWIS. Also, für wen es interessant ist...ich fahre am 01.11. in Stettin los.
mein Segelblog: www.kiehlboot.de

Smarty

Salzbuckel

Beiträge: 1 973

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Chillax / Aldebaran

Bootstyp: X-95 & Westerly Falcon 35

Heimathafen: Klub am Rupenhorn (Berlin)

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 13:43

Ich habe eben mit Hohensaaten WEST telefoniert. Sie machen am 30.11.19 wieder auf! Steht noch nicht mal auf ELWIS. Also, für wen es interessant ist...ich fahre am 01.11. in Stettin los.

ENTSCHULDIGUNG: Gemeint war natürlich der 30.10.19 (|
mein Segelblog: www.kiehlboot.de

Beiträge: 1 233

Schiffsname: Tilda Ann

Bootstyp: Drabant 27

Heimathafen: Berlin Seglervereinigung Havel

Rufzeichen: DJ3269

MMSI: 211552400

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 16:43

Toitoitoi, ich wünsche viel Glück und Erfolg, dass nicht noch eine Hiobsbotschaft kommt. In diesem Jahr war alles dabei, bei uns kann sich keiner an eine derartige Serie von Sperrungen erinnern. Da überlegt man sich schon, ob man das noch so machen will oder ob der Kahn nicht lieber an der Küste bleibt.

Grüße,

Frank

Smarty

Salzbuckel

Beiträge: 1 973

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Chillax / Aldebaran

Bootstyp: X-95 & Westerly Falcon 35

Heimathafen: Klub am Rupenhorn (Berlin)

  • Nachricht senden

94

Freitag, 25. Oktober 2019, 14:34

Du hast Recht Frank, daher bleibt die Westerly auch definitiv an der Küste, jetzt in Kiel, dann wohl wieder Mönkebude. Dir X-95 muss aber wegen des neuen Mastes jetzt nach Berlin und wird dann auch erstmal hier bleiben. Dieses Hin und Her war dieses Jahr sehr nervenaufreibend da unvorhersehbar, plötzlich und oft irgendwas dazwischen kam.
mein Segelblog: www.kiehlboot.de

Smarty

Salzbuckel

Beiträge: 1 973

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Chillax / Aldebaran

Bootstyp: X-95 & Westerly Falcon 35

Heimathafen: Klub am Rupenhorn (Berlin)

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 12:05

So, heute Abend nach der Arbeit mit dem Zug nach Stettin, morgen geht's los in Richtung Hohensaaten, dann Marina Oderberg, danach wahrscheinlich Havelbaude in Hohen Neuendorf und dann nach Berlin. So der Plan... Noch jemand unterwegs? Liegen ja ne Menge berliner auf standby in Stettin.
mein Segelblog: www.kiehlboot.de

Spi40

Salzbuckel

  • »Spi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 482

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 17:06

Gute Fahrt und öffnende Schleusen ;)
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Smarty

Salzbuckel

Beiträge: 1 973

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Chillax / Aldebaran

Bootstyp: X-95 & Westerly Falcon 35

Heimathafen: Klub am Rupenhorn (Berlin)

  • Nachricht senden

97

Montag, 4. November 2019, 09:31

Die Chillax ist nach 8 Monaten zurück in Berlin :-)

Stettin Schwedt (mit 1,75m am Kopfsteg tief im Schlamm gesteckt), Marina Marienwerder und Berlin Spandau. Hohensaaten problemlos, Niederfinow nur kurz gewartet, Lehnitz keine 20 Minuten gewartet. Schleuse Spandau ist ja noch dicht, daher dann über Plötzensee und Schleuse Charlottenburg umfahren. Durch kurze Tageslichtzeiten diesmal in drei Etappen, sonst fahren wir in zwei Tagen durch.

War kaum was los, nur sehr wenige Boote aber auch Frachtkähne gesehen. War eine sehr einsame Fahrt.
mein Segelblog: www.kiehlboot.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Smarty« (5. November 2019, 08:22)


Spi40

Salzbuckel

  • »Spi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 482

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

98

Montag, 4. November 2019, 13:05

Danke für das kurze Statement.
Hat dann doch alles ein gutes Ende gefunden.....
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 77   Hits gestern: 2 537   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 986 220   Hits pro Tag: 2 356,71 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 457   Klicks gestern: 22 789   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 084 978   Klicks pro Tag: 18 473,31 

Kontrollzentrum