Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

manmun

Leichtmatrose

  • »manmun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Wohnort: Diessen am Ammersee

Schiffsname: Merlion

Bootstyp: Bavaria 606

Heimathafen: Schondorf am Ammersee

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. November 2019, 21:57

Familientörn - Punat oder Zadar?

Hallo - wir planen einen Familientörn (Tochter 13, Sohn 7) in Kroatien im Sommer 2020. Wir sind aber unschlüssig ob Punat oder Zadar die bessere Lokation ist. Was meint Ihr? Wer hat Erfahrung bzw kennt beides? BG Manuel

Indianer

Leichtmatrose

Beiträge: 29

Wohnort: Baden Würtemberg

Bootstyp: Segelboot

Heimathafen: Kroatien

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. November 2019, 22:21

Hallo Manuel,
Die Frage habe ich mir schon öfters gestellt.
Habe mich aber immer gegen Punat entschieden. Daher kenne ich Punat nicht.
Ich würde nicht direkt Zadar gehen. Eher Biograd, Murter oder Sukosan.
Die Distanzen zwischen Marinas, Ankerbuchten und bojenfeldern ist einfach kürzer bzw. Du hast mehr Möglichkeiten.
Sicher ist Punat auch prima - das werde ich noch ausprobieren - aber mit Kindern würde ich erst mal wie oben beschrieben vorgehen.
Die Bora ist auch vor krk stärker und kann auf dem Rückweg unangenehm sein.
Gruß
Wolfgang

portside

Bootsmann

Beiträge: 155

Wohnort: Ulm

Bootstyp: HR34

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. November 2019, 23:18

Hallo Manuel,

genau wie der Indianer es beschreibt. Von Punat fahren fast alle in Richtung Süden und viele landen am Anfang oder Ende des Törns in Rab. Im Norden gibts fast nichts und Kvarner mit den Kidds? Und dann an die Ferien in Bayern gebunden erst ab Mitte Ende August fahren, da gibts fast überall wieder mehr Platz, die meisten ital Motoboote sind dann wieder weg. Wenn ihr Charter sucht wenn es geht Schiff mit maximal 15.5m Masthöhe suchen dann kommt man auch noch unter der Brücke in Pasman durch und hat wesentlich mehr Freiheiten bei der Planung.
Die Strecke die ihr ab Punat in 2 Tagen absegelt fährt man mit dem Auto in 2 Stunden.

starkiter

Proviantmeister

Beiträge: 366

Wohnort: HH

Schiffsname: Kiwi

Bootstyp: Rj 85

Heimathafen: Wedel

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. November 2019, 00:37

Im Murter mit dem Taxi Shuttle eine Stunde von Split entfernt. kosten ca 90 Euro uns hat es sehr gefallen.
Das Gebiet ist auch für Anfänger geeignet.
Gruß Holger

5

Samstag, 9. November 2019, 13:23

Hallo @manmun:
Segeln mit der Familie kann unglaublich schön sein. Ich wünsche Euch viel Vorfreude beim Pläne schmieden und Törn planen. Wir waren auch diesen Herbst wieder als Familie in Kroatien segeln und haben wieder bei Adriatic Charter in der Marina Dalmacija in Sukošan südlich von Zadar gechartert. Da passt alles perfekt: Der Flughafen von Zadar liegt in direkter Nachbarschaft zur Marina und zum Spar Markt. Der Taxifahrer hat uns für relativ schmales Geld am Flughafen abgeholt und auch zum Supermarkt gefahren und dann alles zum Schiff gebracht. Bei Adriatic Charter haben wir noch nie Schwierigkeiten gehabt und der Urlaub beginnt und endet entspannt. Das Revier ist phantastisch mit vielen Buchten zum Ankern und bietet viel Abwechslung. Wir sind morgens in Deutschland gestartet und lagen abends bereits vor Anker in einer idyllischen Bucht. Was will man mehr?
Noch zwei Tipps: Fahre nicht ohne den "888" von Beständig und das "Küstenhandbuch Kroatien und Slowenien" von Müller und Strassburger. Und tanke am Ende in Preko, um der langen Schlange in Sukošan zu entgehen.
Viel Spaß beim Segeln wünscht Euch
Florian
:segeln:

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 664   Hits gestern: 2 776   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 967 085   Hits pro Tag: 2 355,92 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 12 105   Klicks gestern: 18 489   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 948 982   Klicks pro Tag: 18 473,75 

Kontrollzentrum