Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

SailingRainer

Proviantmeister

  • »SailingRainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 392

Schiffsname: Swantje

Bootstyp: EMKA 29 HT

Heimathafen: Bremerhaven

Rufzeichen: DB7723

MMSI: 211473660

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Januar 2019, 15:59

Der Winter ist zu lang...

weil man nicht segeln kann !

Man kann zwar vieles tun:
  • Boot einlagern und bis zum Frostbeginn erste Arbeiten durchführen
    Einen Filmabend im eigenen Verein organisieren
    Forumstreffen besuchen
    Ersatzteile fürs Boot beschaffen
    Tagestörn per Bäderschiff mit dem Verein nach Helgoland
    An Kohltour teilnehmen
    Endlich mal den Computer und den Bücherschrank aufräumen
    Arbeiten im Haus und in der Wohnung
    Viel Zeit mit Frau, Familie und Freunden verbringen
    Viel Lesen
    Outdooraktivitäten
    Kultur, Theater- und Kinobesuche
    Regelmäßig Sport
    Reisen unternehmen
    Von neuen Reisen träumen und welche planen


...und der Zeit entgegenfiebern, wann es nach Ende der Frostperiode
mit den Arbeiten am Boot endlich witer gehen kann.

Manchmal erscheint einem der Winter fast zu kurz,
weil man obiges gar nicht schafft.

Aber der Winter ist trotzdem zu lang, weil:
Man kann nicht segeln !


Mit dem Slippen beginnt dann endlich das Sommerhalbjahr.

Der Sommer ist dann meist zu kurz !
Was will man nicht alles erkunden.


Die Jahre fliegen nur so dahin.

Winter zu lang (oder zu kurz?) - Sommer zu kurz.


Aber ich möchte es nicht missen: Das Segeln !
Sailing-Rainer
...erst mal weg von Land
https://sailingrainer.com/
Lofoten-Solent-HögaKusten-BritainRound

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 326

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Januar 2019, 16:14

Deshalb am 4.04. um 10:00 einen Krantermin reserviert und bis dahin die Tage zählen. Das hilft!

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 984

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Januar 2019, 16:57

dann bin ich hoffentlich schon fertig ;)
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

liberte

Offizier

Beiträge: 140

Bootstyp: Reinke S10 Alu

Heimathafen: Bremerhaven

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Januar 2019, 21:35

...und der Zeit entgegenfiebern, wann es nach Ende der Frostperiode
mit den Arbeiten am Boot endlich witer gehen kann.

Moin Rainer,
ich habe heute neue Wasserschläuche verlegt. (Drei Heizungen unter Deck an)
Geht auch während der Frostperiode ;)

LG
Achim
Wir segeln immer wenn es geht

5

Donnerstag, 24. Januar 2019, 21:48

heute auf der boot.
ein haufen geld ausgegeben.
vorfreude bis ende märz wird hoffentlich reichen, dann montage und krantermin :huepf1:



krusefix

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 4 134

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Januar 2019, 21:49

Gerade in den Niederlanden nehmen im Winterhalbjahr die Segelwettbewerbe zu, wenn man also möchte, kann man auch im Winter segeln - einfach mal machen :)
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 673   Hits gestern: 2 501   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 980 551   Hits pro Tag: 2 356,52 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 17 120   Klicks gestern: 17 462   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 039 920   Klicks pro Tag: 18 471,48 

Kontrollzentrum