Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle
  • »Sabine-grfsb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Wohnort: auf Atanga

Schiffsname: Atanga

Bootstyp: Hanseat 42

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Februar 2021, 02:06

Ankern mit schwebender Kette. In der Südsee üblich zum Korallenschutz - nicht ganz ohne!

In den mit Korallenköpfen übersäten Lagunen in der Südsee ist das Ankern mit schwebender Kette empfohlen.
Ein Unterfangen, was nicht nur Freude bringt und einige Tücken in sich trägt. Unser Erfahrungsbericht beim ersten Mal zieht sich über drei Tage.

https://atanga.de/?p=137341

Paulest

Admiral

Beiträge: 855

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Foca

Bootstyp: Jeanneau Attalia 32

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Februar 2021, 09:42

Könnte man dann nicht gleich mit Seil und Reitgewicht Ankern, weil die Kette ist in diesem Fall ja ab der ersten Boje nutzlos?

3

Montag, 22. Februar 2021, 09:44

Moin,

mal ne ganz andere Art des ankerns + gute Bilder. :thumb:

'Die Lagune ist gespickt mit Bommies' .... sind Bommies die Korallenköpfe?
Gruß Reneko

wer rächtschreibfähler findet, darf sie behalten :-)

femto

Kapitän

Beiträge: 548

Schiffsname: MALA Alhena

Bootstyp: Atlantic 36

Heimathafen: Harlingen, NL

Rufzeichen: DH6024

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Februar 2021, 11:22

Tolle Bilder & großartiger Erfahrungsbericht!
Vielen Dank, das ist für uns ein noch komplett neues Herangehen. :)
Spannend mitzulesen!
LG, STEPHAN! ;)

he lücht!

JuBeste

Proviantmeister

Beiträge: 305

Wohnort: Niedersachsen

Bootstyp: Najad 390

Heimathafen: Neustadt/Holstein

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Februar 2021, 18:29

Könnte man dann nicht gleich mit Seil und Reitgewicht Ankern, weil die Kette ist in diesem Fall ja ab der ersten Boje nutzlos?

Ich glaube ganz nutzlos ist die Kette immer noch nicht. Durch das Gewicht bring sie schon einen Dämpfungsfaktor in das SYstem
Evtl könnte man zwischen den Bojen jeweils Seil mit Reitgewicht verwenden, stelle ich mir aber noch schwieriger vor
Gruß

Jürgen

Paulest

Admiral

Beiträge: 855

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Foca

Bootstyp: Jeanneau Attalia 32

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Februar 2021, 18:47

Naja bei Sturm würde ich diesem System aber nichts mehr zutrauen. Die Kette hat man ja damit der Anker nicht nach oben gezogen wird, d.h. das klappt mit dieser Methode nicht.

  • »Sabine-grfsb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Wohnort: auf Atanga

Schiffsname: Atanga

Bootstyp: Hanseat 42

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Februar 2021, 20:40

Moin,

mal ne ganz andere Art des ankerns + gute Bilder. :thumb:

'Die Lagune ist gespickt mit Bommies' .... sind Bommies die Korallenköpfe?
Ja, die Korallenköpfe werden hier Bommel genannt.
Und danke für das Lob. 8o

  • »Sabine-grfsb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Wohnort: auf Atanga

Schiffsname: Atanga

Bootstyp: Hanseat 42

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Februar 2021, 20:45

Naja bei Sturm würde ich diesem System aber nichts mehr zutrauen. Die Kette hat man ja damit der Anker nicht nach oben gezogen wird, d.h. das klappt mit dieser Methode nicht.
Das ist richtig, wenn man schnell Anker auf gehen müsste, wäre man behindert durch das abschäkeln der Bojen. Zwei haben wir mangels Schäkel sogar festgebunden. Dann dauert das Lösen noch länger.
Bei Winddreher kann sich eine nicht schwebende Kette allerdings so stark verkürzen, dass sie senkrecht kommt. Das ist dann auch gefährlich.
Wie man es dreht, das Ankern im Südpazifik ist nicht ohne Risiko. :rolleyes:
Könnte man dann nicht gleich mit Seil und Reitgewicht Ankern, weil die Kette ist in diesem Fall ja ab der ersten Boje nutzlos?

Ich glaube ganz nutzlos ist die Kette immer noch nicht. Durch das Gewicht bring sie schon einen Dämpfungsfaktor in das SYstem
Evtl könnte man zwischen den Bojen jeweils Seil mit Reitgewicht verwenden, stelle ich mir aber noch schwieriger vor

Beiträge: 1 746

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Februar 2021, 21:20

Vielen Dank für den Bericht!
Den fand selbst ich - als Ostsee-Badewannenkapitän - echt interessant.

Holger

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 871   Hits gestern: 2 927   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 326 484   Hits pro Tag: 2 450,15 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 146   Klicks gestern: 19 999   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 48 078 078   Klicks pro Tag: 18 619,93 

Kontrollzentrum