Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

buhe

Bootsmann

Beiträge: 137

Schiffsname: WINDSWEPT; Joveles Animchen

Bootstyp: HR31; 2.4mR

Rufzeichen: DD2748

MMSI: 211794060

  • Nachricht senden

21

Montag, 1. Februar 2021, 11:20

Hallo Werner,

das Seminar war vorgestern (s.o).

VG
Burkhard

Homberger

Seebär

Beiträge: 1 162

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

22

Montag, 1. Februar 2021, 11:29

Hallo zusammen,

der NMEA2000-Workshop am Samstag war aus meiner Sicht ein voller Erfolg.
Es hat mir sehr viel Freude bereitet, mit sehr engagierten Teilnehmern das Thema gemeinsam zu erarbeiten

Mein besonderes Lob geht an alle Teilnehmer, die über 8 Stunden einem Online-Workshop konzetriert folgten.

Robert und ich denken gerade darüber nach, den Workshop in zwei Teile aufzuteilen. Für einen Tag ist es einfach zu viel.
Sowohl für die Teilnehmer als auch für mich.

Auch für die aktuellen OpenBoatsProject-Live-Sitzungen ist es wohl zu lang.

Viele Grüße
Andreas
------------
Meine Projekte auf GitHub (Link)

buhe

Bootsmann

Beiträge: 137

Schiffsname: WINDSWEPT; Joveles Animchen

Bootstyp: HR31; 2.4mR

Rufzeichen: DD2748

MMSI: 211794060

  • Nachricht senden

23

Montag, 1. Februar 2021, 13:03

Hallo Andreas, hallo Robert,

danke noch mal für den tollen Workshop!
ich finde es eine gute Idee, den Workshop in zwei Teile aufzuteilen. Es war viel Stoff, und die Vorkenntnisse waren sehr unterschiedlich. Da ist es schwer, so zu differenzieren, dass alle mitgenommen werden (können).
Die SetUp-Phase hat im Vergleich zum weiteren Stoff viel Zeit gebraucht. Und es wäre m.E. sinnvoll, dass alle, den Hardware-Teil zum Laufen gebracht und einigermaßen verstanden haben.
Vielleicht kann man den Stoff so aufteilen, dass der erste Teil die Grundlagen behandelt (HW und einige einfachere Programme, bzw. Standardelement, die in allen Programmen verwendet werden), und im zweiten Teil die

anspruchsvolleren Programme. Dann bleibt auch mehr Zeit, sich das gerade gelernte etwas intensiver anzusehen und nachzuvollziehen.

---
Noch Fragen zu den J1939 PGN's:

Sind die genauso zu behandeln, wie die N2K-PGN's? Und könnte man die Bibliotheken von T. Lappalainen verwenden? Zumindest für die unteren Schichten des Stacks (Lesen, Schreiben, Anmeldung und Synchronisation auf dem Bus)?

VG
Burkhard

Homberger

Seebär

Beiträge: 1 162

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

24

Montag, 1. Februar 2021, 13:47

Sind die genauso zu behandeln, wie die N2K-PGN's? Und könnte man die Bibliotheken von T. Lappalainen verwenden? Zumindest für die unteren Schichten des Stacks (Lesen, Schreiben, Anmeldung und Synchronisation auf dem Bus)?



Ich denke, das müsste gehn. Ich habe aber auch schon Bibliotheken J1939 direkt gesehen (z.B hier: https://copperhilltech.com/blog/sae-j193…or-arduino-due/). Allerdings nicht direkt für den ESP32 zu gebrauchen.
------------
Meine Projekte auf GitHub (Link)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Homberger« (1. Februar 2021, 14:04)


buhe

Bootsmann

Beiträge: 137

Schiffsname: WINDSWEPT; Joveles Animchen

Bootstyp: HR31; 2.4mR

Rufzeichen: DD2748

MMSI: 211794060

  • Nachricht senden

25

Montag, 1. Februar 2021, 16:07

... danke, darauf war ich noch nicht gestossen.

Homberger

Seebär

Beiträge: 1 162

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

26

Samstag, 6. Februar 2021, 11:28

Hallo zusammen,

wie bereits geschrieben, planen wir weitere Online-Workshops. Aber diesmal zweigeteilt.

Das Workshop-Skript ist aber auch weiterhin bei GitHub einsehbar: https://github.com/AK-Homberger/NMEA2000…/main/README.md

Mit etwas Vorkenntnissen im Programmieren und Elektronik kann man den Workshop auch in eigener Regie machen. Alle Informationen sind im Text vorhanden. Ohne Vorkenntnisse wird das aber eventuell schwierig, weil bei Problemen keine direkte Hilfe erfolgen kann.

Viele Grüße
Andreas
------------
Meine Projekte auf GitHub (Link)

Beiträge: 2

Wohnort: Ebersbach an der Fils

Bootstyp: HR312

Heimathafen: Warns (NL)

  • Nachricht senden

27

Samstag, 6. Februar 2021, 13:56

Anmeldung zum Seminar / Workshop NMEA 2000

Hallo Andreas,
da habe ich will nicht aufgepasst mit dem Seminarbeginn !

Mach ihr noch einen weiteren , da wäre ich gerne dabei.
Bitte gebt mir dann eine Info.

Anmerkung: Solange arbeite ich deinen Kurs selbstständig durch - damit habe sicher auch keine Probleme.
Aber Fragen ergeben sich halt immer und es ist dann gut wenn man einen fachkundigen fragen kann.

Übrigens: Deine Zusammenstellung der Kursunterlagen ist wirklich sehr gut gemacht.

Grüße Werner

88markus88

Salzbuckel

Beiträge: 4 186

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

28

Samstag, 6. Februar 2021, 20:01

@Homberger:
Hallo Andreas,
nochmal vielen Dank für den Workshop, das war wirklich toll, wenn auch sehr intensiv! Ich habe Blut geleckt und bin über die Woche etwas tiefer eingestiegen.

Erstmal habe ich den BME-280 an einen M5Stack angeschlossen, den ich hier noch liegen hatte. Das funktioniert schon mal ganz gut, allerdings wäre ein schöneres Gehäuse ganz nett. Oder ist besorge mir einen BME-280 mit 4 Anschlüssen, der sollte ganz gut an die obere Anschlussleiste passen.
Die Compilezeiten für den M5Stack sind allerdings ziemlich grässlich, deshalb habe ich auf Anraten eines meiner Kollegen PlatformIO und VSCode installiert. Geht einfacher als gedacht; die Umgebung ist deutlich komfortabler und die Compilezeiten sind deutlich geringer - die Arduino IDE compiliert wohl immer alles neu.

Jetzt denke ich an ein paar Module die einen tatsächlichen Nutzwert an Bord haben. Deinen NMEA2000 Router finde ich schon wirklich toll, allerdings würde ich ganz gerne auch einen Luftdrucksensor integrieren, ich könnte mir dann meine alternernde Mörer Wetterbox sparen.
Eine Frage: wäre als Spannungsversorgung evtl. auch ein DCDC Converter TSR 1-2450E sinnvoll? Der nimmt weniger Platz weg als das Modul von Pololu, das du in deinen Schaltungen verwendet hast? Das Teil ist deulich kleiner und sogar günstiger. Ich bin kein Elektroniker, deshalb kann ich nicht beurteilen, ob das passt :)
Dann muss ich noch irgendwo die Pinbelegung der Seatalk ng Stecker finden, und es kann losgehen!

Grüsse aus Frankfurt,
Markus
»88markus88« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_8999.jpg (116,12 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Februar 2021, 18:27)
-----------------------------------------------------
Autokorrektur ist grässlich!
-----------------------------------------------------

Homberger

Seebär

Beiträge: 1 162

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

29

Montag, 8. Februar 2021, 11:17

Eine Frage: wäre als Spannungsversorgung evtl. auch ein DCDC Converter TSR 1-2450E sinnvoll? Der nimmt weniger Platz weg als das Modul von Pololu, das du in deinen Schaltungen verwendet hast? Das Teil ist deulich kleiner und sogar günstiger. Ich bin kein Elektroniker, deshalb kann ich nicht beurteilen, ob das passt :)
Dann muss ich noch irgendwo die Pinbelegung der Seatalk ng Stecker finden, und es kann losgehen!


Hallo Markus,

der Regler sollte auch funktionieren.

Und zur Steckerbelegung: Du wirst nich umhinkommen ein Spurkabel durchzuschneiden.
Die Farben sind wie im NMEA2000-Standard festgelegt:

weiß CAN_High
blau CAN_Low

Viele Grüße
Andreas
------------
Meine Projekte auf GitHub (Link)

Homberger

Seebär

Beiträge: 1 162

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

30

Montag, 8. Februar 2021, 13:02

Hallo zusammen,

ich habe das NMEA2000-Workshop-Script jetzt auch um SignalK erweitert:

https://github.com/AK-Homberger/NMEA2000…80-3-SignalK.md

Im nächsten Workshop können wir das optional auch gern mit aufnehmen, wenn Interesse besteht.

Viele Grüße
Andreas
------------
Meine Projekte auf GitHub (Link)

88markus88

Salzbuckel

Beiträge: 4 186

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 14. Februar 2021, 12:46

@Homberger:
Hallo Andreas,

ich habe mir jetzt Fritzing besorgt und möchte meine Schaltpläne mit dem ESP32 Modul von Azdelivery ordentlich zeichnen. Ein erstes Problem kann ich bisher nicht lösen, auch nach einer Stunde googeln: Ich finde des Fritzing-Part für das Modul nicht. Kannst du mir einen Tip geben, wo ich das finde?

Edit: Ha, doch gefunden: Fritzing Part ESP32 Wroom

Da ich weiter nicht zu meinem Boot komme, bin ich jetzt erstmal ins Monitoring von Umgebungsdaten eingestiegen und baue mir dafür ein paar Module. Zum Anzeigen verwende ich Blynk - damit ist es sehr einfach, die Daten auf dem Tablet oder Smartphone anzeigen zu lassen. Dafür habe ich mir auf dem Raspberry einen lokalen Server aufgesetzt, sonst kostet das Spielen etwas Geld ;)

Grüsse,
Markus
»88markus88« hat folgende Datei angehängt:
-----------------------------------------------------
Autokorrektur ist grässlich!
-----------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »88markus88« (14. Februar 2021, 12:57)


Homberger

Seebär

Beiträge: 1 162

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 14. Februar 2021, 12:53

Ich finde des Fritzing-Part für das Modul nicht. Kannst du mir einen Tip geben, wo ich das finde?


Ich weiß auch nicht mehr, wo ich es gefunden hatte. Ich hab aber eine Kopie angehängt.

Ich hab jetzt alle Fritzing-Daten hochgeladen:https://github.com/AK-Homberger/NMEA2000…e/main/Fritzing
»Homberger« hat folgende Datei angehängt:
------------
Meine Projekte auf GitHub (Link)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Homberger« (14. Februar 2021, 17:16)


buhe

Bootsmann

Beiträge: 137

Schiffsname: WINDSWEPT; Joveles Animchen

Bootstyp: HR31; 2.4mR

Rufzeichen: DD2748

MMSI: 211794060

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 14. Februar 2021, 14:46

@Homberger
Hallo Andreas
kann man eigentlich auch zwei CanBus-Transceiver mit der NMEA2000-Lib von TL auf dem ESP32 betreiben?
In der Doku habe ich nur die Variante mit zwei (virtuellen) Knoten über einen Transceiver gefunden.

VG
Burkhard

Homberger

Seebär

Beiträge: 1 162

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 14. Februar 2021, 15:03

kann man eigentlich auch zwei CanBus-Transceiver mit der NMEA2000-Lib von TL auf dem ESP32 betreiben?


Das wird wohl nicht direkt gehen. Über einen zusätzlichen mcp2515 aber schon.
------------
Meine Projekte auf GitHub (Link)

buhe

Bootsmann

Beiträge: 137

Schiffsname: WINDSWEPT; Joveles Animchen

Bootstyp: HR31; 2.4mR

Rufzeichen: DD2748

MMSI: 211794060

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 14. Februar 2021, 15:55

... super, schaue ich mir an.

buhe

Bootsmann

Beiträge: 137

Schiffsname: WINDSWEPT; Joveles Animchen

Bootstyp: HR31; 2.4mR

Rufzeichen: DD2748

MMSI: 211794060

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 14. Februar 2021, 15:56

Zum Anzeigen verwende ich Blynk


... sehr cool.
VG
Burkhard

88markus88

Salzbuckel

Beiträge: 4 186

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 14. Februar 2021, 17:27

@Homberger: super, herzlichen Dank!

SignalK kommt evtl. Später - jetzt will ich erstmal versuchen, die Signale meines Aussenthermometers mit zu verwenden. Das funkt allerdings auf 868 MHz, und dafür scheint es nur komplexe Transceiver zu geben - das wird etwas Einarbeitung brauchen.

Grüsse,
Markus
-----------------------------------------------------
Autokorrektur ist grässlich!
-----------------------------------------------------

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 165   Hits gestern: 2 927   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 326 778   Hits pro Tag: 2 450,21 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 7 053   Klicks gestern: 19 999   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 48 079 985   Klicks pro Tag: 18 620,24 

Kontrollzentrum