Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

ex-express

Kapitän

  • »ex-express« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 18:10

Krantermin 2018

So langsam werden die Tage ja wieder länger und das Träumen von der neuen Saison beginnt (bei mir jedenfalls).
Wann krant ihr denn so?
Ich am 29.03. um 10:30

Beiträge: 2 081

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 18:17

Mitte Mai ist früh genug ......... ich will es warm haben :-)
Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 377

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 18:23



Wasserlieger... ich warte in Ruhe, bis der erste Ansturm durch ist und hole dann für 2 Tage meinen Liebling auf'n Bock :D
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
Kurt Tucholsky

ex-express

Kapitän

  • »ex-express« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 18:25

Haha Martin, da kannst du vielleicht lange warten... ;-)

Beiträge: 1 739

Wohnort: Uetersen

Schiffsname: Celina

Bootstyp: Feeling 720

Heimathafen: Damp

Rufzeichen: DD6981

MMSI: 211555140

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 18:27

Irgendwann Mitte März. Karfreitag soll es von Wedel nach Damp gehen. Falls das Wetter gut ist mit einem Abstecher nach Bagenkop oder Marstal.
Liebe Grüße
Marcel

Warum gibt es nur zwölf Windstärken ? Als Herr Beaufort bei zwölf angekommen war hat er aufgehört zu zählen und angefangen zu beten...

ex-express

Kapitän

  • »ex-express« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 18:32

So ist meine Plan auch. Gründonnerstag ins Wasser und nachmittags Palme stellen. Karfreitag alles antüddeln und einräumen. Samstag einkaufen und los (wenn es geht für 2 Wochen). Entscheidet aber das Wetter...

Bengta

Salzbuckel

Beiträge: 2 357

Schiffsname: Zwergl

Bootstyp: Altena Trawler

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 18:51

Liege immer im Wasser und gehe alle drei Jahre an Land um Anstrich zu erneuern , Anoden zu prüfen, Welle und Ruder Checken, also allzeit bereit :)
Michael :baden:


Geschwindigkeit ist keine Hexerei ! Aber wer hexen kann ist schneller

Für Rechtschreibfehler entschuldige ich mich schon mal vorab und bitte die dadurch entstandene Verwirrung zu verzeihen ;(

ex-express

Kapitän

  • »ex-express« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 19:00

Moin Michael, hat natürlich auch was, immer im Wasser zu sein. Aber ich bin Spießer, also immer raus, alles säubern und polieren, U-Schiff in aller Ruhe schleifen und malen, Propeller polieren und fetten... alles (vor allen Dingen auch am Rigg) mal in den Händen halten und durchchecken. Außerdem habe ich immer Ideen für Verbesserungen und Optimierungen. Und in der Halle gibt's keine Winterstürme, Eisregen, fallende und steigende Wasserstände (eventuell sogar mit Eis), Einfrieren der Leitungen; und man kann auch mal 2 Monate Boot Boot sein lassen... Und in der trockenen Halle bastelt es sich am besten. Im Sommer will ich segeln und nicht rumtüddeln und polieren und so. Der Winter ist so lang, da finde ich es ganz schön ab und an in der Halle am Boot rumzufriggeln...
Jeder nach seinem Gusto...

Bengta

Salzbuckel

Beiträge: 2 357

Schiffsname: Zwergl

Bootstyp: Altena Trawler

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 19:12

Stimmt was Du sagst mein Hanseat war auch immer in einer beheizten Halle, aber der kleine Trawler Zwergl kann gut im Wasser liegen. Die Seeventile sind alle oberhalb der Wasserlinie, dank 2K Lackierung nur 4 mal im Jahr gründlich waschen und alles ist prima. Basteln und umbauen kann ich auch alles außer dem Unterwasserbereich, sogar Scheißarbeiten gehen, drin arbeiten kein Problem dank Heizung an Bord, und wenn ich mal einen Monat nicht da bin kein Problem dank aufmerksamen Hafenbesitzer der auf seinem Boot wohnt. Und einfach mal einen Tee an Bord im tiefsten Winter auf dem Wasser ist auch ganz schön. ;)
Michael :baden:


Geschwindigkeit ist keine Hexerei ! Aber wer hexen kann ist schneller

Für Rechtschreibfehler entschuldige ich mich schon mal vorab und bitte die dadurch entstandene Verwirrung zu verzeihen ;(

Beiträge: 2 081

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 19:27

Haha Martin, da kannst du vielleicht lange warten... ;-)


O.K. ich reduziere meine Ansprüche:

Kein waagerecht wehender Schnee oder Hagel
Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

just sail

ex-beneteau

Beiträge: 678

Schiffsname: Sunny

Bootstyp: Sunbeam 22.1

Heimathafen: YCvH / FCSP

Rufzeichen: DB 2921

MMSI: 211757030

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 20:34

So wie es aussieht geht es direkt nach dem Skiurlaub am 01.04. ins Wasser :)
Das werden noch schrecklich lange 94 Tage :rolleyes:
First 21.7, Etap 21i, aktuell Sunbeam 22.1

Kassebat

Kap Hornier

Beiträge: 16 117

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 21:28

Terminplanung steht noch nicht im Detail
Angestrebt ist Anfang April
Mal sehen was am Ende rauskommt ;(
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

Beiträge: 321

Schiffsname: My Buddy

Bootstyp: Hanse 300

Heimathafen: Schlutup

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 22:02

Termin

na dieses Jahr nicht mehr :D
Handbreit
Werner

14

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 22:10

:P Rein kurz nach Ostern, raus Anfang Juli, rein Ende August, raus keine Ahnung, rein keine Ahnung
:S

ex-express

Kapitän

  • »ex-express« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 22:51

Mensch Uwe, brauchst du 6 Wochen, um dein Boot an die Ostsee zu bringen? Willst du es nach Deutschland
tragen?

Cocomax

Proviantmeister

Beiträge: 341

Wohnort: Den Haag / NL

Schiffsname: Allioth II

Bootstyp: Django 670

Heimathafen: Scheveningen

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 23:54

Irgendwann im März wird bei schönem Wetter das Boot auf die Kade gelupft, und wird Unterwasserschiff geputzt und Coppercoat aufgefrischt.
Ulrich

17

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 06:51

Mensch Uwe, brauchst du 6 Wochen, um dein Boot an die Ostsee zu bringen? Willst du es nach Deutschland
tragen?
Nein, ich vermute, dass wir uns für Juli August einen Platz an Land suchen werden. Vielleicht.
:S

darkstar72

Kapitän

Beiträge: 516

Wohnort: Am Wasser

Schiffsname: DagMar

Bootstyp: Flying Cruiser C

Heimathafen: Werratalsee

Rufzeichen: weg da!

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 07:08

Wenn alles gut geht am 26.3.
Gruß

Martin

dolphin24

Offizier

Beiträge: 331

Wohnort: Hannover

Bootstyp: Jolle (Vaurien); HR 352

Heimathafen: zuhause und Flensburger Förde

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 08:55

Anfang Mai ist für mich früh genug.
Als "Zeit-Millionär" (netter Begriff :D ) ist die Nutzungsdauer des Bootes in der Saison so, daß ich meine Liegeplatz fast untervermieten könnte.....deshalb.

Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 034

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:38

Mensch Uwe, brauchst du 6 Wochen, um dein Boot an die Ostsee zu bringen? Willst du es nach Deutschland
tragen?
Nein, ich vermute, dass wir uns für Juli August einen Platz an Land suchen werden. Vielleicht.

Warum nicht? Dann ist es am Mittelmeer ja auch viel zu heiß zum Segeln. :P
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 825   Hits gestern: 2 307   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 865 968   Hits pro Tag: 2 336,76 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 14 185   Klicks gestern: 16 496   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 658 788   Klicks pro Tag: 19 135,93 

Kontrollzentrum

Helvetia