Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 8. April 2018, 23:11

Erst wenn eine JF feststeht und der Ort bekannt ist, kann man Deine Fragen beantworten.
Bei den JollenFlottillen 2010-2012 waren gemietete Boote dabei, wobei auf dem Achterwasser das ein Folke Junior war, und am letzten Segeltag hatte unser O-Jollen-Segler eien Dyas gemietet hat, da seine dazugkommene Freundin sich in der Jolle nicht sicher fühlte (https://mirrordiscussforum.org/documents…2012english.pdf).
Ich hoffe, dass auch ein oder mehrere Vorschoterplätze angeboten werden. Leider dürfte es im Mirror etwas zu eng zugehen, um längere Touren bequem zu fahren.
Cheers,

Gernot H.

Beiträge: 8

Wohnort: Speyer am Rhein

Bootstyp: Mirror Dinghy

  • Nachricht senden

42

Samstag, 14. April 2018, 22:13

Jollenflottille 2018 - Abschluss der Abstimmung

So, ich habe die doodle-Umfrage nun abgeschlossen. Die meisten Befürworter hat die Dänische Südsee in der Zeit vom 09.-17. Juni bekommen. Das detaillierte Ergebnis könnt Ihr unter folgendem Link nachschauen:

https://doodle.com/poll/fy73y6kvz9vedg2h


Ich selbst hätte zusätzlich auch noch an Christi Himmelfahrt vom 10.-13.05. Zeit und Lust zum Jollensegeln. Mein persönlicher Favorit und Vorschlag wäre hier die Schlei. Was haltet Ihr davon?

Gruß
Christian :segeln: :segeln: :segeln:

Uwe Sail

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Wohnort: Ahrensburg

Bootstyp: Jolly skip

Heimathafen: Steinbergkirche

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 15. April 2018, 12:57

Jollenflottille 2018

Moin zusammen,
die Schlei ist immer gut. Wo starten und parken? Hat dort jemand Kenntnisse?
Bei guter Wettervorhersage währe für 3 Tage auch ein Törn => Sonderburg, Als-Sund, Als-Fjord entweder zur Mjels Vig oder nach Augustenburg möglich.
Start CP Nordstern http://www.campingplatz-nordstern.de/ (Slippen, parken, Dusche alles vorhanden).
Gruß
Uwe

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

44

Montag, 16. April 2018, 17:50

Hi Uwe und alle anderen Anwärter
Da nicht alle mit dem JollenCampen zu vertraut sind, wäre die dänische Südsee-Idee wohl zu ambitioniert.
Die Schlei als Revier kommt ja den Nordlichtern / Westlern zu Gute und wir könnten wieder Tagesausflüge dort machen. Ich kenne als Startplatz dort nur die JH Borgwedel* und die daneben liegende Marina, wo die JF 2013 stattfand ( https://www.youtube.com/watch?v=oxfgBbU0tDY ). Die Marina** hat auch Ferienwohnungen. An-Bord-Schlafen geht auch, wenn man Liegeplatz in der Marina belegt, kleine Boote können bei der Jugendherberge täglich geslippt werden. Unterkunft muß bei der JH gebucht werden.
Himmelfahrt ziehe ich vor, weil wir dann 3 Mirrors zusammenbekommen.
Ich hatte auf Facebook Monica Freya Jüptner angeschrieben, um zu fragen, ob auch Wandern mit An-Land-Zelten auf der Schlei möglich wäre, habe aber keine Antwort bekommen. @Turmpeter: wie siehst Du die Chancen diesbezüglich?
Wenn Ihr aber die Müritz vorziehen würdet, ist es mir auch recht.
Wenn Uwe mitmacht, wären wir ja dann schon zu fünft: Karl-Heinz, Uwe Sail, Ferdi, Christian-Barcavela, 62816inBerlin aka meine Wenigkeit.
HAALLOO - RR-470er-Truppe und Franz-Josef ... !!!

Cheers, Gernot H.

*https://www.jugendherberge.de/jugendherb…el-512/portraet
** https://www.schrader-marina.de/angebot

Uwe Sail

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Wohnort: Ahrensburg

Bootstyp: Jolly skip

Heimathafen: Steinbergkirche

  • Nachricht senden

45

Montag, 16. April 2018, 21:02

Jollenflottille 2018

Moin Gernot und weitere Kleinbootsegler,
die Unkenntnis über Jollen-Campen verstehe ich nicht angesichts der vergangenen Jollenflottillen.
Geht es jetzt nur um die 3 Tage vom 10. - 13.05 oder auch um das Umfrageergebnis?
Ich habe letztes Jahr bei der Jugendherberge Borgwedel wegen Slip und Parken angefragt. Mit Hinweis auf Himmelfahrt und Pfingsten wurde daraus nichts.
Meine Skippy, Lis und ? benötigen eine befahrbare Zuwegung zum Wasser und ohne Parken geht auch nichts. Somit sind die Bedingungen zur Mirrow etwas anders. Hinsichtlich des "Revier" bin ich flexibel.
Gruß
Uwe

Turmpeter

Musicus Humorensis

Beiträge: 1 236

Wohnort: Schleswig

Schiffsname: tofreden

Bootstyp: Carina - Backdecker

Heimathafen: Schleswig

Rufzeichen: Moin

  • Nachricht senden

46

Montag, 16. April 2018, 21:18

Moin Gernot! Moin zusammen !
Für einen Mehrtagetörn auf der Schlei gibt es einige Möglichkeiten mit Jolle und Zelten. So spontan aus dem Stegreif fallen mir da ein: Hafen Haddeby (gegenüber Schleswig) direkt neben dem kleinen Hafen befindet sich ein Campingplatz ..... das schon bekannte JH-Brodersby mit Schrader Marina ..... Campingplatz Wees im Missunder Noor mit einer Steganlage, aber an Land ziehen eine Jolle ginge verm. auch..... schräg gegenüber des Missunder Noor befindet sich ein weiterer Campingplatz mit kleiner Steganlage (Name fällt mir gerade nicht ein) ob dort aber Zelten auch möglich ist, weiss ich nicht ..... dann derCampingplatz Lindaunis (von hier aus direkt vor der Lindaunis-Brücke an Bbd.mit eigener Steganlage) ..... dahinter etwas weiter ins Noor hinein im Lindaunis-Noor die Marina Lindaunis mit Steganlage und zumindest einer Wiese, ob dort zelten möglich ist, weiss ich nicht ...... und natürlich ein MUSS für einen Schleitörn: Hafen Schleimünde mit eigener Zeltwiese und Strand im Hafen, allerdings wäre Schleimünde nicht als Starthafen möglich, denn dort kommt man nur auf dem Wasserweg hin ;-))

Sicherlich gibt es weitere Möglichkeiten auf der ganzen Schleistrecke, die ich auch nicht kenne... ich zelte ja unterwegs nicht ;-)) aber wenn gewünscht kann ich genauere Info`s einholen.
Ich würde den Törn über die Himmelfahrtstage ja gerne begleiten ... aber zumindest am Sonabend muss ich hier sein, da dann ein Übungsprojekt/Rettungsortung mit Drohne der DGzRS hier stattfindet (Messungen von unserem Balkon aus)
Bis denne ! :Laie_22:
Es grüsst aus`m Turm ! Peter :Laie_22:

die einzige Möglichkeit, das Leben (gefühlt) zu verlängern ... ist ... langsam segeln ! ;) ... klappt bei mir :D

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

47

Montag, 16. April 2018, 23:13

Autoabstellplätze / Slippen usw.

@Uwe: Größere Boote (Karl-Heinz hat wohl auch einen Kleinkreuzer) können bei der Marina Schrader in Borgwedel geslippt werden und am Steg liegen. Jollen können auch täglich geslippt werden. Die Jugendherberge nebenan ist nur für Jollen geeignet. Für Autos/Trailer ist dort Platz.
Betreffs Zelten/Wandertouren müssten Ferdi und Christian sich äußern, denn meines Wissens sind sie noch nie so unterwegs gewesen, deshalb mein Vorschlag, 3 Segeltage mit Tagestouren zu machen.
Außerdem sind die 470er (so sie kommen wollen) eigentlich nicht für Wandertouren geeignet ;) .
Ich bin ja insofern flexibler, in dass ich zur Not auch auf dem Boot vor Anker schlafen kann.
@Turmpeter: das klingt ja positiver. Danke für die Info.

Wenn es eine Wandertour wird, könnte man ja Borgwedel als Startpunkt für alle nehmen, da Trailer und Autos auf der Marina abgestellt werden können.

Cheers
Gernot

Turmpeter

Musicus Humorensis

Beiträge: 1 236

Wohnort: Schleswig

Schiffsname: tofreden

Bootstyp: Carina - Backdecker

Heimathafen: Schleswig

Rufzeichen: Moin

  • Nachricht senden

48

Montag, 16. April 2018, 23:29

@Uwe: Größere Boote (Karl-Heinz hat wohl auch einen Kleinkreuzer) können bei der Marina Schrader in Borgwedel geslippt werden und am Steg liegen. Jollen können auch täglich geslippt werden. Die Jugendherberge nebenan ist nur für Jollen geeignet. Für Autos/Trailer ist dort Platz.
Betreffs Zelten/Wandertouren müssten Ferdi und Christian sich äußern, denn meines Wissens sind sie noch nie so unterwegs gewesen, deshalb mein Vorschlag, 3 Segeltage mit Tagestouren zu machen.
Außerdem sind die 470er (so sie kommen wollen) eigentlich nicht für Wandertouren geeignet ;) .
Ich bin ja insofern flexibler, in dass ich zur Not auch auf dem Boot vor Anker schlafen kann.
@Turmpeter: das klingt ja positiver. Danke für die Info.

Wenn es eine Wandertour wird, könnte man ja Borgwedel als Startpunkt für alle nehmen, da Trailer und Autos auf der Marina abgestellt werden können.

Cheers
Gernot

Jou .... eine weitere Möglichkeit wäre ja auch hier von Schleswig/Wikinghafen aus zu starten. Slippen, Kranen, Parkplatz ... vorhanden.
Solltet ihr wieder Borgwedel wählen ... komme ich euch wieder besuchen :D
Es grüsst aus`m Turm ! Peter :Laie_22:

die einzige Möglichkeit, das Leben (gefühlt) zu verlängern ... ist ... langsam segeln ! ;) ... klappt bei mir :D

Beiträge: 8

Wohnort: Speyer am Rhein

Bootstyp: Mirror Dinghy

  • Nachricht senden

49

Freitag, 20. April 2018, 18:56

Jollenflottille 2018 - Christi Himmelfahrt

Zu Christi Himmelfahrt:

Ich habe nun mal in der JH Borgwedel angerufen. Dort waren noch ein paar Plätze frei, zumindest wenn wir gemeinsam reservieren. Am Campingplatz Haithabu - gegenüber von Schleswig - gab es ebenfalls noch freie Plätze. Gleiches für den Campingplatz Wees im Missunder Noor, Auf dem Campingplatz in Lindaunis sieht es schlechter aus. Hier wäre wahrscheinlich kein Platz mehr für die Autos (müssten auf der Strasse außerhalb des Campingplatzes geparkt werden), wohl aber Liegeplätze am Steg. Zusätzlich müssten wir bei der Reservierung eine Anzahlung leisten. In den Marinas habe ich jetzt nicht angerufen, aber ich denke, auch da sollte noch Platz sein (für die Boote, die nicht geslippt werden können). Aus meiner Sicht sollten wir für Himmelfahrt in Kürze reservieren, damit wir noch Platz bekommen. Wie seht ihr das?

Gruß
Christian

Uwe Sail

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Wohnort: Ahrensburg

Bootstyp: Jolly skip

Heimathafen: Steinbergkirche

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 22. April 2018, 20:01

Jollenflottille 2018

Moin zusammen,
die JH Borgwedel mit der direkt benachbartetb Marina Schrader ist wohl das beste um allen Erfordernissen gerecht zu werden.
Für mich benötige ich einen Bootsliegeplatz (Bootschläfer). Auf jeden Falle sollten wir zusammen unterkommen um auch abends einen Klönschnack abhalten zu können.
Gruß
Uwe

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 22. April 2018, 22:47

Prima!

Entschuldigt, ich war zwei Tage ohne anständige Internetverbindung und schon 10 Tage von zuhause weg. Danke Christian, für das Nachforschen!
Wir müssen also noch feststellen, wieviele Personen in der JH unterkommen werden.
Ich nehme an, dass Christian und meine Wenigkeit sicher dort einchecken würden.
Die Skipper der (vorerst) beiden Boote, die bei der Marina untergebracht werden, müssten sich selber dort voranmelden. Es kann passieren, dass man, wenn keine anderen Plätze frei sind, an der Spundmole übernachten muss, was eine gewisse Geschicklichkeit voraussetzt (siehe angehängtes Bild - wo Ingos Tri und die Lis von Markus rechts oben im Bild zu sehen sind).

index.php?page=Attachment&attachmentID=221833

@G32412 aka Ferdi : auch dabei? Dann wären die drei Mirror-Dinghies dort.
@K.-H.: würdest Du auch an Bord schlafen, oder in der JH ?
@Uwe Sail: Kannst Du deine Anmeldung bei Schrader vornehmen?


Wir hätten dann schon 5 Boote am Start als JollenFlottille Alpha 2018 ;)
WER HAT NOCH INTERESSE ??

Cheers,

Gernot H.

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 24. April 2018, 20:58

Fest steht ....

Nach telefonischer Rücksprache ist der Stand der Dinge wie folgt.
Termin der JF alpha 2018 / Schlei - Anreise 09./10. Mai - Abreise 13. Mai. oder später (wegen der Distanz müssen einige TN die Anreise evtl. unterbrechen und trudeln Do. Vormittags ein).
Ort 24857 Borgwedel/Ostseefjord , Jugendherberge / Marina Schrader.
Es fahren bestimmt:

Teilnehmer
Boot
Unterkunft
Uwe Sail (Uwe)Jolly SkipMarina (an Bord)
62816inBerlin (Gernot)Mirror DinghyJH
Barcavela (Christian)Mirror DinghyJH
<br />

Bitte bei Bedarf kopieren (Editor benutzen, Tabellenspalten werden mit [*] getrennt) und ergänzen.
Schöne Grüße aus Berlin...

Gernot H.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »62816inBerlin« (25. April 2018, 12:20) aus folgendem Grund: Liste übersichtler machen


Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 26. April 2018, 00:25

JH leider ausgebucht

Leider haben wir zu lange gezögert, ich habe gestern erfahren, dass die JH vollkommen belegt ist. Ich habe für Christian, Ferdi (falls er doch kommt) und mich eine FeWo gebucht.
Termin der JF alpha 2018 / Schlei - Anreise 09./10. Mai - Abreise 13. Mai. oder später (wegen der Distanz müssen einige TN die Anreise evtl. unterbrechen und trudeln Do. Vormittags ein).
Ort 24857 Borgwedel/Ostseefjord , Ferienwohnungen / Marina Schrader.
Es fahren bestimmt:

Teilnehmer
Boot
Unterkunft
Uwe Sail (Uwe)Jolly SkipMarina (an Bord)
62816inBerlin (Gernot)Mirror DinghyFeWo
Barcavela (Christian)Mirror DinghyFeWo
<br />

Bitte bei Bedarf kopieren (Editor benutzen, Tabellenspalten werden mit [*] getrennt) und ergänzen.
Cheers

Gernot H.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »62816inBerlin« (26. April 2018, 12:29) aus folgendem Grund: geänderte Unterkunftsdaten


Turmpeter

Musicus Humorensis

Beiträge: 1 236

Wohnort: Schleswig

Schiffsname: tofreden

Bootstyp: Carina - Backdecker

Heimathafen: Schleswig

Rufzeichen: Moin

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 26. April 2018, 00:57

Moin zusammen!
Ich würde Euch den Campingplatz Wees/Missunder Noor empfehlen http://www.camping-schlei.de/ Als ich vor vielen Jahren(2005) noch eine Conger-Jolle hatte, habe wir dort mal ein Conger-Fahrtensegeln-Treffen der Conger-Klassenvereinigung gehabt. Klappte alles prima. Zelten auf der Wiese.... ich weiss aber auch, dass es einige Ferienwohnungen im Ort gibt( habe einige Freunde dort).... die Jollen können vom Campingplatz aus direkt mit Slipwagen vom Ufer aus ins Wasser, oder nahebei in der Missunder Enge, neben der Fähre ist eine (freie) feste Slipbahn ....od. Kran Marina Brodersby, auch dicht bei. Eine kleine Steganlage mit Liegeplätzen gehört auch direkt zum Campingplatz. Ankern kann man auch direkt im Noor, also dicht beim Campingplatz.
Wenn gewünscht, kann ich mal bei meinen Freunden "anklingeln" wg. verfügbaren Ferienwohnung(en) Dann müsst ich so ca, wissen wieviele (Zimmer, Betten) benötigt werden.
Bis denne ... :klatschen: :Laie_22:

ps: .... habe gerade mit meinem Freund in Missunde telefoniert..... es gibt auf dem Campingplatz auch Wohnwagen für Übernachtungen zu mieten. .... wäre ja auch `ne gute Option :)
Es grüsst aus`m Turm ! Peter :Laie_22:

die einzige Möglichkeit, das Leben (gefühlt) zu verlängern ... ist ... langsam segeln ! ;) ... klappt bei mir :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Turmpeter« (26. April 2018, 09:45)


Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 26. April 2018, 12:48

Wir treffen uns wie oben angegeben in Borgwedel...
@Turmpeter: vielleicht finden wir ja eine Stelle wo man gemeinsam grillen kann, wenn's Wetter mitspielt. Bestell mal ein paar warme Tage ;) .
Bei der JF 2011 hatten wir uns ja mittags zum gemeinsamen Barbecue versammelt und konnten gestärkt die Heimfahrt antreten (was auch bei den herrschenden Windverhältnissen nötig war).

Cheers,

Gernot

Turmpeter

Musicus Humorensis

Beiträge: 1 236

Wohnort: Schleswig

Schiffsname: tofreden

Bootstyp: Carina - Backdecker

Heimathafen: Schleswig

Rufzeichen: Moin

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 26. April 2018, 21:52

Wir treffen uns wie oben angegeben in Borgwedel...
@Turmpeter: vielleicht finden wir ja eine Stelle wo man gemeinsam grillen kann, wenn's Wetter mitspielt. Bestell mal ein paar warme Tage ;) . ..............Cheers,Gernot

Moin Gernot!
Ok ... alles klar! ...
na prima ! .... Wetter ist bestellt ;) ... wobei ...äääh..... hier ist ja immer gutes wetter :yes:

Spoiler Spoiler

.... es ist nur immer sehr verschieden :mosking:
Es grüsst aus`m Turm ! Peter :Laie_22:

die einzige Möglichkeit, das Leben (gefühlt) zu verlängern ... ist ... langsam segeln ! ;) ... klappt bei mir :D

Uwe Sail

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Wohnort: Ahrensburg

Bootstyp: Jolly skip

Heimathafen: Steinbergkirche

  • Nachricht senden

57

Freitag, 27. April 2018, 20:44

Moin zusammen,
Ich bin z. Zt. auf meinem CP. zum Heringsangeln.
Ich bin dabei. Für alle Fälle hab ich meinen Anker.
Gruss
Uwe

K.-H.

Moses

Beiträge: 5

Wohnort: Mönchengladbach

Schiffsname: Austernfischer

Bootstyp: Lis-Family

  • Nachricht senden

58

Samstag, 28. April 2018, 15:32

Hallo Freunde,
ich war ein paar Tage außer Haus und bin jetzt nach dem Studium der Beiträge etwas unsicher:
An der JF, bezogen auf die Doodle-Umfrage kann ich leider nicht teilnehmen. Den Termin habe ich auf "eventuell" gesetzt, und nachdem am gleichen Wochenende ein Treffen der Klassenvereinigung stattfindet, habe ich mich eben für die Klassenvereinigung entschieden.
Die (zusätzliche?) JF zur Schlei an Christi Himmelfahrt reizt mich, aber da muß ich erstmal privat einiges klären. Wenn überhaupt, dann könnte ich wahrscheinlich erst am Donnerstag anreisen.
Trotzdem ein paar Infos für Euch:
In Missunde befindet sich eine Super-Slipanlage. Als Start wäre der Ort für eine JF ok. Bedenkt aber bitte, daß Ihr dann unmittelbar nach dem Start in Lindaunis durch die Brücke müßt. In der Regel öffnet die Brücke auch für kleine Boote. Das Problem ist: Die Brücke ist häufiger ein paar Tage kaputt... Mastlegen ist dann eine gute Option.
Im Verlauf der nächsten Woche werde ich meine Entscheidung mitteilen.
Gruß
Karl-Heinz

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 1. Mai 2018, 00:01

Schlei / Himmelfahrt

@K.-H.: Also Schlei / Himmelfahrt ist gebont.
Die drei oben aufgeführten TN treffen sich in Borgwedel.
Wenn Du auf dem Boot übernachtest, geht das in der Marina Schrader (aber am besten vorher anmelden), wo auch Duschen etc. vorhanden sind. Im Foto von mir kann man sehen, wie die Lis von Markus damals dort lag.
Kein Problem mit Donnerstag-Ankunft, nur hast DU etwas weniger Segelzeit.
Unter Umständen könnte man auch noch ein Bett in der FeWo organisieren.

The more, the merrier!

Gernot H.

P.S. wenn der Wind günstig steht, ist's relativ schnell von Missunde nach Borgwedel, aber getrennte Liegeplätze sind nicht so gut in Bezug auf soziale Aktivitäten.

Beiträge: 1 142

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: N52° 33' 41,72" O 13° 13' 57,15" - "Auf der Hallig" Saatwinkel, Berlin

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 2. Mai 2018, 20:47

Nun kommt die "kleine Hexe" dazu, auch wenn nicht sicher ist, ob für die volle Zeit. Wir wären dann 3 Mirror-Dinghies und 1 bzw. 2 größere Boote.
Ferdi aka G32412 kommt in der FeWo unter.
Turmpeter, der "Einheimische", wird mal vorbeischauen.
Last-Minute - Meldungen ?

Gutes Wetter bestellen!

Cheers,
Gernot H.

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 144   Hits gestern: 1 576   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 810 270   Hits pro Tag: 2 339,17 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 993   Klicks gestern: 10 786   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 262 347   Klicks pro Tag: 19 192,3 

Kontrollzentrum

Helvetia