Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 17. April 2021, 18:52

Glückwunsch, das mit der Wartezeit sind glaube ich die härtesten Tage, Wochen, Monate..., halt durch :-)

22

Montag, 19. April 2021, 17:56

Herzlich Willkommen und Glückwunsch zum neuen Boot! Da hast Du Dir etwas feines ausgesucht! Auch mit Innensteuerstand wie meine Moody oder nur mit Fernbedienung zur Selbsteueranlage?

Handbreit, Skokiaan

Mit Innensteuerstand

23

Montag, 19. April 2021, 18:00

Danke für die Glückwünsche.
Wartezeit? SIND JA NUR NOCH 10 Monate

jusifo

Seebär

Beiträge: 1 198

Schiffsname: Lucilla

Bootstyp: Hai 590

Heimathafen: Wismar Wendorf

  • Nachricht senden

24

Montag, 19. April 2021, 18:56

Herzlich Willkommen

Das klingt mehr als schmerzhaft
LG julian

Warns

Salzbuckel

Beiträge: 2 843

Wohnort: Schwälbchen

Schiffsname: Schwälbchen

Bootstyp: Sirius DS 31

Heimathafen: Düsseldorf

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 20. April 2021, 14:16

Oh je, oh je, Du Ärmster!

Das werden gaaaanz lange Monate werden. Aber Vorfreude ist ja die Schönste. Als Fast-Schon-Ex-SIRIUS-Jünger kann ich Dir zu Deinem Kauf nur gratulieren, da hast Du ganz was Feines ausgesucht. Da bleibt nur noch, Fair Winds zu wünschen, den Rest macht Dein Boot. :good2:
MuSui1HWuK

Wolfgang

26

Dienstag, 20. April 2021, 16:18

Glückwunsch zum Kauf von so einem tollen Schiff!

Allzeit gute Fahrt damit,

Norbert
"To infinity and beyond" (Buzz Lightyear)

Masked

Offizier

Beiträge: 272

Schiffsname: tbd.

Bootstyp: Sunbeam 28.1

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 20. April 2021, 16:31

Moin!

Hi und Glückwunsch! Das wäre zwar nicht meine Bootsarchitektur aber die Sirius sind sowas von rafiniert und durchdacht, da meint man glatt da steckt ein echter Ingenieur dahinter :-)

Handbreit!
++++ noch 7 Wochen bis Auslieferung....

LDX

Maat

Beiträge: 88

Wohnort: Kiel

Bootstyp: Dragonfly

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 22. April 2021, 17:09

(...) über das Surfen, dann verschiedene Hobycats kam dann irgendwann das erste Kajütboot, eine sehr schöne Impala 28. (...) Dem folgte eine Najad 35 AK (...) Hanseat 35MS (...) Bristol 39 (...) Sirius 35DS mit Kimmkielen

Diese Vita finde ich besonders vor dem Hintergrund, was hier so die Woche diskutiert wurde, lustig. :D Von wg. "du musst den tieferen Kiel nehmen" und "nur Trimaran segeln bockt's richtig".
Eines Tages kauf ich mir auch wieder nen Mono :D

Beiträge: 1 855

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 22. April 2021, 18:05

Ich weiss ja nicht, warum der Joki hier so bedauert wird?!
So ein Boot auszuwählen, zu gestalten und auszurüsten und beim Bau zu begleiten ist doch ein Genuss.
Es gibt Superyachteigner, für die dieser Prozess das spannendste am Eignerdasein ist. :rolleyes:

Meine Art von Boot wäre es nicht, aber die Boote sind schon hervorragend gemacht.
Ich hatte vor langer Zeit mal ein Angebot, für Torsten Schmidt zu arbeiten.
Der hat mir damals quasi eine Privatführung gegeben.
War schon spannend.

Holger

Scientia

Meermaid

Beiträge: 4

Wohnort: Stahnsdorf

Schiffsname: Chili

Bootstyp: Coronado25

Heimathafen: Berlin

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 25. April 2021, 19:48

Moin, ich lese schon eine geraume Zeit leise mit, und stelle mich jetzt mal vor.
Ich bin mit Herz und Seele Segler, über das Surfen, dann verschiedene Hobycats kam dann irgendwann das erste Kajütboot, eine sehr schöne Impala 28.
Die wurde aber mangels Stehhöhe Relativ schnell wieder verkauft. Dem folgte eine Najad 35 AK, auch diese mußte schnell wegen 1,60 Tiefgang Platz für Neues machen. Ein Freund entdeckte eine Hanseat 35MS die dann auch gekauft wurde. Irgendwie störte dann aber das wohnen im Keller.
Mangels Alternativen wurde zum erstmal ein Neubau ins Auge gefasst.
Eine Bristol 39 von Berkemeyer Yacht wurde es letztlich. gebaut in Emden bei Benjamins, ausgebaut bei der Bootswerft Borssum.
1Jahr nach Fertigstellung erwischte mich der 2 Bandscheibenvorfall und ich mußte das Boot zwangsläufig verkaufen.
Ich versuchte es dann in den Folgejahren mit 2 Motorbooten, dem konnte ich aber nix Abgewinnen.
Da mein Kreuz mittlerweile wieder gut mitmacht musste ein Neuer Plan her.
Es sollte wieder ein Segler her, aber mit Decksalon, Kuttertakelung, wenig Tiefgang und gut zu manövrieren.
SO LANDETE ICH BEI DER Sirius Werft.
Das erste Treffen fand zwischen Weihnachten und Neujahr statt.
Erste Preislisten und Prospekte wurden gesichtet.
Weitere Treffen und viele Telefonate folgten.
Heute wurde der Vertrag für eine Sirius 35DS mit Kimmkielen unterzeichnet.
Noch ein schönes Wochenende Joki
Ein sehr schönes komfortables Schiff. Herzlichen Glückwunsch :segeln:

krusefix

Salzbuckel

Beiträge: 2 404

Wohnort: Osnabrück

Schiffsname: Rasma

Bootstyp: Compromis C36

Heimathafen: Kappeln

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 25. April 2021, 22:02

schauen wir mal
wer Verantwortung von sich weist,
weist auch die Freiheit von sich.

v4jo

Matrose

Beiträge: 73

Wohnort: Aachen-Brand

Schiffsname: JoNiFlo

Bootstyp: Jeanneau ESPACE 1000

Heimathafen: Colijnsplaat

Rufzeichen: DH 2430

MMSI: 211810680

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 27. April 2021, 13:29

Ja...Neid ist auch eine Form der Anerkennung.....wenn ich noch ein paar 100Bitcoin hinundher handel ,hab ich auch die halbe Millionen EUR für eine Decksalon meines Geschmacks zusammen. So bleib ich noch in wenig bei meiner Espace1000 .Mit Torsten Schmidt hab ich mich auf der BOOT 2018 auch unterhalten können. Sehr sympathisch der Mann.
Wenn du irgenwann deine 35DS nicht mehr haben möchtest....sag beschied

M.Jako

Offizier

Beiträge: 175

Schiffsname: M&M

Bootstyp: Dufour 36 Classic

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: DK 6020

MMSI: 211746020

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 27. April 2021, 14:35

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Schiff und :havefun:

Darf man mal fragen was die so "GROB" aktuell kostet?

Ich habe mal gegoogelt und vor 10 Jahren wurde ja schon ein Preis von fast 300.000 Teuronen aufgerufen.

Mit 450.000 ist man doch bestimmt schon dabei oder?


274.000 Euro
Stolze 7,5 Tonnen Leergewicht bringt die 35 DS auf die Waage. Das ist nichts, was die Interessenten aus der Ruhe bringt. Genauso wenig wie die Wartezeit aufs neue Schiff oder der beachtliche Grundpreis von mehr als 274.000 Euro.01.08.2011

34

Sonntag, 2. Mai 2021, 09:42

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Schiff und :havefun:

Darf man mal fragen was die so "GROB" aktuell kostet?

Ich habe mal gegoogelt und vor 10 Jahren wurde ja schon ein Preis von fast 300.000 Teuronen aufgerufen.

Mit 450.000 ist man doch bestimmt schon dabei oder?


274.000 Euro
Stolze 7,5 Tonnen Leergewicht bringt die 35 DS auf die Waage. Das ist nichts, was die Interessenten aus der Ruhe bringt. Genauso wenig wie die Wartezeit aufs neue Schiff oder der beachtliche Grundpreis von mehr als 274.000 Euro.01.08.2011

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Schiff und :havefun:

Darf man mal fragen was die so "GROB" aktuell kostet?

Ich habe mal gegoogelt und vor 10 Jahren wurde ja schon ein Preis von fast 300.000 Teuronen aufgerufen.

Mit 450.000 ist man doch bestimmt schon dabei oder?


274.000 Euro
Stolze 7,5 Tonnen Leergewicht bringt die 35 DS auf die Waage. Das ist nichts, was die Interessenten aus der Ruhe bringt. Genauso wenig wie die Wartezeit aufs neue Schiff oder der beachtliche Grundpreis von mehr als 274.000 Euro.01.08.2011


41500€ ist mittlerweile der Grundpreis, und die Zubehörliste ist unendlich. Dafür ein Schiff fast ohne Wertverlust. Leergewicht mit Kimmkielen über 8Tonnen
Schönen 2 Mai

alinea

Salzbuckel

Beiträge: 2 523

Wohnort: NRW

Bootstyp: TES678BT

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 2. Mai 2021, 10:13

Zitat

41500€ ist mittlerweile der Grundpreis, und
Da fehlt irgendwo 'ne Null - oder so....
Viele Grüße
alinea
---
Informationen und Forum für Boote aus Osteuropa
www.tes-freunde.de

stoecki

Offizier

Beiträge: 220

Wohnort: CLP

Schiffsname: Quo Vadis

Bootstyp: Phantom 31

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 2. Mai 2021, 10:26

Für die 41.000 würde ich sofort unterschreiben. :D

Bei so einem tollen Boot mit so einer schönen Rundsitzecke im Deckssalon ist selbst Schmuddelwetter im Hafen gemütlich.

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 4 267

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 2. Mai 2021, 10:58

Die 41000T sind aber sicher nur der Rumpf ohne Oberschale :D
Tschüss
Christian

38

Sonntag, 2. Mai 2021, 23:57

Zitat

41500€ ist mittlerweile der Grundpreis, und
Da fehlt irgendwo 'ne Null - oder so....

415000€ natürlich, sorry

v4jo

Matrose

Beiträge: 73

Wohnort: Aachen-Brand

Schiffsname: JoNiFlo

Bootstyp: Jeanneau ESPACE 1000

Heimathafen: Colijnsplaat

Rufzeichen: DH 2430

MMSI: 211810680

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 4. Mai 2021, 14:04


Für die 41.000 würde ich sofort

Also fur €41k kannst du meine Espace sofort lieferbar haben

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 653   Hits gestern: 3 684   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 572 482   Hits pro Tag: 2 470,45 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 17 544   Klicks gestern: 22 965   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 49 675 706   Klicks pro Tag: 18 672,02 

Kontrollzentrum