Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 11 274

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: 8308 PX Schokkerhaven, Niederlande

Rufzeichen: DD3305

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 27. September 2018, 21:52

Danke Klaus für deine Sorgen....sie sind umsonst ;) Das ist fein, Rolf. Vermutlich habe ich das missverstanden. Wir sollten wirklich mal ein Bier zusammen trinken. Das Problem: Kölsch gibt es hier nicht, Alt auch nicht, JEVER finden wir beide eher---, also wird es eine lauwarme Cervisia werden.

Mach et joot und richtich.

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

22

Donnerstag, 27. September 2018, 21:57

Neuer Plan... ist wer unterwegs???
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

23

Donnerstag, 27. September 2018, 22:28

ist wer unterwegs?
ja.
SF-Stander?
Man schreibt mir eine PN oder eine E-Mail.
Man gibt Wunsch und Postadresse an.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;)

24

Donnerstag, 27. September 2018, 22:29

ist wer unterwegs?
ja.

auffem Weg ?(
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

25

Donnerstag, 27. September 2018, 22:40

auffem Weg
Auf einem Segelboot.
SF-Stander?
Man schreibt mir eine PN oder eine E-Mail.
Man gibt Wunsch und Postadresse an.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;)

26

Donnerstag, 27. September 2018, 23:01

... und ich habe jetzt auch begriffen, wie man auf mittlere fünfstellige Beitragszahlen kommt. :D
SF-Stander?
Man schreibt mir eine PN oder eine E-Mail.
Man gibt Wunsch und Postadresse an.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;)

toolbar

Proviantmeister

Beiträge: 462

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Stella

Bootstyp: Farrier F-32RX

Heimathafen: Skagerrakufer, Kiel

  • Nachricht senden

27

Freitag, 28. September 2018, 08:53

wie?

28

Freitag, 28. September 2018, 08:54

wie?
genau so! ;)
SF-Stander?
Man schreibt mir eine PN oder eine E-Mail.
Man gibt Wunsch und Postadresse an.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;)

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 17 543

Wohnort: S-H

Bootstyp: grinde

  • Nachricht senden

29

Freitag, 28. September 2018, 11:38

Aha.
Dansk sejlunion

Birdie

Leichtmatrose

Beiträge: 35

Schiffsname: Birdie

Bootstyp: Bavaria 37 cr

Heimathafen: Aguadulce, Almeria

Rufzeichen: DF4472

MMSI: 211179640

  • Nachricht senden

30

Freitag, 28. September 2018, 13:03

zu spät - dieses Jahr schon gemacht. Im Mai von Hamburg über IJmuiden, Cherbourg, Camaret, La Coruna, Cascais, Vilamoura, Gibraltar nach Aguadulce. 3 Wochen, 1945 sm, mit 5-3 Mann/Frau. Crew reduzierte sich, geplant und ungeplant.

HB - Thomas
Assumptions are the reason for most fuck-ups!

hw22p

Offizier

Beiträge: 72

Wohnort: Humptrup

Schiffsname: Andromeda

Bootstyp: Aphrodite 42

Heimathafen: Flensburg

Rufzeichen: DJ7789

MMSI: 211691470

  • Nachricht senden

31

Freitag, 28. September 2018, 20:51

Langfahrt

Hallo Thomas,
ich würde vorschlagen statt nach Cherbour nach St. Peters Port auf Guernsey zu gehen. Dort kannst du für den Halben Preis Diesel bunkern.

Liegegebühren sind teuer, aber man kann dort gut ankern gegenüber vor der Insel Helm. Vermutlich werde ich auch ab Mai Richtung Süden segeln.
Im Mai ab Flensburg durch den NOK und dann abhängig von den Tiden weiter
Viele Grüße
Hans Werner
Wer schnell segelt, der segelt weniger

Ditmar65

Smutje

Beiträge: 12

Wohnort: Düsseldorf

Bootstyp: Jeanneau Sun Odyssey 34.2

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 2. Oktober 2018, 09:11

Wir machen uns im Mai von Südholland aus auf den Weg!

33

Dienstag, 2. Oktober 2018, 10:06

Richtig außen rum ?

Beringstraße , Malaysia,Kap Horn...... (|

34

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 22:45

So langsam gehts los......Anfang Mai wollen wir los geht noch wer los??
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

35

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:14

Wo wollt ihr denn lang, Rolf, und mit welchem Boot? Und wo da hin und wie lange und überhaupt... - erzähl doch mal.

IngoNRW

Seebär

Beiträge: 999

Wohnort: Dortmund

Schiffsname: Level Four

Bootstyp: Verl900

Heimathafen: Nauerna

  • Nachricht senden

36

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:54

Ich überlege im Mai ab Ijmuiden zu starten. Allerdings habe ich es gar nicht so eilig ins Mittelmeer zu kommen. Die Atlantikküste ist viel zu schade, um dort einfach nur vorbei zu segeln. Ich war im November in La Rochelle, Vigo, und Porto. Dann Madeira. Da kann man gut und gerne ein Jahr rumschippern. Vor allem touristisch nicht überlaufen. Die Restaurants am Hafen, haben nicht den üblichen Tourismuszuschlag. Ich weiss es nur noch nicht genau, weil ich mit meiner Firma über einen Vorzeitigen Ausstieg verhandle. Definitiv ist in einem Jahr schluss, aber warum Lebenszeit verschenken. Ich hoffe auf eine Freistellung ab April. :)
:Kaleun_Binocular:
Es ist nicht immer der Wind, wenn die Boote wackeln

Birdie

Leichtmatrose

Beiträge: 35

Schiffsname: Birdie

Bootstyp: Bavaria 37 cr

Heimathafen: Aguadulce, Almeria

Rufzeichen: DF4472

MMSI: 211179640

  • Nachricht senden

37

Freitag, 7. Dezember 2018, 13:37

Hallo Thomas,
ich würde vorschlagen statt nach Cherbour nach St. Peters Port auf Guernsey zu gehen. Dort kannst du für den Halben Preis Diesel bunkern.


Oh sorry, hab den Ratschlag erst jetzt gesehen. Danke dafür, aber das Thema ist für mich schon durch, bin ja schon seit Mai im MM. Sicherlich kann man auf den Kanalinseln günstig bunkern, hat aber ggfls. noch einige Zeit Probleme mit Zollbehörden diverser Länder und außerdem machen m.E. die paar Mark fuffzich Ersparnis im Vergleich zu den Gesamtkosten des Unternehmens den Kohl nicht fett. Wir haben jedenfalls schön nachts um 11 in Cherbourg mit 6 m Höhenunterschied 180 l Diesel gebunkert.

HB - Thomas
Assumptions are the reason for most fuck-ups!

Mussi1975

Salzbuckel

Beiträge: 6 652

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Cristina

Bootstyp: Bavaria 40 New Cruiser

Heimathafen: Valencia

Rufzeichen: DD5282

MMSI: 211512990

  • Nachricht senden

38

Freitag, 7. Dezember 2018, 16:40

Und die Anfahrt kann abhängig der Gezeit ggf. ewig dauern, z.B. wenn man kurz vor Guernsey steht und die Tide Richtung Calais kippt. Ausserdem ist der Hafen von Cherbourg sehr interessant bzw. imposant.
LG und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Maik

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 449   Hits gestern: 2 484   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 151 770   Hits pro Tag: 2 339,92 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 10 749   Klicks gestern: 17 652   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 652 096   Klicks pro Tag: 18 966,21 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen