Sie sind nicht angemeldet.

Boote kaufen

BTC-Forum

Windstärken

Windstärkentabelle

61

Freitag, 11. Juni 2021, 08:33

Haben noch nichts geplant, Boot ist zwar schon eingewassert, aber noch nicht ganz segelbereit. Werden vermutlich eher Tagesausflüge machen, so es denn Wind gibt. Ansonsten ist chillen im Hafen in der Hängematte angesagt :D - und/oder Landesgartenschau
Lieber spät und klein anfangen als nie zu segeln :segeln:

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 029

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

62

Freitag, 11. Juni 2021, 18:54

Heute Nachmittag war's ganz schön. Zwischenzeitlich war mal eine schöne Briese, dann leider auf dem Rückweg auch mal sehr mau.
Wie der Windfinder zu seinen Böen um 5 Bft. kommt, verstehe ich aber nicht. Ich muss wohl auf einem andern See unterwegs gewesen sein.
Aber die ungewohnte Wärme, 25° und kein Schatten (Bimini noch eingeklappt) setzt mir noch zu, bin froh wieder im Kühlen zu Hause zu sitzen.

Noch fahren wir auch nur Kreise mit Start-Ziel Heimathafen. In gut einer Woche ist bei uns persönlich die Testpflicht vorbei, dann soll es wieder reichlich Touren rund um den See geben.
Volker

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 490

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

63

Samstag, 12. Juni 2021, 09:44

Ja, auch wir werden wohl Montag/Dienstag mal eine Runde drehen zum Angewöhnen, mit Übernachtung. Das wäre dann die Feierfahrt zum guten Abschluss des Prüfabenteuers.
Schöne Grüsse hanspi CH

64

Sonntag, 13. Juni 2021, 09:17

Wir sind gestern Abend raus, so gegen 18 Uhr, unter Motor, zum bissele "Frischluftschnappen". Dann kam Wind auf und wurde immer mehr, denke es waren mindestens 3 bft und für Bodensee echt ordentlich Welle. Bei Seezeichen 2 sind wir dann umgedreht und sind gemütlich mit bis zu 6,2 Knoten bei untergehender Sonne zurückgesegelt. Um 22 Uhr dann wieder in den Lindauer Hafen eingelaufen, muss mich eret wirder an die Weihnachtsbeleuchtung gewöhnen :wacko3:
Lieber spät und klein anfangen als nie zu segeln :segeln:

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 029

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

65

Montag, 14. Juni 2021, 09:02

Du hast offenbar eine super Woche zum Segeln erwischt!

Jetzt soll's aber richtig heiß werden. Hoffentlich habt ihr ein Bimini oder einen Sonnenschirm an Bord, sonst werdet ihr gebraten? Zum Baden mitten im See wird's wohl (mit vielleicht 18°, ufernah sollen es jetzt 20° sein) noch zu kalt sein - mir zumindest. :erschrocken:

Volker

66

Montag, 14. Juni 2021, 09:10

Du weisst ja, wenn Engel reisen ... :D :D :D
Ja, Boot ist super ausgestattet, ist ja ein Eignerboot (ich aber "nur" der Gast, mir geht's hier saugut!). Ist sogar ein Kübel da, den man mit frischem Seewassee füll2n kann und die Füße reinstellen :)
Heute wollen wir mal die Badetemperatur in der Fußacher Bucht antesten. Meinen 3mm Neopren hab ich leider nicht dabei, der war letztes Jahr bei 18 Grad sehr angenehm.

Grüßle Susanne
Lieber spät und klein anfangen als nie zu segeln :segeln:

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 029

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

67

Montag, 14. Juni 2021, 10:10

Das klingt gut. Und Fußacher Bucht klingt zum Baden noch besser!

Das Wasser ist sehr flach, gut zum Ankern und - weil es sich schnell erwärmt - gut zum Baden.
Hier eine Simulation - also keine echten Meßwerte. Aber der Trend wird passen (dauert etwas, bis sich die Grafik aufbaut).

Viel Spaß!
Volker

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 490

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 15. Juni 2021, 15:26

Auch wir haben nun den ersten Ausflug hinter uns. Wie angedroht, mit Übernachtung und Morgenessen auf dem Wasserbalkon. Zwar schafften wir alte Knacker es nur noch gerade nach Horn-West zu Conny, assen dort bei Ihr Fitnessteller mit Knusperli (jedes Jahr traditionell). Aber auch so ist es noch ein wenig seemännisch, das ist für uns das Wichtigste. Und bei genügend Wind können wir ja noch eine Schlaufe anhängen (Gestern bis hinter Arbon.) Beweisen müssen wir niemandem mehr etwas.
Mal sehen, welches Ziel wir nächstes Mal anpeilen.
Schöne Grüsse hanspi CH

69

Mittwoch, 16. Juni 2021, 23:24

Nur kurz, wurde wieder spät. Fußacher Bucht gestern und heute 23 Grad
Lieber spät und klein anfangen als nie zu segeln :segeln:

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 029

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 17. Juni 2021, 08:19

Gestern war ja wohl kein/ kaum Wind. Wir sind deshalb nach der großen Hitze erst um 5 Uhr zum Baden raus- und zwei Stunden später wieder reingefahren. Es war herrlich. Werden wir heute wohl wieder so machen, nur noch länger mit anschließendem Abendessen bei Sonnenuntergang. :)

Volker

hanspi CH

Proviantmeister

Beiträge: 490

Wohnort: Goldach CH

Schiffsname: Hurrlibueb

Bootstyp: Norwalk-Island-Sharpie NIS 18

Heimathafen: Rietli Goldach CH

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 17. Juni 2021, 22:30

@Hanser: Das Pendant zu unseren Frühstücksfahrten!
Schöne Grüsse hanspi CH

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 029

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

72

Gestern, 09:08

Ja, Frühstücksfahrten sind von der Temperatur sicher angenehmer. Obwohl ich jetzt beim Frühstück - Zuhause, im Schatten auf dem Balkon - auch schon anfange zu schwitzen ...

Bezüglich der Corona-Regeln verstehe ich inzwischen garnichts mehr. In D braucht man zum Übernachten immer noch einen Nachweis zu den "drei G's' " und in der Romanshorn durfte ich bis vor drei Tagen noch gar nicht übernachten? Ob das in anderen Häfen noch länger dauert? Trotzdem: Sobald das Wetter angenehmer ist, geht's los! Wie immer sicher erstmal nach Arbon, liegt ja direkt gegenüber. ;)

Volker

73

Gestern, 22:14

Tja, für mich hat sichs leider erstmal aus-gebodenseet ... waren das wieder 7 tolle Tage, hab schon wieder Sehnsucht, wird aber dauern, zwischendurch stehen andere Gewässer auf dem Plan. Aber werde natürlich weiterhin mitlesen, was es vom See Neues gibt! Bleibt gesund und genießt weiterhin!
»Su Wind« hat folgende Datei angehängt:
Lieber spät und klein anfangen als nie zu segeln :segeln:

Hanser

Salzbuckel

  • »Hanser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 029

Wohnort: am Bodensee

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

74

Gestern, 22:22

@Su Wind: Komm gerne öfter vorbei!

Nach dem Prinzip "wenn Engel reisen" hast du uns ja eine schöne Woche beschert. Nur mit der Hitze hast du es zuletzt etwas übertrieben. ;)

Volker

75

Gestern, 22:33

:D das war nur die Vorbereitung auf den nächsten Törn, da wirds immer so warm sein befürchte ich :D
Lieber spät und klein anfangen als nie zu segeln :segeln:

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 929   Hits gestern: 2 635   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 665 029   Hits pro Tag: 2 475,35 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 9 868   Klicks gestern: 14 691   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 50 250 102   Klicks pro Tag: 18 662,6 

Kontrollzentrum