Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Heute, 13:21

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Alex hat Geburtstag

da stell ich mich doch artig in die Reihe, ... ... ... warte bis ich dran komme ... ... ... Aber dann! Herzlichen Glückwunsch, Alex und alles Gute für die nächsten 12 Monate und weit darüber hinaus Gruß aus dem Emsland Manfred

Mittwoch, 22. November 2017, 17:24

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

neue Kolumne: Herdentrieb

Zitat von »Segelalex« ... so bleibt mir dennoch der Hinweis, dass auf dem IJsselmeer das BPR gilt Mist ... erwischt ... Mal sehen, wie könnte ich mich rausreden ... ??? ... ... Ah, vielleicht: das habe ich natürlich gewusst, lieber Alex . Nur der geschätzte Leser hätte BPR nicht verstanden ... deshalb MUSSTE ich die KVR rhetorisch-stellvertretend nehmen ... das wirst Du einsehen ... Aber Du hast natürlich recht. Holzkohle auf mein Haupt ...

Mittwoch, 22. November 2017, 14:01

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

neue Kolumne: Herdentrieb

Zitat von »Moderboot« Trotzdem ist Holland eins der schönsten Segelreviere der Welt. Holland hat die mitunter seglerfreundlichste Infrastruktur überhaupt. Jau, da bin ich voll bei Dir. Es ist nun allerdings nicht so, dass ich die Segelreviere dieser Welt in- und auswendig kennen würde. Aber ich fühle mich/wir fühlen uns in Holland sauwohl. Nur die höchsten Hochsaisonwochen, die werde ich in Zukunft versuchen zu meiden, zumindest deren Wochenenden. Wir waren in diesem Jahr im Juli/August 6 Woche...

Mittwoch, 22. November 2017, 11:43

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

neue Kolumne: Herdentrieb

wer mag, bitteschön: Herdentrieb (die Hochsaison im Rückspiegel sozusagen) Gruß, Manfred (die Verabredung mit der segeln-Redaktion ist, dass ich die jeweils vorletzte und deren 2 Vorgängerinnen in meinem Blog online stellen darf)

Samstag, 18. November 2017, 19:46

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Auffrischungskurs Watt und Gezeiten

So, bin heile wieder zuhause angekommen und sage auch begeistert DANKE in Richtung Frank für die informativen, lehrreichen und auch unterhaltsamen Stunden heute. Und auch DANKE an Susanne, die uns mit Kaffee, Tassen und Pizza umsorgt und die Räume besorgt hat. Super! Das hat sich wirklich gelohnt, und für das Pläuschchen untereinander war auch genügend Zeit in den Pausen. Allen ein schönes Wochenende Manfred

Freitag, 17. November 2017, 17:15

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Das letzte Boot oder die Lösung aller Wassersportprobleme

Zitat von »Bengta« Rosenhof in Travemünde Gibt's da ne Hafenkneipe?

Freitag, 17. November 2017, 16:54

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Das letzte Boot oder die Lösung aller Wassersportprobleme

Hallo Michael das für mich/uns letzte Segelboot habe ich bereits. Danach kommt nur noch ein Motorboot in Frage. Was ich am jetzigen Schiff besonders im Hinblick aufs Alter und einige sonstige Einschränkungen so schätze ist: 1. große Winschen, die Dachwinsch (für Fallen und Strecker) kann leicht auf E-Winsch umgerüstet werden, die Kabel liegen bereits im Dach. Dito für die Seitenwinschen. 2. Leichtgängiges, weil kugelgelagertes Rutschersystem fürs Groß 3. sehr sicheres und komfortables Seegangsve...

Dienstag, 14. November 2017, 23:10

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Winterharte Segler am Ijsselmeer

Wenn Du auf die Bahn angewiesen bist, dann kommt Galamadammen eher nicht in Frage. Nach dorthin gibt es keine Bahn. Höchstens den Buurtbus (Busverbindung für die kleinräumige Verteilung). Bitteschön, ich war so frei Gruß, Manfred

Dienstag, 14. November 2017, 15:05

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Auffrischungskurs Watt und Gezeiten

... oder in Lemmer beim Skipperland

Montag, 13. November 2017, 17:33

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Algen auf Festmacher

Einsprühen mit Boracol und/oder Wäsche (bei kurzen Strippen im Kopfkissenbezug in der Waschmaschine, bei langen in der Badewanne) haben bei meinen geholfen. Hochdruckreiniger hab ich noch nicht probiert, wäre auch mal ein Test wert Gruß, Manfred

Montag, 13. November 2017, 11:41

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Round GB

Tim, Respekt, Du zeigst Rückgrat. Gruß, Manfred PS: Falls Du Deinen Beitrag löschen möchtest, würde ich meine Antwort darauf auch löschen

Montag, 13. November 2017, 09:10

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Winterharte Segler am Ijsselmeer

Zitat von »Christian F« Also schaust Du Dir nur die Max- bzw. Min-Werte an? Die Sensoren schicken die die Daten nicht nach Hause.. Oder? Ja, nur die Max- und Min-Werte wenn ich zum Boot komme. Und nein, diese Sensoren schicken mir die Werte nicht nach Hause. Ich habe aber letztes Jahr darüber hinaus - ich weiß: Hosenträger und Gürtel - auch diese micro guard Geschichte installiert. Da bekomme ich die Werte aufs Handy nach Hause geschickt bzw. kann sie von dort abrufen. Gruß, Manfred

Sonntag, 12. November 2017, 22:22

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Round GB

@Schebun: Bereits im Eröffnungsposting liest Du die Antwort auf Deinen Einwand, ich zitiere: Zitat von »Klaus13« vorweg: es ist alles noch sehr hypothetisch. Aber mein Plan ist (irgendwann) rund GB zu fahren. Mir hat es vor allem der Bereich um die äußeren Hebriden angetan, den ich mit Charterbooten 2006 und 2009 von Craobh Haven aus bereits besucht habe, Meine Idee ist, diese Tour rund England Einhand zu bewältigen, wenn ich nicht mehr arbeiten muss. Das kann in 1-6 Jahren der Fall sein Offen g...

Sonntag, 12. November 2017, 09:57

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Luftfeuchtigkeit innen/außen messen - danach Belüftung steuern

Zitat von »Bavaria 56 V« Was hat das mit einem Hallenliegeplatz zu tun? Moin Klaus. Na ja, ob ich, wie der TE ja beschreibt, einen feuchten Hallenplatz habe oder draußen (im oder nicht im Wasser) bleibe, ist ja ziemlich egal. Die klimatischen Bedingungen ähneln sich. Stefan sucht nach Ideen. Ob er von meinem Verfahren was übernehmen kann oder nicht, muss er selbst entscheiden. Zitat von »Bavaria 56 V« Wie ich oben geschrieben habe. Trockene Halle trockenes Boot . Da hast du zweifellos recht, da...

Samstag, 11. November 2017, 10:24

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Luftfeuchtigkeit innen/außen messen - danach Belüftung steuern

Hallo Stefan hier kurz mein Konzept für einen ähnlichen Fall. Mein Boot bleibt im Wasser und am Landstrom. Allerdings ist das Ladegerät abgeschaltet, der Boiler ebenfalls. Heißt: nur die Steckdosen innen haben Strom, mehr nicht. Drinnen steht ein elektrischer Luftentfeuchter mit einer automatischen, feuchteabhängigen Selbststeuerung wie das die allermeisten Geräte haben. Das Ding entwässert nach draußen und behält auch bei vorübergehendem Stromverlust seine Einstellungen im Gedächtnis. Dieser En...

Donnerstag, 9. November 2017, 15:25

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Umfrage: wie oft wechselt ihr die Seeventile?

Zitat von »hyflyer« oder hast du evtl. weiterreichende Informationen? Moin Norbert ja habe ich. Es gibt ein Video von Trudesign, das ich hier auch schon mal eingestellt hatte. Find ich aber nicht wieder. Egal. Jedenfalls wird's dort ab ca. 2:40 interessant. Und ich hatte im Oktober 2016 mal mit der Fa. Robert Lindemann in Hamburg telefoniert, die sind wohl sowas wie der Generalimporteur von Trudesign. Jedenfalls haben die mir nach Rückfrage beim Hersteller bestätigt, dass die Dinger tatsächlich...

Donnerstag, 9. November 2017, 12:09

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Umfrage: wie oft wechselt ihr die Seeventile?

Zitat von »Yachtcoach« werter Manfred das ist aber gerade eine der wichtigsten Prämissen . Ja Yachtcoach, ich weiß das natürlich. Aber die Umfrage wäre zu komplex geworden, hätte ich nun auch noch nach dem Material gefragt. Man denke alleine an die zig Möglichkeiten bei Edelstahl. Und meines Wissens gibt es bei den Werftempfehlungen keine Unterschiede in Abhängigkeit vom Material. Aber vlt. liege ich an dieser Stelle auch daneben. Wäre mal interessant konkret zu erfragen, was die anderen Werfte...

Mittwoch, 8. November 2017, 23:23

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Winterharte Segler am Ijsselmeer

Ok, nur ein bisschen OT: Rüm Hart liegt jetzt im Winterhafen. Ein Überführungs-Familienausflug

Mittwoch, 8. November 2017, 18:42

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Umfrage: wie oft wechselt ihr die Seeventile?

Zitat von »beeblebrox« unabhängig von der (eigentlich ganz interessanten) Fragestellung : Gibt es denn hierzu irgendetwas konkretes? Mich stört an solchen Postings, das indirekt ein schlechtes Gewissen erzeugt wird - und das bei allem möglichen und unmöglichen. Hallo Lutz also zumindest die Sirius Werft sagt (besser: schreibt) ganz klar: alle 5 bis 7 Jahre Komplettaustausch. Und die berichten auch von Einzelfällen, in denen selbst hochwertigste Ventile/Borddurchlässe bereits nach 3 Jahren fälli...

Mittwoch, 8. November 2017, 18:06

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Umfrage: wie oft wechselt ihr die Seeventile?

Zitat von »NC35« Die Materialfrage fehlt. Nein, hab ich bewusst weggelassen. Sonst wird's nun wirklich zu kompliziert

Mittwoch, 8. November 2017, 18:02

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Umfrage: wie oft wechselt ihr die Seeventile?

Zitat von »Adrenalin« Also tausch nur bei defekt (fehlt in der Liste) habe ich aufgenommen

Mittwoch, 8. November 2017, 17:39

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Umfrage: wie oft wechselt ihr die Seeventile?

Zitat von »odysseus« Die Seeventile selbst sind es ja nicht nur. Der Borddurchlass muss mitgewechselt werden. Ventile sind schnell getauscht. Gruß Odysseus Ooooch Odysseus, Du weißt doch was gemeint ist, oder? Aber ich hab's ergänzt. Danke

Mittwoch, 8. November 2017, 17:25

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Umfrage: wie oft wechselt ihr die Seeventile?

Wir diskutieren gerade im Sirius-Forum, wie oft der Austausch der Seeventile inkl. der Borddurchlässe angebracht ist. Die gängige Empfehlung der Werften lautet m. W.: alle 5 bis 7 Jahre, und das ist insofern sicher auch versicherungsrelevant. Paul (Naviculum) und ich fragen uns aber, wie wohl die Praxis ist. Also: wie handhabt Ihr das? Bitte mal ankreuzen, sinnvolle Mehrfachantworten sind zugelassen. Wenn ich noch eine Antwortmöglichkeit vergessen haben sollte, bitte ich um einen Hinweis. Danke ...

Mittwoch, 8. November 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Winterharte Segler am Ijsselmeer

Zitat von »Christian F« Zitat von »Rüm Hart« ... Ich werde auch diesen Winter wieder meine Temperatursensoren im Boot verteilen. Bin gespannt wie kalt es wird. Moin Manfred, womit machst Du das? VG Chr. Hiermit, seit 2014. Funktioniert gut. Zu den drei Sensoren gibt es noch einen vierten mit externem Fühler, diesen hier. Den befestige ich immer mit einem Kabelbinder an eines der Seeventile, direkt ans Metall. Beobachtetes Ergebnis bislang: Minustemperaturen an diesem Seeventil hat es in den let...

Dienstag, 7. November 2017, 12:23

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Ein alter Mittelmeer-Sack: herzlichen Glückwunsch Wolfgang/Warns

Lieber Wolfgang, einen herzlichen Glückwunsch zur Erreichung der nächsten Altersstufe. Es möge Dein Tag sein und Deine family soll Dich verwöhnen, betüddern, beschenken und knuddeln. Sag ihnen das Grüße von der kompletten Rüm Hart Crew soll ich ausrichten Manfred

Freitag, 3. November 2017, 08:22

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Worx Hydroshot und Teak

Zitat von »odysseus« vielleicht kannst Du ja was über das Gewicht des Gerätes sagen? Also, 11 Kilo ganz sicher nicht, das scheint mir ein Kommafehler - im Sinne eines fehlenden Kommas - zu sein. 1,1 passt besser, plus Akku. Gewogen hab ich's nicht, aber in dieser Größenordnung schätze ich es. Ich habe den größeren (und damit schwereren) Akku, und selbst damit ist es ein leichtes Arbeiten. Das Gerät ohne Akku kann man gefühlt sowieso nur als 'leicht' bezeichnen. Gruß, Manfred Nachtrag: Amazon gi...

Donnerstag, 2. November 2017, 10:06

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Worx Hydroshot und Teak

Also meiner Meinung nach kann das Ding dem Teak kaum was anhaben. Es sei denn, ich würde die beiden scharfen Strahlwinkel (0° oder 15°) mit 2 cm Abstand draufhalten. Aber das macht ja keiner mit gesundem Menschenverstand. Wobei auch ich denke, dass die jährliche Boracol-Behandlung und das gelegentliche Abwischen der Sitzflächen im Cockpit mit einem nassen Tuch oder Schwamm ausreichen. Gruß, Manfred

Dienstag, 31. Oktober 2017, 15:21

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Winterharte Segler am Ijsselmeer

Rüm Hart bleibt auch im Wasser - zum vierten Mal jetzt. Allerdings schlage ich die Segel ab, die werden in Koudum beim Segelmacher eingelagert. Wintersegeln ist also nicht. Ich habe mich sowieso noch nicht getraut, das Boot nicht einzuwintern, also die übliche Frostschutzbehandlung und Entleerung der Wasserleitungen usw. Mal sehen. Ich werde auch diesen Winter wieder meine Temperatursensoren im Boot verteilen. Bin gespannt wie kalt es wird. Gruß, Manfred

Dienstag, 31. Oktober 2017, 11:51

Forenbeitrag von: »Rüm Hart«

Querbeetrutscher - Rolf hat Geburtstag

und aus dem emsländischen Flachland: herzlichen Glückwunsch, lieber Rolf, alles Gute und ewigen Reichtum Gruß, Manfred

Charterboote

Kontrollzentrum