Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

21

Mittwoch, 25. März 2020, 14:22

Oh, hatte ich irgendwie überlesen, obwohl ich sonst eher ein aufmerksamer Leser bin. Aber die Bilder haben mich verleitet da gleich hinzuklicken.
Also erstmal putzen und dann schaun wie es aussieht.

Bleib gesund, Gruß Odysseus

Thalatta

Proviantmeister

Beiträge: 279

Wohnort: Köln

Schiffsname: Thalatta

Heimathafen: Liegeplatz: Medemblik

Rufzeichen: DK5752

MMSI: 211411480

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 25. März 2020, 14:54

Liebe Saskia,

danke für die Vorstellung und nochmal herzlichen Glückwunsch zum tollen Schiff!

Viele Grüße
Klaus


Worse things happen at sea!



SaskiaK

Offizier

  • »SaskiaK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 378

Wohnort: Köln

Schiffsname: Robulla

Bootstyp: Contest 34

Heimathafen: Marina Stavoren

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 25. März 2020, 15:01

Oh, hatte ich irgendwie überlesen, obwohl ich sonst eher ein aufmerksamer Leser bin. Aber die Bilder haben mich verleitet da gleich hinzuklicken.
Also erstmal putzen und dann schaun wie es aussieht.

Bleib gesund, Gruß Odysseus
:-D

Ich kann dir sagen, wie das nach dem Putzen ausschaut: Immer noch sch***e :D Stört aber erstmal nicht beim Segeln.
Robulla - die schönste 34 Fuß Yacht unter deren Sprayhood man Tomaten züchten kann!

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 4 127

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 25. März 2020, 16:09

Ich kann dir sagen, wie das nach dem Putzen ausschaut: Immer noch sch***e :D Stört aber erstmal nicht beim Segeln.

Ja, die Gratwanderung beim Kauf eines 40 Jahre alten Schiffes. :rolleyes: Will man was zum Vorzeigen oder reicht es auch so und man hat was zum Segeln.

Unser Dampfer hat auch so viele Macken und Dellen und Schrammen und süffige Ecken... und Baustellen... ich hab irgendwo noch 3 Din a 4 Seiten to do Liste, da guck ich gar nicht mehr drauf. Jedes Jahr ein bisschen was vom Allernötigsten. Und dann auch wieder fünfe gerade sein lassen und benutzen.

SaskiaK

Offizier

  • »SaskiaK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 378

Wohnort: Köln

Schiffsname: Robulla

Bootstyp: Contest 34

Heimathafen: Marina Stavoren

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 25. März 2020, 16:25

Ich kann dir sagen, wie das nach dem Putzen ausschaut: Immer noch sch***e :D Stört aber erstmal nicht beim Segeln.

Ja, die Gratwanderung beim Kauf eines 40 Jahre alten Schiffes. :rolleyes: Will man was zum Vorzeigen oder reicht es auch so und man hat was zum Segeln.

Unser Dampfer hat auch so viele Macken und Dellen und Schrammen und süffige Ecken... und Baustellen... ich hab irgendwo noch 3 Din a 4 Seiten to do Liste, da guck ich gar nicht mehr drauf. Jedes Jahr ein bisschen was vom Allernötigsten. Und dann auch wieder fünfe gerade sein lassen und benutzen.
Ja. Berufsbedingt habe ich selbstverständlich ein Kanban Board auf dem alle anstehenden Arbeiten gesammelt werden.

Schön nach MoSCoW (Must, Should, Could und in meinem Fall nicht Won't sondern Want) priorisiert:
- "Must" sind Dinge die sicherheitsrelevant sind oder die eine Nutzung des Bootes verhindern (zB Feuerlöscher erneuern).
- "Should" sollte ich tun, damit ich das Boot auch in Zukunft ordentlich nutzen kann (Beispiel: 12V Netz überholen).
- "Could" könnte ich machen, wenn Kategorien Must und Should abgearbeitet sind und sind meistens kosmetisch oder dienen dem Komfort (220V Steckdose in der Pantry einbauen, oder eben den Decksbelag erneuern).
- "Want" sind absolut überflüssige Sachen, die man sich aber zwischendurch mal gönnen kann, zB einheitliche Bettbezüge mit eingesticktem Bootsnamen.

Noch funktioniert das ganz ok :-D
Robulla - die schönste 34 Fuß Yacht unter deren Sprayhood man Tomaten züchten kann!

Rincewind

Proviantmeister

Beiträge: 388

Bootstyp: Compromis C888

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 25. März 2020, 16:44

Hi Saskia,

ne schicke Dicke hat Du dir da gegönnt 8o

von außen hatte ich sie schon mal am Steg gesehen, wenn Du noch Rankstäbe benötigst melde dich

die Innenbesichtigung an Pfingsten? :alc: (Bring das Klopapier ins Sicherheit) Schauen wir mal

LG Stefan & Doris
Gruß Stefan

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 4 127

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 25. März 2020, 17:04

Bettbezüge mit eingesticktem Bootsnamen

Oha :eeek:

28

Mittwoch, 25. März 2020, 17:09

Und das Besteck mit dem eingravierten Schiffslogo nicht vergessen! Gibt es ab 1000stck günstig aus China. :D

Gruß Odysseus

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 12 603

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 25. März 2020, 17:17

Ich hatte Gelegenheit, deine Robulla kennenzulernen. Auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch! Langweilig wird dir die nächsten Jahre bestimmt nicht! Aber der Einsatz wird sich lohnen.
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

Beiträge: 1 771

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 25. März 2020, 19:48

Hallo Saskia,
schöne Vorstellung, Glückwunsch zum Boot.
Boote mit Patina haben schon was, nicht so'n neumodischer Kram...
Dietmar


-failure is always an option-

31

Donnerstag, 26. März 2020, 11:32

...schönes Schiff, schöne Vorstellung. Danke!

Holger

Beiträge: 1 236

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Jachthaven de Pyramide Warns

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 26. März 2020, 13:04

Schönes Boot , wünsche dir viel Spaß damit. :sonne: :good2:

Beiträge: 756

Schiffsname: Neline

Bootstyp: Breehorn 37

Heimathafen: Jemgum

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 26. März 2020, 13:42

@SaskiaK: Das klingt ja sehr nach agilem Segeln. Sehr schön ;-)

34

Sonntag, 29. März 2020, 08:03

@SaskiaK: Hallo Saskia,

man spürt richtig, dass Du Dich mit Deiner Robulla wohl fühlst.
Ich wünsche Dir weiterhin viel Vergnügen mit diesem schönen Schiff.

Die durchdachte und praktische Welt unter Deck hast Du uns ja schon gezeigt. Kannst Du uns noch was über die Segeleigenschaften und das Verhalten auf See schreiben?

Beiträge: 85

Wohnort: Köln

Schiffsname: Kia Ora

Bootstyp: Beneteau First 265

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

35

Montag, 30. März 2020, 11:48

Hallo Saskia, die Art und Weise wie Du deine „Dicke“ vorstellst zeigt mir, wie gut ihr zusammen passt.
Eine gute Voraussetzung, dass ihr euch im Leben noch viel Gutes gegenseitig geben werdet. Eine glückliche Zeit mit Robulla.
Viele Grüße Alex
meine schönsten Momente: >>> https://www.youtube.com/user/Segelalex

Slow down... and start living! Sein...Einfach Sein..., Be...Just be...

SaskiaK

Offizier

  • »SaskiaK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 378

Wohnort: Köln

Schiffsname: Robulla

Bootstyp: Contest 34

Heimathafen: Marina Stavoren

  • Nachricht senden

36

Montag, 30. März 2020, 18:30

Die durchdachte und praktische Welt unter Deck hast Du uns ja schon gezeigt. Kannst Du uns noch was über die Segeleigenschaften und das Verhalten auf See schreiben?
Klar. gerne!

Zum Rückwärtsfahren habe ich ja oben schon was geschrieben. Dadurch, dass sie so hochbordig ist und einen geschlossenen Bugkorb hat, parke ich lieber rückwärts ein (Frau wird nicht jünger). Leinenmanöver kann ich jetzt ganz gut :-)

Dafür fährt sie vorwärts ganz toll! Nicht nur unter Motor, auch unter Segel ist sie ein gutmütiges Schätzchen. Das Dickerchen mag allerdings gerne etwas mehr Wind. Ist nunmal kein Leichtwindboot mit ihren 8(?)+ Tonnen und etwas kleiner Segelfläche. Wenn dann allerdings Wind aufkommt, springt sie schön an und nutzt in der Flaute auch ihren Trägheitsmoment gut aus. An letzteren musste ich mich nach dem Wechsel von der Neptun 22 auf die Contest 34 auch erstmal gewöhnen. Das gab die eine oder andere Notbremsung in der Schleuse und im Hafen :-D

Aufgrund ihrer hohen Segeltragzahl kann sie dafür aber auch deutlich mehr Wind ab als manch anderes Boot, bevor ich reffen muss. Mit der Rollgenua und 3 Reffreihen im Groß komme schon ziemlich weit nach oben in der Beaufort-Skala. Dabei fühlt man sich aber im Cockpit immer gut aufgehoben

Sie ist wunderbar kursstabil und fährt brav geradeaus. Allerdings glaube ich ist mein Rigg aktuell nicht gut getrimmt und sie wird zu schnell luvgierig. Sobald wir wieder guten Gewissens zu unseren Booten dürfen wird der Zollstock ausgepackt und die ganze Chose mal ordentlich gemacht.

Der Wendewinkel ist mit 90 Grad ok. Ist halt kein Racer sondern eine Fahrtenyacht. Obwohl das Dick Zaal Design damals als "Cruiser-Racer" vermarktet worden ist.

Regatten werde ich wohl mit ihr keine gewinnen. Dafür aber meinen Plan 2022 über den Atlantik zu segeln sicherlich ganz bequem mit ihr durchziehen können.
Robulla - die schönste 34 Fuß Yacht unter deren Sprayhood man Tomaten züchten kann!

37

Montag, 30. März 2020, 20:12

@SaskiaK: vielen Dank für die Beschreibung See- und Segeleigenschaften Deiner Robulla. Scheint ja wirklich ein tolles Fahrtenschiff zum Wohlfühlen und Segeln zu sein. Schiffe aus dieser Zeit wie die Contest sind einfach was besonderes.

SaskiaK

Offizier

  • »SaskiaK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 378

Wohnort: Köln

Schiffsname: Robulla

Bootstyp: Contest 34

Heimathafen: Marina Stavoren

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 2. April 2020, 13:37

Lustige Sache... Bei der Recherche-Arbeit zum Thema Klo habe ich eben einen dritten Wassertank entdeckt!

Da, achtern unter dem "Quarterberth"!




Jetzt würde ich am liebsten gleich nachgucken fahren.
Robulla - die schönste 34 Fuß Yacht unter deren Sprayhood man Tomaten züchten kann!

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 12 603

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 2. April 2020, 14:35

ist nicht unbedingt gesagt, daß er wirklich eingebaut ist. ;)
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 91   Hits gestern: 3 354   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 372 284   Hits pro Tag: 2 382,62 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 865   Klicks gestern: 26 684   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 41 679 209   Klicks pro Tag: 18 484,82 

Kontrollzentrum