Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1

Mittwoch, 21. August 2019, 07:20

Neuer Bärliner

Guten Morgen Forengemeinschaft,

ich bin neu Im Forum ... bin Ur-Berliner und nachdem ich gut 33 Jahre m Besitz eines Scheins bin, bereite ich mich langsam auf den Ruhestand vor und hoffe nun die Zeit für ein eigenes Schiffchen zu finden.

Gemütlich soll es sein ;-)

Aus mir wird sicher kein Weltumsegler mehr ... auf dem Wansee ein wenig rumdümpeln reicht mir völlig und als kleine Herausforderung mal an die Ostsee schippern :-)

LG aus Berlin

Micha

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 3 437

Wohnort: Wildau

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. August 2019, 08:17

Willkommen im Klub der Segelverrückten :havefun: :viannen_01:
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Osttief

Offizier

Beiträge: 463

Wohnort: Greifswald

Schiffsname: Flair

Bootstyp: Stress

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. August 2019, 08:27

:welcome: Dann mal viel Spass hier!
Osttief

--------------------------------------------------------------------------------------------

Das schönste am Segeln sind die Abende im Hafen...

grummel

Leuchtturmwärter

Beiträge: 107 302

Schiffsname: Estel

Bootstyp: Albin Vega

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. August 2019, 08:39

Hallo und herzlich Willkommen. :welcome:
von nix Ahnung, aber glücklich.
Mein Marktplatzeintrag

5

Mittwoch, 21. August 2019, 14:13

Na, dann ein Herzliches Willkommen hier....!!

Denk mal über die Haber 660 nach.
Ganz überraschend viel Platz für 2 Personen, nicht anspruchsvoll und mit allem versehen, was man beim Dümpeln gebrauchen kann.

Gleichzeitig küstenfest und bei Bedarf auch trailerbar und somit im Winter in den Garten zu stellen...

Von allen, denen eine gehört und die drüber reden, kommt Begeisterung.
Der Weg ist das Ziel.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Jeder Alkoholismus mit einem ersten Glas.
Jede Sucht mit einem ersten Mal.

Jeden Abend ´nen Bier - Ganze Leben Alkoholiker

Möge keiner sagen, er hätte es nicht gewußt...

Sehbeer

Leuchtturmwärter

Beiträge: 70 753

Wohnort: Emden

Heimathafen: Emden

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. August 2019, 21:50

Moin

:willkommen: :Laie_22:
liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

7

Dienstag, 27. August 2019, 12:54

Denk mal über die Haber 660 nach.Ganz überraschend viel Platz für 2 Personen, nicht anspruchsvoll und mit allem versehen, was man beim Dümpeln gebrauchen kann.
Ahoi und danke für den Hinweis ... steht sogar eine in der Nähe zum anschauen .. ist nicht uninteressant ...

VG
Micha

spliss

Hafensänger

Beiträge: 1 086

Wohnort: Berlin

Rufzeichen: DD3489

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. August 2019, 14:15

:willkommen: aus Berlin!

Das mit Mc Greggor würd ich evtl. noch mal überdenken. :lupe: Die Segel täuschen, das ist ein Motorboot..... :runner:

lustige Grüße!
spliss
Holt groß das Dicht !
Windvorhersage: 3 in Böen 2

9

Dienstag, 27. August 2019, 14:26

Ein Schiff für Binnen und Buten

Auf Binnengewässer mit vielen Untiefen Flachwasserpassagen haben sich Schiffe mit variablen Tiefgang, Hub- oder Schweckkieler, bestens bewährt. Da kann man entsprechend dem Gewässer den Tiefgang anpassen und auf tiefen Gewässern (Ostsee) den Hub-oder Schwenkkiel voll ablassen. Auch kommt man mit gelifteten Kiel in manche Bucht, an den Stand, was den Eignern von Kielschiffen verwehrt bleibt.
Zwar sind diese Konstruktionen wartungsbedürftig, aber als Pensionär kann man sich ja die Zeit nehmen.
Ansonsten wünsche ich hier im Club der Segelvollverrückten viel Spaß und viel gute Tipps.
Gruß vom Ostseestrand
:rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »erpel-ernst« (27. August 2019, 23:44)


10

Dienstag, 27. August 2019, 20:06

Das mit Mc Greggor würd ich evtl. noch mal überdenken. Die Segel täuschen, das ist ein Motorboot.....
Ja, das stimmt schon .... öhm ... aber das macht die Macgregor für mich interessant ... auch wenn ich dann im einen Segel-Forum nur fast richtig bin ;-) ....
aber eine etwas flottere Fahrt unter Motor empfinde ich als Vorteil ... Bin ja auch erst spät auf den Segel-Geschmack gekommen ...

Seit "Entschleunigen" hip geworden ist ... aber der "Übersegler" werde ich nicht mehr

VG

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 669   Hits gestern: 2 390   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 813 680   Hits pro Tag: 2 343,52 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 4 171   Klicks gestern: 15 927   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 070 711   Klicks pro Tag: 18 534,54 

Kontrollzentrum