Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

alphapi

Moses

  • »alphapi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Schiffsname: noch offen

Bootstyp: Seahawk 30

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Oktober 2019, 16:43

Hoppla, ich habe ein Boot

Moin zusammen,

da lese ich so jahrelang hier immer mal mit und schweife mit den Gedanken in Richtung große Fahrt ab, habe aber bis auf einen Opti noch kein "richtiges" Boot besessen. Als Jugendlicher habe ich viel auf der Doven Elbe, dem Oortkatener See und in der Lübecker Bucht gesegelt. Dann passiert das Leben und ich sitze auf einmal weit weg vom Wasser mitten in Deutschland und frage mich wieso ich eigentlich nicht mehr segle. Seitdem chartere ich und sammle Meilen (1600sm) und Scheine (SBF Binnen/See, SRC, FKN, SKS) und biete spaßeshalber bei ebay auf wie ich mir denke anfängerfreundliche kleine Jachten. Das letzte Jahr über habe ich immer nur "Mindestgebot nicht erreicht" erhalten, oder wurde schnell überboten.

Jetzt ist es passiert und ich habe für sehr wenig Geld überraschend den Zuschlag erhalten.

Es ist eine Seahawk 30 von 1972 aus Stahl, die ein wenig Zuneigung benötigt aber segeln und motoren kann. Sie hat ein großes Problem, daß ich bei Gebotsagabe auch schon berücksichtig hatte. Sie liegt am Bodensee und darf dort nicht bleiben. Vom Bodensee führt kein Weg am Kranen vorbei, also wird sie von Kressbronn aus auf dem Tieflader reisen. Die erste Station soll Speyer werden, da ich aktuell nebenan in Hockenheim wohne. Wenn sie eh aus dem Wasser ist wird zum einen das Antifouling ausgebessert/aufgefrischt und die Anoden getauscht. Danach soll sie wieder ins Wasser und kann dann im Yachthafen Speyer im Wasser überwintern. Ich werde die Zeit zum aufpäppeln, ausrüsten und Probewohnen nutzen. Im Frühjahr muß ich den Hafen verlassen, da es nur "Winterlager" Liegeplätze gibt und für den Sommer alles, wie in der gesamten Gegend mit Warteliste ausgebucht ist. Sie ist eine Holländerin und soll dann auf eigenem Kiel über den Rhein wieder in Ihre Heimat kommen. Wohin genau ist noch offen. Vorschläge sind willkommen.

Es ist ein relativ teures Bastelprojekt, aber die Reise ist das Ziel.

Die Realisierung ist bis Speyer bereits geklärt und bepreist aber noch nichts verbindlich beauftragt. Sollte jemand Einwände, oder bessere Vorschläge haben, so möge er jetzt sprechen, oder für immer schweigen.

Ich werde jetzt also vom passiven Mitleser zum aktiven Fragensteller werden.

alphapi (grübelnd wie sie denn heißen soll)

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 12 009

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Oktober 2019, 18:11

erst einmal herzlichen Glückwunsch zum neuen, alten Boot und herzlich willkommen!
Einen neuen Liegeplatz in den Niederlanden wirst du entweder in Südholland oder am IJsselmeer schon finden. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass die Seahawk eigentlich für das Süsswasser gebaut ist. ;). Sie ein gutmütiges, aber nicht sehr schnelles Boot. Wenn du sie gut pflegst wirst du viel Freude daran haben.
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

3

Montag, 14. Oktober 2019, 18:31

Was ist denn der erste schiffbare Hafen rheinseitig mit den 1m40 TG vom Bodensee aus gesehen? Da könnte man doch ein paar Silberlinge sparen und das Schiff gleich mal kennenlernen.
Gruß Thomas
Der Mensch lebt nicht vom Boot allein.


now in the Roaring Seventies

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zooom« (14. Oktober 2019, 20:56)


4

Montag, 14. Oktober 2019, 19:21

Herzlichen Glückwunsch - ich freue mich auf Fortsetzung :-)

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 329

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Oktober 2019, 20:00

Nenn sie doch Wanderfalke. Passend zum Bootstyp

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 11 607

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: 8308 PX Schokkerhaven, Niederlande

Rufzeichen: DD3305

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Oktober 2019, 20:11

Moin Alphapi,

und willkommen hier. Du hast eine schöne "Schreibe", da freue ich mich schon auf weitere Beiträge. Zu Deinem Boot kann ich Dir rein gar nichts sagen, zu Stahlbooten schon gar nicht, Das hält mich aber nicht davon ab, Dir bei Deinem Projekt viel Erfolg zu wünschen.

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

Maris-Blog

grummel

Leuchtturmwärter

Beiträge: 108 847

Schiffsname: Estel

Bootstyp: Albin Vega

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Oktober 2019, 10:34

Hallo und herzlich Willkommen. :welcome:
von nix Ahnung, aber glücklich.
Mein Marktplatzeintrag

Sehbeer

Leuchtturmwärter

Beiträge: 72 543

Wohnort: Emden

Heimathafen: Emden

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 13:50

Moin

:willkommen: :Laie_22:
liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

9

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 14:43

Willkommen hier bei den Segelverrückten! :flag_of_truce:
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.
Alexis Carrel

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 60   Hits gestern: 2 607   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 988 810   Hits pro Tag: 2 356,86 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 415   Klicks gestern: 16 130   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 101 066   Klicks pro Tag: 18 472,47 

Kontrollzentrum