Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

havanna

Proviantmeister

  • »havanna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 477

Wohnort: Überlingen

Schiffsname: Sublime

Bootstyp: Beneteau First 235

Heimathafen: 78351 Bodman-Ludwigshafen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Oktober 2009, 23:35

First 235

So, am letzten Samstag war es nun soweit. Meine "neue" First 235 machte den Revierwechsel von Den Osse (Niederlande) an den Bodensee.
Insgesamt war die Aktion ziemlich anstrengend - vor allem deshalb, weil halb Deutschland am Freitagnachmittag auf der Autobahn war. So hangelten wir uns von einem Stau zum nächsten.
Ungeplanterweise übernachteten wir schließlich in Gent - geplant war näher an Den Osse zu kommen.
So mussten wir Samstag doch früh aufstehen, um noch rechtzeitig zum abgemachten Krantermin in Den Osse zu sein.
Der Kranführer machte mehr den Eindruck eines pensionierten "Hobby"-Kranführers. Das eine oder andere Mal schnellte mein Puls in die Höhe, wenn er mal wieder das falsche Knöpfchen auf seiner Fernbedienung bediente. Dies Skepsis aller Beteiligten ist nicht zu übersehen.
Trotzdem brachten wir das Böttchen dann noch gut auf den Trailer.
Das Legen des Masts war ziemlich easy. Dank den modifizierten Mastfusses mit U-Schuh geht das wirklich leicht.
Jetzt ist das Boot erst einmal am Bodensee. Die nächsten Wochen und Monate werde ich jetzt damit zubringen, die First 235 wieder auf Hochglanz zu bringen. Schließlich stand sie jetzt fast ein Jahr auf dem Bock.
Nein, Bilder von innen gibt es noch keine. Aber ich werde das hier mit dem Refit fortführen und dann auch Bilder von innen einstellen.

Ciao Thomas






SY-Buca

Matrose

Beiträge: 72

Wohnort: Altlußheim

Schiffsname: Buca

Bootstyp: Beneteau-First24.de

Heimathafen: Heidelberg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 00:47

Servas Thomas...

... Gratulation zum "Neuen".

Super dass Ihr gut gelandet seid.

Hast Du das Boot denn inzwischen mal gewogen?

Nur so für die Statistik "grins".

Viel Spaß mit Deiner Rennmaschine....

Gruß Chris von der Buca

havanna

Proviantmeister

  • »havanna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 477

Wohnort: Überlingen

Schiffsname: Sublime

Bootstyp: Beneteau First 235

Heimathafen: 78351 Bodman-Ludwigshafen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 08:14

Hallo Chris,

leider hatte der Kran keine Waage und beim Kran in unserem Ort ist auch die Waage defekt. Ich denke das die nächstes Frühjahr wieder geht.

Jedenfalls habe ich mich vor Ort um den Honda BF8 erleichtert (verkauft da nicht zugelassen auf dem Bodensee und zu schwer) und den Startakku (brauche ich dann nicht für den Tohatsu 6PS). Ich bin selbst sehr gespannt was sie wiegt.

Vielleicht fahre ich mal noch beim Kieswerk über die Waage - ich berichte dann.

Ciao Thomas

4

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 08:18

Glückwunsch, ein schönes Boot...viel Spaß damit und allzeit.. 8)
besser man hat als man hätte....

5

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 09:57

Hallo und Glückwunsch. Schaut ja meinem recht ähnlich, nur mit Festkiel.
Wiegen müsste die rund 1,2t.
Darf ich fragen was die für ein Baujahr hat, Baunummer?

havanna

Proviantmeister

  • »havanna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 477

Wohnort: Überlingen

Schiffsname: Sublime

Bootstyp: Beneteau First 235

Heimathafen: 78351 Bodman-Ludwigshafen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 11:59

Vielen Dank für die Glückwünsche... schaun'n mer mal, was da noch kommt. Steht ja doch noch einiges an Arbeit an über den Winter (Toilettenumbau, Fallen austauschen, überhaupt einige Beschläge prüfen und ggf. austausch, Elektrik prüfen, polieren, Unterwasserschiff,...).

@Jürgen: Die Rumpfnummer ist EU384. Findest du so auch in der Datenbank auf beneteau235.com. Das Baujahr "1993", wobei ich dazu auch dort etwas geschrieben habe. Es ist auf dem Papier 1993 weil erst dort verkauft. Tatsächlich aber wohl einer der (wenn nicht der letzte) EU-Rumpf der 1991 gebaut wurde.

Ciao Thomas

7

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 16:40

Hallo Thomas
Glückwunsch tolles Schiff
Viel Spass beim polieren bin selbst grad macht Freude wenns wieder glänzt
Gruss Jörg

ger 193

Proviantmeister

Beiträge: 279

Bootstyp: Ultimate 20

Heimathafen: Ammersee

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 17:32

Auch vom Ammersee die besten Wünsche zu dem schönen Schiff.

@rübe: Du polierts gerade die Ecume? Wie soll ich das verstehen? Ich dachte, Ihr wolltet zur Eisernen? Auf der Meldeliste hab ich Euch bis jetzt noch nicht entdeckt.
U20 - GER 193
Oh, là là !

constellation

Leichtmatrose

Beiträge: 37

Schiffsname: constellation

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 18:21

Viel Glück und Spass wünsch ich Dir mit dem neuen Böötli. Allzuviel polieren würde ich nicht, auf den Fotos siehts jedenfalls schon jetzt ganz passabel aus.

Grüsse vom Vierwaldstättersee
Roland

havanna

Proviantmeister

  • »havanna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 477

Wohnort: Überlingen

Schiffsname: Sublime

Bootstyp: Beneteau First 235

Heimathafen: 78351 Bodman-Ludwigshafen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 21:57

Nochmals danke an alle für die Glückwünsche.

@Roland: Ja. Ich werde zurückhaltend agieren. Allerdings möchte ich schon, dass das Boot eine "Schutzschicht" hat. Ich werde mal das Material von TOMM (boote-forum) testen. Nach den Kritiken dort, scheint das Zeug erste Sahne zu sein.

Ciao Thomas

11

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:11

Hallo Miteinand
@: Ger193 : Nur das Cockpit und Lüfterhutzen
Meldung geht heut noch raus
Gruss Rübe

12

Freitag, 23. Oktober 2009, 21:56

Hi Thomas,

viel Glück mit der " Neuen ".

Freu mich schon darauf, die Gutste nächste Saison mal im Original zu sehen :) .

Ciao
Dieter

havanna

Proviantmeister

  • »havanna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 477

Wohnort: Überlingen

Schiffsname: Sublime

Bootstyp: Beneteau First 235

Heimathafen: 78351 Bodman-Ludwigshafen

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Juni 2010, 22:47

Nach etwa drei Monaten Refit liegt die First 235 jetzt an ihrem Platz. Ole (Cross2502) hat mit mir am Abend den Mast gestellt und den ersten Masttrimm gemacht.
Einige waren ja interessiert, wegen des Gewichts. Die Waage am Kran zeigte 1430 kg. Dabei war der neue Tohatsu Sail Pro mit Ultra Langschaft und vollem Tank.

Es fehlten die Segel (ca. 10 kg), die meisten Polster (ca. 5 kg) und natürlich Getränke (kaum vorstellbar bei der Hitze) - ca. 10 kg. Was ich sagen möchte: mit meinem 2 Tonnen Trailer komme ich hin. Und das beruhigt mich.

Morgen muss ich jetzt noch ein paar notwendige Dinge für die Abnahme besorgen (Feuerlöscher, Paddel ?( ) und ein paar Schrauben.

Vielleicht geht am WE schon ein Probeschlag - mal sehen. Ein Termin für die Taufe wird dann auch noch geplant.

Ciao Thomas


nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 18 529

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

14

Samstag, 12. Juni 2010, 08:39

Wow, schick!

Es ist ein unvergleichlich schönes Gefühl, sein eigenes Boot in der Box zu haben...... immer stolzes Grinsen wünsch ich dir!
:-)
Das Ziel ist im Weg.

havanna

Proviantmeister

  • »havanna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 477

Wohnort: Überlingen

Schiffsname: Sublime

Bootstyp: Beneteau First 235

Heimathafen: 78351 Bodman-Ludwigshafen

  • Nachricht senden

15

Samstag, 12. Juni 2010, 21:24

Zitat

Original von nixxe
Wow, schick!

Es ist ein unvergleichlich schönes Gefühl, sein eigenes Boot in der Box zu haben...... immer stolzes Grinsen wünsch ich dir!
:-)


danke für die Wünsche. Das Grinsen kommt ... langsam. Es sind doch noch einige "Kleinigkeiten" zu tun und auszutauschen (Fallen, Leinen) und noch einiges zu ergänzen. Doch dazu muss auch mal wieder der Geldbeutel etwas erholen :rolleyes:

Ciao Thomas

16

Samstag, 11. Juni 2011, 17:40

Kojenlänge

Hi,
wie lange ist den die hintere Koje? Reichts für 1.95m?
Danke,Gruss,
Stephan

havanna

Proviantmeister

  • »havanna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 477

Wohnort: Überlingen

Schiffsname: Sublime

Bootstyp: Beneteau First 235

Heimathafen: 78351 Bodman-Ludwigshafen

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 12. Juni 2011, 23:48

Hallo Stephan,
ich habe deine Frage erst heute gesehen - sorry.
Das kommt darauf an, wie rum du liest :D Mit dem Kopf nach achtern kannst du die Füsse raus baumel lassen. Aber ich denke anders herum wird es etwas eng.
Ich bin 183 cm und liege zum schlafen in der Embryo-Stellung (Beine leicht angewinkelt). ich könnte aber auch ausgestreckt liegen. Ich denke bei 190 cm ist damit Schluss.

Ciao Thomas

18

Montag, 13. Juni 2011, 14:22

Hi,

habe ich befürchtet, danke für's checken!

Die Menschen werden immer länger, aber bei Bootskojen (und Flugzeugsitzen) andert sich nix!
Gruss,
Stephan

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 3 359   Hits gestern: 2 467   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 744 285   Hits pro Tag: 2 342,75 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 23 793   Klicks gestern: 17 362   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 601 726   Klicks pro Tag: 18 567,94 

Kontrollzentrum