Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 444.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Montag, 13. November 2017, 18:33

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Ausbaumer --> Endstück mit offener Rolle - wie benutzen?

Danke ..habe ich mal schnell bei Google reingetippert. Wenn ich das richtig sehe, sind die als Kopf für einen Genua Ausbaumer ja dann nicht geeignet?

Montag, 13. November 2017, 18:25

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Ausbaumer --> Endstück mit offener Rolle - wie benutzen?

Hallo, ich möchte mir über den Winter einen Ausbaumer bauen. Neben den üblichen "geschlossenen" Spinnacker Endstücken, bin ich im Internet auf Endstücke mit einer Rolle gestoßen. Kante ich bis dato nicht. Mir ist nicht ganz klar, wie ein Ausbaumer damit geriggt werden soll. Kann mir das bitte mal jemand erläutern? VG Andre

Freitag, 10. November 2017, 00:44

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Winterharte Segler am Ijsselmeer

Letze Woche hatte ich eine Unterhaltung mit einem Stegnachbarn, einem Niederländer. Der segelt eine 15 Jahre alte Bavaria 32 und hat mit dem Schiff noch nie! an Land überwintert. Dazu stellte er folgende Überlegung an: - er schätzt seine voraussichtliche Nutzungsdauer des Schiffes auf 25-30 Jahre ein - das Boot hat seinerzeit mal für 55k€ gekauft. Wie hoch mag wohl der Wiederverkauswert nach 30 Jahren sein? Sicher niedrieger als der Kaufpreis, sagen wir also mal 35k€. -wenn man jetzt auf die Sch...

Donnerstag, 9. November 2017, 23:11

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Navigation mit Mac (oder iPad)

Zitat von »ohlson38« kannst du die an einen simplen China-Router übergeben Hier würde mich interessieren wie das für 30€ umzusetzen ist. Gibt es Router mit RS232 Schnittstelle, oder wie funktioniert das konkret? Vielleicht hat da wer sogar mal einen Link zur Hand VG Andre

Donnerstag, 9. November 2017, 17:31

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Umfrage: wie oft wechselt ihr die Seeventile?

Zitat von »lelyboot« Den oben erwähnten Artikel gibt es auch hier:www.yacht-pool.de/fileadmin/_.../yachtve…yacht_05_12.pdf Edit: leider nicht mehr..... doch, jetzt wieder erreichbar

Donnerstag, 2. November 2017, 19:17

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Hilfe...ich suche eine neue Bleibe am Ijsselmeer

Zitat von »Mulles1979« Ja also wir sind schlussendlich bei De Kuilart angekommen, am Samstag Morgen um 11:25 bei Krantermin um 11:30 aber alles halb so wild da die Verspätung hatten... Kann jetzt mal auf den 1. Blick diesem Hafen nur Positives aufschreiben, der Hafenmeister ist noch recht "jung" im Vergleich zu den grauen Alleswisser, die man sonst oft antrifft und super nett. Alles reibungslos geklappt. Also falls ein Mitsegler unter Euch auch dort liegt nächste Saison, Ihr seid herzlich willk...

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 23:00

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Auslösetemperatur Automatiklöscher Motorraum

Hallo, ich möchte einen Automatiklöscher über dem Motor montieren. Gibt es mit Auslösetemperatur 79 oder 93 Grad. Ich vermute 79 Grad wäre die richtige Wahl? VG

Freitag, 22. September 2017, 10:06

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Übelkeit unter Deck

Reden wir von Übernachtung auf der Hai 590? Ich würde mal ein größeres Boot chartern und es damit probieren. Es kann durchaus sein, dass die Bootsgröße da Einfluss hat, da größere Boote ruhiger im Wasser liegen und das Raumgefühl spielt eventuell auch eine Rolle.

Freitag, 15. September 2017, 22:21

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Vom Verkaufen eines Schiffes zu Saisonende

Bei unserem Verkauf lief es wie folgt. Acht Besichtigungen, am Ende ging es nie um Ausstattung oder Zustand, sondern NUR um den finalen Preis. Wobei der Preis eh schon recht günstig war. Darauf hin habe ich wirklich alles, was nicht zum unmittelbaren Untergang des Bootes führte ausgebaut und den Preis gesenkt. Schiff verkauft. Einzelteile bei Ebay verkauft. Am Ende durch Verkauf in Einzelteilen rund 1200€ mehr erziehlt, wie ich anfänglich für das komplett ausgestattete Schiff haben wollte VG

Mittwoch, 13. September 2017, 00:42

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

autarke Energieversorgung auf Langfahrt

Zitat von »zooom« Ich hab da von einem "anonymen" Forumsmitglied so ein elektronisches Bauteil bekommen, das die Kühlbox nur unter Vollast laufen läßt, wenn der Motor an ist, bzw. wenn man am Landstrom hängt, ansonsten halt auf Lebensmitteltemperatur (ca. 7-8°C) @zoom: verrätst du uns mehr?

Freitag, 8. September 2017, 22:56

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Neuzugang in der Werkstatt

@bluis: kannst Du uns schon was über die Akku Poliermaschiene berichten?

Freitag, 8. September 2017, 20:08

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Sturmsegel, 2. Vorstag

Habe mir gerade das Video angesehen : also wenn ich vorher noch Zweifel hatte, ob das Einhand bei starkem Wind funktioniert....jetzt bin ich mir sicher, dass es nichts für mich ist Schade, weil die Lösung natürlich einfach gewesen wäre

Freitag, 8. September 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Sturmsegel, 2. Vorstag

Ich war (zum Glück?) auch noch nicht in einem Sturm unterwegs. Hatte aber diese Saison mal die Gelegenheit bei 7-8 zu Einhand zu segeln. Das ging eigentlich recht gut. Es war das erste mal, dass ich mit unserer 35er bei strammen Wind unterwegs war. Auf unserem Familien Schiff gibt es bis dato nur zwei Segel. Rollgross und Rollgenua I (25qm). Das hat mich nachdenklich gemacht. Für unseren Segelalltag ist das kein Problem, aber für 2020 planen wir eine kleine Auszeit von 8 Monaten und haben dieses...

Freitag, 8. September 2017, 10:40

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Sturmsegel, 2. Vorstag

Hallo, über ein Stormbag-Segel / Coverfock hatte ich schon nachgedacht, aber die Idee wieder verworfen, weil es als"Quasi"-Einhandsegler schlecht zu händeln sein soll. Da gab es mal in der Selgen einen Test zu, ich selbst habe damit aber keine Erfahrung. Außerdem recht teuer.

Samstag, 2. September 2017, 21:32

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Sturmsegel, 2. Vorstag

Zitat von »ruben7587« Moin Trailerfux , Sailtube hat recht , so bekommst Du keinen Dampf auf das Vorstag . Ich würde 8 mm Dyneema in die Fock nähen lassen . Das ersetzt das zweite Vorstag , wenn Du es mit einem Dyneemafall verbindest . Denke 8 mm reichen als Fall . Dort , wo das Dyneemafall unten / seitlich (?) am Mast austritt , muss ein Augspleiß hin . Die Fock ziehst Du mit einer 4 mm Leine ( die am Augspleiß sitzt ) hoch , bis der Augspleiß am Mast austritt . Jetzt kommt in den Augspleiß ei...

Freitag, 1. September 2017, 09:08

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Sturmsegel, 2. Vorstag

Näher an den Bug wäre kein Problem, könnte ich neben dem vorhandenen Stag anschlagen. Was haltet ihr von der Idee, das mit einem Dyneema Fall umzusetzen? Kann das ein normaler Fallenkasten ab?

Donnerstag, 31. August 2017, 23:12

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Sturmsegel, 2. Vorstag

Hallo zusammen, ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema Sturm/Schlechwetterbesegelung und überlege ein zweites, wegnehmbares Vorstag nachzurüsten um dann eine Sturmfock fahren zu können. Die Rollgenua möchte ich nämlich bei starkem Wind nicht auswechseln. Erfreulicher weise sieht das bei unserem Kahn gar nicht so übel aus. Auf dem Deck ist über dem Schott zum Ankerkasten eine Verstärkung laminiert. Der Platz erscheint mir ganz gut geeignet einen Anschlagpunkt zu setzen, ggf. kann man die...

Dienstag, 15. August 2017, 22:51

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Masteinheit Windmesser Raymarine ST50 St60+ kompatibel??

Beinahe hätte ich es vergessen, hier der Abschlussbericht: Es lief folgendermaßen: alter ST 50 Geber raus - neuer ST60+ Geber rein. Fertig

Freitag, 11. August 2017, 23:22

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Yacht beim holländischen Makler kaufen

Hallo, ich habe bei de Valk in Hindeloopen gekauft. Es lief bei uns wie folgt ab: Das Schiff habe ich ausgiebig besichtigt, dann ein Gebot abgegeben. Der Käufer hat dem zugestimmt, Darauf hin habe ich eine Anzahlung geleistet. Anschließend wurde das Schiff von R.C Shuijt begutachtet. Dazu gehörte auch ein Probetörn, anschließend wurde das Schiff ausgekrant und an Land das UWasserschiff untersucht. Es wurden einige Mängel festgestellt, z Bsp. hatte das Ruder Wasser gezogen und musste für 2200€ sa...

Freitag, 11. August 2017, 21:52

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Segelmacher in Koudum

Zitat von »westerly Vulcan« hat jemand Erfahrung mit diesem Segelmacher? Ja. Habe dort meine Kuchenbude aufarbeiten, sowie diverse Reparaturen durchführen lassen. Wir sind sehr zufrieden. Preise finde ich angemessen, gefühlt sogar recht günstig. VG Andre

Samstag, 5. August 2017, 00:35

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Neues Ladegerät?

Auf meinem voherigen Boot war ein Fraron mit 50A und Fernbedienung verbaut. Lief einwandfrei, nie Probleme gehabt. Auf dem jetzigen ist ein 30A Sterling Pro Charge Ultra, ebenfalls mit Fernbedienung. Der Lüfter beim Sterling ist deutlich! lauter. Ansonsten ....?....? . Die 360Ah Batteriebank ist übrigens vom alten mit auf das neue Boot umgezogen, soll heißen, wurde früher mit Fraron und heute mit Sterling geladen. Kein wirklicher Unterschied zu bemerken. VG

Dienstag, 1. August 2017, 21:42

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Wer zahlt den Kran beim Verkauf in Holland?

Was spricht dagegen, daß der Makler am Kranen mitverdient? Wenn ich das richtig verstanden habe, hat er doch den Krantermin organisiert=Arbeitsaufwand. Das er als Grosskunde einen günstigeren Preis beim Kranservice bekommt und den nicht weitergibt, sondern sich die Differenz als Gewinn einsteckt......nun ich würde es genau so machen. Meine Kinder haben Hunger und der Hund will auch gfüttert werden Lass Dir die Freude an Deinem neuen Schiff dadurch nicht verderben.

Samstag, 29. Juli 2017, 18:22

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Vindö 45 Jahrgang 1983

Zitat von »Marinero« Schonmal diesen Artikel gelesen: ja, habe ich und war beeindruckt von dem schönen Schiff. Es spricht ja auch nichts dagegen, wenn man das möchte. Jeder, wie er mag (oder sich leisten kann) Das ändert aber nichts an der Sachlage.

Freitag, 28. Juli 2017, 17:40

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Vindö 45 Jahrgang 1983

Zitat von »Browning« Die größten Baustellen, die auf uns zukommen würden, ist Motor und Deck. ...wenn ich das lese, fällt mir spontan der Begriff "wirtschaftlicher Totalschaden" ein..... VG

Mittwoch, 19. Juli 2017, 23:40

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Pflanzenbewuchs Markermeer, wo genau?

Hallo, wir sind am Dienstag von Enkhuizen nach Amsterdam ohne Probleme. Gruß aus dem Sixhaven Andre

Sonntag, 16. Juli 2017, 19:34

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Stromverbrauch Laptop

Der Vorteil des Laptops besteht auch darin, daß er einen eigenen Akku hat. Wenn der Bordstrom mal knapp wir und es zu Unterbrechungen oder Spannungsschwankungen kommt , läuft er immer noch weiter. Für unseren Laptop habe ich für 20€ in der Bucht einen zweiten Akku gekauft. Mit diesem Set läuft das Gerät als Navi PC etwa 12h ohne jede externe Stromversorgung (natürlich nur, wenn alle Energiesparoptionen aktiviert sind).

Mittwoch, 5. Juli 2017, 11:11

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Vibrationsentkoppelung Mast Windgenerator

Zitat von »Andreas29« ch bringe nochmal eine Hardyscheibe in´s Gespräch. Wird bei Kardanwellen im Autobau zigtausenfach benutzt. Hallo, ich würde hier gerne nochmal nachfassen. Hab mit gerade mal so eine Scheibe im Netz angesehen, da ich davon noch zuvor noch nie was gehört habe. Auf den ersten Blick scheint das ja eine super Lösung zu sein, zumal die Scheiben ja auch nicht wirklich viel kosten. Bleibt nur zu klären, ob es auch eine V4A Ausführung gibt und ob diese Scheiben auf Zug belastet wer...

Montag, 26. Juni 2017, 18:51

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Regenschutz Salonfenster

dann doch lieber Regen in der Kabine

Montag, 26. Juni 2017, 15:03

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Regenschutz Salonfenster

Ja, allerdings nur wenn auch noch eine Dachluke etwas geöffnet ist

Montag, 26. Juni 2017, 10:49

Forenbeitrag von: »Trailerfux«

Regenschutz Salonfenster

Hallo, am Wochenende habe ich vor die Pantry Fenster einen Regenschutz installiert. Vielleicht ja noch für den ein oder anderen interessant. Da sich die Fenster nach innen öffnen, konnte gerade beim Kochen bei Regen nicht ordentlich gelüftet werden. Also habe ich in der Bucht zwei Kederschienen 6mm gekauft und mir vom Planenmacher zwei Stücke 2mm starke PVC-Folie passend anfertigen lassen. Materialkosten Keder + Plane für beide Fenster knapp 60€ Zunächst habe ich die Kederschienen an den Enden a...

Charterboote

Kontrollzentrum