Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Dienstag, 13. März 2018, 19:23

Ballermann-Partyflotillen in Kroatien und Griechenland aus dem Weg gehen

Guten Abend allerseits,

Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin der Manu, 29 und segle seit ich denken kann. Im Sommer bin ich die letzten Jahre öfters mal für 2 der grössten Party-Flotillen in Kroatien und Griechenland just4fun geskippert. (Sollte eine Diskussion darüber warum ich da skippere oder wie man da reinkommt oder sonstwas Interesseten finden bitte separaten Thread eröffnen, ich werde mich erne beteiligen).

Meine Erfahrung in dieser Zeit als Skipper hat gezeigt dass viele „normale“ Gäste die nicht den täglichen Vollrausch bei 110db suchen fast schon „Angst“ vor uns haben. An manchen Samstagen wurde ich 20x oder noch öfters von Familienvätern mit Angst um die 16jährige Tochter oder generell einen erholsamen Urlaub in den Augen angesprochen wohin wir denn fahren würden.

Gleich mal vorweg: Die Routen ändern sich quasi jede Woche. Wenn das Wetter nicht mitspielt noch öfters.

Wenn 100+ Yachten mit 1000+ partygeilen Mittzwanzigern Vis, Komiza oder Palmi (oder auch Ermioni, Hydra oder Poros, wobei es da halt weniger Boote sind) entern sind nicht nur die Liegeplätze schon Mittags weg sondern auch der ruhige Segelurlaub schnell nicht mehr so ruhig wie geplant.

Meine Fragen daher an euch:
- wie geht ihr diesen Flotillen aus dem Weg?
- wie waren eure bisherigen Begegnungen?
- und das allerwichtigste für mich: wärt ihr bereit gegen eine kleine Gebühr (sagen wir 20€ pro Woche für einen ruhigen erholsamen urlaub die in der Bordkasse eh untergehen) den Plan der Flotillen (bzw. Eine Liste welche Häfen oder Buchten an welchen Tagen NICHT angelaufen werden sollen weil voll) inkl. kurzfristigen Änderungen zu erhalten?

Da ich wie gesagt bei 2 Flotillen an der Quelle sitze und die weiteren Interesse an einer Zusammenarbeit siganilisert haben überlege ich diese Dienstleistung in Form einer Smartphone-App rechtzeitig für die neue Saison (vermutlich erstmal für Kroatien) anzubieten.

Bin gespannt auf die Diskussionen :)

Handbreit
Manu

2

Dienstag, 13. März 2018, 20:12

Also Du willst Geld dafür verlangen, die Routen von irgendwelchen <VARIABLE zu sinnfreiem asiozialem Verhalten> zu veröffentlichen?

Bei Deinem Alter kann ich noch sagen....

Schäm Dich Bub!

3

Dienstag, 13. März 2018, 20:16

Es ist wirklich unglaublich was den Leuten so einfällt

Gruß Odysseus

kielius

Super Moderator

Beiträge: 11 349

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. März 2018, 20:18

Gebühr (sagen wir 20€ pro Woche
Dann schieb ich das mal in gewerblich.
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Cocomax

Proviantmeister

Beiträge: 338

Wohnort: Den Haag / NL

Schiffsname: Allioth II

Bootstyp: Django 670

Heimathafen: Scheveningen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. März 2018, 20:20

:rollinghome: :rollinghome: :rollinghome: :rollinghome: :rollinghome: :rollinghome:

Das business Modell der App erinnert mich irgendwie an die osteuropäischen Akkordeon- oder Saxophonspieler auf den Promenaden, die erst weitergehen/aufhören wenn man sein (Gehör)Schutzgeld entrichtet hat.
Wäre gar nicht so schlecht, eine App mit Barcode um denen zu zeigen, dass man die Jahrespauschale schon überwiesen hat. Braucht man kein lokales Kleingeld mehr. Aber dann kassiert Apple auch 30%, oder ? :kopfkratz:

:rollinghome: :rollinghome: :rollinghome: :rollinghome: :rollinghome: :rollinghome:
Ulrich

Kassebat

Kap Hornier

Beiträge: 15 837

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2018, 20:22

Was mir das Wert ist?

Nix, :rolleyes:

wenn's nervig wird geht's weiter :D
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

7

Dienstag, 13. März 2018, 20:36

wie geht ihr diesen Flotillen aus dem Weg?
Wir segeln vornehmlich in einem anderen/ kälteren Revier... :D

und das allerwichtigste für mich: wärt ihr bereit gegen eine kleine Gebühr...
Nein

MichaelK

Seebär

Beiträge: 1 066

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. März 2018, 21:02

Mal davon abgesehen, dass sich die Yachtweek Flotten (just4fun ist mir bisher nicht bewußt aufgefallen oder ich werfe die in einen Topf) im Saronischen und Argostolischen Golf wieder alle Erwartungen meinerseits bislang zumindest halbwegs zivilisiert verhalten haben grenzt deine Frage schon fast an den Versuch von Schutzgelderpressung.
Wäre mal interessant zu wissen, was deine Bosse zu deinem "Geschäftsmodell" sagen.
Michael
SY Sioned

schwattwitt

Salzbuckel

Beiträge: 2 648

Wohnort: Ecklak 53°57'0.82"N, 9°14'43.87"E

Bootstyp: Lanaverre 590

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. März 2018, 21:34

Erinnert mich irgendwie an den "Outfluencer"
http://www.schleckysilberstein.com/2018/…presser-masche/

Beiträge: 93

Bootstyp: HR 36

Heimathafen: Amsterdam

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. März 2018, 21:40

Die Anmerkung von Redskipper "Schutzgelerpressung" trifft es genau - ich soll also allen Ernstes eine App laden und benutzen damit ich in Ruhe nachts im Hafen liege? Wie kriminell ist das denn?
Übrigens werden die Bosse/Vercharterer das wahrscheinlich sogar unterstützen da sie viel weniger Beschwerden abzuwickeln haben.

11

Dienstag, 13. März 2018, 21:41

Der Trööt sollte entfernt, der Neuangemeldete aus den Annalen gelöscht werden

Gruß Odysseus

Beiträge: 2 062

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. März 2018, 21:47


Da ich wie gesagt bei 2 Flotillen an der Quelle sitze und die weiteren Interesse an einer Zusammenarbeit siganilisert haben überlege ich diese Dienstleistung in Form einer Smartphone-App rechtzeitig für die neue Saison (vermutlich erstmal für Kroatien) anzubieten.


Peinlich !!
Schon mal an einen Troll gedacht ??
Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

13

Dienstag, 13. März 2018, 21:47

Erinnert mich irgendwie an den "Outfluencer"
sehr geil :D

Klaus Helfrich

Salzbuckel

Beiträge: 3 850

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Tammina und Siebengestirn

Bootstyp: Motoryacht + Jolle Triss Giggen

Heimathafen: Schlutup

Rufzeichen: DJNW

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. März 2018, 22:05

@RedSkipper.
Hallo Manu,

das ist eine sehr gute Idee. Wäre das mein Fahrtgebiet, würde ich sofort Mitglied in Deinem Verein zum Lärmschutz werden.
Ich möchte auch einen Verein gründen, von wegen der Rechtschreibung, gegen eine Gebühr von zwanzig Euro pro Beitrag korrigiere ich Deine Ergüsse...

Ich schenke Dir als Vorleistung diese Buchstaben.

t, t, t, t, t,


Du kannst sie per C&P in Deinen Text einfügen.

Freundliche Grüße
Klaus
Die Gieselau Schleuse auf dem Weg von und zur Eider ist wieder geöffnet und so soll das auch bleiben!

15

Dienstag, 13. März 2018, 22:08

Ich schenke Dir als Vorleistung diese Buchstaben.

t, t, t, t, t,
Quasi das Probeabo, oder? :D

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 383

Schiffsname: LIMANDE

Bootstyp: Ohlson 8:8

Heimathafen: Wassersportgemeinschaft Arnis

Rufzeichen: DK9289

MMSI: 211751940

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. März 2018, 22:13

- wie geht ihr diesen Flotillen aus dem Weg?
Zunächst mal gehe ich dir aus dem Weg, Bürschchen!

Lille Oe

Admiral

Beiträge: 774

Wohnort: an Land

Schiffsname: Caritas

Bootstyp: HR 36 MK2

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. März 2018, 22:28

nach wieviel Flaschen Slivovitz ist diese Idee entstanden ?

Rottweiler

Salzbuckel

Beiträge: 2 141

Wohnort: Babensham

Schiffsname: fehlt

Bootstyp: in 7/18 verkauft

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. März 2018, 00:47

Zumindest HR ist derzeit bemüht, diese Auswüchse in Zukunft zu unterbinden. Dafür wäre ich gern bereit, 20€ zu spenden.
Liebe Grüße, Walter

there is no tool like an old tool.....

19

Mittwoch, 14. März 2018, 06:42

Was mir das Wert ist?
Nix, :rolleyes:
wenn's nervig wird geht's weiter :D

Schließ mich da an... +1
Immer wieder lustig, solche "Vorstellungen". :kez_08:
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Kassebat

Kap Hornier

Beiträge: 15 837

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. März 2018, 07:23

Zumindest HR ist derzeit bemüht, diese Auswüchse in Zukunft zu unterbinden. Dafür wäre ich gern bereit, 20€ zu spenden.

:klatschen:
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 178   Hits gestern: 1 576   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 811 304   Hits pro Tag: 2 339,13 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 8 285   Klicks gestern: 10 786   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 269 639   Klicks pro Tag: 19 191,24 

Kontrollzentrum

Helvetia