Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Dehler31top

Bootsmann

Beiträge: 119

Wohnort: Hettstedt

Schiffsname: VENTO

Bootstyp: Dehler 31

Heimathafen: Hohen Wieschendorf

Rufzeichen: DC8701

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 10. September 2020, 21:38

Wenn kein krampfhaft eingebautes X dann eins, wo es hingehört: mein Namensfavorit wäre Ixylon (in Anlehnung an den gleichnamigen Jollentyp).
Kommt Grün, Weiß, Rot voraus in Sicht,
leg' Steuerbord-Ruder, zögre nicht!

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 734

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 10. September 2020, 21:54

Zum Boot. Sie ist ein zu gross geratener 470 er. Segelt sich wie eine Rennjolle. Wenn man alles so baut, dass man es von luv und ohne Winsch bedienen kann, Kicker Achterstag, Grosschot,Cunningham, Unterliek, dann ist sie richtig gut zu trimmen und wird gewaltig schnell. Hoch am Wind steht dann die 7 auf der Logge, bergrunter zweistellig. Ein Klasse up and down Boot und da auch heute noch ganz schwer zu schlagen, der Tourensegler jedoch wird von ihr gefordert, sie wird allmählich luvgierig, plötzlich reisst die Strömung ab und sie schiesst weg, sie löuft ne irre Höhe, aber mag voll und bei gar nicht. Eine Diva mit Charakter. C.

43

Freitag, 11. September 2020, 07:31

@Meeresfee: Carsten, momentan ist sie noch im absoluten Family-Cruiser-Modus. Ich sage nur: Selbstwendefock und kein Spinnaker.

Was die Beschlags- und Bedienungsoptimierung angeht, würde ich sehr gerne auf deine Erfahrungen und Tipps zurückgreifen, wenn Du magst. Der Winter steht ja vor der Tür....

LG Uwe
Rollgroß: Die Jogginghose in der Segelgarderobe.

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 734

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

44

Freitag, 11. September 2020, 09:15

Nur Tour oder willst Du Race Setup? mit oder ohne sprayhood?

Beiträge: 27

Wohnort: Hamburg

Bootstyp: Spirit 28

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

45

Freitag, 11. September 2020, 09:29

Herzlichen Glückwunsch ....

... auch von mir. Gibt es schon Pläne für eine Überführung?
Du hast Post.
Ahoi Nils

Beiträge: 1 367

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Balance

Bootstyp: Nordship 27

Heimathafen: Teerhofinsel Bad Schwartau

Rufzeichen: DF8408

MMSI: 211678660

  • Nachricht senden

46

Freitag, 11. September 2020, 09:39

Glückwunsch auch von uns zum neuen Boot! :segeln:


Dann wünschen wir dir stets eine gute Balanxe! :good2:

Simone & Thorsten
Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen, dass durch den
verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird. Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

47

Freitag, 11. September 2020, 13:01

Auch ein schöner Namensvorschlag, danke !

@Meeresfee: ein Race setup muss nicht, aber gute Beschläge und leichte Bedienung mit kleiner Crew oder einhand. Sprayhood ist klappbar, was auch genutzt werden soll. Bei der Grinde ging das nicht.
Rollgroß: Die Jogginghose in der Segelgarderobe.

Louise70

Daniel Düsensegler

Beiträge: 5 366

Schiffsname: Louise

Bootstyp: 3KSB (keiner ist langsamer)

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

48

Freitag, 11. September 2020, 18:26

.... sie löuft ne irre Höhe, aber mag voll und bei gar nicht. Eine Diva mit Charakter. C.


:eeek: Huch? Was meinst Du damit? Ich habe gerade keinen Check .. :ueberlegen:

Gruß Niels
Segelt so lange Ihr könnt!

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 11 264

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

49

Freitag, 11. September 2020, 18:52

Voll und bei heißt: am Wind, aber mit geschickten Schoten. Also so ca. 60° am Wind, das was andere Boote gerade besonders mögen und mit Speed danken.
Gruß, Klaus

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 734

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

50

Freitag, 11. September 2020, 19:46

Bei voll und bei gibt es schnell Ruderdruck und sie bricht aus. Das geht weg, wenn man echt hoch rangeht. Typisch für up and down Boote, da ist voll und bei kein Kurs.
Zum Setup. Achterstag. Rüste auf von den Standard 1 zu 16 auf 1 zu 24 durch Tausch der Talje gegen eine mit Dreifachblöcken. Die 6 mm Leine lass, sie genügt völlig.
Groschot. Zwischen Ratchetblock am Travellerpodest und oberemBlock einen eins zu vier Feintrimm mit 6 er Leine rein. Als Blöcke dazu die ganz kleinen Ronstan Orbit, die 45 er oder 40 er. Schön leicht und genügt.
Kicker. Siehe Foto von meiner Winner,so hatte ich es auch auf der X. Die Führung beidseitig beisst sich mit Sprayhood.
Unterliekstrecker. Die Übersetzung im Baum genügt nicht. Bau Dir was am Mastfuss. Es muss so laufen, dass Du kaum die Winsch brauchst.
»Meeresfee« hat folgende Dateien angehängt:

Louise70

Daniel Düsensegler

Beiträge: 5 366

Schiffsname: Louise

Bootstyp: 3KSB (keiner ist langsamer)

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

51

Samstag, 12. September 2020, 17:05

Voll und bei heißt: am Wind, aber mit geschickten Schoten. Also so ca. 60° am Wind, das was andere Boote gerade besonders mögen und mit Speed danken.

Man lernt doch nie aus. Und ja - bei 60° scheinbarem Wind fühlt sich unser Boot richtig wohl und ist häufig schneller als "Rumpf". Dafür kackt sie bei weniger als 30° ab.. ;(
Was ich aus den Ausführungen kompetenter X-Kenner hier herauslese ist der Umstand, daß die X aktiv gesegelt werden will und so ihre Eigenarten hat, wenn man alles an Potential herausholen will.
LG Niels
Segelt so lange Ihr könnt!

Beiträge: 1 945

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

52

Samstag, 12. September 2020, 20:03

Schrick!

JanD

Salzbuckel

Beiträge: 2 295

Wohnort: Kiel, 12 min zum Boot

Schiffsname: Pura Vida

Bootstyp: Hanse 342

Heimathafen: Kiel - Stickenhörn

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 13. September 2020, 12:08

Xoppelender
Moppelendex
Moppelenderix


nixMoppel... Moppelnix?
.
---
Gruß Jan

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 734

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 13. September 2020, 20:08

Trix Express
flix boot
MaxEnder

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meeresfee« (13. September 2020, 20:08)


la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 8 881

Schiffsname: Jenny N

Bootstyp: Salona 37 RK

Heimathafen: Mönkeberg

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 13. September 2020, 20:21

Ohne X
Nix X
Blossni X
Vergiss X

tolles Boot, aber lass das X weg.
Gruß
Arne

JanD

Salzbuckel

Beiträge: 2 295

Wohnort: Kiel, 12 min zum Boot

Schiffsname: Pura Vida

Bootstyp: Hanse 342

Heimathafen: Kiel - Stickenhörn

  • Nachricht senden

56

Montag, 14. September 2020, 13:10

können wir auch: niks mit iks, iks-press, ohne-iks :D
.
---
Gruß Jan

57

Montag, 14. September 2020, 13:35

Ihr Spaßvögel !

@Meeresfee: Vielen Dank für die Tipps! Klingt ja nach überschaubarem Tuning. Was denkst Du zur Besegelung? Das Groß (Technora) ist zwei Saisons alt, das wird es wohl noch ein Weilchen machen. Kommt vorm Mast man mit einer G3 weiter in fast allen Lebenslagen, oder muss noch eine G1 her?

Wir wollen Samstag übernehmen und dann in Richtung Kiel durchstarten. Versprochen sind momentan südöstliche Winde. Zur "Voll-und-bei-Problematik" werde ich danach leider kaum etwas beitragen können. Das muss dann noch warten. ?(
Rollgroß: Die Jogginghose in der Segelgarderobe.

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 734

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

58

Montag, 14. September 2020, 16:24

Ne 1 ist ausserhalb von regatta auf der 332 Geldverschwendung. Kauf ne ordentliche CDX Drei o.Ä.

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 734

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

60

Montag, 14. September 2020, 19:31

Die gibts schon

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 136   Hits gestern: 2 451   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 845 434   Hits pro Tag: 2 416,15 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 719   Klicks gestern: 15 427   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 44 861 181   Klicks pro Tag: 18 542,93 

Kontrollzentrum