Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Beiträge: 1 553

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 13. Januar 2019, 17:17

Die DKB hat allerdings Angst vor Selbstständigen. Mich wollten die vor ein paar Jahren nicht. Keine Ahnung, ob das immer noch so ist.
Michael
SY Sioned

Spaßbremse

Offizier

Beiträge: 322

Bootstyp: Bavaria 41

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 13. Januar 2019, 17:28

Und #3.
Gruß, Norman

23

Sonntag, 13. Januar 2019, 17:46

Dann spricht doch nichts gegen Revolut. Behalte deine Barclaycard und bestell dir die kostenlose Revolutkarte, damit du im Supermarkt/ Restaurant/ Marina ohne Auslandsgebühren bezahlen kannst.
Die Sicherheitsfeatures sind auch ganz nett, du kannst diese in der Revolut App (standortbasierte Verwendung (Koppelung mit GPS vom Smartphone), Sperrung von Internettransaktionen oder Geldautomaten, ... ) innerhalb kürzester Zeit ein und ausschalten.

Beiträge: 1 553

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 13. Januar 2019, 18:12

Hm... also wenn ich mir die Revolut Website anschaue, dann wird man dort mit Nicht-Informationen ja förmlich erschlagen. Das macht richtig Laune, mit denen Geschäfte zu machen ?(
Michael
SY Sioned

25

Sonntag, 13. Januar 2019, 18:23

Ist halt ein typisches fintech startup, bei dem der onboarding prozess so einfach wie möglich gestaltet wird.


Als Ergänzung fürs Ausland aber wirklich ungemein praktisch und mit überschaubaren Risiken, da Prepaid.

grauwal

Seebär

Beiträge: 1 095

Schiffsname: lebhaft

Bootstyp: Aquanaut 1000

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 13. Januar 2019, 18:36

Die DKB hat allerdings Angst vor Selbstständigen. Mich wollten die vor ein paar Jahren nicht. Keine Ahnung, ob das immer noch so ist.


Das mag sein. Die Frage lautete: Kreditkarte ohne Auslandsgebühr
Das kann nur die DKB (oder?), wie zweihand,#2 schon richtig erkannt hat.

Gruß Franz
halber Wind reicht völlig

Beiträge: 1 553

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 13. Januar 2019, 19:34

Ist halt ein typisches fintech startup, bei dem der onboarding prozess so einfach wie möglich gestaltet wird.
Als Ergänzung fürs Ausland aber wirklich ungemein praktisch und mit überschaubaren Risiken, da Prepaid.

Mag ja sein, aber ich kann der Website das Leistungsangebot nicht entnehmen. Vielleicht bekommt man ja mehr Informationen, wenn man denen seine Telefonnummer gibt, aber das ist definitiv der falsche Weg zur Vertrauensbildung.
Michael
SY Sioned

ArAl

Kapitän

  • »ArAl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 629

Wohnort: Lünen (bei Dortmund)

Schiffsname: Elas

Bootstyp: Beneteau Oceanis 44 CC

Heimathafen: Flensburg, Liegeplatz: Murter

Rufzeichen: DLKU

MMSI: 211810580

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 13. Januar 2019, 21:00

Vielen Dank für die vielen Informationen.

Die Angebote in Verbindung mit einem Girokonto sind gut, aber als Selbstständiger ist man froh, eine gute und günstige Bank zu haben. Die MASTERCARD meiner „Hausbank“ berechnet 1% bei Fremdwährung.

Mit diesen Karten kann man kostenlos in Fremdwährungen bezahlen.
- Advanzia MASTERCARD Gold
- BARKLAYCARD Visa

Barabhebungen sind zwar auch möglich, aber bei der Advanzia werden dann 1,53% Zinsen je Monat ab Auszahlung erhoben.
Bei der BARKLAYCARD Visa sollen keine Zinsen berechnet werden.

Beachten muss man, dass bei diesen Kreditkarten keine Abbuchung vom Girokonto erfolgt. Man muss jede Monatsabrechnung manuell überweisen, oder es entsteht automatisch ein Ratenzahlungskredit.

Vor den Versicherungsleistungen bei den Kreditkarten möchte ich etwas warnen. Einige von uns sind nicht mehr die jüngsten und die Versicherungsleistungen werden ab 65, 70 und 75 reduziert, oder entfallen komplett. Auch die Inanspruchnahme ist nicht ganz leicht. Ich spreche da aus Erfahrung.

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 366

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

Im Marktplatz: 12

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 13. Januar 2019, 21:35

Das ist nicht richtig. I

... ich hatte mir erlaubt vor meinem Post genau diese Tatsache, also Gebühren durch den Automatenbetreiber, an der Hotline des Institutes zu verifizieren.

GrüßeUwe :)
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

Beiträge: 1 553

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 13. Januar 2019, 22:13

Beachten muss man, dass bei diesen Kreditkarten keine Abbuchung vom Girokonto erfolgt. Man muss jede Monatsabrechnung manuell überweisen, oder es entsteht automatisch ein Ratenzahlungskredit.

Das ist genau das, worauf diese Anbieter spekulieren. Denn nur damit verdienen sie primär ihr Geld.
Ich habe meine Barclay ganz schnell wieder gekündigt, als ich das entdeckt hatte.
Michael
SY Sioned

Hucky2

Offizier

Beiträge: 141

Bootstyp: Hanse 355

Heimathafen: 23730 Neustadt i.H. ancora-Marina

  • Nachricht senden

31

Montag, 14. Januar 2019, 01:08

Ich nutze eine V-Pay Karte (Debit-Karte), das ist ein Ableger von VISA. Diese Karte gilt in der EU (SEPA-Länder). Damit kaufe ich im In- und Ausland ein, ohne jegliche Gebührenberechnung. Das gilt auch für die Geldautomatennutzung. Über Geldautomaten, die von "Nichtbanken" betrieben werden und hohe Gebühren (in Deutschland z.B. 5€ pro Abhebung) erheben, kann ich keine Aussage machen, da ich diese nicht nutze.

Bei der DKB muss man beachten, wenn man Bargeldtransaktionen über ca. 1000 € tätigt (z.B. für den Barzahlungskauf oder Verkauf eines PKW`s von Privat), dass man ein zusätzliches Konto bei einer anderen Bank benötigt, um das Bargeld los zu werden oder für einen Kauf zu bekommen. Das kommt zwar selten vor, aber das gilt es zu beachten. Bargeldauszahlungen bis ca. 5000 € können gegen 12,50 € Gebühr per Geldboten nach Hause geliefert werden. Wer hier genaueres Wissen will, sollte sich bei der DKB erkundigen. Die DKB und vermutlich auch andere Direktbanken, sind nicht auf das Hantieren von Bargeld eingestellt, außer für kleinere Transaktionen für den täglichen Bedarf.

Gruß
Jürgen

32

Montag, 14. Januar 2019, 05:49

Hallo ArAI !
Ich habe mich für diese mit Partnerkarte entschieden:
https://www.consorsbank.de/ev/Girokonto/-/VISA-Card-Gold#2
Grüsse

STOB
---------------------------------
Etiam si omnes ego non!

Rottweiler

Salzbuckel

Beiträge: 2 548

Wohnort: Babensham

Schiffsname: fehlt

Bootstyp: in 7/18 verkauft

Heimathafen: Trget

  • Nachricht senden

33

Montag, 14. Januar 2019, 05:51

nicht Apple-Pay, aber Google-Pay - das schon funktioniert und von mir genutzt wird (über PayPal), soweit ich weiss ohne Kosten (für mich).
Liebe Grüße, Walter

there is no tool like an old tool.....

Spaßbremse

Offizier

Beiträge: 322

Bootstyp: Bavaria 41

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

34

Montag, 14. Januar 2019, 07:56

... ich hatte mir erlaubt vor meinem Post genau diese Tatsache, also Gebühren durch den Automatenbetreiber, an der Hotline des Institutes zu verifizieren.

GrüßeUwe :)
Dann ist die Hotline nicht richtig informiert. Auf der Internetseite steht folgendes:


1 Geldautomatenbetreiber im Ausland können Entgelte erheben, die zusätzlich zu dem Auszahlungsbetrag der Kreditkarte belastet werden (Surcharge). Diese Entgelte werden dem Karteninhaber auf Antrag erstattet.


Ist aber auch egal, die Karte scheint hier ja eh niemanden zu interessieren. ?(
Gruß, Norman

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 366

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

Im Marktplatz: 12

  • Nachricht senden

35

Montag, 14. Januar 2019, 08:21

Ist aber auch egal, die Karte scheint hier ja eh niemanden zu interessieren.
Das ist ja so nicht richtig. Ich habe mich interessiert, das Angebot betrachtet, es überprüft und für mich als nicht tauglich verworfen.
Begründung:
  • Automatengebühren
  • Keine Abbuchung der Rechnungsbeträge



Was möchtest Du denn noch, dass man tue?

Fragt
Uwe
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

ArAl

Kapitän

  • »ArAl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 629

Wohnort: Lünen (bei Dortmund)

Schiffsname: Elas

Bootstyp: Beneteau Oceanis 44 CC

Heimathafen: Flensburg, Liegeplatz: Murter

Rufzeichen: DLKU

MMSI: 211810580

  • Nachricht senden

36

Montag, 14. Januar 2019, 08:27

Ich habe mich für diese mit Partnerkarte entschieden:
https://www.consorsbank.de/ev/Girokonto/-/VISA-Card-Gold#2
Da muss man dann zwar auch ein Girikonto bei Consors haben, aber die Beschreibung der Leistungen ist mal richtig gut und verständlich gemacht.
Nur die "VISA-Luxury-Hotel-Collection" werde ich wohl nicht brauchen. ;)
https://de.myvisaluxuryhotels.com

Die Gebühren wären jährlich mit Partnerkarte 100€ und ca. 36€ würde ich durch Nutzung der VISA-Card zurückbekommen. (10 Ct je Buchung).
Das wäre dann vergleichbar mit BARCLAYCARD Platinum Double für 99€, aber für 4-8 Karten und VISA und MASTERCARD und man kann sein "altes" Girokonto weiter nutzen.
https://www.barclaycard.de/content/dam/b…reditkarten.pdf

ArAl

Kapitän

  • »ArAl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 629

Wohnort: Lünen (bei Dortmund)

Schiffsname: Elas

Bootstyp: Beneteau Oceanis 44 CC

Heimathafen: Flensburg, Liegeplatz: Murter

Rufzeichen: DLKU

MMSI: 211810580

  • Nachricht senden

37

Montag, 14. Januar 2019, 08:43

Ist aber auch egal, die Karte (Santander 1plus Visacard) scheint hier ja eh niemanden zu interessieren.
Doch, auch ich habe mir die Karte angesehen, und ich habe sie ja auch in meinem Post Nr. 8 gezeigt.
Kreditkarte ohne Auslandsgebühr

Ohne jetzt aber alle Banken bewerten zu wollen, mache ich um Santander und Targo einen großen Bogen.

Spaßbremse

Offizier

Beiträge: 322

Bootstyp: Bavaria 41

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

38

Montag, 14. Januar 2019, 09:23

Was möchtest Du denn noch, dass man tue?
Lesen.

- Es gibt bei der Karte keine Automatengebühren. Bzw., wenn welche entstanden sind, werden diese nach formlosem Antrag erstattet.
- Natürlich buchen die von meinem Konto ab (bei einem anderen Kreditinstitut).

Bedenken wegen einer eventuellen Werbeflut hatte ich auch. Aber grundlos.

Nachtrag: Ich habe da nix von. :) Nehmt Euch die Karte, die Euch am besten gefällt.
Gruß, Norman

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 366

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

Im Marktplatz: 12

  • Nachricht senden

39

Montag, 14. Januar 2019, 10:57

- Es gibt bei der Karte keine Automatengebühren. Bzw., wenn welche entstanden sind, werden diese nach formlosem Antrag erstattet.
- Natürlich buchen die von meinem Konto ab (bei einem anderen Kreditinstitut).

Ich habe gelesen. Das schrieb ich. Darüber hinaus habe ich gesprochen. Ich habe erneut gelesen. Ich habe mir meine Meinung gebildet und das Angebot als für mich nicht tauglich verworfen.

Grüße
Uwe
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

ArAl

Kapitän

  • »ArAl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 629

Wohnort: Lünen (bei Dortmund)

Schiffsname: Elas

Bootstyp: Beneteau Oceanis 44 CC

Heimathafen: Flensburg, Liegeplatz: Murter

Rufzeichen: DLKU

MMSI: 211810580

  • Nachricht senden

40

Montag, 14. Januar 2019, 14:17

... ich hatte mir erlaubt vor meinem Post genau diese Tatsache, also Gebühren durch den Automatenbetreiber, an der Hotline des Institutes zu verifizieren.
Dann ist die Hotline nicht richtig informiert.
Aber wo Du Recht hast, hast Du Recht.
Auf dieser Seite steht, dass man die Gebühren bei Barabhebung zurückbekommen kann.
https://www.santander.de/privatkunden/ko…ten/1plus-visa/
»ArAl« hat folgende Datei angehängt:

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 92   Hits gestern: 2 706   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 968 219   Hits pro Tag: 2 355,97 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 610   Klicks gestern: 19 284   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 956 771   Klicks pro Tag: 18 473,58 

Kontrollzentrum