Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:52

Mehrfache Flottillen

So'n bisschen Ahnung hab ich ja.
Wenn mann eine Tabelle mit Terminen / Orten erstellt und in den Tabellenzellen dann die Anzahl von Personen, die dann können, einträgt, bilden sich Schwerpunkte. Setzt man dann einen Grenzwert ( < n Teilnehmer), so ergeben sich die möglichen Gruppen (also alle Termin/Ort-Kombinationen, die mehr als n Teilnehmer passen).
Wenn sogar nur 2 bereit (d.h. n=1) sind, zu kommen, dann ist das eben auch eine "Flottille" (z.B. Uwe und Freya auf der Schlei 2017)!!
Danke für das Doodle. Ich bin eingetragen!

Cheers,
Gernot

Uwe Sail

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Wohnort: Ahrensburg

Bootstyp: Jolly skip

Heimathafen: Steinbergkirche

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:34

Jollenflottille 2018

Moin zusammen,
zunächst Dank an Christian für doodle-Abstimmung.
Für die Schlei oder Mecklenburger Seenplatte am 20.-27.05 gemeinsam mit Monica ? :)
Ich habe mal zaghaft ein paar Häkchen gesetzt. Das soll aber nicht das letzte Wort sein, da ich terminlich alle Möglichkeiten habe.
Ansonsten hoffe ich auf rege Beteiligung. Eine JF mit 1/2 Dutzend Teilnehmer wäre toll. :)
Gruß
Uwe

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. Februar 2018, 23:12

Doodlen tut nicht weh

Liebe Aspiranten
Schaut doch mal nach, damit wir nicht wieder erst im Mai anfangen, zu grübeln. Ich glaube, die noch mit beiden Beinen im Berufsleben stehenden Flottillisten müssen ja ziemlich früh bescheid wissen, wann und wo man sich zum Segeln trifft :)
Hier der Link, falls er nicht aufgefallen ist (Danke Christian!) https://doodle.com/poll/fy73y6kvz9vedg2h

24

Dienstag, 20. Februar 2018, 08:13

Hallo Zusammen, moin Gernot,


nachdem ich letztes Jahr pausieren musste packt mich der Segelvirus wieder.
Allerdings..........
aus meiner Langkieljolle ist mittlerweile ein Dickschiff geworden. Die alte Dame ist 440cm lang, hat ein Dach und etwa 50cm Tiefgang, was das Anlanden am Strand erschwert. Auch steht unsere Jungfernfahrt noch aus.
Also, wenn das kein Hindernis ist bin ich gern wieder dabei.
Kommt gut durch den Tag


Jan


horstj

Lotse

Beiträge: 1 703

Wohnort: D - Meer - Berge = Münster

Bootstyp: Jeanneau Microsail

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 20. Februar 2018, 09:03


aus meiner Langkieljolle ist mittlerweile ein Dickschiff geworden.


Das ist ja mal interessant! Eine Oostzeejol/Midget 15?

lg,
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/

Beiträge: 323

Schiffsname: My Buddy

Bootstyp: Hanse 300

Heimathafen: Schlutup

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 20. Februar 2018, 12:33

Fotte Flottille

Oh Mann, es juckt schon wieder. Habe gerade einen Kielzugvogel im Auge. Mal sehen ob ich Conny überreden kann. In der Südsee (DK) gibt es tolle Möglichkeiten.


Handbreit
Werner. (Suse)

27

Dienstag, 20. Februar 2018, 19:41

Das ist ja mal interessant! Eine Oostzeejol/Midget 15?



Hallo Markus,

da bist du schon nah dran, aber diesmal ist es kein Spitzgatter.

Ich habe mich lange nach einem passenden Micro umgeschaut, um dann schließlich doch wieder beim Langkieler zu landen.
Nachdem mir letztes Jahr beim Wandersegeln der Hänger in NL geklaut wurde und mir für meine Touren ein selbstlenzendes Cockpit wichtiger wurde, habe ich mich letztes Jahr von der Oostzeejol getrennt und einen Nachfolger gesucht.
Letztendlich haben die aktuellen Lebensumstände und das interessante Angebot den Ausschlag gegeben.

Die Beg Meil ist ein bretonischer GFK-Klassiker der 1967 in Anlehnung an die gleichnamigen, meist offenen Holzboote konstruiert wurde.
Sie verfügt über zwei Hundekojen und die Sitzhöhe ist nicht schlechter als in vielen Micros. Hat ein großes, selbstlenzendes Cockpit und Luftkammern die den Auftrieb sicherstellen sollen.
Ansonsten werden wir uns in den nächsten Monaten erst mal etwas besser kennen lernen.

Was ist mit dir?

Herzliche Grüße
Jan

Beiträge: 8

Wohnort: Speyer am Rhein

Bootstyp: Mirror Dinghy

  • Nachricht senden

28

Freitag, 23. Februar 2018, 20:27

Jollenflottille 2018 - Abstimmung

Kurze Zwischenbilanz:

Dänische Südsee in der Woche vom 09.-16. Juni 2018 unangefochten auf Platz 1.

Dahinter liegt die Elbe an Himmelfahrt vom 10.-13. Mai 2018 (könnte u.U. die 2. Flottille bilden).

Es wäre toll, wenn sich noch weitere Interessenten melden und an der Abstimmung teilnehmen würden, die doodle-Umfrage ist ja noch offen.

Ich denke je mehr Teilnehmer umso größer auch der Spaß!

Gruß
Christian

8o 8o 8o

Turmpeter

Musicus Humorensis

Beiträge: 1 248

Wohnort: Schleswig

Schiffsname: tofreden

Bootstyp: Carina - Backdecker

Heimathafen: Schleswig

Rufzeichen: Moin

  • Nachricht senden

29

Freitag, 23. Februar 2018, 21:45

Kurze Zwischenbilanz:

Dänische Südsee in der Woche vom 09.-16. Juni 2018 unangefochten auf Platz 1.

Es wäre toll, wenn sich noch weitere Interessenten melden und an der Abstimmung teilnehmen würden ....
Gruß
Christian


8o 8o 8o

Moin zusammen!
Ich habe mich soeben mal für die Schlei ,-bzw. DK-Südseetörns auf "gegebenenfalls" :D eingetragen :yes: ......... das Wetter hier oben ist ja immer schön !! :ok: .......... es ist eben nur sehr verschieden :mosking:
... es bleibt also spannend :yes: :good2:
Es grüsst aus`m Turm ! Peter :Laie_22:

die einzige Möglichkeit, das Leben (gefühlt) zu verlängern ... ist ... langsam segeln ! ;) ... klappt bei mir :D

K.-H.

Moses

Beiträge: 5

Wohnort: Mönchengladbach

Schiffsname: Austernfischer

Bootstyp: Lis-Family

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 6. März 2018, 19:47

Hallo zusammen,
ich habe mich im Doodle eingetragen, bevor ich mich richtig vorgestellt habe. Ein paar Angaben zu mir und meinem Boot findet Ihr in "Ich bin neu hier ...".
Mir haben die Blogs Eurer früheren Flottillen schon sehr gefallen, auch das Revier (Darß, Fischland) ist mir bekannt. Deshalb bin ich in diesem Jahr sehr interessiert, an einer gemeinsamen Tour mit meinem Austernfischer (eine neue Lis Family). Hinsichtlich der Reviere bin ich für (fast) alle offen. Gruß
Karl-Heinz

Beiträge: 1

Wohnort: Bethesda, USA

Schiffsname: Islander, Hanuna

Bootstyp: Welsford Navigator, CLC Waterlust Segelkanu

Heimathafen: Bethesda

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 21. März 2018, 20:15

Neu hier

Hallo, bin neu in diesem Forum, segele derzeit in der Chesapeake Bay in den USA, nächstes Jahr dann aber zurück in Berlin. Würde dann gerne andere Jollensegler in der Region kennenlernen. Ich segele einen Welsford Navigator und ein CLC Waterlust Segelkanu. Falls jemand in dieser Saison zufällig in meine Richtung über den Teich kommt können wir gerne zusammen auf der Chesapeake Bay segeln. Ist ein wunderschönes Revier für coastal cruising.

32

Freitag, 23. März 2018, 05:29

Moin.
In meiner Jugend habe ich lange von einem Segel Kanu geträumt,
die Filme zu Deinem Waterlust Kanu sind gut gemacht,
mit so einem tollen Boot erregst Du hier viel Aufsehen.
https://www.clcboats.com/shop/boats/cano…ling-canoe.html
Gruß Uwe

HERR Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.
Psalm 90 Vers 12

Uwe Sail

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Wohnort: Ahrensburg

Bootstyp: Jolly skip

Heimathafen: Steinbergkirche

  • Nachricht senden

33

Freitag, 23. März 2018, 20:14

Jollenflottille 2018

Moin,
ein normales Kanu mit nachgerüsteter Besegelung habe ich in 2014 bei uns gesehen. Aber das war sicher nur ein Gag.

Gruß Uwe
»Uwe Sail« hat folgende Dateien angehängt:
  • 124.jpg (1,05 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. April 2018, 02:39)
  • 125.jpg (620,37 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. April 2018, 02:39)

K.-H.

Moses

Beiträge: 5

Wohnort: Mönchengladbach

Schiffsname: Austernfischer

Bootstyp: Lis-Family

  • Nachricht senden

34

Montag, 26. März 2018, 19:15

Hallo zusammen,
nach dem jetzigen Doodle-Stand müßte da doch was gemeinsames zu finden sein. Ich bin auf jeden Fall weiter interessiert an so einer Flotille und werde alles dransetzen, mitzufahren.
Gruß
Karl-Heinz

35

Montag, 26. März 2018, 19:53

Schönen Gruß in die Runde,

so, der Urlaub ist geklärt.
Ich werde ab Fronleichnam bereits eine Woche in Laboe verbringen und plane dann eine Woche Wandersegeln. Gern in der Dänischen Südsee, bin da aber je nach Wetter und Mehrheiten flexibel.
Mal schauen was da zusammenpasst.

Guet goahn,
aus dem südlichen Münsterland
Jan

Beiträge: 8

Wohnort: Speyer am Rhein

Bootstyp: Mirror Dinghy

  • Nachricht senden

36

Montag, 26. März 2018, 22:57

Jollenflottille 2018

Da es in den letzten Wochen nicht mehr viel Bewegung bei unserer doodle-Abstimmung gab, würde ich die Umfrage in den nächsten Tagen gerne abschließen. So kann jeder entsprechend planen. Falls noch jemand abstimmen möchte, so sollte er das nun tun.

Gruß
Christian

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 28. März 2018, 22:16

Ich werde nochmal ein Rundschreiben an die Mirroristen verteilen, die sich nicht beteiligt haben.
Natürlich würde ich gerne einen Termin realisieren, an dem alle drei Mirror teilnehmen.
Cheers,
Gernot

Beiträge: 8

Wohnort: Speyer am Rhein

Bootstyp: Mirror Dinghy

  • Nachricht senden

38

Samstag, 7. April 2018, 22:30

Jollenflottille 2018

Hier noch ein letzter Aufruf an alle, die noch nicht abgestimmt haben und Interesse haben, mitzufahren. Wäre schön, wenn sich noch ein paar Jollensegler anschließen würden. :segeln: :segeln: :segeln:

Gruß
Christian

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

39

Samstag, 7. April 2018, 23:06

Das heisst zwar nicht, dass "Nichtwähler" nicht mitsegeln dürfen, aber diese haben dann eben keinen Einfluss mehr auf die Termin/Ziel-Kombinationen mehr.
Ich gehe davon aus, dass doch mehr als 4-5 Boote zusammenkommen!
Cheers;
Gernot

40

Sonntag, 8. April 2018, 19:48

Teilnahme Jollenflotille 2018

Hallo,

vor ein paar Jahren habe ich schon einmal versucht, an der Jollenflotille teilzunehmen. Ich habe nur 2 Probleme. Keine Jolle und mein Gewicht von >100kg. (von meinem Alter (55+) rede ich jetzt mal nicht) Damit bin ich nur bedingt jollentauglich. Auch die weite Anreise zum Event schreckt natürlich ein wenig ab. (komme aus Viersen, liegt in der Nähe von Venlo).

Trotzdem würde ich gerne (wenn ich zum Termin kann) an diesem Event teilnehmen. Gibt es jemand, der noch einen Vorschoter meines Kalibers gebrauchen kann? Die Möglichkeit, eine Fahrgemeinschaft zu bilden wäre natürlich super. Allerdings habe ich (weil auch keine eigene Jolle) auch kein Auto mit Anhängerkupplung.

Alternativ könnte ich mir auch vorstellen, vor Ort eine Jolle zu mieten. Das wäre auch eine mögliche Option (wenn es dort einen Vermieter gibt).

Wie sieht es aus? Jemand Interesse? Oder auch nur eine Idee wen ich ansprechen könnte?

Gruß
Charly
Törnberichte und mehr http://www.skippercharly.de

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 757   Hits gestern: 2 274   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 948 680   Hits pro Tag: 2 337,77 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 511   Klicks gestern: 16 313   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 224 187   Klicks pro Tag: 19 077,95 

Kontrollzentrum

Helvetia