Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-24 von insgesamt 24.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Donnerstag, 16. November 2017, 15:18

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Winterharte Segler am Ijsselmeer

Am Samstag war es soweit. Einhand vom Heimathafen in Enkhuizen unter Groß und Motor (peinlich, aber sicherer) nach Workum ins Winterlager. Aus anfangs 4 Bft. wurden lockere 5 in Böen 6. Insgesamt aber eine schöne Überfahrt und netter Saisonabschluss. Die Spitzengeschwindigkeit laut navionics war 8,7 kn. (unglaublich

Freitag, 10. November 2017, 13:37

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Winterharte Segler am Ijsselmeer

Ich hatte kurz überlegt das zweite Jahr in Folge im Wassser zu bleiben. Jetzt fahre ich aber dieses Wochenende doch ins Winterlager. Ich hoffe, dass es morgen etwas ruhiger ist (nicht wieder Starkwind). Ich werde nun jedes zweite Jahr an Land "gehen" und habe so für mich einen guten Kompromiss gefunden (und kann ruhiger schlafen). Somit passt aber die Überschrift "Winterharte Segler am Ijsselmeer", da ich morgen unter Segel das Ijsselmeer queren will

Mittwoch, 8. November 2017, 14:50

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Neues Boot: Moody 336

Ne moody geht immer Herzlichen Glückwunsch !!! Sieht toll aus.

Donnerstag, 2. März 2017, 11:59

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Projekt auf unbestimmte Zeit verschoben

Vielen Dank für das Feedback. Von VETUS (Holland) wurden 3.000 - 4.000 € bei Eintausch eines alten Motors in Aussicht gestellt (Frühjahrsaktion). Von den Werkstätten wurde mir aber nur 600€ angeboten. Die Gesamtkosten belaufen sich dann auf 9.000 - 10.000 € für einen neuen Motor, Einbau etc. Insofern hoffe ich, dass mein alter Volvo noch möglichst lange hält.

Donnerstag, 23. Februar 2017, 14:34

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Niederlande Antifouling 2017 usw

Das erste Mal würde ich eher das Antifouling vom Service vor Ort streichen lassen. Die "sollen" dann auch entscheiden, was zusammen passt oder ob neu geschliffen werden muss. (vorab Angebot einholen). Damit wäre man(n) auch auf der sicheren Seite bezüglich der nationalen Bestimmungen. Ich habe so ungefähr 12€ per Fuß gezahlt und war mit der Arbeit sehr zufrieden. Im nächsten Jahr könntest Du dann selbst das gleiche Antifouling nutzen. P.S. Glückwunsch zur Bavaria und immer ne Handbreit Wasser un...

Dienstag, 21. Februar 2017, 14:32

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Refit: Austausch Volvo Penta MD11C mit Saildrive 110S

Liebes Segelforum, mein alter (treuer) MD11C (Baujahr 1977) läuft und läuft und ... Irgendwie ist es mir aber in den Sinn gekommen auf dem Markt nach einem Ersatz zu suchen. (vielleicht ein Winterkoller?) Ausschlaggebend war ein Angebot auf der holländischen VETUS-Seite, dass die alte Motoren in Zahlung nehmen. Aus meiner Sicht kommt der VETUS M2.18 (2 Zyl. 18 PS) bzw. der Volvo D1-20F in Frage. Auf ein paar PS zum alten Motor kann ich locker verzichten, da mein Heimatrevier das Ijsselmeer ist u...

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:29

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Wann fangt ihr an?

Bin zum Glück dieses Jahr im Wasser geblieben. Im März klar Schiff machen und Ostern ist als Saisonauftakt geplant.

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:25

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Ich wäre auch gerne dabei

1) Klaus13 2) balthasar212 3) Curt55 4) Rüm Hart (hört auch auf "Manfred") 5) Vlinder (Jürgen) 6) H-Dieter (Dieter 7) joekutti (Joachim Lupo (Eckart) 9) fotograf4t (Klaus) 10) Charly99 11) Reepmann - Fahre ab Köln und kann noch Plätze anbieten, wenn der Termin Mittwoch ab 18:00 losgehen wird. 12) Homberger (Andreas) 13)hakuna(Carsten) 14) Grenzlaender (Ralf) 15) daysailor70 (Michael) Danke und viele Grüße

Mittwoch, 20. Juli 2016, 14:44

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Dieseltank absaugen in den Niederlanden

Hallo Uwe, ich stand vor Jahren vor dem Problem und war mit dem Service in Andijk (mein damaliger Liegeplatz) von Andijk Scheepstechniek sehr zufrieden. Allerdings hatte ich auch akute Probleme mit dem Motor aufgrund Dieselpest. Ich dachte damals, dass ich einen 70 ltr. Tank im Boot hätte. Mir wurde dann aber mitgeteilt, dass 120 ltr. entsorgt werden mussten (also nicht mehr der Originaltank eingebaut war). Nach der Reinigung hatte ich in den letzten Jahren keine Probleme mehr. Trotz 120 ltr. Ta...

Dienstag, 21. Juni 2016, 11:47

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Aktueller Törnbericht für Kroatien-Istrien ab Funtana

Letzte Woche war ich zum ersten Mal segeln in Kroatien. Wir sind in Funtana gestartet und über Pula rüber zur Insel Cres - Mali Losinj - Ilovik und retour. Vercharterer war croatiasailing.de, den ich absolut weiterempfehlen kann. Wir hatten eine alte Bavaria 46 C (Baujahr 2006!), die aber gut gewartet und top in Schuss war. Die Wetterbedingungen waren wechselhaft mit Gewitterneigung. Insgesamt hatten wir aber Glück, da wir nur einen Tag im Hafen bleiben mussten. Es waren 6 - 8 Bft. gemeldet, die...

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 11:39

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Ruderkoker erneuern?

Liebes Segelforum, ich habe geringen technischen Sachverstand und daher eine Frage an die Spezialisten unter euch: Mein Ruderkoker sieht (aus meiner Sicht) nicht mehr optimal aus. Bisher ist aber alles super trocken und die Ruderanlage funktioniert einwandfrei. Muss der Ruderkoker aufgrund der Materialverfärbungen erneuert werden oder kann das eventuell noch ein paar Jahre warten? Vorletztes Jahr hatte ich die Seeventile erneuert und für dieses Frühjahr eigentlich andere Baustellen geplant. Viel...

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 11:41

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Rumspinnerei - 4 Wochen Zeit, wohin?

Ich hatte diesen August 4 Wochen Zeit und vorher allerlei spannende Routen überlegt (England, Ostsee, Helgoland, Guernsey...). Wir waren dann erst mal drei Tage im Heimathafen (Ijsselmeer) bei Sturm eingeweht. Anfangs hatte ich einen Anfänger dabei, später meine Freundin und ihre Schwester. Letztendlich wurde es dann ein wunderbarer Rundtörn durch das Ijsselmeer mit Terschelling und Texel (Hindeloopen, Makkum, Medemblik, Enkhuizen, Lemmer). Auf den Inseln sind wir länger geblieben... Ehrlich ges...

Dienstag, 20. Oktober 2015, 16:02

Forenbeitrag von: »daysailor70«

SSS Navigation

Kommen nah ran. Ich habe im Frühjahr die Prüfung abgelegt und füge mein Gedächtnisprotokoll bei. In der Prüfung war ein zügiges Bearbeiten der Aufgaben gefragt. Navigation (Gedächtnisprotokoll) • Gezeitenaufgabe: Großer Vogelsand bei Cuxhaven vormittags mit 0,3 m auf Sandbank aufgefallen. Wann kommt die Yacht wieder frei? • Elektronische Navigation Nennen und beschreiben Sie Merkmale der elektronischen Seekarte, die auf Sportbooten ihren Einsatz findet. Wodurch kann das Signal der GPS-Antenne ve...

Mittwoch, 22. Juli 2015, 14:12

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Nimm zuerst ein kleines Boot...

Ich habe dieses Problem gelöst, in dem ich zuerst ein kleines Boot in der Nähe meines Wohnortes (NRW) gekauft habe (Dufour 24, Roermond). Hiermit konnte ich dann Erfahrung sammeln, was es bedeutet ein Boot zu unterhalten (Du musst Dich Deinem Boot als würdig erweisen Von Anfang an war mir aber klar, dass ich davon nicht mehr los komme. Mittlerweile bin ich im Ijsselmeer gelandet und glücklich. Was sicherlich vorab zu klären bleibt: Hat man überhaupt die Zeit für ein intensives Hobby? Wie oft kan...

Mittwoch, 22. Juli 2015, 14:00

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Liegeplatzverfügbarkeit in der Waddenzee (Häfen)

Liebes Segel-Forum Ich plane ab nächste Woche für drei Wochen (Hin- und zurück) ab dem Ijsselmeer die Waddenzee zu erkunden. Der Plan ist von Texel aus nach & nach Richtung Nordost zu segeln. Mein Boot hat einen Tiefgang von 1,50m und ich keinen Zeitdruck. Wenn ich aktuell auf die Liegeplatzsituation gucke (www.waddenhavens.nl) mache ich mir Gedanken, ob ich immer einen Platz ergattern kann (Länge 9m, Breite 3 m). Alternativ könnte ich die StandeMastRoute bis Delfzijl und dann von Borkum/ Norder...

Montag, 29. Juni 2015, 11:42

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Herzlichen...

Glückwunsch!!!! Sieht super aus. Bin doch auf der boot in Düsseldorf bei der Besichtigung der Bav 33 Cruiser auch arg ins Grübeln gekommen. Aber ich "liebe" meine moody Allzeit gute Fahrt und immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel Micha

Dienstag, 12. Mai 2015, 15:47

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Mit dem eigenen Handy?

Einige Mobilfunkanbieter bieten recht günstige Auslandstarife (Flat) für einen begrenzten Zeitraum an. Bei längerem Aufenthalt im Ausland habe ich das (zum Beispiel bei BASE) gerne genutzt. (Nachdem ich in einem Jahr eine "fette" Rechnung erhalten hatte.)

Dienstag, 12. Mai 2015, 15:28

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Danke für die Infos...

Ihr seid mir ja ne Hilfe Wie schon angedeutet, hab ich mich in der Prüfung schön blöd angestellt. Seemannschaft lag mir persönlich auch am Besten und ich konnte vieles "aus der Praxis" heraus beantworten. Nach dem SKS (2006) war ich der Meinung (und bin es immer noch), dass es keinen Sinn macht zig-Scheine hintereinander zu absolvieren. Also bin ich erst mal ein paar Jahre gesegelt und habe Erfahrungen gesammelt (vor allen die Fehler brachten mich weiter... Jetzt werde ich aber mein praktisches...

Montag, 11. Mai 2015, 09:53

Forenbeitrag von: »daysailor70«

SSS-Seeverkehrsrecht (Prüfung und Selbsthilfegruppe)

Hallo Zusammen Am Samstag bin ich leider in Mönchengladbach mit Pauken und Trompeten in Recht durchgefallen (habe mich aber auch selten dämlich angestellt). Die Durchfallquote schien insgesamt recht hoch... Seemannschaft hat zum Glück geklappt (Navigation und Wetter hatte ich schon). Meine Frage: Hat jemand Interesse an einer kleinen Lerngemeinschaft zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung ("nur" Seeverkehrsrecht) im Rheinland (Raum Düsseldorf). Gibt es mehrere Personen, die die Prüfung vor dem ...

Montag, 9. Februar 2015, 11:56

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Moody 31

Ich habe mir die Moody 31 in Almere auch angesehen. Die nassen Polster und die nicht zu öffnende Salonbilge gefielen mir gar nicht. Im Vergleich zur Moody 30 ist der Raumgewinn aber minimal, daher bin ich danach glücklich zu meiner Moody 30 nach Enkhuizen gefahren. In Lemmer ist eine 31er vom ersten Eigner zum Verkauf. Die machte einen besseren Eindruck. Solltest Du nicht unbedingt eine 31er benötigen, kann ich auch die 30er empfehlen. Hier muss man aber aufgrund des Alters einen kritischen Blic...

Montag, 9. Februar 2015, 11:47

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Gibt es eventuell Infos fürs Forum?

Zitat von »Klaus13« "Man muss es sich trauen, wie man ein altes Boot mit neuer Elektrik ausstattet", Klaus, Planung, Durchführung, Hindernisse (mit vielen Bildern). ca. 45 min Hallo Zusammen, leider war der Termin bereits belegt (das Interesse war sehr groß). Daher meine Frage: Gibt es evtl. Infos/ Bilder etc., die im Forum zur Verfügung gestellt werden können? Insbesondere das Thema "... altes Boot mit neuer Elektrik" interessiert mich z.B. sehr. Danke und viele Grüße Michael

Mittwoch, 4. Februar 2015, 16:42

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Ich stelle mich... :-)

vor: Nachdem ich mehr & mehr Zeit in diesem Forum verbringe, wird eine aktive Teilnahme erforderlich Ich segle seit einigen Jahren im IJsselmeer und ca. 1 x p.a. im Mittelmeer (charter). Sollte jemand Fragen zum Compagnieshaven oder Hafen in Andijk haben, helfe ich gerne weiter. Auch Fragen zur Moody 30 kann ich gerne beantworten. Ansonsten freue ich mich auf spannenden Austausch im Forum. Ahoi Der Michael

Mittwoch, 4. Februar 2015, 16:38

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Winterlagercheck:-) Bin Samstag (07.02.) im Compagnieshaven Enkhuizen. Wünsche?

So langsam kribbelt es ja wieder. Daher "muß" ich im Compagnieshaven nach dem Rechten sehen. Ich liege dieses Jahr zur Abwechslung im Wasser. Soll ich nach Euren Schätzen gucken? Ahoi Michael

Mittwoch, 4. Februar 2015, 11:00

Forenbeitrag von: »daysailor70«

Moody 31

Ich habe den Testbericht der Yachting Monthly gelesen, der keine besonderen Auffälligkeiten zeigte (in 1995). Bei der Pinnensteuerung kann sich im Heck Wasser sammeln. Das Problem lässt sich aber einfach lösen. Besonders gelobt wurde die solide Bauqualität, die Geschwindigkeit und das Layout. Ich finde insbesondere den Kartentisch (in Fahrtrichtung) und die Achterkajüte für die Bootsgröße interessant. Mit meiner Moody 30 (1977) fehlt mir beides manchmal. Für die 30er kann ich sagen, ein absolut ...

Charterboote

Kontrollzentrum