Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 353

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 4. Januar 2018, 15:12

Die Kosten für verstopfte Klos sind in der Regel zusätzlich zu zahlen, stand zumindest in meinen bisherigen Verträgen.

Falls der Verursacher nicht schon längstens aus dem Staub ist... und die Zurückbehaltung auf der Kreditkarte nicht schon längstens gelöscht worden ist... und falls der Aufwand, doch noch eine Zusatzrechnung zu stellen nicht zu hoch ist. Das wird halt auch irgendwo miteinkalkuliert werden müssen.

Ich übernehme gerne ein wirklich sauberes Schiff, bin froh das es diese Selbstreinigungsaktionen um Geld zu sparen der Vergangenheit angehören!

Absolut. Ich möchte es nicht missen. Die Vercharterer vermutlich auch nicht :)

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

82

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:13

Beim Check Out ist einer der ersten Kontrollen unter Deck die Kontrolle der Cloventile und Funktion. Gerade weil die wissen was teuer ist und Chartergäste oftmals ins Klo kippen. Zumindest meine Erfahrung.
Gruß Odysseus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »odysseus« (4. Januar 2018, 18:24)


Beiträge: 77

Wohnort: Mönchengladbach

Schiffsname: JOLIINA

Bootstyp: Bavaria Cruiser 36

Heimathafen: Jachthaven Lemmer

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:16

Meine bescheidene Erfahrung von 3 x chartern in Kroatien, das erste was überprüft wird ist die Funktion der Toilette. Einen Tank gibt es aber der kann nicht genutzt werden da die Ventile nicht benutzt werden können also geht alles direkt Aussenbords.
Dreimal kein Boot älter als 2 Jahre.
Das Leben ist schön

Der Beitrag von »TrampMuc« (Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:53) wurde vom Autor selbst gelöscht (Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:55).

Rottweiler

Salzbuckel

Beiträge: 2 106

Wohnort: Babensham

Schiffsname: Chrismi II

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Trget (HR)

Rufzeichen: in Arbeit

MMSI: in Arbeit

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 4. Januar 2018, 19:19

Die Kosten für verstopfte Klos sind in der Regel zusätzlich zu zahlen, stand zumindest in meinen bisherigen Verträgen. Schmutzwassertank leeren? Kümmert keinen, wird gewöhnlich leer übernommen, keiner weiß wie der geleert wurde. In Kroatien kein Thema wenn überhaupt vorhanden. Dieses und Abtauchen gehören eher nicht zu den Reinigungsarbeiten.

Es ging mir hier nicht primär um die Kosten sondern den Zeitaufwand und die Appetitlichkeit der Arbeit - obwohl man dafür jemanden finden und bezahlen muss und die Höhe der Reinigungskosten ja von Winterfalke überhöht dargestellt wurden.
Liebe Grüße, Walter

there is no tool like an old tool.....

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 570   Hits gestern: 2 179   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 685 475   Hits pro Tag: 2 343,59 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 9 335   Klicks gestern: 16 188   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 30 405 896   Klicks pro Tag: 19 335,1 

Kontrollzentrum

Helvetia