Sie sind nicht angemeldet.

Boote kaufen

BTC-Forum

Windstärken

Windstärkentabelle

301

Freitag, 9. April 2021, 21:17

Statt so einem Boots Terror: Kauft Euch doch ne Datsche am See und dann geht Ihr fürn paar Stunden mit nem Daysailer raus.

Lerigau

Salzbuckel

Beiträge: 2 180

Wohnort: Oldenburg

Schiffsname: Slocum

Bootstyp: Segelyacht

Heimathafen: Oldenburg

  • Nachricht senden

302

Freitag, 9. April 2021, 21:35

Ach Leute, ne Saling kann man auch gut zusammenflicken. Da dengelt man sich ein Alublech, damit das innen ins Profil passt und dann wird gepoppt. Zugkräfte kommen dort ja kaum drauf, schon gar nicht auf einem See ;)

Ich finde es schade, dass die Überführung nicht übers Wasser ging... 2000 Piepen sind ja auch ne ganze Menge, gerade im Verhältnis zum Boot. Aber: Jeder wie er kann und will!

VG
Holger
...erst mal weg von Land
Unser Blog: SY-SLOCUM.de
Unser YT-Kanal: SY Slocum
Mein Blog für alles andere: Lerigau.de
Regel Nr.1: Der Entgegenkommer ist ausweichpfllichtig!

Beiträge: 1 803

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

303

Freitag, 9. April 2021, 22:31

... und dann wird gepoppt....


Äh, was war noch das Thema?
Und wie heisst das Forum hier nochmal?... :D

Ich bin bestimmt ein schlimmer Zyniker, aber einer, der sich gut unterhalten fühlt.
Abgesägte Salinge sind ein super Anfang.
Das hat etwas von Monty Python.
Ich hoffe auf weitere Episoden. :D

Holger

Lerigau

Salzbuckel

Beiträge: 2 180

Wohnort: Oldenburg

Schiffsname: Slocum

Bootstyp: Segelyacht

Heimathafen: Oldenburg

  • Nachricht senden

304

Freitag, 9. April 2021, 22:40

Abgesägte Salinge sind ein super Anfang.
Es ist doch hoffentlich nur einer? So wie ich das verstanden habe, ragte der an der Seite raus. Der andere zeigt dann ja nach innen und kann dran bleiben.
Es nützt zwar nix mehr, aber ich wette: Ich hätte die Saling dort rausbekommen, ohne sie zu zerteilen.

VG
Holger
...erst mal weg von Land
Unser Blog: SY-SLOCUM.de
Unser YT-Kanal: SY Slocum
Mein Blog für alles andere: Lerigau.de
Regel Nr.1: Der Entgegenkommer ist ausweichpfllichtig!

305

Freitag, 9. April 2021, 22:45

Ich bin hin und her gerissen. Erst heißt es der Mast wurde gekürzt, dann der Baum ist intakt aber die Querstreben mussten gekürzt werden. Irgendwie fühle ich mich vergackeiert. Ich denke ihr interessiert euch für's Segeln aber null Ahnung wie was heißt?

Gruß Odysseus

Beiträge: 1 803

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

306

Freitag, 9. April 2021, 22:53

Abgesägte Salinge sind ein super Anfang.
Es ist doch hoffentlich nur einer? So wie ich das verstanden habe, ragte der an der Seite raus. Der andere zeigt dann ja nach innen und kann dran bleiben.
Es nützt zwar nix mehr, aber ich wette: Ich hätte die Saling dort rausbekommen, ohne sie zu zerteilen.

VG
Holger


Ach komm - das ist jetzt nicht der Moment für vorsichtige Zurückhaltung.
Wenn etwas stört: Zack, ab damit!

Vielleicht wurde der Mast abgesägt in dem Sinne, dass er von der lästigen Saling abgeschnitten wurde? :D

Youtube-Channels sollen doch angeblich gerade der Hit sein.
Diesen könnte man doch von Stihl sponsern lassen.

Auch Holger

307

Freitag, 9. April 2021, 22:53

Kommt, Leute. Da ist bei einem alten Mast ein Stück Aliurohr zu ersetzen. In früheren Zeiten, vor Erfindung der Alumasten, nahm man dafür ein Stück Esche. Sicherlich hätte man mit WD40, Erwärmen und viel Zeit und Geduld das Ding vielleicht auch anders abbekommen, aber der Laster war bestellt, der Stress vermutlich groß. Der materielle Schaden ist begrenzt (ob man sich das Ding selbst zusammendengeln möchte, sei dahingestellt), ein Stück Lehrgeld bezahlt, eine Katastrophe ist es nicht.
Und dass man am Anfang nicht alle Begriffe drauf hat, finde ich auch verzeihlich, wenn man das nicht als Coolness versucht zu verkaufen, was ich hier aber überhaupt nicht sehe.

Lerigau

Salzbuckel

Beiträge: 2 180

Wohnort: Oldenburg

Schiffsname: Slocum

Bootstyp: Segelyacht

Heimathafen: Oldenburg

  • Nachricht senden

308

Freitag, 9. April 2021, 22:55

Ich denke ihr interessiert euch für's Segeln aber null Ahnung wie was heißt?
Ja und? Neulich kaufte mein Schwager ein Segelboot, musste aber noch mal mit dem Anhänger hinfahren, weil er den Bullenstander vergessen hatte. ?(
Auf meine Nachfragen kam dann raus, dass es um den Spi-Baum ging :D

Also: Wording: alles andere ist primär!

VG
Holger
...erst mal weg von Land
Unser Blog: SY-SLOCUM.de
Unser YT-Kanal: SY Slocum
Mein Blog für alles andere: Lerigau.de
Regel Nr.1: Der Entgegenkommer ist ausweichpfllichtig!

309

Freitag, 9. April 2021, 22:59

Na dann ist ja alles gut, der Schwager ist ja Mass aller Dinge :O

Gruß Odysseus

reinglas

Admiral

Beiträge: 948

Wohnort: Waren (Müritz)

Schiffsname: demnächst: "THEA"

Bootstyp: Hai 590

Heimathafen: seit kurzem Klink

  • Nachricht senden

310

Freitag, 9. April 2021, 23:21

Hallo,
natürlich gibt es den echten Segler, der als Segler geboren wurde. Der war von Anfang an ein Segler und nie ein Anfänger.
Hat sicherlich etwas mit Vergesslichkeit zu tun. Ich kann mich an meine Anfängerzeit noch gut erinnern und habe den Verdacht, dass diese Zeit noch längst nicht vorbei ist.
Deshalb kann das, was @rwe: im # 306 schrieb auch von mir geschrieben sein.

Reinhard
Keiner und Nichts kann mich enttäuschen.
Nur meine Erwartungen vermögen das.

311

Freitag, 9. April 2021, 23:41

Die eigentliche Frage ist imho wie man auf die Idee kommen kann mit einem lang nicht genutzten Motor, der laut Techniker um 1000€ repariert gehört, eine Überführungsfahrt zu erwägen.

312

Freitag, 9. April 2021, 23:45

Nach den Kenntnissen der Nomenklatur war es vielleicht nicht der Motor sondern ein Segel :verstecken:

Gruß Odysseus

313

Freitag, 9. April 2021, 23:52

Naja. Man kann ja mal was verwechseln. Aber Salinge absägen ist mir auch neu.

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 829

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

314

Samstag, 10. April 2021, 08:26

Zitat

Naja. Man kann ja mal was verwechseln. Aber Salinge absägen ist mir auch neu.


Ne ne ne, auf der Vendee Globe waren schon einige Boote ohne Salinge unterwegs. :D
Memento mori

Vari-Phil

Proviantmeister

Beiträge: 288

Schiffsname: Demi Secco / Mercury

Bootstyp: Varianta 65 / Southerly 28

  • Nachricht senden

315

Samstag, 10. April 2021, 08:59

Zitat

Naja. Man kann ja mal was verwechseln. Aber Salinge absägen ist mir auch neu.


Ne ne ne, auf der Vendee Globe waren schon einige Boote ohne Salinge unterwegs. :D


... Ja am Mast... Aber die haben diese ja nur nach unten, ausfahrbar an den Rumpf gebaut und "fliegen" nun auf diesen..

Viele Grüße
Phil

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 11 895

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

316

Sonntag, 11. April 2021, 17:01

So ein paar Outrigger könnten dem Boot der Schorfheidesegler doch einen sportlichen Touch verleihen. ;)
Gruß, Klaus

Masked

Offizier

Beiträge: 173

Schiffsname: tbd.

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

317

Gestern, 10:49

Nach den ersten 3 Seiten und den letzten drei Seiten des Beitrags bin ich doch recht verunsichert. Stop, habe nun doch alles gelesen und aus der Verunsicherung wurde ein gewisses Maß an Schock!

-- viel geschrieben, geändert und wieder gelöscht --- aber als Zusammenfassung:


Es mag zynisch klingen, aber ich glaube ihr habt mit dem Kahn in Kombination mit euren Vorstellungen und Fähigkeiten einen schweren Fehler gemacht. Wenn ich damit falsch liege würde mich das aber freuen!

Lerigau

Salzbuckel

Beiträge: 2 180

Wohnort: Oldenburg

Schiffsname: Slocum

Bootstyp: Segelyacht

Heimathafen: Oldenburg

  • Nachricht senden

318

Gestern, 10:56

Es mag zynisch klingen,
Ich schäme mich eher, dass Neulinge hier von uns alten Hasen so ausgelacht werden. Das Wording ist doch sekundär und kommt schon von allein und Salinge kann man in der Tat ersetzen/ flicken, das ist kein riesengroßer Schaden. Hätte einer von uns "Profis" bei einem Yachttransport kurzerhand die Salinge abgeschnitten, weil der LKW sonst nicht losfährt; es hätte Applaus und Anerkennung gegeben.

Seid doch bitte mal hilfsbereiter und Rücksichtsvoller zu den beiden... immerhin teilen sie offen mit, was sie planen und machen.
Und wenn die Ihr Boot in einem See segeln wollen: Lasst sie doch! Von einem "schweren Fehler" zu sprechen halte ich aber für stark übertrieben, sogar für falsch.

Zitat

Wenn ich damit falsch liege würde mich das aber freuen!
Genau. Viel Erfolg den beiden und viel Spaß beim Segeln!

VG
Holger
...erst mal weg von Land
Unser Blog: SY-SLOCUM.de
Unser YT-Kanal: SY Slocum
Mein Blog für alles andere: Lerigau.de
Regel Nr.1: Der Entgegenkommer ist ausweichpfllichtig!

Masked

Offizier

Beiträge: 173

Schiffsname: tbd.

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

319

Gestern, 11:13

Man sollte seine Meinung kundtun dürfen! Mich würde es ja freuen wenn der(en) Traum sich erfüllt.

Hier habe ich schon so einige aufgegebene Refit Projekte gelesen bei denen der Skipper handwerklich sehr erfahren war. Jetzt haben sie das Boot aber an der Backe und müssen durch, so oder so.

Die gesamte Geschichte ließ mich erst an einen Troll mit Durchhaltevermögen denken. Das hatte sich dann auf Seite 5 ca. gelegt. Klar kann man alles abschneiden. Aber wenn ich nicht weiß das es Salinge sind und keine irgendwie gearteten Abstandhalter, dann suche ich vielleicht nach einer anderen Lösung. Mast kürzern ist so ne weitere Sache. OK, wenn der Stahl und Alu zusammenkleben..... Der eine Schnitt kostet richtig Geld, Zeit und Frust. So etwas geschieht nur wenn man keine Ahnung von der Materie hat und ich meine damit wirklich keine. Zwei Farben Laterne am Bug versperrt die Sicht? Dann den Mast vielleicht doch vollständig einkürzen. Sachverständiger nach Kauf....


So schade das die beiden sich nicht vor dem Kauf gemeldet haben. Ich bin mir sicher sie hätten den Kahn mit den nicht zu öffnenden Rumpffenstern nicht gekauft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Masked« (Gestern, 11:55)


320

Gestern, 11:17

Ich weiß nicht, ein Mindestmaß an Nomenklatur sollte schon vorhanden sein. Hätte ich als junger Assistenzarzt statt einer Appendektomie eine Adnektomie durchgeführt wäre das auch nicht in Ordnung gewesen.......
OK, weit hergeholt, ich erwarte den Shitstorm :D

Gruß Odysseus

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 3 555   Hits gestern: 3 542   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 464 057   Hits pro Tag: 2 461,94 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 23 372   Klicks gestern: 23 798   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 48 970 894   Klicks pro Tag: 18 651,38 

Kontrollzentrum