Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

JürgenG

Super Moderator

Beiträge: 5 862

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Skrållan

Bootstyp: Lady Helmsman II

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 15. Januar 2020, 12:49

Jau, die letzten Meter ...... Meilen.

Naja, sind schon noch 530 sm bis zum Ziel. Aber 70 sm in den letzten 24 Stunden!

Grüße Jürgen

142

Mittwoch, 15. Januar 2020, 13:05

Egal was da kommt , die Damen haben meinen größten Respeckt ! Ist schon heftig sowas durchzuziehen.
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.
Alexis Carrel

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 10 364

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 22. Januar 2020, 10:05

Sie sind auf der Zielgeraden!

Heute 8.00 UTC haben sie noch 69 sm zu rudern. Die gestrige Leistung waren 68 sm in 24 Stunden.
Gruß, Klaus

kiek mol

Offizier

Beiträge: 183

Wohnort: im mittleren Norden

Bootstyp: CONYPLEX CONTEST 25

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 22. Januar 2020, 10:33

Wahnsinnst Leistung.
Grüße von Walter. :contest:

Osttief

Admiral

Beiträge: 891

Wohnort: Greifswald

Schiffsname: Flair

Bootstyp: Stress

  • Nachricht senden

145

Mittwoch, 22. Januar 2020, 11:03

Na denn man tau.
Osttief



Wer an der See keinen Anteil hat, der ist ausgeschlossen von den guten Dingen der Welt und unseres Herrgotts Stiefkind. Friedrich List

Beiträge: 1 249

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: Berlin Saatwinkel

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 23. Januar 2020, 13:40

Heute Mittag war die Ankunft live auf facebook zu sehen.

https://www.facebook.com/atlanticcampaig…0341447884/?t=0

Vermutlich auch über andere Kanäle.

Ich gratuliere der Viererfrauischaft!!

Cheers und welcome ashore.

fellow

Seebär

Beiträge: 1 141

Wohnort: Bergisches Land

Schiffsname: fellow2

Bootstyp: Dehler 32

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 23. Januar 2020, 14:24

Chapeau!
Peter

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 10 364

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 23. Januar 2020, 14:26

Chapeau!

+1
Gruß, Klaus

Beiträge: 1 597

Schiffsname: Seewievke

Bootstyp: LM27

Heimathafen: 24376 Grödersby Friedenshöher Str. 21

Rufzeichen: DB8319

MMSI: 211654090

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 23. Januar 2020, 15:29

Auch von mir Glückwunsch zu der Leistung!!!

:flagged: :jump: :jump: :jump: :flagged:
LM27 - nicht schnell aber komfortabel

150

Donnerstag, 23. Januar 2020, 20:20

Glückwunsch !!
Sie sind das bestplazierte Frauenteam geworden, was für eine Leistung !!! :flagged: :Laie_71mini:
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.
Alexis Carrel

kiek mol

Offizier

Beiträge: 183

Wohnort: im mittleren Norden

Bootstyp: CONYPLEX CONTEST 25

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 23. Januar 2020, 22:05

Nicht nur Glückwünsche von mir,
Die Mädels haben meinen aller aller größten Respect.

Gückwunsch Glückwunsch.
Grüße von Walter. :contest:

JürgenG

Super Moderator

Beiträge: 5 862

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Skrållan

Bootstyp: Lady Helmsman II

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 23. Januar 2020, 22:29

Voilà! Die Damen haben meinen höchsten Respekt für ihre Leistung. Und alle anderen Teilnehmer auch ...

Erinnert Ihr Euch noch, welche (männlichen) Meinungen hier am Anfang geäußert wurden? Eine kleine Auswahl, nur vom 8.-11.10.2019:

Ansonsten ist es eine dämliche Idee, passt aber in unsere Zeit mit der Klimadiskussion und CO2 Vermeidung. Vielleicht sehen so ja die Kreuzfahrten der Zukunft aus.......

Viel Spaß bei der Menstruation oder Notdurft zu viert auf einem Kajak mitten im Atlantik. Diese Frauen wollen wohl öffentlich wirksam gerettet werden.

Hochleistungssport sicherlich, aber wenn Du nicht mehr kannst, steigst Du um ins Begleitboot. Wo ist da die Challenge??

Wenn ich dies bedenke und an die Doku (Seawatch3) gestern abend denke, wird mir übel.
Zu welchen Freizeitspielchen und Adrenalinjokes die urbanen Lemmikaken (da ist es wieder 8o ) bereit sind.....
als ob man seine Aktivitäten und Gelder nicht für bessere Dinge verwenden könnte ?

Ich frage mich, welchen Sinn diese lebensgefährliche Kajakfahrt über den Atlantik für diese unerfahrene Frauen haben sollte. Es ist weder gesund, erholsam, sicher, erstrebenswert usw.. Soll das vielleicht ihren Bekanntheitsgrad steigern, die Partnerwahl erweitern.. oder geht es um Werbeeinnahmen, dh. Geld? Ich kann keine Begeisterung für Menschen aufbringen, welche sinnlos ihr Leben gefährden. Dabei sollte eigentlich das weibliche Geschlecht, das klügere sein.

Grüße Jürgen

kielius

Super Moderator

Beiträge: 12 220

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

153

Donnerstag, 23. Januar 2020, 23:03

:gooost: :huh:
Segelyacht Colin Archer Ketsch "Smilla" zu verkaufen: Marktplatz

Grisu100

Offizier

Beiträge: 254

Wohnort: Portsmouth, Virginia

  • Nachricht senden

154

Freitag, 24. Januar 2020, 01:15

Was für eine Leistung, allen Respekt - Glückwunsch

pks

Salzbuckel

Beiträge: 2 050

Wohnort: Mittelfranken

Bootstyp: ehemals: Conger - Friendship 25 HK - Compromis C999

  • Nachricht senden

155

Freitag, 24. Januar 2020, 06:02

davon können sie noch ihren Enkeln erzählen, besser als Grimms Märchen

Zitat

Bei der Talisker Whisky Atlantic Challenge rudern alle Teilnehmer für den guten Zweck.

Die Erlöse der Wellenbrecherinnen kommen den Projekten “Kinderlachen e.V.” und “Zeit für Zukunft” zugute.
»pks« hat folgende Datei angehängt:
Peter

156

Freitag, 24. Januar 2020, 09:11

Ich freu mich für die Crew, ihren Erfolg und wie sie sich durchgebissen haben. Nicht beneiden werde ich sie um die Schwielen an Händen und Sitzfleisch.
Gruß Thomas
Der Mensch lebt nicht vom Boot allein.


now in the Roaring Seventies

Osttief

Admiral

Beiträge: 891

Wohnort: Greifswald

Schiffsname: Flair

Bootstyp: Stress

  • Nachricht senden

157

Freitag, 24. Januar 2020, 10:25

Na, dann mal bitte kurz verschnaufen, Essen fassen und ab auf den Rückweg! :D
Osttief



Wer an der See keinen Anteil hat, der ist ausgeschlossen von den guten Dingen der Welt und unseres Herrgotts Stiefkind. Friedrich List

CarstenWL

Admiral

Beiträge: 838

Wohnort: Laboe

Bootstyp: Nissen 41

Heimathafen: Laboe

  • Nachricht senden

158

Gestern, 22:32

... im Sommer kommt ein Kinofilm (Doku), 12 Kurzfilme zu den Vorbereitungen gibt es auf Vimeo (https://vimeo.com/ondemand/wellenbrecherinnen oder über https://www.wellenbrecherinnen.de) für EUR 5,99

Sehr sehenswert!

Gruß

Carsten

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 163   Hits gestern: 2 505   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 151 692   Hits pro Tag: 2 361,19 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 871   Klicks gestern: 14 186   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 40 170 191   Klicks pro Tag: 18 411,35 

Kontrollzentrum