Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

181

Samstag, 21. April 2012, 15:37

Zitat

Original von Go_for_Speed
Nur mal zur Erinnerung:
Dieser Thread ist ja nicht der erste des Threaderstellers. Wie Olly richtig bemerkte, gab es eine Anfrage bereits am 25.10.2011. Also vor mehr als 5 Monaten. In dieser Zeit hat er es nicht geschafft, wenigstens teilweise Antworten auf seine Fragen zu finden. Das zeigt mir(!), dass es mit der Intensität und Wichtigkeit nicht sooo weit her sein kann.

Eine Weltumsegelung ist mehr eine Kopfsache, denn eine Frage des Materials. Es gibt genügend Leute, die mit relativ kleinen Schiffen und einfachster Ausrüstung um die Welt gekommen sind.

Wer wirklich(!) um die Welt will oder ein besonderes Abenteuer bestreiten will, geht die Sache konsequent(!) an und nicht mit ein paar lapidaren Anfragen in einem Seglerforum, in dem sich kaum "Weltenbummler" befinden.

Ein gutes Beispiel für Konsequenz war die " Einhandruderin" Janice, die hier im Forum ihre gezielten Fragen stellte...



Und stellt !!! War eben nur mal kurz weg ;-)
Im Ruderboot über den Atlantik, Völlig allein, 6500km, 3 Monate. Erledigt! Weiter geht's auf dem Pazifik.

www.rowforsilence.com


unregistriert

182

Samstag, 21. April 2012, 15:48

Zitat

Original von Janice

Zitat

Original von Go_for_Speed
Nur mal zur Erinnerung:
Dieser Thread ist ja nicht der erste des Threaderstellers. Wie Olly richtig bemerkte, gab es eine Anfrage bereits am 25.10.2011. Also vor mehr als 5 Monaten. In dieser Zeit hat er es nicht geschafft, wenigstens teilweise Antworten auf seine Fragen zu finden. Das zeigt mir(!), dass es mit der Intensität und Wichtigkeit nicht sooo weit her sein kann.

Eine Weltumsegelung ist mehr eine Kopfsache, denn eine Frage des Materials. Es gibt genügend Leute, die mit relativ kleinen Schiffen und einfachster Ausrüstung um die Welt gekommen sind.

Wer wirklich(!) um die Welt will oder ein besonderes Abenteuer bestreiten will, geht die Sache konsequent(!) an und nicht mit ein paar lapidaren Anfragen in einem Seglerforum, in dem sich kaum "Weltenbummler" befinden.

Ein gutes Beispiel für Konsequenz war die " Einhandruderin" Janice, die hier im Forum ihre gezielten Fragen stellte...



Und stellt !!! War eben nur mal kurz weg ;-)


Herzlich willkommen zurück im Segeln-Forum :-)
Angefixt bist du ?( .......und jetzt auch noch der nicht mehr so stille Stille 8o
Mädel du hast ne Macke !! 8) ;) ......wo das wohl enden wird.....mit einer Weltumruderung?? tssssss neeeeee

Peter :-)

183

Samstag, 21. April 2012, 16:02

Zitat

Original von Janice
Und stellt !!! War eben nur mal kurz weg ;-)

Hallo Janice,

schön mal wieder von dir zu lesen. Sicherlich freue nicht nur ich mich, dass es dir gut geht und du deine Träume weiter auslebst. Mach einfach weiter - meinen Segen hast du... :D :D :D

184

Samstag, 21. April 2012, 16:36

"Weltumruderung"?

Mal schauen, den Pazifik würde ich erstmal schon noch mitnehmen. Ob ich dann noch Lust auf den Indischen habe??? Ich meine, es wird niemals wieder eine solche Herausforderung sein wie beim ersten mal. Weiß nicht. Der Pazifik war immer mein Ziel im Ruderboot - das reizt mich noch genug. Darauf konzentriere ich mich dann erstmal.

Vielleicht segle ich auch zwischendurch erst mal über das ein oder andere Meer. Mich reizt aktuell sehr die die Beringsee und das Südpolarmeer. Aber im Ruderboot mag ich mir das (im Moment) nicht so richtig vorstellen.

Naja, eins nach dem anderen.

Janice
Im Ruderboot über den Atlantik, Völlig allein, 6500km, 3 Monate. Erledigt! Weiter geht's auf dem Pazifik.

www.rowforsilence.com


185

Samstag, 21. April 2012, 16:40

Ruder erstmal bis Hawaii und erhol dich dort!
Kannst du dort prima - das weiß ich aus eigener Erfahrung... :D

That's me!

Kapitän

Beiträge: 684

Wohnort: Wolgast

Schiffsname: Barbara

Bootstyp: Genzel PHANTOM 29

Heimathafen: Stralsund

  • Nachricht senden

186

Samstag, 21. April 2012, 19:17

Zitat

Original von Janice
............................
Im Ruderboot über den Atlantik, Völlig allein, 6500km, 3 Monate. Erledigt! Weiter geht's auf dem Pazifik.


:erschrocken: Heilige Scheiße - Du hast Eier! :respekt:

Und wir quatschen uns hier den Wolf, ob man mit 18, 20 oder 33 1/3 Fuß aus Plastik, Eisen oder Eierkarton besser über den Teich kommt. :rolleyes:
Viele Grüße!

Andreas
___________________________________________________________________
Alt ist man, wenn man an der Vergangenheit
mehr Freude hat als an der Zukunft

Homer Gershwin Adams

187

Samstag, 21. April 2012, 19:30

Es geht auch mit gemäßigteren Worten.

That's me!

Kapitän

Beiträge: 684

Wohnort: Wolgast

Schiffsname: Barbara

Bootstyp: Genzel PHANTOM 29

Heimathafen: Stralsund

  • Nachricht senden

188

Samstag, 21. April 2012, 19:45

Tschuldigung.... :O

(Aber sowas beeindruckt mich echt, da gehen mir schnell die gemäßigten Worte aus.)
Viele Grüße!

Andreas
___________________________________________________________________
Alt ist man, wenn man an der Vergangenheit
mehr Freude hat als an der Zukunft

Homer Gershwin Adams

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 60   Hits gestern: 2 607   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 988 810   Hits pro Tag: 2 356,86 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 417   Klicks gestern: 16 130   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 101 068   Klicks pro Tag: 18 472,47 

Kontrollzentrum