Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 95.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Montag, 8. Januar 2018, 19:59

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Heizung direkt an Starterbatterie

Anbei ein Auszug aus einer Installationsanleitung von Webasto (Seite 35 Ziffer 8.3). Dort heißt es: "Stromversorgung Heizgerät: von Servicebatterie des Bootes (nicht Starterbatterie für Antriebsmotor, da Gefahr der Entladung)". Ein Anschluss an die Batterie, über die der Motor gestartet wird, wäre jedenfalls wohl nicht mit der Installationsanleitung konform. Wenn Batterien zu einer Batteriebank zusammengeschaltet sind, zieht ein angeschlossener Verbraucher Strom aus beiden. Das leuchtet mir ein....

Montag, 8. Januar 2018, 18:01

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Heizung direkt an Starterbatterie

Seine Antwort würde mich interessieren. Ich bin kein Experte, frage mich beim Lesen allerdings schon, ob es nicht sogar sinnvoll oder wenigstens begründbar ist, warum die Heizung an die Starterbatterie angeschlossen ist. Wie gesagt, meine Kenntnisse sind begrenzt und es mag nicht vollständig richtig sein: Eine Starterbatterie ist darauf ausgelegt, für kurze Zeit hohe oder höchste Leistung abzugeben, sie darf allerdings nur begrenzt entladen werden. Eine Verbraucherbatterie ist nicht darauf ausge...

Samstag, 6. Januar 2018, 22:26

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Wasserstand IJsselmeer wird nun bereits im August um 10cm gesenkt

Wir waren heute in Hindeloopen und Stavoren. Es ist - trotz Winterpijl - ziemlich hoher Wasserstand. Der Wasserstand entsprach dem höchsten Wasserstand in Hindeloopen beim ersten Sturm im September. Die Kanäle und Gräben schienen auch deutlich mehr Wasser zu führen als sonst. Regnen soll es die nächsten Tage erst einmal nicht, was Entspannung bringen sollte. Allerdings wird wohl das Hochwasser vom Rhein noch kommen. Mein Eindruck ist, dass die Niederländer schlicht mit mehr Wasser rechnen und Re...

Samstag, 6. Januar 2018, 22:04

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Heizung direkt an Starterbatterie

Nach meinem Eindruck (ich bin mir aber nicht sicher) sind Heizungen - auch wenn bei der Bestellung mit in Auftrag gegeben - nicht von der Werft, sondern vom Händler eingebaut worden. Ob der Händler sich dann an den Plan gehalten hat, ist vielleicht nicht sicher. Wir haben mittlerweile die zweite Bavaria (die erste Bj. 2005, die zweite Bj. 2006) und bei keiner wird die Heizung über das Standard-Panel geschaltet oder gesichert (obwohl es jeweils einen entsprechenden Schalter auf dem Panel gibt).

Freitag, 5. Januar 2018, 18:30

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Gezeitentörn: Empfehlung einer Segelschule oder wer nimmt mich mit?

Vielleicht würde ich schauen, wo Du primär unterwegs sein möchtest. Die gesamte Nordsee ist Tidenrevier aber nicht überall gleich. Das Segeln im freien Wasser ist anders als das Segeln im Wattenmeer. Beides hat eigene Herausforderungen. Im Wattenmeer findest Du keine Verkehrstrennungsgebiete und wirst vielfach eher nach Instrumenten navigieren; dafür musst Du hin und wieder berechnen, ob bzw. wann Du über ein Flach kommst, an welchen Stellen Deiner geplanten Route der Strom kentert oder schauen,...

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:35

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Elfström Segel Qualität Erfahrungen?

Elström hat den Youtube Beitrag übrigens wie folgt selbst kommentiert (auch mit Angaben zur Materialauswahl): "Hello, We are not surprised what the sails need a revision after 4 years around the world, with strong winds, sun, frictions... Have you drain the oil of your engine? Have you change the tire of your car? We work with the Benetau yard since more than forty years, if we were doing bad sails, they probably change of sailmaker. Our sailcloth are made by Dimension Polyant. The Acrilique pro...

Freitag, 3. November 2017, 11:57

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Opferanode opfert sich nicht

Hallo Bernd, Deine Beschreibung kommt mir sehr, sehr bekannt vor (gleicher Hersteller, gleiche Nutzung (Süß- und ein paar Wochen Salzwasser, über zehn Jahre keine sichtbare Abnutzung der originalen Volvo Penta Zinkanode). Meines Erachtens besteht Handlungsbedarf. Ich bin kein Experte, habe aber intensiv versucht, mich dem Thema vor einiger Zeit zu nähern. Was ich bei meinen Recherchen zusammengetragen habe, fasse ich unten zusammen. Hier wird das Thema auch diskutiert Welches Saildrive und welch...

Sonntag, 15. Oktober 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Neuer Diesel C.A.R.E. ---------- GTL?????

Volvo Penta weist auch darauf hin, dass die Dichtungen schrumpfen (können) (s. bitte meinen Beitrag oben). Unser Motor ist mittlerweile zehn Jahre alt. Wir haben auf GTL umgestellt und bislang ist alles - soweit ersichtlich - dicht. Ich hoffe, es bleibt so.

Montag, 11. September 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Workum/Hindeloopen ohne Anfahrt über Lemmer

Hier gibt es eine Internetseite dazu: http://www.knooppuntjoure.nl/planning/

Montag, 11. September 2017, 08:20

Forenbeitrag von: »Oyibo«

NV NL 4 Berichtigungsservice

Die letzte Aktualisierung vom NV Verlag wird im Oktober herausgegeben. In dem Zeitraum November bis März (einschließlich) gibt es keine Berichtigungen.

Montag, 28. August 2017, 16:09

Forenbeitrag von: »Oyibo«

NL: Ameland - Harlingen übers Vingegat mit 1,30?

Von Harlingen nach Ameland ist eine sehr anspruchsvolle Strecke, die mit Deinem Tiefgang nur bei bestimmten Bedingungen funktionieren kann. Freunde von uns haben 1,25 / 1,30 m Tiefgang und fahren ab und an über diese Strecke nach Ameland - allerdings nur selten (d.h. wenn es passt) und sie machen es beruflich. Bei 1,3 m wirst Du mindestens Springtide (und jedenfalls keinen Ostwind) brauchen und wirst selbst dann nur begrenzt Wasser unter den Kielen haben. Mehr Spielraum wirst Du haben, wenn der ...

Samstag, 26. August 2017, 18:21

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Seekarten Niederlande

Da ich die NV Karten für die Ostsee nicht kenne, kann ich wenig dazu sagen. Informationen über Häfen, Fahrwasser und Ansteuerung etc. findest Du im Wateralmanak, Teil 2 (allerdings auf Niederländisch). Teil 1 enthält das Binnenvaartpolitiereglement (BPR) sowie regionale Verkehrsregeln, und das niederländische Handbuch für den Binnenfunk und einige hilfreiche Hinweise über die Reviere. Beides (BPR etc. und Handbuch für den Binnenfunk) musst Du in jeweils aktuellster Fassung an Bord haben (Teil 1)...

Freitag, 25. August 2017, 04:21

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Wie weit geht das Wegerecht der braunen Flotte in NL?

Das gibt die Formulierung von 6.10-3 so nicht her. Es geht schon um den Vorgang des Überholens, siehe Ende der Vorschrift; denn ich muss - soweit möglich - das vorbijlopen (Überholen) in luv (loef) ermöglichen. Ich muss ("soweit möglich") also mein Schiff nicht in den Dreck setzen oder mich in Gefahr begeben, damit der andere Platz hat. Und wenn - wie von Manfred beschrieben - ohnehin genug Platz zum vorbijlopen ist, auch keinen Platz machen, denn der ist ja bereits da. Aber: Wie bereits ausgefü...

Mittwoch, 23. August 2017, 22:49

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Wie weit geht das Wegerecht der braunen Flotte in NL?

@SailingBalu: Ob Du weghalsen musst, ist situationsabhängig und war in der von Manfred eingangs geschilderten Situation nicht erforderlich. Das klein schip muss das vorbijlopen an bakboord ermöglichen (wobei der Überholer auch einiges beachten muss, wenn er es aber nicht beachtet ändert es nichts an dem Umstand, dass das klein schip ggfs. trotzdem reagieren muss). Wenn aber bereits genug Platz ist (so Manfred's Schilderung) stellt sich die Frage nicht; dann hat das groot schip ohnehin die Möglic...

Mittwoch, 23. August 2017, 08:41

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Wie weit geht das Wegerecht der braunen Flotte in NL?

6.10 BPR regelt die Frage, wer was wie beim Vorbijlopen machen muss / darf. Ob allerdings überhaupt ein Vorbijlopen stattfinden darf, ist in 6.03 BPR angesprochen: In dessen erstem Absatz heißt es: Schepen mogen slechts elkaar voorbijvaren op tegengestelde koersen dan wel elkaar voorbijlopen, indien het vaarwater voldoende ruimte biedt voor gelijktijdige doorvaart, de plaatselijke omstandigheden en de bewegingen van andere schepen daarbij in aanmerking genomen. Kurz: Vorbijlopen (u.a.) nur dann,...

Montag, 21. August 2017, 20:38

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Wie weit geht das Wegerecht der braunen Flotte in NL?

So ganz ist das Thema Berufsschiffahrt im BPR nicht aufgegeben. Nach der Definition des groot schip ist auch ein Schiff unter 20 m u.a. ein groot schip, wenn es Passagierschiff ist (was bedingt, dass mehr als 12 Personen befördert werden können, was auf den größten Teil der Braunen Flotte zutreffen dürfte - eine Länge > 20 m allerdings auch). Die Vaarregels kannst Du ab Artikel 6.03 hier http://wetten.overheid.nl/BWBR0003628/20…eelI_Hoofdstuk6 nachlesen - habe ich aus gegebenem Anlass vor einige...

Sonntag, 20. August 2017, 11:53

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Neuer Diesel C.A.R.E. ---------- GTL?????

Ich bin kein Experte: Auch wenn die Herstellungsart (bei GTL aus Erdgas, bei CARE aus Bio-Abfall und perspektivisch vielleicht Kunststoffabfall) gänzlich unterschiedlich erscheint, haben beide wohl dieselben Eigenschaften, Vor- und Nachteile und können wohl insbesondere mit herkömmlichem Diesel und untereinander gemischt werden. Volvo Penta hat im März 2016 eine Zusammenstellung zu verschiedenen Kraftstoffen veröffentlicht (Anlage). In dem Papier von Volvo Penta und auf den Internetseite von gtl...

Dienstag, 1. August 2017, 10:05

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Seekarten Niederlande

Ich meine mich zu erinnern, dass Tidenkalender für einige Bezugsorte auch am Ende des Atlas NL 1 aus dem NV Verlag abgedruckt sind. Es sind aber bei weitem nicht so viele Stationen angegeben, wie unter dem von Beautje verteilten Link. Bei dem Link solltest Du ggfs. von NAP auf LAT umstellen, dann sparst Du Dir das umrechnen (wenn es denn auf dem Weg auf die konkrete Wassertiefe ankommen sollte). Den jeweils aktuellen Wasserstand (wenn es für Dich darauf ankommen sollte) kannst Du hier mit regelm...

Sonntag, 2. Juli 2017, 17:49

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Skipper Haftpflicht für Chartertörn - wirklich ein "Muß"?

Wirklich maßgeblich sind - zumindest aus deutsch-rechtlicher Sicht - m.E. die letzten fünf Punkte der Aufzählung von Yacht-Pool, die anderen treffen zu, sollten aber meistens leer laufen. Besteht für das von dem Skipper geführte Fahrzeug eine Kasko- und Haftpflichtversicherung zu adäquaten Konditionen, besteht grundsätzlich kein Bedürfnis für eine Skipperhaftpflichtversicherung. Die Yachthaftpflichtversicherung sollte grundsätzlich alle aus dem Betrieb des Schiffs resultierenden Gefahren abdecke...

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:46

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Kornwederzand am Fronleichnam Wochenende 2017

Laut vaarweginformatie.nl (Nachrichten -> Schifffahrtsnachrichten -> Nachrichten nach Region -> IJsselmeer) scheint es Probleme mit der Brück zu geben: Rijkswaterstaat.2017.06713.0 Kornwerderzand, Buitenhaven te; nachricht; betriebssperre Im Zusammenhang mit reparaturarbeiten gilt Folgendes: - Betriebssperre Kornwerderzand, brug in de A-7 (b) · Mittwoch 14 Juni 2017 13:36 bis auf weiteres (Midden Nederland , District Noord , CMIJ , 14-06-2017)

Donnerstag, 8. Juni 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »Oyibo«

elektrische Badeplattformabsenkung Bavaria 31 Cruiser

Vielleicht findest Du hier noch Anregungen zur Umrüstung auf manuelle Bedienung: http://www.bavariayacht.info/forum/index…opic,38.25.html

Freitag, 26. Mai 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Mit Navionics ins Wattenmeer?

@beautje: Hast Du Deine Probleme und Anregungen mit NV geteilt? Ich hatte einige Male wegen unterschiedlicher Dinge Kontakt mit dem Support. Sie waren schnell, freundlich und bislang haben sie helfen können. Es wundert mich, dass es bei einigen (oder jedenfalls mir) mit dem Berichtigungsservice funktioniert (hat), bei anderen nicht. Hätte gedacht, dass der Berichtigungsservice automatisiert ist und entweder bei allen oder keinem funktioniert.

Mittwoch, 24. Mai 2017, 23:24

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Mit Navionics ins Wattenmeer?

ich habe bislang keine Änderungen ggü dem vergangenen Jahr festgestellt. Am 5. Mai kamen die ersten (und bislang einzigen) E-Mails mit Updates.

Mittwoch, 24. Mai 2017, 23:03

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Mit Navionics ins Wattenmeer?

@skokiaan: Wenn Du die Karten beim NV Verlag registrierst, bekommst Du für das laufende Jahr automatisch eine E-Mail, wenn Berichtigungen stattfinden. In der E-Mail ist ein Link, über den Du die Aktualisierungen je Atlas als PDF herunterladen kannst. Ich meine NV nennt das MBS (monatlicher Berichtigungsservice). Wenn Du die E-Mail nicht bekommst, solltest Du beim Support nachfragen. Bislang hat der Support immer schnell geantwortet.

Mittwoch, 24. Mai 2017, 22:41

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Mit Navionics ins Wattenmeer?

Im Watt ist - je nach Örtlichkeit - nach meinem Eindruck auf wenig bis gar nichts so richtig Verlass. Zum Beispiel ist die Betonnung im Schuitengat letzte oder vorletzte Woche schon wieder (sehr) deutlich verlegt worden (Rijkswaterstaat.2017.05461.0 - https://www.vaarweginformatie.nl/fdd/mai…ileId=182949179). Das steht noch in keiner mir bekannten Karte, weder Navionics, noch Stentec noch NV Verlag (auch die vorherige Verlegung nicht). Das hilft bei der Beantwortung der Frage aber vermutlich nic...

Dienstag, 2. Mai 2017, 23:23

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Wo kann ich Selden Ersatzteile kaufen?

Wenn noch Bedarf besteht, könntest Du ggfs. hier schauen http://bootsladen-online.de/selden-splintbolzen-10 Beste Grüße Holger

Montag, 10. April 2017, 10:22

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Niederlande Antifouling 2017 usw

Hier noch ein Link zur Website von Wetterskip Fryslan https://www.wetterskipfryslan.nl/news/we…den-antifouling Die Kontrollen haben begonnen und - so wie ich den Artikel verstehe - ist auch der Verkauf von nicht zugelassenem Antifouling mit einer Buße in Höhe von EUR 2.000 gestellt. In 2015 und 2016 hat man zwar wohl kontrolliert, aber die Regelung noch nicht (vollständig) durchgeholt. In diesem Jahr noch zu hoffen, dass man davonkommt, scheint mir risikobehaftet.

Montag, 3. April 2017, 22:18

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Der TriLens mini -das 30 Minuten Erfolgsprojekt

Wir haben auch einen, allerdings den mittleren. In einigen ausländischen Foren wurde von Fällen berichtet, in denen sich die Verschraubung über die Zeit gelöst hat und der Reflektor heruntergefallen ist, was angesichts des Gewichts kein Spaß ist. Ob es ein häufiger auftretendes Problem ist (was nach einzelnen Beiträgen der Fall sein soll) oder derselbe Fall, bei dem möglicherweise auch ein Montagefehler vorlag, mehrfach besprochen wird, weiß ich nicht. Abhilfe soll ein zweiter Halter von oben br...

Mittwoch, 22. März 2017, 23:45

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Waeco Kühlaggregat selber einbauen?

Die Vorredner haben meines Erachtens bereits alles gesagt: Ich habe unsere Anlage (Waeco -> Waeco) vor einiger Zeit getauscht. Das bekommt man hin. Wann die Schrauben an den Kupplungen fest sind, merkt man auch. Das ist kein Hexenwerk und bei Waeco heimwerkerfreundlich gelöst (bei anderen vielleicht auch, die kenne ich aber nicht). Laut Beschreibung und deutlichem Hinweis des niederländischen Händlers (Ausfall passierte natürlich im Sommerurlaub) sind die Kupplungen zwischen Kompressoreinheit un...

Sonntag, 19. März 2017, 14:23

Forenbeitrag von: »Oyibo«

Bronzepropeller blank oder ?

Wir haben augenscheinlich das gleiche Fahrtgebiet. Bei überwiegendem Aufenthalt im Süßwasser und ca. 5 bis 6 Wochen im Salzwasser (mit Unterbrechungen) haben wir noch keine Probleme mit dem blanken Propeller (Volvo Penta Faltpropeller) gehabt. Zur Reinigung lege ich die Teile in ein Bad aus verdünnter Zitronensäure, die ich ansonsten zur Reinigung meiner Kaffeemaschine benutze. Mit einem Pinsel helfe ich dann bei etwas fester sitzenden Ablagerungen nach. Danach ist die Oberfläche wieder metallis...

Charterboote

Kontrollzentrum