Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

81

Montag, 27. November 2017, 14:38

Danke für die Infos aus der Praxis ;-)
Anbei ne Karte über die ich gestolpert bin und nen kurzen Artikel über die Entscheidung vom Gerichtshof:
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Gren…t-von-Piran.jpg
https://www.welt.de/politik/ausland/arti…-in-der-EU.html
Immer wieder faszinierend, mit was für Unnötigkeiten man sich jahrelang beschäftigen und Steuergelder verpulvern kann.
VG

@TrampMuc: Vielen Dank für die Hintergrundinfos. Das kannte ich so auch noch nicht. Tja, alles Übel dieser Welt begann mit "Das gehört mir!". Da hat sich die Menschheit offenbar noch nicht viel weiterentwickelt. :kez_08:

Ja gerne. Wenn man die Küstenlänge von Kroatien mit der von Slowenien vergleicht und dann von den Slowenen erwartet, dass sie gefälligst im Zickzack in internationale Gewässer fahren sollen, der verliert bei mir ganz deutlich an Sympathie. Ist ja jetzt auch nicht so, als ob es da um riesige Ölvorkommen ginge. Da gehts um ein bisschen Salzwasser, nicht mehr, nicht weniger. Vielleicht noch mit 2-3 Fischen drin, die irgendwie durch die von den Kroaten und Italienern abgefischten Adria gekommen sind ;-)

Ich würde da ja wirklich gerne mal die Argumentation der kroatischen Seite hören, weshalb sie da welche Rechte ableiten. Immerhin so stiernackig, dass sie als EU-Neumitglied (und noch nicht Schengen) nen Schiedsspruch ignorieren. Kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass es da eigentlich um etwas ganz anderes geht und die Bucht nur der Spielball ist, der nach oben "ploppt".

VG


"If you want to keep a secret, put it in the sailing instructions."
(Unbekannt)


82

Montag, 27. November 2017, 14:50

Wenn man die Küstenlänge von Kroatien mit der von Slowenien vergleicht und dann von den Slowenen erwartet, dass sie gefälligst im Zickzack in internationale Gewässer fahren sollen, der verliert bei mir ganz deutlich an Sympathie.

Geht mir auch so. Politisch zumindest. Nun sind die Kroaten schon in der EU und wollen dem Schengenabkommen beitreten. Das verstehe einer... :kez_08: Was auch immer bei so manchem/r Politiker/in im machtbesoffenen Cerebellum abspielt.
Aber ich bin sicher, dass es der Mehrheit der Bevölkerung völlig Wurscht wäre, wo diese unsichtbare, politische Pseudogrenze im Wasser dümpelt.
Kaum zu glauben, das nach den Balkankriegen ´91 bis ´99 Teile der Adria immer noch ein Zankapfel sind.
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

83

Montag, 27. November 2017, 16:16

Nun ja, da sind die Kroaten und die Slowenen in der EU nicht alleine.
Selbst für die Bundesrepublik Deutschland sind nicht alle Grenzfragen geklärt. In der Praxis geht man damit zum Glück pragmatisch um und ich glaube nach momentanem Stand wird das auch keine Seite mehr unnötig aufkochen wollen.

Gruß Ralf

84

Montag, 27. November 2017, 16:20

Nun ja, da sind die Kroaten und die Slowenen in der EU nicht alleine.
Selbst für die Bundesrepublik Deutschland sind nicht alle Grenzfragen geklärt. In der Praxis geht man damit zum Glück pragmatisch um und ich glaube nach momentanem Stand wird das auch keine Seite mehr unnötig aufkochen wollen.

Gruß Ralf

Ja. aber das ist GAAANZ was anderes! Und dann auch noch die Käsköppe. Das kann man doch überhaupt nicht vergleichen :D :D


"If you want to keep a secret, put it in the sailing instructions."
(Unbekannt)


85

Dienstag, 28. November 2017, 06:52

Nun ja, da sind die Kroaten und die Slowenen in der EU nicht alleine.
Selbst für die Bundesrepublik Deutschland sind nicht alle Grenzfragen geklärt. In der Praxis geht man damit zum Glück pragmatisch um und ich glaube nach momentanem Stand wird das auch keine Seite mehr unnötig aufkochen wollen.
Gruß Ralf

Ja. aber das ist GAAANZ was anderes! Und dann auch noch die Käsköppe. Das kann man doch überhaupt nicht vergleichen :D :D

Ich war (beruflich) viel in Nederland unterwegs und kann mir auch gar nicht vorstellen, das dieses tiefenentspannte Völkchen in den Krieg zieht. Außerdem... wenn die Land brauchen, bauen sie einen Deich und stellen ein paar Windmühlen auf. :D
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

86

Dienstag, 28. November 2017, 07:11

zum Thema Klarieren in Kroatien ist mir noch eingefallen... :click-me:
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 388   Hits gestern: 2 432   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 306 682   Hits pro Tag: 2 349,58 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 10 060   Klicks gestern: 17 328   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 715 968   Klicks pro Tag: 19 693,7 

Charterboote

Kontrollzentrum