Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1

Freitag, 22. April 2011, 12:19

Benzinschlauch

Hi zusammen,

bin neu im Forum und unerfahrener Bootsbesitzer einer uralten Sunstar 18 ähnlich der Leisure 17. Habe eine Frage:

Muss man um den den Bezinschlauch vom Tank in der Backskiste zum Motor zu verlegen ein Loch bohren/schneiden, damit der Schlauch nicht eingeklemmt wird und vor allem wo mache ich das am besten und wie verhindere ich, dass dann übermäßig Wasser eindringt?

Für jegiche Antwort dankbar.

BG
Hannebambes

2

Freitag, 22. April 2011, 12:47

Zuerst mal Willkommen im Forum !!

Um den Benzin durch die Wand zu bekommen dürftest du um ein Loch nicht herumkommen. Denkbar wäre aber ein fest eingebauter und abgedichteter Doppelstutzen an dem du innen und außen deinen Benzinschlauch aufsteckst. Solange der Schlauch dicht ist ist auch das Schott dicht ...

3

Sonntag, 24. April 2011, 20:06

Froeh Ostern und vielen Dank für den Tip

Hannebambes

4

Sonntag, 24. April 2011, 21:11

Na hoffentlich hast Du den Benzintank nicht in der Backskiste stehen, sonst könnte es passieren, dass Dein Boot Dir mal um die Ohren fliegt, da Backskisten in der Regel ziemlich dicht sind und die üblichen Benzintanks nicht.

Normalerweise steht der Tank vom Aubo unter einer achtern angebrachten Planke. Um den Schlauch durch den Spiegel führen zu können tut's eine ganz gewöhnliche Bohrung, die groß genug ist damit der Stecknippel für den Aubo durch geht.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 452   Hits gestern: 2 570   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 881 205   Hits pro Tag: 2 344,5 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 3 467   Klicks gestern: 20 143   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 475 066   Klicks pro Tag: 18 480,06 

Kontrollzentrum