Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

kannix

Leichtmatrose

  • »kannix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: Ruhrgebiet

Bootstyp: Grundel 6.25

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17:08

OpenSource-Gemeinschaftsstand@boot2019

Bei meinem letzten boot-Besuch dachte ich erneut: Hier fehlt doch was!

Mein Gedanke, eine Gemeinschaftsstand mit den vielen OpenSource/OpenData/Community Projekten muss mal wieder her. Erste Ueberlegungen habe ich hier zusammengefasst:
https://bastelbude.grade.de/mediawiki/in…Source@boot2019

Die Messe Duesseldorf hat mir gerade mitgeteilt, dass sie gerne eine unvermietete Flaeche sponsort. Ende November will man verbindlich Bescheid geben.

Fuer die 9 langen Tage muss natuerlich Standpersonal her, wie sieht es mit Unterstuetzung von Eurer Seite aus, habt Ihr Zeit und Lust?

Viele Gruesse, Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kannix« (23. Mai 2018, 19:32)


bcn

Bootsmann

Beiträge: 105

Bootstyp: Rangeboat 39

Heimathafen: Port Ginesta

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Mai 2018, 10:36

Dirk,

von OpenCPN finden wir das sehr interessant.

Im März waren wir in Lilleström (Oslo) auf dem Stand der Norwegischen NMA/Kartverket (die geben die offiziellen Norwegischen Karten raus) zu Gast, was ein ziemlicher Spass war.
Mit Systemen unter Windows, Linux und Android. inklusive eines RasPis. Garniert mit einem VDR Stream über WiFi, um Alles ein wenig lebendiger zu machen.

Ich habe auch schon mal Sailoog, den "Vater" von OpenPlotter angetickt.

Wie Du schon sagst, 9 Tage sind heftig, insbesondere wenn man von "auswärts" kommt.
Aber vielleicht findet sich auch noch jemand aus der deutschen Nutzerschar. Sind ja noch ein paar Tage hin.

Hubert
»bcn« hat folgende Dateien angehängt:
  • LLS-11.jpg (101,6 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Mai 2018, 15:37)
  • LLS-13.jpg (118,96 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Mai 2018, 15:37)

kannix

Leichtmatrose

  • »kannix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: Ruhrgebiet

Bootstyp: Grundel 6.25

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Mai 2018, 13:53

Hi Hubert,

- ich kann aus meiner Erfahrung mit den beiden OpenSeaMap-Staenden auf der boot auch nur bestaetigen: Es macht Spass und ist eine prima Gelegenheit fuer ein Kennenlernen in 'real-life'!
- darf ich die Fotos zum Aufhuebschen meiner wiki-Seite nutzen?
- super, sailoog antwortet leider nie auf meine Emails (ist dafuer bei github-issues umso schneller :-) )
- nur zu, ich bin fuer Personalwerbung in allen relevanten Medien offen. Mit den 5 bislang bekannten Freiwilligen ist das Projekt noch nicht tragfaehig ....

Eine Frage noch zu o-charts: Wie ist die Zielsetzung, kommerziell oder sind die Entgelte ausschliesslich den Gebuehren der Datenlieferanten geschuldet? Mit anderen Worten, darf ich Euch unter 'exhibitors' oder unter 'sponsors' vormerken?

Viele Gruesse aus dem Revier, DIrk

bcn

Bootsmann

Beiträge: 105

Bootstyp: Rangeboat 39

Heimathafen: Port Ginesta

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Mai 2018, 17:46

Dirk,

- da die Fotos ja schon in der freien Wildbahn sind, kannst Du sie gerne weiter in der WiKi nutzen.
- o-charts ist das "Karten-outlet" für OpenCPN, um lizensierte Karten unter OpenCPN nutzen zu können.
OpenCPN als Community Projekt hat keine eigene juristische Persönlichkeit und kann das selbst nicht auf den Weg bringen.
Ziel ist eine schwarze Null. Zeit stecken wir sowieso rein.

- Mit Roberto, "Sailoog" habe ich heute früh gesprochen, und er ist auch interessiert. Wir müssen nur auch in diesem Falle sehen, was da zeitlich und logistisch vernünftig ist.
Neun Tage aus Barcelona anreisend sich nicht.

Hubert

kannix

Leichtmatrose

  • »kannix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: Ruhrgebiet

Bootstyp: Grundel 6.25

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Mai 2018, 19:32

Hubert,

weißt Du, warum opencpn.de nicht mehr aktiv ist?

Eine preiswerte Variante duerfte Anreise mit dem Wohnmobil und Uebernachtung auf dem Messe-Camping-Platz sein. Zu den Preisen waehrend der boot habe ich jedoch keine Infos gefunden: Caravan-Center

bcn

Bootsmann

Beiträge: 105

Bootstyp: Rangeboat 39

Heimathafen: Port Ginesta

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Mai 2018, 20:02

Weil sich keiner aus DE drum kümmert.

In Holland oder Frankreich gibt es auch Handbücher in lokaler Sprache. Aber es braucht halt Menschen (einer reicht), die das machen wollen.

Mein Eindruck ist, dass das Segelwesen (inkl. Motor) in DE sehr atomisiert ist.
Da gibt es auf der einen Seite die Damen und Herren, die sich in Vereinen tummeln und dort auf Sport und Gesellschaft machen und auf der anderen Seite viele Individualisten, die aber keine gemeinsame Plattform oder modern "Community" bilden.
Interessanterweise findet man in anderen Ländern oder Sprachgebieten Foren, die von fast allen zur Kenntnis genommen werden. Gibt es im deutschen Sprachraum nicht.
Und Nein, Facebook ist keine Plattform.

Ab und an höre von kleinen Kursen zu OpenCPN, aber Leute, die am Projekt aktiv mitarbeiten, gibt es in Deutschland wenige. Ein paar sehr schöne plug-ins wie das "tactics plug-in" kommen von Seglern aus DE.

Nutzer gibt es, aber eben passive (im Sinne des Projektes). Ist halt ein Hobby, manche finden es interessant, andere nehmen das Ergebnis gerne mit. Was keine Kritik darstellt.

mani74

Seebär

Beiträge: 1 052

Bootstyp: Duetta 94

Heimathafen: Stralsund

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Mai 2018, 09:06

Weil sich keiner aus DE drum kümmert.



Naja, ganz so einfach ist das nicht. Nachdem sich der Domaininhaber erkennbar nicht mehr um opencpn.de gekümmert hat, hatte ich ihn vor Jahren angeschrieben und meine Unterstützung angeboten. Eine Antwort hatte ich nicht erhalten. Die Domain ist auch weiterhin auf ihn registriert und steht somit nicht zur Verfügung.
Gruß

Mario

kannix

Leichtmatrose

  • »kannix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: Ruhrgebiet

Bootstyp: Grundel 6.25

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Mai 2018, 12:47

von wegen Holland: Die Niederlaender wohnen ja gleich nebenan, hat jemand Kontakt/Zugang zu Foren, Mailing-Listen, fb-Groups etc.?
Entsprechende URLs verlinke ich dann gerne auf der Projektseite ...

9

Samstag, 26. Mai 2018, 13:19

Und Nein, Facebook ist keine Plattform.

Das ist ob einer open-source-Bewegung zwar nicht erstaunlich, aber dafür um so lobenswerter.
Danke.

bcn

Bootsmann

Beiträge: 105

Bootstyp: Rangeboat 39

Heimathafen: Port Ginesta

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. Mai 2018, 14:54

Weil sich keiner aus DE drum kümmert.



Naja, ganz so einfach ist das nicht. Nachdem sich der Domaininhaber erkennbar nicht mehr um opencpn.de gekümmert hat, hatte ich ihn vor Jahren angeschrieben und meine Unterstützung angeboten. Eine Antwort hatte ich nicht erhalten. Die Domain ist auch weiterhin auf ihn registriert und steht somit nicht zur Verfügung.


Ich habe den Domainhalter mal angemailt und auch eine Antwort erhalten. Ich schicke Dir eine PM dazu...

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

duesseldorf, Düsseldorf, Messe

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 272   Hits gestern: 2 274   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 948 195   Hits pro Tag: 2 337,69 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 937   Klicks gestern: 16 313   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 220 613   Klicks pro Tag: 19 077,57 

Kontrollzentrum

Helvetia