Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Donnerstag, 21. September 2017, 16:45

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

21.09.2017 Hamburger Sommerstammtisch im Biergarten "Zum Anleger"

das könnten wir evtl. schaffen, mit Verspätung, also nicht gleich alles wegputzen, was die Küche da hergibt.

Dienstag, 19. September 2017, 08:32

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Motorraum Dämmung

ich mag ja die Alu-Kaschierten Dämmplatten - bei SVB gekauft -, weil der Maschinenraum dadurch schön hell wird.

Freitag, 15. September 2017, 11:48

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Eisenbahnbrücke Lindaunis kaputt

und nixx neues vom Neubau: https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/bruecke-lindaunis index.php?page=Attachment&attachmentID=216616 index.php?page=Attachment&attachmentID=216617

Donnerstag, 14. September 2017, 15:56

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Saildrive Yanmar SD20 kein Kraftschluss / Propeller dreht frei beim Einlegen eines Ganges

Zitat von »EMKA28« Zitat von »svensk.tiger« Wenn Du mit dem Zug am Schalthelbel mal von Neutral auf Vorw. oder Rückw. eine Luftschaltung machst ( Ohne Anschluss am SD ), kannst Du am offenen Ende des Zuges den Schaltweg messen und mit dem Weg, den der Hebel am SD macht, vergleichen. Der Schaltzug ist noch gar nicht montiert, wir schalten die ganze Zeit direkt am Saildrive Gehäuse. ja logisch, ließ meinen Text nochmal.

Donnerstag, 14. September 2017, 14:17

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Saildrive Yanmar SD20 kein Kraftschluss / Propeller dreht frei beim Einlegen eines Ganges

Wenn Du mit dem Zug am Schalthelbel mal von Neutral auf Vorw. oder Rückw. eine Luftschaltung machst ( Ohne Anschluss am SD ), kannst Du am offenen Ende des Zuges den Schaltweg messen und mit dem Weg, den der Hebel am SD macht, vergleichen. Evtl. kommst Du noch nicht weit genug.

Montag, 11. September 2017, 21:25

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Schnittkanten versiegeln mit Topcote und WAX???

Zitat von »svensk.tiger« Ich werde das nochmal unter Luftabschluss abhören. Der Lewmar-Techniker, ein Franzose, der Schwedisch pratert, sagt: "Topcote är Gelcote med Wax in", also: "Topcote ist Gelcote mit Wachs drin". Alles klar.

Montag, 11. September 2017, 14:55

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Schnittkanten versiegeln mit Topcote und WAX???

könnte sein, dass er den Unterschied zwischen Top- und GelCote erklärt. Ich werde das nochmal unter Luftabschluss abhören. Es ging dabei um die Durchführung einer Bleiankerleine durch das Bootheck auf eine Unterdeck-Heckanker-Winsch. Dieses 50 mm Loch ist dann beim Einholen der Leine vermutlich einer größeren Menge Feuchtigkeit ausgesetzt. index.php?page=Attachment&attachmentID=216484 index.php?page=Attachment&attachmentID=216485

Montag, 11. September 2017, 13:48

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Schnittkanten versiegeln mit Topcote und WAX???

jo, danke, verstanden, je waxiger desto klebnix

Montag, 11. September 2017, 12:50

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Schnittkanten versiegeln mit Topcote und WAX???

in diesem Video, so bei 10:00 wird durch einen Lewmar-Techniker auf Schwedisch erklärt, wie man die Schnittkanten mit Topcote versiegelt. https://hamnenplay.solidtango.com/video/…ng-av-ankarspel Offenbar wird da auch ein Wax dazugegeben. Ich hab nur nicht verstanden, welches und warum?

Mittwoch, 6. September 2017, 14:00

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Anlasser ausbauen Farymann FK2

Das weiß ich leider nicht mehr, war bei meinem vorigen Boot. Aber spezielles Werkzeug habe ich nicht. Mein Brot- und Butterwerkzeug sind der gr. und der kl. Nußkasten vom Feinkost-Albrecht. Damit geht so gut wie alles.

Mittwoch, 6. September 2017, 12:38

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Anlasser ausbauen Farymann FK2

Der Anlasser sieht etwa so aus: index.php?page=Attachment&attachmentID=216399 Die beiden Bolzen, die in den rot umrandeten Löchern sitzen, müssen gelöst werden. Das ist beim FK2 etwas fummelig: index.php?page=Attachment&attachmentID=216400

Dienstag, 5. September 2017, 15:06

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

In welcher Entfernung passiert ihr Fischerfahnen?

Wo eine ist, ist auch eine Zweite, manchmal eine Dritte Fahne. Am Anfang der Reihe sollten es zwei sein. Da kann man dann rum. Kennzeichnung von Fanggeräten

Dienstag, 5. September 2017, 14:17

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

neuer Bodenbelag Kajüte - eingelassene Deckel - Ideen gesucht

Zitat von »JALULETO« Laminatplatten belegt die lassen sich aber nicht wie gefordert, um die Ecke legen.

Dienstag, 5. September 2017, 12:04

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Anatomi eines Heckankergalgens - !! ???

Ich hab schon mal ein paar Teile rausgesucht: index.php?page=Attachment&attachmentID=216373

Dienstag, 5. September 2017, 11:55

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

neuer Bodenbelag Kajüte - eingelassene Deckel - Ideen gesucht

Zitat von »Smarty« Was genau ist das für ein Boden? Ist billigster Filzboden von Roller, keine 2 € / m² index.php?page=Attachment&attachmentID=216372

Dienstag, 5. September 2017, 11:50

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

neuer Bodenbelag Kajüte - eingelassene Deckel - Ideen gesucht

Wir haben einen Filz-Teppichboden, der braucht kein Ketteln. Unter 2 € / m², hab gleich eine ganze Restrolle genommen. Da kann man mit einem Scharfen Messer den Ausschnitt auf der offenen Luke machen. Damit die Teile am Platz bleiben, haben wir selbstklebendes Hakenband für Teppichböden aufgeklebt. Ist dann mit dem Filz wie ein Klettverschluss. index.php?page=Attachment&attachmentID=216371 Bei Bedarf werden dann die Teile erneuert. So alle 2 -3 Jahre auf dem Hauptdurchgang.

Montag, 4. September 2017, 11:04

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Ruckdämpfer

Zitat von »Inkognito« Ich habe die Forsheda mit den Klemmkeilen meinst Du diese? : index.php?page=Attachment&attachmentID=216363 Das sind U-Cleat Ruckdämpfer von UNIMER. Gibt es die auch von Forsheda? btw. ich war schon mal in Forsheda, ein kleines Städchen am Nordufer des Bolmen. Hab aber keine Dämpfer gesehen.

Sonntag, 3. September 2017, 11:32

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Anatomi eines Heckankergalgens - !! ???

Der für den geplanten Schwendentörn nachzurüstende Heckanker - 10 kg M - braucht ein Zuhause. Beim Rumgoogelen auf Bing kam mir so ein Heckankergalgen vor die Linse: index.php?page=Attachment&attachmentID=216346 Das Prinzip leuchtete mir zunächst ein (!!), Anker hängt warm und trocken kopfüber in der hochgeklappten Haterung. Zum Ankern den Bügel samt Anker absenken, Die Menge Anker flutsch durch ihr Eigenbestreben der Gravitation zu folgen in sicherer Entfernung der Hauptmenge GFK in die Separat...

Samstag, 2. September 2017, 05:17

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Zus. Ausrüstung für Ost-Schweden??

Ich hab einmal im Winterlager die 40 m Kette auf den Parkplatz abgelassen und mit der Handankerwinde wieder aufgeholt. Das braucht man nicht zweimal. Ohne Ankern wird es in Schweden aber vermutlich nicht gehen.

Freitag, 1. September 2017, 17:03

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Kennt jemand diesen Bootstyp?

OE32 ? Andreas hat gerade eine im Angebot: https://www.segeln-forum.de/user/1177-oe32/

Freitag, 1. September 2017, 14:18

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Komisches Rigg...

evtl. kann er das "Sprit" ja zum Mast beiziehen.

Freitag, 1. September 2017, 11:09

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Komisches Rigg...

Klingelbeutelsammler für Freiluft-Hafenpastoren, geht für große Schiffe und kleine in flachen Gewässern.

Freitag, 1. September 2017, 11:04

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Zus. Ausrüstung für Ost-Schweden??

Elektr. Ankerwinde am Bug??? Gibt es welche, bei denen man den Anker per Fernbedienung frei fallen lassen kann? Möglichst noch alternativ bedienbar am Bug und am Steuerstand..

Freitag, 1. September 2017, 03:11

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Zus. Ausrüstung für Ost-Schweden??

Super, Danke, Das bekomme ich hin,.

Donnerstag, 31. August 2017, 15:00

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Anzeige Fäkalientank

Klaus Nr 13 hat da doch so eine Lösung für seinen Wassertank gefünden, die über eine Druckmessung erfolgt: LINK

Dienstag, 29. August 2017, 18:20

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Zus. Ausrüstung für Ost-Schweden??

Ich seh nixx

Montag, 28. August 2017, 17:50

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Zus. Ausrüstung für Ost-Schweden??

Zitat von »sailorbrand« Ausserdem ein Luftgewehr um die handtellergroßen Mücken zu jagen.... Da bevorzuge ich die finnische Methode: Am Anfang des Urlaubs einmal richtig stechen lassen (einen Abend mit freiem Oberkörper im Freien), dann 3 Tage Fiber und gut is. Man wird zwar immer noch gestochen, aber es juckt nicht mehr.

Montag, 28. August 2017, 17:44

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Zus. Ausrüstung für Ost-Schweden??

Zitat von »Marinero« Empfehlung: Reitgewicht Die lassen mich nicht mehr Reiten, weil ich zuviel davon habe ... Aber ja, ist vorhanden, so ein 10 KG Bleitrümmer, Braucht dann noch eine Reitrolle und Einholleine, oder? Und die Entscheidung ist soeben gegen die Akarolina gefallen, weil Flachgurt nicht auf der Winsch. @OE32: Andreas, hast Du ein Bild von der Heckrolle mit der Ankerleine?

Montag, 28. August 2017, 14:31

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Zus. Ausrüstung für Ost-Schweden??

Was nimmt man denn so als Heckanker? Typ egal? Kettenvorläufer? wie lang Ankarolina ist in der Planung. Oder lieber doch eine Bleiankerleine, oder Kettenvorläufer und normale Festmacherleine, beides könnte man auch mit der E-Winsch. 10 m Schiffchen 5 to am Kranhaken. Vorn hab ich leider noch keine E-Ankerwinsch. (Ich ankere ja nicht) Flugscharanker mit 40 m Kette, 8 mm. Empfehlungen?

Montag, 28. August 2017, 14:24

Forenbeitrag von: »svensk.tiger«

Rettungsinsel noch zu retten?

Ich würde die gern nehmen für Trainingszwecke auf dem Kappelntreffen index.php?page=Attachment&attachmentID=216194 Der Rettungsinseltest ist in diesem Jahr leider ausgefallen, das Wetter, keiner wollte naß werden Per SF-Transportservice nach Seevatal (im Süden Hamburgs)?

Charterboote

Kontrollzentrum