Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Winterfalke

Salzbuckel

Beiträge: 9 104

Wohnort: Niederösterreich

Bootstyp: gecharterte 30 - 34ft.

Heimathafen: Adria

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 16. Januar 2018, 10:39

Aber Winterfalke bevorzugt ja – bzw. lässt bevorzugen – die 40-Grad-Monate, in denen sich der Wind auf die Bora konzentriert.

Ist was dran. ;)
Im letzten Jahr war ich im Mai, Juni und August auf der Adria unterwegs. Im Mai ist die Bora auch nicht unbedingt selten und tatsächlich hatten wir eine leichte mitten in der Nacht. Praktisch vis-a-vis vom Owsik in der Bucht Crvena Luka vor Anker. Am Ende vom Junitörn bei Split ebenso. Im August durften wir wegen starker Bora von Portoroz erst einmal gar nicht losfahren und nachts vor Anker an der italienischen Küste noch einmal eine leichte. Die Jahre davor... im August 2015 gar nichts. Im August 2016 aber hatten wir eine wirklich heftige Bora an der Boje hängend erleben dürfen. Meine Frau liebt dieses Wetterphänomen übrigens. :nixweiss1:
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

42

Dienstag, 16. Januar 2018, 10:51

Das ist das faszinierende an dem Revier.

Ich segle seit den 90ern selber in Kroatien und da immer nur im vor der Saison oder ab Mitte Oktober.

Und meine letzte (richtige) Bora habe ich in meiner Kindheit in den 80ern erlebt ;-)

VG

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

Winterfalke

Salzbuckel

Beiträge: 9 104

Wohnort: Niederösterreich

Bootstyp: gecharterte 30 - 34ft.

Heimathafen: Adria

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 18. Januar 2018, 07:16

Ich segle seit den 90ern selber in Kroatien und da immer nur im vor der Saison oder ab Mitte Oktober.

Die Hauptsaison zu meiden ist auch unser Plan; jetzt, wo unsere Tochter selbständig genug ist. Nicht nur wegen der Beschaulichkeit. Für Charterer ist es auch eine Kostenfrage. Bei 2 - 3 Wochen kommt da schon mal ein Unterschied von ein paar hundert Europas zusammen.

Und meine letzte (richtige) Bora habe ich in meiner Kindheit in den 80ern erlebt ;-)

Tut mir leid, das Du so ein Pech hast. :D :verstecken:
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Charter, Kornaten, Kroatien

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 347   Hits gestern: 2 597   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 009 500   Hits pro Tag: 2 337,61 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 10 389   Klicks gestern: 19 036   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 651 970   Klicks pro Tag: 19 036,66 

Kontrollzentrum

Helvetia