Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Heute, 08:47

Forenbeitrag von: »Löhni«

1 Woche ab Kiel

Zitat von »steggano« Wenn man die in den letzten Jahren oft anzutreffenden Westlagen berücksichtigt eher anders herum. Ja, die Richtung sollte man natürlich von der Großwetterlage abhängig machen. Als grobe Faustregel: Bei instabilem Schietwetter eher Süd bis West, bei schönem Sommerwetter eher Nord bis Ost. (Ausnahmen bestätigen die Regel ) Und was die Häfen angeht: Im Prinzip kann man da gar nicht viel falsch machen - ist alles schön dort. Man könnte sich auch einfach treiben lassen. Aeroskøb...

Gestern, 23:12

Forenbeitrag von: »Löhni«

1 Woche ab Kiel

1. Tag Kiel -> Schleimünde 2. Tag Schleimünde -> Sonderburg 3. Tag Sonderburg -> Dyvig 4. Tag Dyvig - Lyö 5. Tag Lyö - Svendborg 6. Tag Svendborg -> Marstal 7. Tag Marstal -> Kiel Das sind alles kurze Strecken von 10-30 Meilen.

Sonntag, 14. Januar 2018, 12:22

Forenbeitrag von: »Löhni«

FC St Pauli segelt ab heute !!!

Zitat Mittwochsregatta. Start 20 Uhr. Man will sich ja schließlich nicht beim Frühstück hetzen lassen ... Das hat aber den Vorteil, dass man mehr Nichtlehrer, Nichtärzte und Nichtrentner auf die Bahn bekommt. Wir starten um 18 Uhr und ich weiß von einigen, die sehr gerne würden, es aber zeitlich nicht schaffen. Nachteil ist natürlich, dass man entweder eine sehr kurze Saison hat, oder die letzten Wochen schon im Dunkeln durchs Ziel geht.

Freitag, 12. Januar 2018, 20:21

Forenbeitrag von: »Löhni«

Ich habs getan, sie heißt NANA

Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zum neuen Boot und zur lehrbuchartigen Gasinstallation. ;-) (wie kommt es nur, dass mich das nicht überrascht) Wann (und wohin) willst Du es denn von Lesbos holen?

Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:00

Forenbeitrag von: »Löhni«

FC St Pauli segelt ab heute !!!

Zitat von »just sail« Eine ganze Menge bunt gemischte Leute Vorsicht! Einigen reicht das schon, für den Linksintellektuellengutmenschpseudoweltverbesserer-Stempel.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:04

Forenbeitrag von: »Löhni«

FC St Pauli segelt ab heute !!!

Zitat von »Zollstocks« Du warst noch nie auf der Außenalster. Da gilt für Wasserfahrzeuge rechts vor links, egal, ob Ruderboot, Segelboot, Luftmatratze, ... Ne, das wusste ich wirklich nicht. Vielen Dank für die Info.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »Löhni«

FC St Pauli segelt ab heute !!!

Zitat von »TrampMuc« Na, na, na, Du Spaßbremse. Jetzt müssten wir nur noch rausfinden, was diesen Thread von anderen unterscheidet Er befindet sich nicht im Politikbereich. Von daher werden eure polemischen Äußerungen vermutlich von etlichen Mitlesern hier als unpassend und störend empfunden. Zitat von »Robst« Wenn die sich mal auf der Alster nicht mit rechts vor links schwer tun werden ... Ich mag mich täuschen, aber mir ist im Segelsport keine derartige Regel bekannt.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:43

Forenbeitrag von: »Löhni«

FC St Pauli segelt ab heute !!!

Zitat von »dolphin24« Sollten dann vereinseigene Boote angeschafft werden, bin ich gespannt, welche Typen/Klassen es sein werden Vermutlich Piraten?

Mittwoch, 10. Januar 2018, 08:37

Forenbeitrag von: »Löhni«

Ultimativer Führerschein Thread für trailerbare Segel-Eignerboote bis 15PS rund um Europa

Zitat von »Olaf_P32« So lange dir ein 15 PS Motor reicht wird es auch nicht teuer. Teuer ist natürlich relativ, es wird von jedem anders empfunden. Als Deutscher mit einem 15 PS Boot ganz ohne Führerschein z.B. in Kroatien unterwegs zu sein, ist zumindest nicht legal. Welche Strafe da vorgesehen ist, und ob die von einem gut-situierten Deutschen als "teuer" empfunden wird, weiß ich nicht.

Dienstag, 9. Januar 2018, 22:40

Forenbeitrag von: »Löhni«

Ultimativer Führerschein Thread für trailerbare Segel-Eignerboote bis 15PS rund um Europa

Zitat von »rollef« Auch der Rhein interessiert nicht wirklich, bin den mit dem a-Schein runter, und keiner wollte den SFB -Binnen sehen von Freiburg bis ins Ijsselmeer.... Bin auch schon mit dem Auto quer durch Europa gefahren, ohne dass einer meine Pappe sehen wollte. Das sagt, glaube ich, nicht viel aus.

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:08

Forenbeitrag von: »Löhni«

Ultimativer Führerschein Thread für trailerbare Segel-Eignerboote bis 15PS rund um Europa

Zitat von »Olaf_P32« Zitat von »Rottweiler« Edit wg Erweiterung: Wenn es im Herkunftsland keine FS-Verpflichtung gibt, im besuchten Land aber ja, gilt natürlich die Anforderung des besuchten Landes. und auch nur das ist die Frage des TE. Er hat nämlich keinen See - Schein (von wem auch immer ausgestellt, weder einen deutschen noch einen schweizerischen). Aber er hat ein Boot mit AB. Also wo darf er im Urlaub sein Boot mitnehmen und auch damit fahren. Oder noch einfacher gesagt. Wo wird für sein...

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:03

Forenbeitrag von: »Löhni«

Suche Liegeplatz mit (Verkehrs-) Anbindung.

Zitat von »Heaven Can Wait« 3,7 ltr/ 100 Passagier-km - also weniger als jedes konventionelle oder Hybridauto es leisten kann ...falls nur eine Person im Auto sitzt. Ein Diesel PKW der Mittelklasse braucht höchstens 1,5 bis 2 ltr für 100 Passagier-km, sofern er mit 4 Personen besetzt ist.

Dienstag, 9. Januar 2018, 08:59

Forenbeitrag von: »Löhni«

Ultimativer Führerschein Thread für trailerbare Segel-Eignerboote bis 15PS rund um Europa

Was die internationale Anerkennung/Geltung des deutschen SBF-See (bzw. seiner ausländischen Pendants) angeht, da sind wir jetzt schlauer als vorher. Vielen Dank u.A. an @Rottweiler: Unklar ist mir aber noch die internationale Anerkennung der jeweiligen Führerscheinfreiheit. Und darum geht es ja auch dem TE. Zumindest für Kroatien ist diese ja schon mal nicht gegeben. Als in Deutschland lebender Deutscher darf ich bis 15 PS ohne Schein. Offenbar aber nicht in Kroatien - da gilt auch für mich die ...

Montag, 8. Januar 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »Löhni«

Neue Gebührenordnung 2017 Nord-Ostsee-Kanal (NOK)

Zitat von »Kassebat« In Zeiten knapper Kassen Wieso knappe Kassen? Der NOK ist eine Bundeswasserstraße. Die Steuereinnahmen des Bundes sprudeln, wie seit Jahrzehnten nicht. Investitionen in alles mögliche können nur nicht erfolgen, weil es an Personal (u.a.) für die Planung fehlt. ...was nicht bedeuten soll, dass ich die Gebührenfreiheit gut heiße. Aber vielleicht waren die "paar Ocken", und der Aufwand, der damit einhergeht, doch nur Peanuts gegenüber all den anderen Problemen, die es beim Aus...

Montag, 8. Januar 2018, 11:02

Forenbeitrag von: »Löhni«

Neue Gebührenordnung 2017 Nord-Ostsee-Kanal (NOK)

Nun ist es vorbei mit der gebührenfreien Zeit. Wie die Kieler Nachrichten berichten, soll mit dem Saisonbeginn 2018 ein Zahlsystem via App, sowie ein Kassenautomat auf einem Steg vor der Schleuse zur Verfügung stehen. Es steht nichts davon, wo exakt diese "Steganlage" mit dem Kassenautomaten steht. Vielleicht ist der Wartesteg am Holtenauer Ufer im Kanal gemeint, der etwas westlich von dem Anleger der Personenfähre liegt? Oder ein ganz neuer Steg?

Sonntag, 7. Januar 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »Löhni«

Suche Liegeplatz mit (Verkehrs-) Anbindung.

Zitat Nun mal allen Lokalpatriotismus beiseite..... Kiel-Kieliusbus. Schaut Euch mal die Fahrzeiten an. Indiskutabel. Fuhlsbüttel Airport S-Bahn Hauptbahnhof, dann Zug Lübeck, .... Der KielExx und Kielius fahren dreimal die Stunde. Mit dem KielExx bist Du für 30 Euro in 1:05 Stunden ohne Umsteigen und ohne Laufen am Liegeplatz. Und der Fahrer hilft dir sogar noch mit dem Gepäck. Die Airport S-Bahn braucht zum Hamburger Hauptbahnhof schon fast eine halbe Stunde. Dann muss der Zug nach Lübeck abe...

Sonntag, 7. Januar 2018, 00:02

Forenbeitrag von: »Löhni«

Ist NMEA 2000 Micro C = NMEA 2000 Micro

Danke - das hört sich doch schon mal sehr gut an. Da werde ich mir wohl auch mal ein paar Stecker-Paare bestellen. Sind die eigentlich zum Schrauben, oder zum Löten? Gesendet von meinem SM-T815 mit Tapatalk

Samstag, 6. Januar 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »Löhni«

Suche Liegeplatz mit (Verkehrs-) Anbindung.

Von der Verkehrsanbindung wäre Kiel wohl die beste Wahl. Es fahren ein paar ICEs direkt, und falls die nicht reichen, fährt der Regionalexpress nach Hamburg zweimal die Stunde. Ähnlich gut ist die Anbindung an den Hamburger Flughafen. Da gibt es den Shuttelbus "Kielius" (weder verwandt, noch verschwägert mit dem gleichnamigen Mod. ) und falls es schneller gehen soll, den "KielExx". Das ist eine Art Sammeltaxi, dass dich direkt zum Liegeplatz fährt. Der Kieler Hauptbahnhof und auch der ZOB liegen...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 19:16

Forenbeitrag von: »Löhni«

Sturm Schaden op Urk

Oh mein Gott, das sieht ja wirklich schlimm aus. Ich befürchte, da werden sich eine ganze Reihe Eigner jahrelang vor (ausländischen) Gerichten herum streiten und am Ende doch auf einem Teil des Schadens sitzen bleiben. Neben dem Eigner der Arche und der Vollkaskoversicherung der Geschädtigten sehe ich auch den Hafenbetreiber in der Verantwortung. Wieso erlaubt der so einem Schiff das Festmachen in seinem Hafen? Er ist der einzige, der wissen kann, dass seine Poller nur wenige Zentimeter in losem...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »Löhni«

Scheuerleiste oder Fenderleine an IOR-Rumpf

Ich hatte eine Bumperleine, welche ich bei Regatten weggenommen, oder wenigstens hochgebunden habe, damit sie nicht durchs Wasser gezogen wird. Eine feste Scheuerleiste würde ich nie an eine IOR Beule montieren - sieht scheixxe aus.

Dienstag, 2. Januar 2018, 17:30

Forenbeitrag von: »Löhni«

Softschäkel selber machen

Softschäkel werden aus nacktem Dyneema (also ohne Mantel) gemacht. Also quasi nur Kern. D-Pro von Liros zum Beispiel. Das ist übrigens ein Kinderspiel. Das Schwierigste ist der Diamantknoten. Den übt man am Besten vorab schon ein paar Mal mit einem längeren handlichen Ende, dann klappt es nachher auch beim Softschäkel.

Dienstag, 2. Januar 2018, 13:50

Forenbeitrag von: »Löhni«

MS Helgoland ebendort havariert

Zitat von »Moppelender« Auch bei mehrmaligem Betrachten des (kurzen) NDR-Videos und der Langversion (youtube) ist mir kein gebrochener Mast bei der CIRCE vor die Linse gekommen. Ab Minute 6:10 sieht man aber, wie sich der Mast schnell und stark neigt. Scheint, als hätte die Helgoland das Segelschiff ganz ordentlich eingequetscht. Das andre Schiff von der Segelschule hat aber offenbar nichts abbekommen. Noch gestern Nachmittag konnte man am AIS erkennen, dass es zurück nach Hamburg gefahren ist.

Sonntag, 31. Dezember 2017, 17:14

Forenbeitrag von: »Löhni«

Festmacher von fremden verändert worden

Auf einem Binnensee, dessen Pegel künstlich reguliert wird, da gibt es vermutlich wenig Grund, fremde Festmacher zu verändern. Aber wie Olly und Knubbel2 schon schrieben: An der Ostseeküste sind windbedingte Pegelunterschiede von -1,50 bis +1,50 keine Seltenheit. Wenn man dann keine Schwimmstege hat, ist ein Anpassen der Festmacher unumgänglich, um Schäden abzuwenden. Erst im vergangenen September hatten wir eine mehrtägige Sturm- bzw. Starkwindlage, die den Pegel in der Kieler Förde um unter -1...

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »Löhni«

Zweitteiliges Steckschott aus Plexiglas / Makrolon

Nicht unmittelbar Nähe Wismar, aber Richter in Kiel fertigt dir das neue Schott anhand des Alten innerhalb weniger Tage. Einfach das alte Schott hinschicken, Angebot bekommen und bestätigen und ein paar Tage warten. Ist allerdings auch nicht super billig. Falls Du Zeit und handwerkliches Geschick hast, kannst Du es auch selber versuchen. Plexiglas ist kratzfester als Makrolon. Für ein Schott würde ich es daher vorziehen. Außerdem ist es billiger.

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:38

Forenbeitrag von: »Löhni«

Krantermin 2018

Zitat von »ugies« Zitat von »ex-express« Mensch Uwe, brauchst du 6 Wochen, um dein Boot an die Ostsee zu bringen? Willst du es nach Deutschland tragen? Nein, ich vermute, dass wir uns für Juli August einen Platz an Land suchen werden. Vielleicht. Warum nicht? Dann ist es am Mittelmeer ja auch viel zu heiß zum Segeln.

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 13:12

Forenbeitrag von: »Löhni«

Ist NMEA 2000 Micro C = NMEA 2000 Micro

Danke Georg. Die sehen ja sehr danach aus, aber ich warte mal ab, was Du herausfindest. Die selbstgebauten Kabel hätten neben dem Preis ja noch zwei Vorteile: - Das nackte Kabel (ohne Stecker) ließe sich einfacher verlegen und durch vorhandene Leerrohre ziehen. - Es könnte in der exakt benötigte Länge gefertigt werden.

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 10:59

Forenbeitrag von: »Löhni«

Ist NMEA 2000 Micro C = NMEA 2000 Micro

Zitat von »MaFraHa« Einfach im I-Net nach vernüftig geschirmten Can-Bus Kabel schauen, die Micro-C Stecker daranbauen und fertig ist das günstige Kabel. Diese Idee kam mir auch schon. Leider sind auch die losen Stecker schon sehr teuer. Ein Paar konnte ich zumindest nicht unter 20 Euro finden. Dazu dann noch 4-5 Euro pro Meter Kabel. Da sind die fertigen Kabel von SVB oder Garmin nicht teurer. Mir ist trotz aller Sucherei immer noch nicht klar, wieso Navico bei den Kabelpreisen so aus der Reihe...

Montag, 25. Dezember 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »Löhni«

Ist NMEA 2000 Micro C = NMEA 2000 Micro

Moin Moin und frohe Weihnacht! Ich wärme diesen Thread mal auf, da mir die NMEA 2000 Verkabelung auch bevorsteht. Alle meine Komponenten sind von B&G/Simrad. Deren NMEA2000 Kabel lassen die sich offenbar in Gold aufwiegen. Die komplette Verkabelung kostet am Ende mehr, als einige der Komponenten. @mxs33: Welche NoName N2K Kabel hast Du denn damals gekauft? @all: Und welche günstigen (industriellen?) Alternativen gibt es zu den Micro-C von Navigo? Das einzige einigermaßen preiswerte, was ich bish...

Montag, 25. Dezember 2017, 12:53

Forenbeitrag von: »Löhni«

Gasherd

Ich habe mir vor einem Jahr den ENO Opensea gekauft. Der hat einen ringförmigen Brenner unter dem Garraum und zusätzlich einen länglichen als Grill oberhalb. Der Garraum ist komplett aus Edelsahl und alle Flammen zünden elektrisch. Macht insgesamt einen hochwertigen Eindruck. Schwächen gibt es aber auch: Das Backblech (ebenfalls Edelstahl) hat sich beim ersten Gebrauch schon so verzogen, dass es jetzt nur noch schwer rein und raus geht. Zurückbiegen geht nicht so einfach, weil es sich dann wie e...

Samstag, 23. Dezember 2017, 14:03

Forenbeitrag von: »Löhni«

Gasherd

Zitat von »cross2502« der GOK Vordruckregler 11 445 00 ist Marine-konform Das sind gute Nachrichten, vielen Dank. Ich hatte ja erst vor einem Jahr einen neuen Ofen gekauft, und noch großen Aufwand in den Umbau der Gasanlage investiert, aber dann leider mein Boot kurz nach Saisonbeginn aufgeben müssen. Der Herd ist noch wie neu. Zitat von »zooom« daß dieser (kleine) Entlüftungsschlauch auch fallend verlegt werden müßte, sicherheitshalber frag ich aber noch mal nach Fallende Verlegung wäre bei mi...

Charterboote

Kontrollzentrum