Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Donnerstag, 17. Januar 2019, 17:45

Bente 28

Der Weg ist das Ziel.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Jeder Alkoholismus mit einem ersten Glas.
Jede Sucht mit einem ersten Mal.

Jeden Abend ´nen Bier - Ganze Leben Alkoholiker

Möge keiner sagen, er hätte es nicht gewußt...

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 226

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Januar 2019, 17:56

110.000,- segelfertig

No No No No

3

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:00

Ich werde mir die Beneteau 30.1 mal auf der Messe anschauen!
Die soll roh sehr günstig werden....
Boote unter 9m bei 2,99m Breite sind eher selten bei minen Ansprüchen...
Da fällt sie dann schon ins Beuteschema...demnächst als Gebrauchtboot.....
Der Weg ist das Ziel.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Jeder Alkoholismus mit einem ersten Glas.
Jede Sucht mit einem ersten Mal.

Jeden Abend ´nen Bier - Ganze Leben Alkoholiker

Möge keiner sagen, er hätte es nicht gewußt...

unregistriert

4

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:28

110.000,- segelfertig

No No No No


Ist doch die super fluffig Jubiläumsausstattung. Denke die bekommst Du auch schon für 90.000,- :-). Die Frage, inkl. Steuer oder ohne :-)

Hoffe nur, dass der Traveller noch nach hinten wandert.

5

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:31

Ich werde mir die Beneteau 30.1 mal auf der Messe anschauen!
Die soll roh sehr günstig werden....

Da kannste ja schon sparen, wenn Du die beiden Mini-Lenkräder weglässt, auf 2,99 Breite.

Die sind vielleicht gut für den Einbau der Tempomatentasten, aber Feedback und sensible Steuerung kann ich mir damit nur noch schlecht vorstellen. :)
Aber man weiß es nicht, vielleicht wird das auch schon elektrisch elektronisch umgesetzt....

6

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18:42

Na endlich! Ich wurde ja schon etwas ungeduldig, also darüber das es noch keinen Bente 28 Treat gibt. ;)
Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

7

Donnerstag, 17. Januar 2019, 19:41

Warum ist das Ding schon wieder so schwer.
Alle Bentes haben deutlich zu schwer.

unregistriert

8

Donnerstag, 17. Januar 2019, 19:42

Na endlich! Ich wurde ja schon etwas ungeduldig, also darüber das es noch keinen Bente 28 Treat gibt. ;)


Hast Dich nicht getraut! Feigling :-) :-) :-)

foxausrhens

Kapitän

Beiträge: 662

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Jachthaven de Pyramide Warns

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Januar 2019, 20:09

Warum ist das Ding schon wieder so schwer.
Alle Bentes haben deutlich zu schwer.

Das ist keine Bleiente sondern eine Bleibente :rofl2:

Die muss so schwer sein sonst gleitet sie wohl möglich noch

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 226

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Januar 2019, 20:41

Es geht wieder los. Ich hole Chips und Bier...

just sail

ex-beneteau

Beiträge: 843

Schiffsname: Sunny

Bootstyp: Sunbeam 22.1

Heimathafen: Hooksiel

Rufzeichen: DB 2921

MMSI: 211757030

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Januar 2019, 20:44

Das Konzept und die Größe find ich spannend.
Auf der Boot werden Bente und Beneteau mal angelaufen :)
Und mit Pinne! YESSSS :D
First 21.7, Etap 21i, aktuell Sunbeam 22.1

unregistriert

12

Donnerstag, 17. Januar 2019, 20:53

Was ist denn am „Konzept“ anders als z.b. ne Sunbeam oder ner Sarch oder oder. Da ist doch nix evolutionäres dabei.....

foxausrhens

Kapitän

Beiträge: 662

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Jachthaven de Pyramide Warns

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. Januar 2019, 21:06

Es geht wieder los. Ich hole Chips und Bier...

Hab ich mir schon vorher geholt, Bente Threads sind immer unterhaltsam :D

14

Donnerstag, 17. Januar 2019, 21:19

Es geht wieder los. Ich hole Chips und Bier...

Hab ich mir schon vorher geholt, Bente Threads sind immer unterhaltsam :D


@ Peterchen
Ich hoffe jetzt ist klar warum ich nicht angefangen habe, solche krass gesundheitsschädliche Fehlernährung will ich nicht verantworten. :alc:
Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

just sail

ex-beneteau

Beiträge: 843

Schiffsname: Sunny

Bootstyp: Sunbeam 22.1

Heimathafen: Hooksiel

Rufzeichen: DB 2921

MMSI: 211757030

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. Januar 2019, 21:24

Was ist denn am „Konzept“ anders als z.b. ne Sunbeam oder ner Sarch oder oder. Da ist doch nix evolutionäres dabei.....


Stimmt, aber Sarch ist (für mich) potthässlich und die Sunbeam na ganze Stange teurer.
First 21.7, Etap 21i, aktuell Sunbeam 22.1

Hanser

Salzbuckel

Beiträge: 4 201

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: ~ z.Z. bootlos ~

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. Januar 2019, 21:25

Was ist denn am „Konzept“ anders als z.b. ne Sunbeam oder ner Sarch oder oder. Da ist doch nix evolutionäres dabei....

Doch, das Gewächshaus obendrauf und die erforderliche Klimaanlage ;(

Und in meinen Augen stellt die Bente auch nicht gerade das dar, was sich die klassische Zielgruppe bei 28 Fuß wünscht: Es gibt - wenn ich richtig gelesen habe - ein E-Motörchen oder einen Außenborder. Wer will denn heute beim 100.000,-€ Boot mit dem Außenborder und all seinen Nachteilen hantieren, wenn das Revier nicht gerade ausschließlich "E" erlaubt. Die von mir für den Bodensee immer noch favorisierte Sunbeam 28.1 hat einen vernünftigen Einbaudiesel (oder eben einen E-Einbaumotor). Und die Breite der Bente ist mit 3m Binnen auch nicht gerade der Renner - also ein Design für Küste, aber ohne vernünftige Maschine?

Den aufgerufenen Preis finde ich allerdings OK.
Volker
Mein Boot ist zu verkaufen
- - - es ist weg ... :cray2: - - -

poelbize

Leichtmatrose

Beiträge: 39

Wohnort: berlin

Bootstyp: bente 24 ab 4/2020

Heimathafen: Burgtiefe - Fehmarn

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 17. Januar 2019, 21:27

geil...

68.000 Euro inklusive Mehrwertsteuer :zus(12): ab 2021 in der Grundaustattung ... ich freu mich drauf.

2,99m breit, Schwenkkiel :klatschen:

Laminatsegeln :dance4: und so weiter kosten woanders auch....

da geht dann wohl was .... sicher nichts für leute die sagen wir mal einwenig konservativ :D sind....

gut das sich was tut in der 9m klasse...

unregistriert

18

Donnerstag, 17. Januar 2019, 21:47

Es geht wieder los. Ich hole Chips und Bier...

Hab ich mir schon vorher geholt, Bente Threads sind immer unterhaltsam :D


@ Peterchen
Ich hoffe jetzt ist klar warum ich nicht angefangen habe, solche krass gesundheitsschädliche Fehlernährung will ich nicht verantworten. :alc:


OMG und ich hab hier ne Tüte Nachos die mir zuzwinkern .....

@poelbize: Grundausstattung ..........

Hanser

Salzbuckel

Beiträge: 4 201

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: ~ z.Z. bootlos ~

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 17. Januar 2019, 21:53

@poelbize: Grundausstattung ....

... und ich hab inzwischen gelernt, dass die Yachtwerften genau so kreative Zubehörlisten generieren können, wie Mercedes und co. :D

Volker
Mein Boot ist zu verkaufen
- - - es ist weg ... :cray2: - - -

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 11 507

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: 8308 PX Schokkerhaven, Niederlande

Rufzeichen: DD3305

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. Januar 2019, 22:03

Moin,

2200kg? Schon ein spannender Wert bei der Länge und Breite. Mein Boot mit 9x3 Meter wiegt mehr als 1000 kg mehr. Ok, der Motor ist bei der Bente 28 im Gewicht noch nicht drin. Ebenso kein Herd, kein Klo, kein Waschbecken etc. Dafür aber eine enorme Segelfläche und ein Genaker von 74 qm ist vorgesehen. Sehr sportlich.

Interessant auch, dass in der Übersicht der tech. Daten 2200 kg genannt werden, wenn man die Spezifikationen aufruft stehen dann schon 2300 kg auf dem Bildschirm. Ok, eventuell nur ein Tippfehler. Spannend finde ich das Boot trotzdem und mit dem E-Antrieb inkl. Batterien, Laminatsegel, Genakerpole usw. sind die 117.000 der Launch-Edition m.E. nicht zuviel.

Mutig, in der kurzen Zeit nach der 39er noch eine Mittelklasse auf den Markt zu bringen.

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

Maris-Blog

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 39   Hits gestern: 2 767   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 808 013   Hits pro Tag: 2 343,45 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 361   Klicks gestern: 19 608   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 032 639   Klicks pro Tag: 18 537,32 

Kontrollzentrum