Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Dienstag, 23. Mai 2017, 15:44

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Brexit: was wird aus dem RYA-SRC?

Ich dachte nur solche wären scheinfrei:

Dienstag, 23. Mai 2017, 11:35

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Brexit: was wird aus dem RYA-SRC?

Zitat von »Kassebat« Zitat von »jensstark« Zitat von »Yachtcoach« Fahnenschwingen (Flaggensignale), Trommeln und Rauchzeichen wieder einzuführen. Vorsicht! Sonst wird nachher für Charterboote noch durch Gesetz die Mitführung eines Öl- oder Teerfasses verlangt, damit man ggf. Notsignale damit geben kann. Nö, Charter ist da aussen vor die Haben ja Pyrosignale an Bord. Das Betrifft nur die Schiffe, deren Eigner keinen Pyroschein haben. Fassgröße je nach Fahrtgebiet zwischen 50 (Binnen) und 200 Lit...

Montag, 22. Mai 2017, 13:29

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Führerscheinfragen - Best of...

das ist aber ziemlich genau nur ein Westen

Sonntag, 21. Mai 2017, 13:58

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

SRC - quick & dirty. Softwareempfehlung?

Zitat von »Inkognito« ich bin im Besitz eines BZF I, Nur um ggf. über das selbe zu sprechen und da die Abkürzungen nicht einheitlich verwendet werden. Du hast ein: - Beschränkt gültiges Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst I (BZF I) - Beschränkt Gültiges Betriebszeugnis für Funker I (Seefunk) ... ???

Samstag, 20. Mai 2017, 06:56

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Hallo ich bin neu hier

Moin Moin

Samstag, 20. Mai 2017, 06:56

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Hallo in die Runde

Moin Moin

Samstag, 20. Mai 2017, 06:56

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Moin, moin

Moin Moin

Samstag, 20. Mai 2017, 06:55

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Und noch ein Neuer!

Moin Moin

Samstag, 20. Mai 2017, 06:54

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

JALULETO hat Geburtstach

Alles Gute für Dich auch aus Ostfriesland:

Freitag, 19. Mai 2017, 11:54

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

VB 480 Jolle Schotklemme befestigen

Zitat von »Olaf_P32« Die Frage ist allerdings ob du wirklich solch eine einfache Schotführung hast. Das ist eine ziemlich einfach aufgabaute Jolle. Da ist nichts kompliziert an der Schotführung. Ein solche Großsschot funktioniert auf jeden Fall: unten am Boot die Großschot dort befestigen: index.php?page=Attachment&attachmentID=212966 und am Baum mit einem Schotring: Ich habe gerade einen Bekannten gefragt, der meinte die Extraklemme mit Umlenkblock war wohl in den Originalen so verbaut. Aber m...

Freitag, 19. Mai 2017, 09:58

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

VB 480 Jolle Schotklemme befestigen

Hält die Großschot selber noch am Boden? Du hattest bislang eine "unabhängige" Großschotklemme am Boden? Dann wäre sowas meine Empfehlung. Ich habe bislang immer nur VB Jollen mit einer solchen Großschot gefahren.

Donnerstag, 18. Mai 2017, 22:33

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Die neue Sportbootführerscheinverordnung ist da

Zitat von »Dannius« - ja, das hat aber eben überhaupt nichts mit der neuen Verordnung zu tun, weil dort ebenso wenig wie in der alten steht, wo die Prüfungen abzunehmen sind. Auch sonst fallen mir übrigens spontan keine Bestimmungen ein, die vorsehen, dass irgendwelche Prüfungen im Inland durchzuführen sind. Hattest Du nicht gefragt: Zitat von »Dannius« ... SBF See auch im "Ausland" (wo? ... bei welchen Prüfern?) ablegen. Zitat von »Dannius« also binnen ist die Frage 173 bei der falschen Antwor...

Donnerstag, 18. Mai 2017, 13:58

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Die neue Sportbootführerscheinverordnung ist da

Zitat von »Dannius« , aber man darf hier ja grundsätzlich keine Links auf eigene Seiten setzen. Warum? Doch eigentlich nur nicht, wenn es eine kommerzielle Seite ist. Dein Blog sah mir jetzt nicht so kommerziell aus. Ich hatte Dich übrigens in einen Thread zum selben Thema schon mal zitiert: Zitat von »Sehbeer« https://maor.de/2017/05/01/nein-es-gibt-…tfuehrerschein/ Zitat Nein, es gibt am 1. Mai 2017 keinen neuen Sport­boot­füh­rer­schein In zahlreichen Medien wurde am 1. Mai 2017 oder kurz da...

Donnerstag, 18. Mai 2017, 13:46

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Die neue Sportbootführerscheinverordnung ist da

Zitat von »Quallenschubser« Zitat von »Dannius« So gibt das zuständige Bundesministerium an, man könne die praktische Prüfung für den SBF See auch im "Ausland" (wo? EU? Papua-Neuguinea? bei welchen Prüfern?) ablegen. Dummerweise steht hierzu in der Verordnung genau gar nichts. Imho macht das Sinn. Einer Ausbildungsstätte oder theoretisch auch einem Probanden ist es freigestellt einen Prüfungsausschuss dazu zu bewegen, ins Ausland zu reisen und dort Prüfungen abzunehmen. So verstehe ich es jeden...

Mittwoch, 17. Mai 2017, 15:25

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Brexit: was wird aus dem RYA-SRC?

https://www.elwis.de/Freizeitschifffahrt…Funkzeugnis.pdf Zitat ... Gerade das von der Royal Yachting Association (RYA) ausgegebene Seefunkzeugnis ist nach aktuellem Kenntnisstand jedoch nicht ausreichend, um an Bord eines Schiffes unter deutscher Flagge am mobilen Seefunkdienst teilzunehmen. Allerdings ist die entsprechende Überprüfung noch nicht abschließend erfolgt. ...

Dienstag, 16. Mai 2017, 20:33

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Moin

Moin Moin

Montag, 15. Mai 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Nachtfahrt

Zitat von »Winterfalke« Ja genau Marian. Das meine ich. Aber scheinbar gibt es unterschiedliche Dampferleuchten bzw. Decksbeleuchtungen. Und verschiedene Leuchtstärken wohl auch. Das auf der Buba 3 jedenfalls war extrem grell und konnte nicht gedimmt werden. Das weiße Deck reflektiert das Licht enorm. Ich hätte es maximal eingeschaltet, wenn irgendein dicker Frachter oder ein schnelles MoBo unseren Kurs gekreuzt hätte. War das evtl. gar nicht das Dampferlicht? Sondern die Beleuchtung für Arbeit...

Montag, 15. Mai 2017, 11:43

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Fragen zum geplanten SKS/SSS

Zitat von »Quallenschubser« Ja, ist verkürzt. Ist nun mal ein Forum. Der SSS hat eher persönliche Bedeutung, darum geht es. Formal benötigt man ihn doch kaum. Für die Situation der TO (1.700 am aber noch keine Manöver gefahren, ergo Newbie) passt die Aussage aber. Segeln gehen und nicht Scheine anhäufen erscheint mir sinniger. OK - das hatte ich so nicht bedacht. Da hast Du natürlich Recht.

Montag, 15. Mai 2017, 11:12

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Fragen zum geplanten SKS/SSS

Ich bin ein wenig verwundert, dass hier so deutlich vom SSS abgeraten wird. Ich habe einen SSS! Und ähnlich wie oben ja schon richtig geschrieben - als Fahrerlaubnis, zum Chartern oder für die Versicherung, oder ... - habe ich ihn nie wirklich haben müssen. Das beim SSS erworbene Wissen und Können und möchte ich aber nicht missen und ich würde den SSS jeder Zeit wieder machen. Zitat von »Quallenschubser« Die Segler im Tidenrevier beherrschen die Gezeitennavigation auch ohne SSS. Wer diesen Stoff...

Montag, 15. Mai 2017, 10:02

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Fragen zum geplanten SKS/SSS

Zitat von »unimanus« Für den SKS sind im Allgemeinen die Hürden nicht ganz so hoch, wie für den SSS. Für den SKS reicht es (meist), glaubhaft zu versichern bzw anhand geeigneter Dokumente nachweisen zu können, dass du die notwendige Expertise hast. Das können neben den ausgestellten Bescheinigungen auch eigengeführte Dokumente sein (ich führe für Törns, bei denen ich mich dazu buche, ein eigenes Logbuch). Beim SSS ist das strenger geregelt. Nö - da ist nix strenger, was die Art der Dokumente/Na...

Sonntag, 14. Mai 2017, 19:33

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Mast und Schotbruch!

Moin Moin

Sonntag, 14. Mai 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Gruß aus Südwest

Moin Moin

Sonntag, 14. Mai 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Moin Moin

Moin Moin

Donnerstag, 11. Mai 2017, 08:20

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Die neue Sportbootführerscheinverordnung ist da

Zitat von »Spi40« Hier auch bei ELWIS nachzulesen in Kurzform. und natürlich auch ausführlich https://www.elwis.de/Freizeitschifffahrt…SpFV/index.html Da durfte der Betreuer der Webseite wohl die ein oder andere Überstunde machen, damit die Änderungen auch auf ELWIS noch zum Datum des Inkrafttretens aktualisiert worden waren? Die e-Mail-News-Meldung kam kam (2x : gleicher Inhalt, anderer Betreff) um 23:15 + 23:46 - Da habe ich schon tief und fest geschnarcht. Normalerweise kamen die bisherigen ...

Mittwoch, 10. Mai 2017, 08:24

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Ab 2017: SBF See auch unter Segeln

Zitat von »Heisseluft« Nur kann der achtjährige den Schein nicht ablegen (den er als Schiffsführer vorweisen muss, - Es ging ums führerscheinfreie Führen eines Sportbootes - Binnen Bis 15 PS bräuchte er als Schiffsführer doch keinen Führerschein. Er darf halt nur nicht selbst an Ruder.

Dienstag, 9. Mai 2017, 19:26

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Ab 2017: SBF See auch unter Segeln

Zitat von »Yachtcoach« ..wenn nicht... Mindestalter von 12 Jahren etc etc ....usw usw.... auf bestimmten Tümpeln und in Bächen und Kanälen.... Ja das habe ich auch gelesen. Verständnisschwierigkeiten nicht ausgeschlossen Zu mindestens theoretisch und auf den ersten Blick (praktisch und auf den zweiten Blick dann eigentlich nicht mehr) hat sich für mich folgende Frage gestellt: Im § 1.09 Besetzung des Ruders der BinSchStrO heißt es "Auf jedem in Fahrt befindlichen Fahrzeug hat der Schiffsführer ...

Dienstag, 9. Mai 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Ab 2017: SBF See auch unter Segeln

Zitat von »Sehbeer« Zukünftig müsste es dann wohl heißen: Es ist in allen Bereichen (Binnenschifffahrtstraßen + Seeschifffahrtstraßen) bis zu einer Nutzleistung von 11,03 kW (15 PS) das nicht gewerbsmäßige Führen eines Sportbootes ohne Altersgrenze zulässig. Zitat von »Sehbeer« Upps - sehe gerade hier https://www.pz-stuttgart-ausland.de/binnenfragen.pdf, dass bei den neu formulierten Fragen (Link zu einem PA des DMYV), die vom DSV angekündigte Veränderung der Altersgrenze nicht mitgemacht wurde...

Dienstag, 9. Mai 2017, 16:45

Forenbeitrag von: »Sehbeer«

Die neue Sportbootführerscheinverordnung ist da

Zitat von »34fuss« ...auf Binnenschifffahrtsstraßen? ..., die gesamte Meckelenburger Seenplatte ist meiner Meinung nach keine. ... Ich würde folgende Gewässer bzw. Teile davon zur Mecklenburger Seeplatte zählen. All diese Gewässer sind Bundeswasserstraßen und Binnenschifffahrtsstraßen. Zitat 1. dem Malzer Kanal (MzK) von der Einmündung in die Havel-Oder-Wasserstraße (HOW) bei HOW-km 40,51 (MzK-km 43,95) bis zum Abzweig Langer Trödel (MzK-km 46,90), 2. der Oberen Havel-Wasserstraße (OHW) vom Abz...

Charterboote

Kontrollzentrum