Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Freitag, 22. September 2017, 14:01

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Gasverbrauch in einer Saison????

Zitat von »Moderboot« Selbst in Frankreich habe ich schon Pinselreiniger als "White Spirit" verkauft gekriegt. Das gehört sich auch so! "White Spirit" wird nämlich nicht mit "Spiritus" übersetzt, sondern mit "Terpentinersatz".

Dienstag, 19. September 2017, 12:35

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Motor Probleme - Diesel Algen ??

Jo, das Problem ist unter "Diesel-Pest" verbreitet (einfach mal hier im Forum suchen, da sind viele Stunden Lesevergnügen garantiert... ) oder international als "Diesel-Bug" bekannt: Eine wilde Mischung aus Algen, Hefen und Bakterien lebt im Dieseltank in vorhandenem Wasser, futtert Kraftstoff und scheidet klebrigen Schleim aus. Hilft nur: Tank & System reinigen, Kraftstoff mit Biozid behandeln. In der Zwischenzeit improvisierst Du am Besten eine Kraftstoffversorgung direkt aus einemsauberen Kan...

Dienstag, 19. September 2017, 08:29

Forenbeitrag von: »Squirrel«

"Kontrolliert eure Kielbolzen" - Kielverlust beim Folke

Zitat von »ohlson38« ufnahmen der Kiele wurden weniger oder falsch auf dynamischen Lasten ausgelegt, wenn man die überhaupt sinnvoll kalkulieren kann Oh, das kann man sehr gut; Kiel und Rumpfschale sind einfache Bauteile und dynamische Berechnungen sind kein Hexenwerk. Sie verursachen aber einigen Aufwand und entsprechende Kosten, deshalb wird man sich in den meisten Fällen mit Handberechnungen anhand der Formelwerke der Klassifizierer begnügen oder/und bestenfalls zwar detailliert, aber immer ...

Freitag, 15. September 2017, 14:07

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Noch recht neu und schon eine Frage

Zitat von »Olaf_P32« Da hat jemand ein Schwertboot zu einem Kielschwerter umgebaut. Wenn es wie der Verkäufer behauptet ein 16er Jolly war, dann hatte das Boot werftseitig garantiert kein Kielschwert. Wenn es schon immer ein Kielschwerter war, dann wüdre der Verkäufer es ja auch so sagen. Das denke ich auch. Aber ob man soetwas mag oder vielleicht sogar sucht, ist doch sehr stark eine Frage persönlicher Präferenzen. Wer sich nicht auf der Regattabahn sieht, der muss einen Umbau nicht unbedingt ...

Freitag, 15. September 2017, 08:11

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Dieselfiltersystem

Zitat von »IngoNRW« Zitat von »odysseus« Hallo, wenn Delphi Filter, dann ist einer mit Handpumpe empfehlenswert. Davor und dahinter ein Absperrventil. Die Dinger, die auch vor dem Gasherd sitzen z.B. http://www.ebay.de/itm/Delphi-CAV-Feinfi…24AAOSwaZdXHvRX Damit ist der Filter im Nu befüllt, man spart sich das Entlüften. Gruß Odysseus Den Preis meinen die doch wohl nicht ernst ) Nee, der Preis ist schlecht recherchiert - vermutlich einfach das erstbeste Suchergebnis. Schon beim zweiten Google-T...

Donnerstag, 14. September 2017, 16:15

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Saildrive Yanmar SD20 kein Kraftschluss / Propeller dreht frei beim Einlegen eines Ganges

Zitat von »EMKA28« Soweit ich es verstanden habe, muss man den Motor nur ein paar Umdrehungen drehen Jo. Eigentlich braucht man den Motor sogar nur weniger als eine halbe Umdrehung zu drehen, dann sollte es schon klappen.

Donnerstag, 14. September 2017, 16:13

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Dieselfiltersystem

Der Filter, den Du verbaut hast, ist schon nicht so schlecht. Den sollte man nicht so eilig abschreiben. Sein großes Plus: Die Kartuschen sind wirklich preiswert zu bekommen, und wenn man unterwegs mal Malesche mit der Pest und das Teil aus der Bordreserve auch schon verbraten hat, dann bekommt man sie bei jedem Bootsmotorenfritzen und bei den meisten Zubehörhökern sofort ohne Wartezeit (na gut, dann für 3€ mehr, was solls). Ihr Nachteil ist, dass sie bei Demontage zum Kleckern neigt - dem lässt...

Donnerstag, 14. September 2017, 16:08

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Zeitschrift "Segeln" spekuliert: "Abkehr des Diesels"

So isses. Und ich bin ganz bei Dir; Segelboote bringen mehr Spaß, wenn der Motor aus ist.

Donnerstag, 14. September 2017, 13:48

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Saildrive Yanmar SD20 kein Kraftschluss / Propeller dreht frei beim Einlegen eines Ganges

Zitat von »EMKA28« Gibt es eine Möglichkeit durch das Abbauen des Abdeckplatte 11-1 die Klauenkupplung zu sehen und zu prüfen ob die Schaltmuffe korrekt verschoben wird? Keine Ahnung, vermutlich aber eher nicht. Sollte aber auch gar nicht nötig sein - versuche mal erst mal, zum Schalten zu drehen - Du kannst auch am Propeller drehen, das muss nicht am Motor sein. Am Prop geht es leichter. Eine zweite Person kann dann Schalten, dann bemerkst Du den Erfolg auch sofort.

Donnerstag, 14. September 2017, 13:10

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Saildrive Yanmar SD20 kein Kraftschluss / Propeller dreht frei beim Einlegen eines Ganges

Zitat von »EMKA28« Weiß jemand, wie überhaupt bei diesem Saildrive die Gänge eingelegt werden? Ist das ein Planetengetriebe? Planetengetriebe? Die Kupplung befindet sich im oberen Teil des Saildrives, der im Rumpf montiert ist. Wenn der Schalthebel betätigt wird, wird die Schaltmuffe (von mir gelb markiert) entweder nach oben oder nach unten in eines der Kegelräder (grün) eingerückt. Normalerweise gibt es nicht viel, was da schief gehen kann. - Ist evtl. der Leerkaufknopf am Gashebel gedrückt? ...

Mittwoch, 13. September 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Wer kann mir was zu diesem Diesel sagen

Schau mal hier, da sollte sich etwas passendes finden!

Mittwoch, 13. September 2017, 14:05

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Zeitschrift "Segeln" spekuliert: "Abkehr des Diesels"

Ohne Motor? Nee, also das geht gar nicht. Was soll man denn dann bei Flaute machen? Oder bei zu viel Wind? Oder bei Wind von vorn? Von achtern? Und die Kühlbox braucht doch auch Strom! Ohne GPS? Radar? Mediencenter? Das kannst Du nicht verlangen!

Dienstag, 12. September 2017, 14:07

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Tesla Model X als Zugfahrzeug

Einen Stromüberschuss kann es niemals geben. Man hat höchstens einen Kapazitätsüberschuss, aber Strom, der nicht gebraucht wird, kann auch nicht erzeugt werden. Kapazitätsüberschuss allein ist aber unwirtschaftlich - deshalb müssen beide Seiten, Stromerzeugung und Stromverbrauch, gemeinsam entwickelt werden. An dieser Stelle setzt das ganze Thema an. Ob man die regenerativ erzeugte Energie später in Batterien oder in Form von elektrolytisch generiertem Wasserstoff speichert, ist im Prinzip egal....

Freitag, 1. September 2017, 21:18

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Komisches Rigg...

Das Schiff fährt (auch, oft) Australien an, der Eigner ist aber m.W. Libanese. Aber mit den Stallungen habe ich auch nichts zu tun, mein Feld sind Schaft & Schraube.

Freitag, 1. September 2017, 20:51

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Komisches Rigg...

Zitat von »pks« Zitat von »Squirrel« 20000 Kühe haben eine Kreuzfahrt gebucht Hadsch So ähnlich. Geografisch passt das schon, nur kommen die Kühe nicht erleuchtet zurück, sondern er-,ähh,hitzt.

Freitag, 1. September 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Komisches Rigg...

@Hanser: In diesem Fall war nicht Messina gefragt, sondern ich. War ein rein beruflicher Aufenthalt: 20000 Kühe haben eine Kreuzfahrt gebucht, und das Schiff ist noch im Dock... index.php?page=Attachment&attachmentID=216321

Freitag, 1. September 2017, 12:13

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Gernegroß hat Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch!

Freitag, 1. September 2017, 08:39

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Komisches Rigg...

Zitat von »MichaelK« Korrekt. Sieht man vorallem in der Straße von Messina. Bingo! Grüße aus Messina Oben ausguckt der eine, vorne harpuniert der andere.

Freitag, 1. September 2017, 07:46

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Komisches Rigg...

Was das wohl sein soll.... Mast und Bugspriet für die Super-Leichtwind-Genua? index.php?page=Attachment&attachmentID=216304

Montag, 28. August 2017, 10:47

Forenbeitrag von: »Squirrel«

USS John S. McCain: Bei der US-Navy ist der Wurm drin

Die New York Times hat einen Artikel zum Thema online. Fazit: Die Jungs werden wohl ein wenig überstrapaziert...

Samstag, 26. August 2017, 08:24

Forenbeitrag von: »Squirrel«

jensstark hat Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch lieber Jens! Ich soll auch die besten Grüße von meiner Jean ausrichten S.

Donnerstag, 24. August 2017, 14:54

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Mobo verursacht Schaden an meinem Schiff und schert sich nicht drum. Was tun?

Zitat von »Paul b« Die Folge müsste auch sein, dass ich meine Hilfsbereitschaft beim Anlegen von anderen Schiffe auf den Eigenschutz reduziere, damit ich möglichst kein Manöver beeinflusse und "Mittäter" werde. Denn einfach abhauen wie in dem Fall geschehen ist offensichtlich trendy. Somit könnte man dem Trend entgegenwirken, aber, ob das richtig ist? Ob Du Hilfsbereitschaft zeigst oder nicht ist in Bezug auf die Frage, ob es bei anderen einen Trend zur Unfallflucht gibt, nicht relevant. Ich ka...

Donnerstag, 24. August 2017, 08:09

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Mutti mit dem Bootshaken auf dem Vorschiff

Was riecht denn hier so komisch? Kommt das vom Old Spice, oder ist das das Eigenlob? So'n Bootshaken ist manchmal ganz praktisch, und manchmal nicht angebracht. Aber das können wir bestimmt auch diskutieren, ohne über "die Muttis" her zu ziehen.

Mittwoch, 23. August 2017, 13:38

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Klo saugte kaum Wasser an

Wenn Du die Seeventile geschlossen hältst, passiert nix. Wenn irgend ein schlecht informierter oder schusseliger Mitsegler das Ventil unterwegs nicht wieder schließt und Du dann tüchtig Lage auf dem entsprechenden Bug läufst, kannst Du über das Klo voll laufen. Ich würde denken, von jetzt bis zum Saisonende lässt sich dieses Risiko managen - aber das musst Du wissen.

Mittwoch, 23. August 2017, 13:31

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Kein Liegeplatz mehr frei

Dann muss man eben einen Liegeplatz "erfinden": Ins Päckchen gehen, die Nase irgendwo dazwischen stecken, quer hinter die Dalben legen, Heckanker ins Hafenbecken werfen, sowas in der Art.

Mittwoch, 23. August 2017, 11:21

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Keilriemen macht den Motor dreckig.

Kommt auf die Menge an. Ein Keilriemen überträgt die Kraft mittels Reibung, und Reibung sorgt am Gummi für Abrieb (-> nicht umsonst gleicher Wortstamm). Wenn die Scheiben aber nicht gut fluchten, dann entsteht zusätzliche unnötige Reibung und entsprechend mehr Abrieb. Also: "Normal dass..." : ja. "Normal dass soviel..." : Keine Ahnung, wie viel isses denn?

Dienstag, 22. August 2017, 15:47

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Zitat von »svensk.tiger« der 58 PS ist von Jiangyan Xinyang Machine-building Co., Ltd Jo, hier ist der Hersteller: Klick. Allerdings, um ehrlich zu sein: Die Mitsubishi-Basis (Sole, Vetus, Craftsman) kommt auch nicht mehr aus Japan... index.php?page=Attachment&attachmentID=216072 Da muss man halt auf den Namen vertrauen. Aber ich fahr ja auch VW

Dienstag, 22. August 2017, 13:08

Forenbeitrag von: »Squirrel«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Zitat von »Yellow Boat« Ich sehe übrigens keinen 25 Ps Bladtdiesel auf der Webseite, meinst du etwa 25 KW denn das wäre deren 31 Ps Maschine. Ralf schrieb: Zitat von »Rübezahl« einen ganz neuen Motor im Angebot, der noch nicht auf seine Website erfassst ist: ein 25 PS Commonrail Diesel, der auf dem 21 PS Direkteinspritzer Motor beruht. Quasi baugleich, aber eben mit der neuen Elektronik.

Montag, 21. August 2017, 16:17

Forenbeitrag von: »Squirrel«

UKW Außenlautsprecher vs. Handfunke

Eine Variante, die noch nicht angesprochen wurde, ist, das Einbaugerät von vornherein draußen zu montieren. Dann braucht man keine Fernbedienung. Plotter und Echolot werden ja heute auch draußen angebracht, nur die Funke klemmt bei den meisten (mich eingeschlossen) noch im Keller. So ganz logisch ist das nicht.

Charterboote

Kontrollzentrum