Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

202

Dienstag, 11. September 2018, 12:35

Saison 2019! Termine!

Moin zusammen,
kaum zu glauben, aber das Charterjahr 2018 geht langsam Richtung Ende.
Deshalb machen wir uns jetzt schon Gedanken um 2019.
Wer beabsichtigt einen Zweiwochencharter in der Hauptferienzeit zu machen, dem sei frühes Buchen ans Herz gelegt!
Den Zeitraum vom 13.07.19 - 26.07.19, da haben fast alle Länder Ferien, verchartern wir für alle vier Schiffe nur als Zweiwochencharter. Unsere Preise sind nach wie vor die von 2016 und die werden wir auch nicht verändern. Kleiner Anreiz: Wer früh bucht bekommt bis zum 31.12. einen Rabatt von 100 Euro (=1400Euro), danach kosten die zwei Wochen wieder 1500Euro!

https://www.klassisch-am-wind.de/preise/…n-sonderpreise/
»mikep« hat folgende Datei angehängt:

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

203

Samstag, 27. Oktober 2018, 20:26

Videos, Videos, Videos

Es gibt mal wieder zwei Videos aus der letzten Zeit des Kranens und Verlegens der Schiffe ins Winterlager.
Viel Spaß damit:

1) https://www.klassisch-am-wind.de/2018/10…rueh-aufstehen/

2) https://www.klassisch-am-wind.de/2018/10…irst-ship-home/
»mikep« hat folgende Dateien angehängt:

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

204

Sonntag, 28. Oktober 2018, 18:31

(K)ein Folkeboottreffen 2019

»mikep« hat folgende Datei angehängt:

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

205

Dienstag, 6. November 2018, 19:53

Folkeboot Lagerhalle / Zelt

Eins unserer Folkeboote steht unmittelbar vor unserer Haustür. Sehr praktisch!
Wir haben dafür vor 6 Jahren ein Lagerzelt von profizelt24 gekauft. Jetzt mussten wir Dach und Giebelwände austauschen. Wieviel Aufwand das war und wie sich das Zelt als Bootswinterlager bisher bewährt hat, erzähle ich im Video.

https://www.klassisch-am-wind.de/2018/11…lagerhallezelt/
»mikep« hat folgende Datei angehängt:

Henning

Salzbuckel

Beiträge: 3 566

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

  • Nachricht senden

206

Mittwoch, 7. November 2018, 11:08

Boot neben dem Haus ist gut!
Habe mir selbst aus Holz ein Gestell aus Holz gebaut mit dem Mast als First. Darüber eine stabile LKW-Plane.
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

Hanser

Salzbuckel

Beiträge: 3 849

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

207

Mittwoch, 7. November 2018, 21:13

Geniales Foto!

Hut ab,
aber bei den schönen Holzbooten ist ja so ein Foto easy ;)
Volker

208

Mittwoch, 7. November 2018, 22:36

Was heißt, "bezahlte Werbung"? Mike schreibt hier als Anbieter in einem Forumsbereich für Anbieter. Das ist doch völlig okay ....
Und um vielleicht noch was substabtielles beizutragen: MIR sind Katja und Mike im Juni sehr entgegen gekommen. Und der Allgemeinzustand der Boote ist, soweit ich's beurteilen kann, erfreulich. Lack und Substanz gut, und der Grundtrimm so, dass man im sportlichen Vergleich nicht gerade hinterhersegelt, auch wenn man sonst was anderes fährt.
Das Leben ist die Fülle, nicht die Zeit

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

209

Donnerstag, 15. November 2018, 18:22

Was heißt, "bezahlte Werbung"? Mike schreibt hier als Anbieter in einem Forumsbereich für Anbieter. Das ist doch völlig okay ....
Und um vielleicht noch was substabtielles beizutragen: MIR sind Katja und Mike im Juni sehr entgegen gekommen. Und der Allgemeinzustand der Boote ist, soweit ich's beurteilen kann, erfreulich. Lack und Substanz gut, und der Grundtrimm so, dass man im sportlichen Vergleich nicht gerade hinterhersegelt, auch wenn man sonst was anderes fährt.



Hab ich 'was verpasst? Hat sich jemand beschwert?

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

210

Donnerstag, 15. November 2018, 18:31

Mastenstriptease

Moin zusammen,
jedes Jahr im Winter bauen wir alle Beschläge von unseren Masten ab. Damit ist stets gewährleistet, dass sie keine rotten Stellen haben bzw. übersehen werden können. Natürlich funktioniert auch das Anschleifen und Lackieren bei den gestrippten Masten deutlich besser. Ein, zwei Tage mehr Arbeit, die sich definitiv lohnen.

wie so etwas aussieht:
https://www.youtube.com/watch?v=ZXJatAY05OY
»mikep« hat folgende Datei angehängt:
  • P1130624klein.jpg (151,46 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2018, 23:32)

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

212

Donnerstag, 15. November 2018, 19:32

Das sieht gründlich aus. Was mich als Bootsholzlaie mal interessiert ist:

Da sind doch ein großer Teile Holzschrauben dabei, nur wenige Teile wie die Salingsbügel sind ggf. durchgebolzt.

Leiern die Holzlöcher nicht aus, wenn man da 2x im Jahr die Schrauben rein- bzw. rausdreht? Klar, da geht auch wieder Lack in die Schraublöcher, aber irgendwann sitzen die Schrauben mehr im aufgefüllten Lack als im Holz - und dann wäre der Aufwand doch kontraproduktiv.

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

213

Gestern, 12:45

ausgeleierte Löcher

Moin Westwind,

klar da ist natürlich etwas dran!
Aber was ist Dir lieber, nicht zu entdecken, dass irgendwo unter einem Beschlag etwas rottet oder ab und an ein Schraubloch zu erneuern.
Das geht ruckzuck, aufbohren, mit Epoxy einen Holzproppen rein, neu bohren und wieder verschrauben! In kürzester Zeit hat man wieder eine für Jahre gut haltende Verbindung.

Gruß Mike

mikep

Kapitän

  • »mikep« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 575

Schiffsname: klassisch-am-wind

Bootstyp: Folkeboote

  • Nachricht senden

214

Gestern, 12:50

ganz kurzer Quicktipp / Kratzer wiederfinden!

»mikep« hat folgende Datei angehängt:
  • DSCF2167.jpg (187,34 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 14:11)

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 77   Hits gestern: 1 881   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 088 227   Hits pro Tag: 2 339,1 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 503   Klicks gestern: 11 073   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 210 750   Klicks pro Tag: 19 001,72 

Kontrollzentrum

Helvetia