Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

61

Montag, 13. April 2020, 13:43

Es herrscht schon ein großes Unwissen bei vielen der Kommentatoren. Schon erstaunlich, in Zeiten, in denen Informationen im einfachen Zugriff sind.
Ob es nun um die Hurricane Saison geht, um das Budget für ein Atlantikgängiges Boot, um vorherrschende Windrichtungen, um Proviant, um Ein- und Auslaufverbote usw.
Wenig Empathie zu finden,
Jan

kutt

Bootsmann

Beiträge: 135

Schiffsname: Selene

Bootstyp: Dufour 4800

Rufzeichen: DATE

  • Nachricht senden

62

Montag, 13. April 2020, 15:26

Uff haha... die Kommentare oh Mann!

Grüße aus der HÖLLE, Dominika. Wir haben über Ostern 4 Tage Ausgangssperre, nicht auszuhalten!

[/Sarkasmus]

Was macht man den Ganzen Tag?
- 15PS Außenborder eines Einheimischen reparieren
- Spendeaktion für diesen Einheimischen anleiern, damit der meinen 5PS Honda geschenkt bekommen kann (mit Erfolg! Morgen werde ich ihm die frohe Kunde überbringen)
- 2,5PS Außenborder vom Niederländischen Nachbarn reparieren
- festgegammelte Nähmaschine eines Norwegers reparieren
- Händie eines Einheimischen reparieren
- 2 Kuchen backen
- überfälligen Ölwechsel am Perkins machen
- Schonbezug für den neuen NS Marine Außenborder basteln
- Herd ausbauen, zerlegen, reinigen und wieder rückwärts
- Küchenschapps ausräumen und putzen
- Zweitanker in alle möglichen Himmelsrichtungen ausbringen, damits im Schwell nicht so schaukelt
- Sundowner
- Drohne fliegen lassen und Bilder an die umliegenden Crews verteilen
- Schnipseljagt für die Kinder auf den anderen Yachten unterstützen
- Morgen: Ostereiersuche für die Kinder (Eier bemalen)
- Schnorcheln
- ollen Koffer von Grund bergen (beim Schnorcheln gefunden) - war voller Werkzeug
- Blog + Videos bemuddeln
- Kackepumpe entkalten

und sicher noch weitere 15 Dinge, die ich jetzt vergessen habe.

Gestrandete Grüße von Claudi und Martin aus Portsmouth / Dominika

63

Mittwoch, 20. Mai 2020, 10:07

Hier ein Bericht zum Trans-Ocean betreuten Rolling-Home segeln.

Gruß

64

Mittwoch, 20. Mai 2020, 11:29

Ich finde gut, dass der Trans-Ocean Verein hier so aktiv hilft bzw. die Crews betreut.

65

Mittwoch, 20. Mai 2020, 12:55

Für diejenigen, für die die ungeplante Rückreise über den Nordatlantik mit großer Unsicherheit verbunden ist, ist die Initiative sicher hilfreich und begrüßenswert.

Gruß

66

Mittwoch, 20. Mai 2020, 14:31

Für diejenigen, für die die ungeplante Rückreise über den Nordatlantik mit großer Unsicherheit verbunden ist, ist die Initiative sicher hilfreich und begrüßenswert.
Sehen ich auch so. Über den Sinn und die Notwendigkeit wurde in diesem Thread ja schon ausgiebig diskutiert, was aber oft vergessen wird ist die psychologische Seite. Genau da hilft sicher einigen diese Aktion.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 84   Hits gestern: 2 863   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 541 729   Hits pro Tag: 2 402,39 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 526   Klicks gestern: 18 028   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 42 867 161   Klicks pro Tag: 18 583,31 

Kontrollzentrum