Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Winterfalke

Kap Hornier

Beiträge: 12 782

Wohnort: Niederösterreich

Bootstyp: gecharterte 30 - 40ft.

Heimathafen: Adria

  • Nachricht senden

21

Montag, 16. November 2020, 19:28

:D
Meine Frau will ein Rad, weil rechts dann rechts ist und links ist links. Ich finde Pinne viel besser zum segeln, weil ich dann den Ruderdruck besser spüre und ich beim Beladen den ganzen Kram nicht immer um das Rad herumzerren und schieben muss. Meine erste SY war eine Elan 31 mit Pinne. Ich hatte noch keine einzige sm im Logbuch stehen und bin bestens mit dem Boot zurechtgekommen.
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 6 086

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

22

Montag, 16. November 2020, 19:39

Komisch, meine Frau will Pinne fast noch mehr als ich.

Winterfalke

Kap Hornier

Beiträge: 12 782

Wohnort: Niederösterreich

Bootstyp: gecharterte 30 - 40ft.

Heimathafen: Adria

  • Nachricht senden

23

Montag, 16. November 2020, 19:41

Komisch, meine Frau will Pinne fast noch mehr als ich.

Vllt. sollten wir das unsere Frauen mal ausdiskutieren lassen. :ueberlegen:
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Beiträge: 1 595

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

24

Montag, 16. November 2020, 19:47

Komisch, meine Frau will Pinne fast noch mehr als ich.


Ist glaube ich bei uns auch so.

Holger

ex-express

Salzbuckel

Beiträge: 2 185

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 3

  • Nachricht senden

25

Montag, 16. November 2020, 19:47

Also ich finde unser Rad großartig. Es steuert wie eine runde Pinne, weil sehr direkt. Und was noch wichtiger ist: ich bekomme nicht Hals oder Rücken. Ob seiner großen Breite, sitze ich nach vorn gedreht und schaue gerade aus beim Steuern. Bei der X und der Express saß ich meist mit nach links oder rechts gedrehtem Kopf und hatte sowas von Hals...
Außerdem finde ich unser Boot sehr leichtgängig. Egal ob Segelbedienung, an- und ablegen, Segel hoch und runter, manövrieren... sehr jollig und unheimlich leichtgängig. Natürlich sportlich, aber sehr bedienerfreundlich.

Winterfalke

Kap Hornier

Beiträge: 12 782

Wohnort: Niederösterreich

Bootstyp: gecharterte 30 - 40ft.

Heimathafen: Adria

  • Nachricht senden

26

Montag, 16. November 2020, 19:49

Komisch, meine Frau will Pinne fast noch mehr als ich.


Ist glaube ich bei uns auch so.

Holger

Ihr wisst schon, was hier "Pinne" nicht im übertragenen Sinne gemeint ist, oder?
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

27

Montag, 16. November 2020, 19:53

Unter 40 Füßchen Pinne.
Na ja, ab 35 Fuss kann das mit Pinne schon in Arbeit ausarten und man wird nicht jünger. Aber in diesem Fall ist es doch schon entschieden, oder?

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 10 913

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

28

Montag, 16. November 2020, 19:54

Komisch, meine Frau will Pinne fast noch mehr als ich.

Die hat ja auch ganz offensichtlich Ahnung vom Segeln! ;)
Gruß, Klaus

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 6 086

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

29

Montag, 16. November 2020, 19:55

Was Uwe überlegt hab ich 2014 als Newbie hier mal für mich uns beleuchtet.

Vorstellung unserer Winner 9.50

Winterfalke

Kap Hornier

Beiträge: 12 782

Wohnort: Niederösterreich

Bootstyp: gecharterte 30 - 40ft.

Heimathafen: Adria

  • Nachricht senden

30

Montag, 16. November 2020, 19:57

Unter 40 Füßchen Pinne.
Na ja, ab 35 Fuss kann das mit Pinne schon in Arbeit ausarten und man wird nicht jünger. Aber in diesem Fall ist es doch schon entschieden, oder?

Da ist noch gar nichts entschieden. :motzen: Wieso sollten 40 ft. die magische Pinnenobergrenze sein?
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Beiträge: 1 595

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

31

Montag, 16. November 2020, 20:02

Komisch, meine Frau will Pinne fast noch mehr als ich.


Ist glaube ich bei uns auch so.

Holger

Ihr wisst schon, was hier "Pinne" nicht im übertragenen Sinne gemeint ist, oder?


Hä?
Was?

Kannste mal ne Skizze machen?... :D

Ich glaube, meine Frau mag die Pinne, weil sie damit Segeln gelernt hat und das Boot liebt.
Eigentlich wäre angesichts vieler Wehwehchen und Gelenkproblemen später vielleicht doch ein Rad angeraten.

Obwohl unser altes Vereinsschiff mit 41 Füssen und kurzer Pinne ein Kracher war.
Die steuerte sich oft leichter als die Express.

Holger

32

Montag, 16. November 2020, 20:05

Ein Rad/Pinne Treat, ist da jemanden langweilig? :D
Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

33

Montag, 16. November 2020, 20:10

Uropa auf dem Schoner und auch Opa auf dem Elbewer haben mit Pinne gesteuert, weil das noch echte Kerle waren.
SF Stander gewünscht?
PN oder E-Mail mit Versandadresse an mich.
Stander kommt per Brief gegen offene Rechnung. Überweisen und gut. :)


Do ut des!

Beiträge: 1 928

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

34

Montag, 16. November 2020, 20:27

Wenn Pinne dann aber auch richtig, nicht so'n splienig lackiertes Ding.
index.php?page=Attachment&attachmentID=250412
Dietmar


-failure is always an option-

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 8 254

Schiffsname: Jenny N

Bootstyp: Salona 37 RK

Heimathafen: Wackerballig

  • Nachricht senden

35

Montag, 16. November 2020, 20:32

Viele Jahre nur Pinne und heute Rad .... na und ?
Ich finde echt kein Pro und kein Contra, geht beides, alles easy, alles paletti, zuviel lagerdenken ...
Gruß
Arne

Bengta

Salzbuckel

Beiträge: 2 490

Schiffsname: Zwergl

Bootstyp: Altena Trawler

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

36

Montag, 16. November 2020, 20:37

Kauf dir fürs Alter eine LM dann hast Du beides!! :D :P
Ich find Pinne irgendwie besser aber das ist eher so gefühlsduselei, ab irgendeiner Größe geht Pinne dann nur noch mit Tallien dann kannst Du auch ein Rad nehmen ;)
Michael :baden:


Geschwindigkeit ist keine Hexerei ! Aber wer hexen kann ist schneller

Für Rechtschreibfehler entschuldige ich mich schon mal vorab und bitte die dadurch entstandene Verwirrung zu verzeihen ;(

Beiträge: 100

Bootstyp: HR 29

Heimathafen: Rostock

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. November 2020, 20:43

Na ja, ab 35 Fuss kann das mit Pinne schon in Arbeit ausarten und man wird nicht jünger.
Wieso sollten 40 ft. die magische Pinnenobergrenze sein?
Hängt halt alles von der Ergonomie ab. Und von der Güte der Konstruktion: Vom Ruderdruck, der aber auch durch Segelführung und -trimm beeinflusst wird. Ich erinnere mich mit Grausen an so manche Charteryacht, die man bei zunehmendem Wind nur am Rad stehend, oder soll ich sagen, eiernd, beherrschen konnte. Breite Hecks wo man sich in Lee schlecht abstützen kann, tun ein Übriges. Ich wüßte nicht, was an einer Radsteuerung per se altersgerecht sein sollte.
Die besten Seemänner stehen an Land.

38

Montag, 16. November 2020, 20:46

Kauf dir fürs Alter eine LM dann hast Du beides!!

Danke, das ist ein sehr guter Vorschlag.
SF Stander gewünscht?
PN oder E-Mail mit Versandadresse an mich.
Stander kommt per Brief gegen offene Rechnung. Überweisen und gut. :)


Do ut des!

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 6 086

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. November 2020, 20:48

Vorteil Rad ist, Plotter klar im Blick, AP immer parat, bei guter Ergonomie bequem zu lenkern. Vorteil Punne, hoch geklappt und wech ist sie, man kann mitan packen. Unsere Wende. Ich pinniere, Frau wirft lee los, greift Pinne, ich reiss neues lee dicht und kurbele. Sie fällt derweil ab auf neuen Kurs. vice versa.

Beiträge: 1 595

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

40

Montag, 16. November 2020, 20:59

Kauf dir fürs Alter eine LM dann hast Du beides!!

Danke, das ist ein sehr guter Vorschlag.


Ich fürchte wenn du eine LM kaufst, muss ich dich dem Ältestenrat melden... :D

Obwohl - die hätten wohl auch noch Verständnis.

Holger

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 52   Hits gestern: 3 034   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 061 652   Hits pro Tag: 2 428,86 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 368   Klicks gestern: 19 888   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 46 324 756   Klicks pro Tag: 18 561,97 

Kontrollzentrum