Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Dienstag, 16. Januar 2018, 06:45

Forenbeitrag von: »pf«

Sicherheitsleine - Empfehlung nach Clipper-Unfall?!

Wenn ich das richtig verstehe sind die Haken nur in eine Richtung lastgeprüft und in der anderen deutlich geringer belastbar. Sehr interessant. Ich hoffe, das führt zu Neuentwicklungen, die beide Richtungsbelastungen gleich gut vertragen...

Sonntag, 14. Januar 2018, 20:28

Forenbeitrag von: »pf«

Krantermine 2018

Zum Glück brauch ich dieses Jahr keinen Krantermin. Böötchen schwimmt und wird Mitte März wieder für die neue Saison bezogen.

Freitag, 12. Januar 2018, 18:17

Forenbeitrag von: »pf«

Cruising Tax in Griechenland

Hatte ich schon im Practical Boat Owner gelesen. Sind also bei 10-12 m gut 1 € am Tag. Da ist manche Kurtaxe teurer, ab 2 Personen auf jeden Fall. Das kann kein Aufreger sein.

Freitag, 12. Januar 2018, 06:56

Forenbeitrag von: »pf«

Neptun 22 Mini(?) Refit

Hallo SaskiaK, segelst Du schon länger oder ist das Dein Einsteigerboot? Wenn Einsteigerboot, dann prüfen, ob die Segel o.k., wenn ja und der Motor kein großen Reparaturen erfordert, dann einfach gründlich mit Hochdruckreiniger sauber machen, zusehen, dass die gröbsten Löcher dicht sind und segeln. Nix Rumpfaufarbeiten oder Unterwasserschichtaufarbeitung. Wenn Du ein bißchen Spaß haben willst, dann polier ein paar Stündchen rum, das ist gut für die Seele, weil das Ergebnis immer viel besser als ...

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:12

Forenbeitrag von: »pf«

07.04.2018: Wetterseminar für Segler

Schade, dass es ein Samstag ist, sonst hätte ich gerne teilgenommen . Aber da ist schon Saison und wir segeln...

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »pf«

Wie kocht ihr euren Bordkaffee?

Tatsächlich haben wir alle Arten durchprobiert, also Druckkannen a la Bodum, dann den Lagerfeuerkocher mit oben Sieb mit Kaffee, wo der Dampf durch ein mittiges Rohr nach oben steigt, dann kondensiert und nach unten auf den gemahlenen Kaffee tropft, die klassische Espresso-auf-den-Herd-setz-Kanne -hat uns alles nicht überzeugt. Wir sind auf dem Boot daher wieder zum Instant von Nescafe (hier die normale rote Sorte, nicht die goldene Edition) zurück gekehrt. In Verbindung mit ECHTE Thermos-Kannen...

Dienstag, 9. Januar 2018, 06:43

Forenbeitrag von: »pf«

Gedanken zu einem eigenen Boot

Sorry, aber für 5-8 t € bekommt man kein segelbares Plattbodenschiff der gewünschten Größe. Selbst mit schlechtem Motor und viel Rost nicht. Da fangen die Überlegungen bei mäßigen Exemplaren zwischen 15- 20 € an und da ist dann mit erheblichen Investitionen in naher Zukunft zu rechnen und Arbeit. So sehr ich Plattboden ausgesprochen mag, vor allem Vollenhovense Bol's (die dann nochmals deutlich teurer sind). Da ist er mit alten englischen Entwürfen wohl besser bedient, die bei dem Preisgefüge op...

Donnerstag, 4. Januar 2018, 06:51

Forenbeitrag von: »pf«

Hollandsegler, sind Eure Boote gut vertäut?

Oh Mann, das sieht schon sehr tragisch aus... Zum Glück liegen wir dieses Jahr auch wieder im Wasser -für SW/W gut geschützt. Binnen, so dass der Wasserstand sich auch nicht dramatisch verändert...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »pf«

Spiritus kaufen . Wo?

DM, 1,99 € pro Liter. Riecht fast nicht. In NL haben wir auch schon schlechte Erfahrung gemacht, die enorm gerochen hat...

Dienstag, 2. Januar 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »pf«

Mal ein ganz anderes Boot: Sarch 7

Also den Polenvergleich finde ich völlig unpassend bei einer Stehhöhe von 1,60 m... Da geht bei den Polen mehr Werde mir auf der Boot das Boot aber auf jeden Fall ansehen, wenn es nicht dauervollbelagert ist. Aber die 10er-Variante würde mein Interesse aktuelle mehr wecken. P.s.: Bei unserem Boot ist noch nie jemand über das Heck unbeabsichtigt über Bord gegangen. Aber jeder schätzte bisher die bequeme Möglichkeit, über das offene Heck von und an Bord zu gehen

Dienstag, 2. Januar 2018, 07:00

Forenbeitrag von: »pf«

MS Helgoland ebendort havariert

Hat denn die Circe Schaden genommen? Sieht ja schon arg aus, wie der Mast sich hinter der Fähre immer weiter legt. Das sieht nach in den Anleger gedrücktem Rumpf aus

Dienstag, 2. Januar 2018, 06:57

Forenbeitrag von: »pf«

Borddurchlässe: Pantera oder Sika

Nach meiner Erfahrung überhaupt kein Thema. Und das Gute dabei: Die Grundfläche muss nicht einmal perfekt trocken sein. Außerdem läßt es sich viel einfacher verarbeiten. Einfach mit den Fingern (ohne Handschuhe) einen Wulst drehen, direkt um den abzudichtenden Rand legen (beim Durchbruch also den 90°-Winkel), aufdrücken, anziehen, dicht. Die herausquellenden Teile einfach mit den Fingern abreiben, für beste Ergebnisse vorher randgenau mit einem flachen Kunststoffteil abtrennen. Keine Ränder, sup...

Montag, 1. Januar 2018, 21:04

Forenbeitrag von: »pf«

360° Fotografie und Virtuelle Filme Erfahrungsaustausch

Super interessantes Projekt! Ich freue mich, mehr darüber zu lesen und auch der Fotolink ist schon sehr informativ. Ich bin gespannt, auf weitere Berichte.

Montag, 1. Januar 2018, 17:28

Forenbeitrag von: »pf«

Borddurchlässe: Pantera oder Sika

Weder noch, immer nur Kfz-Karosserieband. Auflegen, anziehen bis es seitlich ausqillt, wegrubbeln, keine Rückstände, keine Trocknungszeiten, einfach langlebig dicht. Wird auch in anyeren threads nicht nur von mir empfohlen und angeblich von namhaften Werften auch so gemacht. Keine Sauerei, geringe Kosten, wenig Umweltbelastung. Mobil gesendet mit Tapatalk

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 17:58

Forenbeitrag von: »pf«

Gel oder LiIon-Batterie?

Beim Vergleichen habe ich festgestellt, BMS ist nicht gleich BMS. Und bei Fraron habe ich ein gutes Gefühl für in D entwickeltes BMS nach deren deutschen Qualitätsvorgaben. Ob berechtigt wird man sehen. Bei 100 AH AGM kann ich 40-50 AH nutzen zu ca. 250 €. 80-100 AH = ca 500 €. 100 AH Lithium kann ich zu 80-90 AH nutzen zu 1000€. Und Tiefentladeschutz ist schon dabei, bei AGM für ca 60-100 € dazu zu kaufen. Die Vorteile sind also nur gut doppelt so teuer. Wenn die Lebensdauer auch nur am unteren...

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 13:13

Forenbeitrag von: »pf«

mal wieder Lazybag

Das Hochkommen ist ja kein Problem, war bei uns nach Umstieg auf Laminatsegel auch der Fall, daher brauchten wir auch ein neues Lazybag. Das hat sich aber voll gelohnt. De Vries ist nicht termintreu, bei uns aber qualitativ erstklassig. Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 11:52

Forenbeitrag von: »pf«

mal wieder Lazybag

Unsere ist von de Vries in Lemmer, läuft in der Baumnut und wird von hinten nach vorne geschlossen. Anders als von hinten nach vorne den Reißverschluss zu schließen, kann ich mir auch nicht vorstellen. Hinten sind ide längsten Teile des Segels und die dünnsten Stellen. Da ist das Einfädeln einfach, dann kann man, während man den Bag zum Mast hin schließt, die Falten im Segel noch nachrichten. Das hat dann halt, weil teils geschlossen und beim Richten nachgezogen wird. So fällt nichts auseinander...

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 11:44

Forenbeitrag von: »pf«

Gel oder LiIon-Batterie?

Ich hatte mich dann für diese 100 AH Lithium-Batterie entschieden https://www.fraron.de/batterien/lithium-…AiAAEgLeXPD_BwE die auch die letzten Wochen der Saison einen sehr guten Job gemacht hat -aber das hätte jede andere wohl auch getan. Warum? - Leicht! - Nimmt schneller Ladung auf, als AGM & Co. Das ist wichtig für mich, da ich versuchen will, ab 2018 möglichst ohne Landstrom auszukommen: Windgenerator habe ich schon zu Ende der Saison montiert und tut sehr gut seinen Job. Solar ist vorberei...

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 09:34

Forenbeitrag von: »pf«

T-Shirts mit dem eigenem Boot?

Schiffslogo und Bootsname, also keine Werftwerbung. Find ich nett, was daran Angeberei sein soll - keine Ahnung. Und den einen oder anderen netten Erkennungskontakt im Hafen hats damit auch schon gegeben. Und man läuft ja nicht nur damit durch die Gegend. Qualität ist ein sehr schwieriges Thema, insbesondere bei Druck. Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Montag, 25. Dezember 2017, 16:02

Forenbeitrag von: »pf«

Navigationslaternen montieren

Hängt natürlich immer ab, wo man was montieren will. Ganz ehrlich: Die 2-Farbenlaterne ist bei den meisten Booten die ich so sehe hervorstehen und damit gefährdet. Bei der Heckleuchte ist die Gefährdung minimal, weil das Boot hinten in der Regel nicht so weit irgendwo angefahren wird...

Sonntag, 24. Dezember 2017, 12:06

Forenbeitrag von: »pf«

Empfehlungen für Bord-Taschenlampe?

Wir haben diese hier https://www.lenz-rega-port.de/LED-LENSER-D142-neon und sind extrem zufrieden -die Leuchtkraft ist ganz enorm. Aber ob man damit morsen kann -keine Ahnung.

Sonntag, 24. Dezember 2017, 11:58

Forenbeitrag von: »pf«

Navigationslaternen montieren

Es gibt zweiteilige Edelstahlschellen aus dem Installationsbereich mit Gewinde in der Mitte auf einer Längsseite, so dass man das Gehäuse direkt an die Schelle schrauben kann. Wenn kein Loch im Gehäuse, dann mittig passendes Bohren, das Gehäuse dürfte dann die Schelle optisch von der Leuchtseite überdecken und von hinten stört es nicht besonders. Hält bombenfest, nutze ich für diverse Befestigungen an meinem Masthalter für den Windgerator, kosten wenige Euro und gibt es auch mit Kunststoffstreif...

Sonntag, 17. Dezember 2017, 16:31

Forenbeitrag von: »pf«

Bosch Ladegerät GAL 1230 an 12 Volt betreiben

Ich hab dieselbe Serie und lade bei Landstrom oder Inverter - Umbau auf 12V hab ich mangels Ahnung nicht probiert und genau dafür ja einen Inverter... Ja, auch die Flex ist erste Sahne um Edelstahlschrauben zu kürzen u. a. m. Und die Kreissäge hat sich bei Holzarbeiten ebenfalls toll bewährt. Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Montag, 11. Dezember 2017, 16:26

Forenbeitrag von: »pf«

Gewicht incl. Trailer: Waaschip 570

Schau Dir mal ne Micro an -die sind leicht, unter 700 kg, gleiche Größe (18"), können sehr schnell sein und wahrscheinlich pflegeleichter, jedenfalls mit überschaubarem Risiko.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:24

Forenbeitrag von: »pf«

Saisonvideo 2017 -Hoorn, Ameland, Schiermonnikoog und Stande Mastroute zurück

@windstärke: Ich bin verblüfft, Du hast völlig recht. Tausendmal gesehen und nicht bemerkt... Wird gerade korrigiert... @Kuddelmuddel: Wir sind Kornwederzand raus, an Harlingen vorbei und dann landwärts entlang das Kimstergat (Richtung Vingegat dann das erste Wattenhoch) und dann ist im Vingegat ja noch ein Wattenhoch.

Samstag, 9. Dezember 2017, 12:23

Forenbeitrag von: »pf«

Saisonvideo 2017 -Hoorn, Ameland, Schiermonnikoog und Stande Mastroute zurück

Unser Saisonvideo 2017 ist ab sofort verfügbar, am einfachsten unter www.sy-boundless.net, rechts Media, dann Videos. Dort ansehen oder klicken um zu Youtube zu wechseln, wo dann auch die Vollbildschirmansicht verfügbar ist. Wie immer zur Entspannung mit einem kleinen Rundblick durch alten Hafen und Marktplatz Hoorn, Anfahrt und Insel Ameland und dasselbe für Schiermonnikoog. Hier ist sehr schon der Hafen in seinen verschiedenen Wasserständen auch mit ohne Wasser zu sehen Dazu nette Impressionen...

Freitag, 1. Dezember 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »pf«

Brüllende Vierziger mit osteuropäischer Discountyacht

Hei, macht doch mal der Reihe nach Der 40 PS Zahn zieht sich doch ganz leicht nach einem Blick in die technischen Spezifikationen des Herstellers: Ich meine jetzt so aus dem Kopf es sind maximal 15 PS zulässig bei den Standardmodellen. Wer sich natürlich das Heck verstärkt, kann sicher auch mehr hinhängen. Aber da ich genau das Modell seit 2010 habe: 9,9 PS sind mehr als genug selbst für Strömungen im Wattenmeer, da hab ich noch nie Vollgas geben müssen, ich kenn Videos von einem Franzosen, der ...

Donnerstag, 30. November 2017, 07:00

Forenbeitrag von: »pf«

San Jan 20er Jollenkreuzer

Jollis sind tolle Boote ! Und ich bewundere Menschen, die so viel Arbeit in die Erhaltung so schöner Boote stecken!

Mittwoch, 29. November 2017, 07:06

Forenbeitrag von: »pf«

Raum Berlin: wo bekommt man Matratzentopper?

Das Problem kann ich voll nachvollziehen. Boot soll Erholung sein! Wir haben daher auch federnde Unterlagen, aber das Froli-Travel-Bettsystem. Dazu von einem Matrazenhersteller eine Matraze nach unserer Zusammenstellung (ein festerer und ein Körperschaumstoff verklebt) mit allergenem Bezug gekauft (Internet, Form frei wählbar!), das geht dann super. Mein Tipp: Probier erst einmal ein Untersystem, sei es Lattenrost oder eines der bereits benannten Systeme, das mit der alten Matraze, wenn die mind...

Charterboote

Kontrollzentrum