Sie sind nicht angemeldet.

Boote kaufen

BTC-Forum

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Squirrel

nuts about boats

  • »Squirrel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25 258

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. März 2020, 21:03

Geschäfte in Zeiten der Corona

Moin, Ihr Lieben!

Im Zeichen der Corona-Krise möchte ich hier einen Spezial-Marktplatz eröffnen. Hier könnt ihr alles annoncieren, was Euch im Zusammenhang mit der Entwicklung der Pandemie umtreibt: Ob Ihr
  • Aufträge für Euren Betrieb braucht,
  • vor Ort seid und anbieten könnt, nach den Booten derjenigen zu schauen, die derzeit nicht an die entsprechenden Küstenorte reisen dürfen,
  • jemanden sucht, der Euer Boot zu Wasser bringt, damit der wertvolle Holzrumpf nicht in der Sonne verschrumpelt,
  • eine Spendenaktion auf die Beine stellen wollt,
  • Mitstreiter zum gemeinsamen Maskennähen sucht.....

Was auch immer - passt alles hier rein. Gewerblich, privat, ehrenamtlich - egal. Feuer frei!

Ihr findet das Unterforum im Forum "Community -> Der große SF-Coronamarktplatz"
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

space*cadet

Salzbuckel

Beiträge: 2 522

Wohnort: Pinneberg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. März 2020, 21:07

Super Idee!
Was mich umtreibt ist Folgendes: Verschiedentlich werden Menschen mit medizinischer oder pflegerischer Ausbildung aufgefordert sich als Helfer zu melden, um für den zu erwartenden Ansturm von Covid19-Patienten gerüstet zu sein. Da mein Job an der Uni erstmal auf Eis liegt hätte ich ja Zeit, aber keine medizinische, sondern eine technische Ausbildung. Wo kann ich mich nützlich machen?
Gruß
Robert
Yachttechnikseminare - neue Präsenzveranstaltungen ab dem Herbst, Webinare auf blauwasser.de:

Grundlagen des Bootsdiesels 27. - 29.9.
Elektro-Refit 27. & 28.10.
Innenleben des Bootsdiesels 30.11. - 2.12.

Squirrel

nuts about boats

  • »Squirrel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25 258

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. März 2020, 21:12

Moin Robert,

das kann ich Dir auch nicht sagen. Aber wenn Du Dein Angebot konkretisieren möchtest, dann ist es, glaube ic, besser, Du eröffnest in diesem Unterforum einen eigenen Trööt.

Hier könnt ihr gerne Euren Kommentar abgeben, aber ich glaube, wenn jedes Angebot sein eigenes Thema ist, dann wird es übersichtlicher ;)
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 871

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. März 2020, 21:13

Robert, beim THW

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 62 103

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Orthmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. März 2020, 21:34

….Wo kann ich mich nützlich machen?
Gruß
Robert


1. Ich habe bei www.nebenan.de ein offenes Angebot gemacht (siehe auch Coronahilfe - ich kann helfen Button). Das System läuft Bundesweit und sollte auch in Flensburg funktionieren.

Coronahilfe: Diese Menschen aus deiner Nähe brauchen Unterstützung
https://nebenan.de/feed

2. Bei uns hat das Landratsamt nach möglichen Helfern gefragt - dort habe ich mich registriert
Mens sana in Campari Soda

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 9 573

Schiffsname: Jenny N

Bootstyp: Salona 37 RK

Rufzeichen: DH7876

MMSI: 211634230

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. März 2020, 22:01

Super Idee!
Was mich umtreibt ist Folgendes: Verschiedentlich werden Menschen mit medizinischer oder pflegerischer Ausbildung aufgefordert sich als Helfer zu melden, um für den zu erwartenden Ansturm von Covid19-Patienten gerüstet zu sein. Da mein Job an der Uni erstmal auf Eis liegt hätte ich ja Zeit, aber keine medizinische, sondern eine technische Ausbildung. Wo kann ich mich nützlich machen?
Gruß
Robert


Erntehelfer in S-H sehr gesucht !?
Gruß
Arne

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 62 103

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Orthmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. März 2020, 22:10

@la paloma: man sollte nur anbieten was man auch leisten kann, Erntehelfer ist ein knallharter Job (ich komme von Dorf/Bauernhof und weiß wovon ich hier rede)
Mens sana in Campari Soda

Woodwind

Salzbuckel

Beiträge: 4 380

Wohnort: Flensburg

Schiffsname: White Lady

Bootstyp: 6KR

Heimathafen: Flensburger Förde

Rufzeichen: DK2056

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. März 2020, 22:30

@Tamako So ist es. Was soll ich mich als Erntehelfer bewerben? Bandscheibe, Mitte 50 - ich wäre nach ein paar Stunden erledigt. Nein, wenn man sich einbringen will, dann da, wo man wirklich Stärken hat. Alles andere ist -gutgemeinte- Verschwendung.

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 9 573

Schiffsname: Jenny N

Bootstyp: Salona 37 RK

Rufzeichen: DH7876

MMSI: 211634230

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. März 2020, 22:49

@Tamako So ist es. Was soll ich mich als Erntehelfer bewerben? Bandscheibe, Mitte 50 - ich wäre nach ein paar Stunden erledigt. Nein, wenn man sich einbringen will, dann da, wo man wirklich Stärken hat. Alles andere ist -gutgemeinte- Verschwendung.


Robert hatte gefragt @space*cadet:

@Woodwind:
@Tamako:
Muss nicht euer Ding sein, ist dennoch derzeit gefragt und wichtig !
Gruß
Arne

ArAl

Seebär

Beiträge: 1 305

Wohnort: Lünen (bei Dortmund)

Schiffsname: Elas

Bootstyp: Beneteau Oceanis 44 CC

Heimathafen: Flensburg, Liegeplatz: Murter

Rufzeichen: DLKU

MMSI: 211810580

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. März 2020, 11:35

@Tamako So ist es. Was soll ich mich als Erntehelfer bewerben? Bandscheibe, Mitte 50 - ich wäre nach ein paar Stunden erledigt. Nein, wenn man sich einbringen will, dann da, wo man wirklich Stärken hat. Alles andere ist -gutgemeinte- Verschwendung.
Per Telefon und Video kannst Du vielen Menschenn gerade helfen.

Behörden und Firmen brauchen z.B. Telefonkräfte.

Vielleicht einfach mal nachdenken, welche älteren Personen man kennt und die mal anrufen. Die freuen sich über ein Telefonat und vielleicht kann man das ein oder andere Problem telefonisch lösen oder organisieren.

Später: Sehe gerade Dein tolles Angebot für Flensburg. Damit bist Du ja dann schon ein mobiles "Repair-Café".

11

Dienstag, 31. März 2020, 11:56

Nix was wirklich Hilft aber unterstützt

Hallo zusammen,
habe mir darüber auch schon Gedanken gemacht. Habe aber leider keine medizinische Hilfe anzubieten nur was gegen Langeweile. Ich habe auf meine Homepage einfach Lesestoff gestellt. Es folgen noch mehr Berichte mit der Zeit.

https://mo-arch.de/Segeln/Segeln_index.htm

Werde das in einem seperaten Trööt aber noch mal aufgreifen :-)

Gruss
Nobs
Wo die geistige Sonne tief steht werfen auch Zwerge lange Schatten.

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 379   Hits gestern: 2 276   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 669 766   Hits pro Tag: 2 475,43 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 14 295   Klicks gestern: 13 602   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 50 278 413   Klicks pro Tag: 18 660,46 

Kontrollzentrum