Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 195.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Montag, 15. Januar 2018, 15:59

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Grundsätzlich finde ich ja die Herangehensweise des TE auch nicht falsch, ich lese in dessen Posts aber irgendwie immer eine "dann fahren wir mal kurz rechts ran" Mentalität raus, und da gehen bei mir halt die Alarmglocken an. Ich hoffe der Freund mit SBF wird´s richten.

Montag, 15. Januar 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr, aber der TE schrob: "Zur Technik an Board gibt es eine Solaranlage und Echolot. Für mich war es jetzt noch wichtig einen Kompass zu haben was ja die Navionics Software hergibt. Des Weiteren haben wir auf unseren Handys natürlich auch GPS falls mal was ausfällt. Da wir eigentlich in Küstennähe segeln wollen, brauchen wir die App nicht unbedingt. Was aber bei Nebel? Deswegen wollen wir uns vorbereiten und nicht blind aufs Wasser gehen." Finde ich mehr als beden...

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Ich bin dann mal raus.... Viel Glück!

Sonntag, 14. Januar 2018, 18:45

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Dann bitte nicht vergessen den Funkschein (SRC/UBI je nach Fahrgebiet) zu machen sowie das Gerät bei der Bundesetzagentur anzumelden. Kann anderenfalls richtig teuer werden.... M.Jako, nimm es mir bitte ebenfalls nicht krumm, aber ich schließe mich den Aussagen der Vorposter ebenfalls an. Eigne Dir bitte zunächst ein wenig Wissen an; der SBF ist zwar nicht zwingend nötig, aber auch nicht furchtbar teuer, hier lernst Du zumindest schon einmal die Grundlagen. Vielleicht reicht es auch schon aus ei...

Sonntag, 14. Januar 2018, 14:15

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Geht sicherlich auch , aber Kompass auschließlich als "App" im Smartphone? Nöööö

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:40

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Uuups, die "Kompassgeschichte" hab ich dann wohl überlesen.... @ m.jako: Basisausstattung sind Kompass und Lot/ Log, MUSS man analog haben. Dann noch besagtes handheld-GPS; fertig. NUR elekronischer Kompass geht gar nicht; was machste denn wenn der Kram ausfällt?

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welche Navionics - Karte brauche ich?

Soweit mir bekannt weiß man das nicht, da Navionics da nix offenlegt. Sollte für die Ostsee aber eher egal sein.

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Moin, gute Idee. Falls nicht vorhanden auch noch ein GPS mit an Bord, gibt es als handheld für recht wenig Geld: http://www.ekosport.de/garmin-etrex-10-g…D_BwE#ectrans=1 Ausstattung reicht so völlig aus. Ohne die Scheindebatte hier breittreten zu wollen: Scheine brauchst Du nicht, wohl aber ein wenig Basiswissen. Üben kann man wohl das Segeln, aber Navgation, was mache ich bei schwerem Wetter, was ist/ wie funktioniert ein Treibanker etc.pp. kann man schon aus Büchern lernen. Unbedingt WIssen an...

Sonntag, 14. Januar 2018, 10:56

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Vielleicht so etwas hier ... ist auch billiger... https://www.mcgame.com/de/bhv-pro-segler…ASABEgK0-_D_BwE Sorry, aber der musste nun sein....

Freitag, 12. Januar 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Naja, Stromverbrauch ist finde ich schon ein Argument, 7A nur für den Plotter finde ich auch nicht wenig. Und wenn Du mal länger als 10 Std. unterwegs bist ( kommt auch bei 26 Fuß vor) wird das durchaus interessant.... Und wofür? Interessant sind doch nur Kurs und SOG, und auch die Angaben brauche ich nicht ständig Sicherlich kann man den Plotter auch ausschalten, ich sehe allerdings ständig Leute mit Plottern in gegenden rumgurken wo man den nun wirklich nicht braucht.... Bin kein Plottergegner...

Freitag, 12. Januar 2018, 11:04

Forenbeitrag von: »Hugo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Moin, ich empfehle ein Tablet und Navionics neben der Papierkarte zu nutzen. Vorhandensein eines GPS setze ich mal voraus. In den allermeisten Fahrtgebieten sollte das völlig ausreichen. Navionics nutze ich hauptsächlich bei Ansteuerung unbekannter Häfen, "draußen" reicht die Papierkarte aus. Mit dem Tablet kann man dann auch die Törnplaung machen. Alles andere halte ich , zumindest was Preis/ Leistung anbelangt, für unnötig, übrigens völlig unabhängig von der Schiffsgröße. Bedenke, dass die akt...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 14:01

Forenbeitrag von: »Hugo«

Fender an Reling befestigen

Ich hab auch schon die Chips hier stehen und das Bier offen

Mittwoch, 3. Januar 2018, 13:57

Forenbeitrag von: »Hugo«

Fender an Reling befestigen

Man sollte Ironie auch erkennen wenn man sie liest...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 13:54

Forenbeitrag von: »Hugo«

Spiritus kaufen . Wo?

Moin, in NL musst Du aufpassen, da gibt es so ein blau eingefärbtes Zeug, stinkt wie Otze.... Hab ich dummerweise mal gekauft, hat mir den ganzen Brenner versaut....

Mittwoch, 3. Januar 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »Hugo«

Fender an Reling befestigen

? Wie wäre es denn mit üben? Der "Fenderknoten" ist nicht der schwierigste, ein wenig Vertrauen in die Crew sollte auch vorhanden sein. Ansonsten die Crew ans Ruder setzen und die Fender selber befestigen; die Zeit ist vor dem Festmachen eigentlich immer, anderenfalls eine entspannte Ehrenrunde im Hafenbecken drehen Beste Grüße und nix für ungut, Thorsten

Dienstag, 28. November 2017, 14:12

Forenbeitrag von: »Hugo«

Einkreiskühlung/ Kühlkanäle spülen

Moin, mein Motor wird teils zu heiß, nun überlege ich den Einkreis- Kühlkreis mit ner Phosphorsäurelösung zu fluten und dadurch auf chemischem Wege zu reinigen. hat das von euch schon mal wer gemacht und kann berichten? Motor ist ein uralter Farymann A30M.. Gruß, Thorsten

Dienstag, 28. November 2017, 09:02

Forenbeitrag von: »Hugo«

Am kommenden WE jemnd in Sloten/ Umgebung?

Moin, ich schaue jedenfalls mal vorbei. Wie lange seid ihr denn da? Wenn das Wetter passt könnte es sein das ich am Samstagmorgen die Leinen loswerfe und erst am Sonntag wiederkomme

Samstag, 25. November 2017, 20:30

Forenbeitrag von: »Hugo«

Am kommenden WE jemnd in Sloten/ Umgebung?

Moin, sehr gerne, komme wohl am Freitag gegen Mitternacht an, liege " hinter der Brücke", das kleine gelbe Boot. Wo seid ihr denn?

Samstag, 25. November 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »Hugo«

Am kommenden WE jemnd in Sloten/ Umgebung?

Moin, nach längerer umzugsbedingter Abwesenheit fahre ich am kommenden WE mal wieder nach NL, wenn das Wetter mitspielt ist ein kurzer Schlag ev. nach Enk oder Urk, vielleicht auch nur binnen auf Heeger Meer geplant. Irgendwer außer mir in der Gegend? Gruß, Thorsten

Freitag, 22. September 2017, 20:39

Forenbeitrag von: »Hugo«

Nonsuch wieder unterwegs - Round the British Isles in 4 Jahreszeiten

Moin Max, moin Musikanto, bin dieses Jahr auch vom Ij´meer nach GB gesegelt, bis zu den Farne Islands die Nordostküste GB´s hoch und runter. Wind durchaus auch bis 8Bft, die alten Siriusse können das durchaus ab. ein wenig mehr Länge wär allerdings auch schön gewesen.... @Musikanto: Dein "Schottproblem" habe ich jetzt allerdings auch ; das Schott am Kleiderschrank machte ganz komische Sachen... Beste Grüße an euch, Dir Max weiterhin einen tollen Törn, Thorsten

Sonntag, 10. September 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »Hugo«

Nordseetörn Ost-West

Moin, lange Schläge sind kein Hexenwerk, würde auch eher flott von BB nach Vlieland fahren. Tiden sind vor den Inseln kein Problem, spielen mal für, mal gegen dich. Unter dem Strich gleicht sich vieles einfach aus. Bei Ansteuerung der Waddeninseln und insb. im Watt immer mit dem Strom fahren, gegenan macht hier keinen Spaß ( so erlebt in diesem Jahr bei Ansteuerung den Helder, von GB kommend- war Flaute mitten in der Nacht...). Wie gesagt, einfach machen. Immer daran denken dass entweder größere...

Dienstag, 29. August 2017, 21:31

Forenbeitrag von: »Hugo«

Muskelschwund und/oder hunderte von Trauerfällen?

In manchen Ländern gibt es aber durchaus noch so etwas wie Flaggentradition. In einigen ( nicht allen ) britischen Häfen die wir in den vergangenen drei Wochen angelaufen haben haben die eigens für uns als einziges teutonisches Schiffchen den Adenauer unter dem Red Ensign gehisst. Hat uns schon gefreut, daher Daumen hoch für den Erhalt dieser schönen Tradition.

Montag, 17. Juli 2017, 21:13

Forenbeitrag von: »Hugo«

Stromverbrauch Laptop

Besten Dank für die Antworten, hat schon ein bisschen geholfen. Muss mal sehen was ich günstig gebraucht kriegen kann, ne SSD habe ich noch rumliegen, ein i3-i5 Prozzi sowie 4GB RAM sollten drin sein. Mit einem Verbrauch von 1-2A kann ich sogar noch leben Dank und Gruß, T.

Montag, 17. Juli 2017, 17:38

Forenbeitrag von: »Hugo«

Anfänger: Mein Plan zum eigenen Urlaubs Törn

Yeah, endlich wieder eine Scheindebatte Wie SDW bereits schrob, aus rechtlichen Gründen den SBF, dann ein paar Segelstunden auf dem heimischen Tümpel und dann los, segeln,. segeln, segeln. Alles 1. eine Frage wie schnell Du lernst und 2. eine Frage, wie handwerklich begabt Du bist. Wie Du selbst schon festgestellt hast ist Segeln eigentlich ein Handwerk und keine Wissenschaft Für den Anfang vielleicht ein kleines Boot in NL mieten, wenn möglich in der Nebensaison, sprich nicht in den Schulferien...

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:24

Forenbeitrag von: »Hugo«

Stromverbrauch Laptop

Sowas hatte ich auch angedacht, den Monitor dazu kannte ich noch nicht. Besten Dank für den Tipp Die Leistungsaufnahme hält sich mit 12W auch in erfreulichem Rahmen. Was betreibst Du denn alles an dem Gerät, also welche USB-Geräte laufen bei dem Verbrauch mit? Beste Grüße, Thorsten

Sonntag, 16. Juli 2017, 17:45

Forenbeitrag von: »Hugo«

Stromverbrauch Laptop

Irgendwer bessere Ideen? Sitze gerade am Desktoprechner und überlege mir die Anschaffung des ganzen Gedöns.....,

Sonntag, 16. Juli 2017, 16:11

Forenbeitrag von: »Hugo«

Stromverbrauch Laptop

Moin zusammen, es ist Sonntag, ich kuriere eine beginnende Erkältung aus und habe Langeweile. Daher bastele ich gerade an einer Navigationslösung via Laptop. AIS -Empfang per DVB-Stick funktioniert, mit opencpn habe ich ein prima Nanigationsprogramm gefunden. Nun die Frage: Wieviel Energie verbraucht so ein handelsüblicher Office-PC im Schnitt im Betrieb mit GPS- Maus und DBT.Stick? Hat hier jemand Erfahrungswerte? Thorsten

Sonntag, 16. Juli 2017, 13:24

Forenbeitrag von: »Hugo«

Nonsuch wieder unterwegs - Round the British Isles in 4 Jahreszeiten

Moin, schöner Bericht. Und gut zu hören dass "unsere Kleine" die Nordseepassage mühelos wegsteckt. Wir fahren Anfang August die britische Ostküste, wahrscheinlich bis Edinburgh hoch. Da beruhigt Dein Bericht ungemein Gruß, Thorsten

Charterboote

Kontrollzentrum