Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

J23

Moses

  • »J23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Düren

Schiffsname: Käpt'n Blaubär

Bootstyp: Jantar 23

Heimathafen: Lelystad

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. November 2019, 15:11

Käpt`n Blaubär an Deck!

Hallo zusammen,

nach etlichen Monaten heimlichen mitlesens will ich mich nun auch einmal vorstellen.

Ich bin Dirk und komme aus dem Raum Köln.

Jahrelang verbrachten meine Frau und ich die Urlaube immer am Wasser (Bodensee, Ostsee, Holland). Dabei blickte ich neidisch zu den Seglern. „Irgendwann sind wir auch dabei“. „Ja, ja, träum weiter“.
Das ging einige Jahre so, bis ich mir endlich einen Ruck gab und die Bootsscheine Binnen und See machte. Nur auf das Wasser traute ich mich immer noch nicht, nach höchstens fünf Stunden Praxis unter Motor. Das konnte ich meiner Familie und der Allgemeinheit nicht zumuten.
Also folgte ein halbes Jahr später der SKS-Schein.

Nun charterten wir am Ijsselmeer und nach dem dritten Törn schauten wir uns nach was Eigenem um. Um die Kosten relativ überschau bar zu halten (hab noch nicht den richtigen Weg gefunden), sollte es ein trailerbares Boot sein, welches im Winter in unserem Garten steht.
Gesucht habe ich nach einer Jeanneau Fantasia oder Bora 838. Entweder der Zustand oder die Preise passten nicht. Geworden ist es nun eine Jantar 23 (ein Dank an Jantar 23 Mythos).

Der Liegeplatz ist auch nächstes Jahr ab April wieder die Flevo Marina in Lelystad.


Viele Grüße
Dirk

Beiträge: 91

Schiffsname: Medusa

Bootstyp: Jeanneau Sunshine 38

Rufzeichen: DA6489

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. November 2019, 15:26

Hallo zusammen,

nach etlichen Monaten heimlichen mitlesens will ich mich nun auch einmal vorstellen.

Ich bin Dirk und komme aus dem Raum Köln.

Jahrelang verbrachten meine Frau und ich die Urlaube immer am Wasser (Bodensee, Ostsee, Holland). Dabei blickte ich neidisch zu den Seglern. „Irgendwann sind wir auch dabei“. „Ja, ja, träum weiter“.
Das ging einige Jahre so, bis ich mir endlich einen Ruck gab und die Bootsscheine Binnen und See machte. Nur auf das Wasser traute ich mich immer noch nicht, nach höchstens fünf Stunden Praxis unter Motor. Das konnte ich meiner Familie und der Allgemeinheit nicht zumuten.
Also folgte ein halbes Jahr später der SKS-Schein.

Nun charterten wir am Ijsselmeer und nach dem dritten Törn schauten wir uns nach was Eigenem um. Um die Kosten relativ überschau bar zu halten (hab noch nicht den richtigen Weg gefunden), sollte es ein trailerbares Boot sein, welches im Winter in unserem Garten steht.
Gesucht habe ich nach einer Jeanneau Fantasia oder Bora 838. Entweder der Zustand oder die Preise passten nicht. Geworden ist es nun eine Jantar 23 (ein Dank an Jantar 23 Mythos).

Der Liegeplatz ist auch nächstes Jahr ab April wieder die Flevo Marina in Lelystad.


Viele Grüße
Dirk
Willkommen! Ebenfalls aus dem Kölner Raum und ebenfalls in der Flevo. Also bis zum Frühjahr :-)
Home is where the anchor drops. http://www.sailing-medusa.com

Beiträge: 693

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. November 2019, 15:59

Hallo und Gratulation zum Boot! :-)

Die Fanta hätte sich eh nicht ohne Sondergenehmigung trailern lassen, der Eimer ist zu Dick :-)

Aber Jantar... Mensch das Ding sieht ja echt gut aus, kompakt und nette Portholes. Gefällt mir gut.

J23

Moses

  • »J23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Düren

Schiffsname: Käpt'n Blaubär

Bootstyp: Jantar 23

Heimathafen: Lelystad

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. November 2019, 16:08

Leider fehlt die Stehöhe und die Koje im Bug ist ziemlich kurz.

Doch das Teakdeck und die festen Fenster sind klasse.

Sehbeer

Leuchtturmwärter

Beiträge: 73 243

Wohnort: Emden

Heimathafen: Emden

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. November 2019, 16:12

Moin



liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

Beiträge: 750

Wohnort: Gladbeck

Schiffsname: Mythos

Bootstyp: Jantar 23

Heimathafen: Woudsend

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. November 2019, 16:53

Hallo Dirk,
wir kennen uns ja schon.
Herzlich willkommen hier im Forum. Du hast mit der "Käpt`n Blaubär" alles richtig gemacht. Ich kenne diese Jantar, habe sie mehrfach in Holland gesehen. Sie ist klasse ausgestattet und hat ebenso wie meine Jantar auch einen Volvo MD 2010 Einbaudiesel mit Saildrive.
Somit ist sie motortechnisch in der Königklasse der Jantars.
Neidisch bin ich auf deinen VA-Wassertank im Vorschiff, wo ich nur einen ordinären Wassersack habe und auf deinen schön eingebauten Kühlschrank.
Dabei auch gleich ein Frage: Ist der Kühlschrank ein Kompressorgerät ? Kannst du mir mal Modell und Hersteller nennen?
Das Teil würde mich reizen.
Die Koje in der Jantar könnte länger sein, ist für mich mit 1.80 und für meine Frau mit 1.60 aber unerheblich. Meine Frau kann im Salon stehen, ich nicht, aber man(n) soll sich ja sowieso vor seiner Frau verbeugen ;) . Ein Boot, welches bei 23 Fuss Stehhöhe hat kann auch nicht mehr gut aussehen. Also ist hier immer ein Kompromiß gefragt.
Ich werde im nächsten Sommer mal an der Flevo-Marina Stopp machen, im Gepäck kühles Grolsch aus der Bügelflasche. Ansonsten... ich werde 2020 wohl wieder in Woudsend liegen.
Bei der Gelegenheit.... dass meine Bootsvorstellung für dich den Anreiz zum Kauf der Jantar gegeben hat...… bei :fb: würde jetzt stehen: Gefällt mir. :mosking:

Viele Grüsse
Uli
Segeln ist die schönste Art und Weise, 100 Euro Scheine in der Luft zu zerreissen

H-Dieter

Seebär

Beiträge: 1 019

Schiffsname: Volante

Bootstyp: Compromis 999

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DD 5298

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. November 2019, 17:46

Hallo Dirk,
willkommen, herzlichen Glückwunsch zum Schiff und allzeit gute Fahrt und viel Freude damit!

Viele Grüße!

Dieter
Das Land ist des Seemanns größter Feind!

Mussi1975

Salzbuckel

Beiträge: 7 052

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Cristina

Bootstyp: Bavaria 40 New Cruiser

Heimathafen: Valencia

Rufzeichen: DD5282

MMSI: 211512990

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. November 2019, 17:52

Herzlich willkommen und viel Spaß mit dem Schiff.
LG und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Maik

grummel

Leuchtturmwärter

Beiträge: 109 500

Schiffsname: Estel

Bootstyp: Albin Vega

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. November 2019, 23:23

Hallo und herzlich Willkommen. :welcome:
von nix Ahnung, aber glücklich.
Mein Marktplatzeintrag

Segel Alex

Matrose

Beiträge: 55

Schiffsname: Kia Ora

Bootstyp: Beneteau First 265

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. November 2019, 01:03

Hallo Dirk und herzlich willkommen hier. :welcome: Viel Spaß mit dem neuen Boot.
Vielleicht sehen wir uns mal auf dem IJsselmeer.
Viele Grüße aus Köln und im nächsten Sommer dann wieder Lemmer. Alex
meine schönsten Momente: >>> https://www.youtube.com/user/Segelalex

Slow down... and start living! Sein...Einfach Sein..., Be...Just be...

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 438   Hits gestern: 2 657   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 042 800   Hits pro Tag: 2 358,3 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 9 763   Klicks gestern: 17 291   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 457 822   Klicks pro Tag: 18 452,7 

Kontrollzentrum