Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 234.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 18:38

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Boot 2018 Düsseldorf

Ich war heute auch auch da und wurde mir bewusst wie arm ich bin. Ich habe mit den Augen gestohlen und einiges gelernt. LM-Stand: ich weiß was Du meinst.

Samstag, 20. Januar 2018, 20:11

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Segler vor Arkona havariert

Sach ick doch.

Samstag, 20. Januar 2018, 18:57

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Rommel 33 - Das neue "Familienschiff"

Wie kommst denn? Bis vor kurzem hast Du noch so geschwärmt? Was ist denn die neue Liebe?

Samstag, 20. Januar 2018, 12:15

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Boot 2018 Düsseldorf

Ich bin zwar mehr als einen Katzensprung entfernt wurde aber heute mit Flug- und Eintrittstickets beschenkt und werde morgen und Montag auch dort mein Unwesen treiben und die eine oder andere Träne zerdrücken.

Freitag, 19. Januar 2018, 08:06

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Segler vor Arkona havariert

Kälte ist doch kein Ausschlußkriterium. Also ich als bekennender Warmduscher würde das nicht machen aber wenn die Vorhersagen stimmen warum nicht. Wenn ich im Sommer, bei 5-6 einen Motor und Ruderschadenhätte würde mir auch der Schweiß ausbrechen. Ich finde gut das es glimpflich ablief und kann keine Fahrlässigkeit erkennen, zumindest nicht aus diesem Artikel. Der Pflegezustand ist ja nicht bekannt. Voriges Jahr hatten wir ein Charterboot welches bei Wind und Welle richtig Wasser nahm und es war...

Freitag, 19. Januar 2018, 07:59

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Sportina 760

Also mir gefällt das Verhältnis Länge zum Freibord auch nicht besonders, gibt aber sicher gut Platz. Ich finde die Sportina 25 (sollte der Vorgänger sein) mit Hubkiel ganz gut. Aber Geschmäcker sind eben verschieden, wenn alle dicke Frauen haben wollen bleiben die dünnen einsam. Aber es wird eben ein Kompromiss wie meistens sein, bis zu 5-6 wird das alles gut, auch auf der Ostsee, gehen aber wenn es dann mal richtig dicke kommt also 8 -9 , hätte ich dann schon gerne ein Boot mit A Kategorie unte...

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Knoten und Bruchlast

Gordingstek? Zeig mal, kenne ich so nicht.

Dienstag, 16. Januar 2018, 17:02

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Knoten und Bruchlast

Ich habe leise mitgelesen und bin über Euer Fachwissen erstaunt. Aber ich habe meine Oberwanten(nicht das Thema) aus D-Pro gemacht und mit Kausche gespleist und noch einen Takling gesetzt. Ich denke schmaler geht es nicht, jeder Knoten ist größer als ein Spleiß, oder?

Freitag, 12. Januar 2018, 18:14

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Welche Kreissäge?

Ich bin immer wieder erstaunt mit welchem Werkzeug sich Laien so ausrüsten. Meine Oberfräse heißt noch Festo und ist knapp 20 Jahre alt. Allerdings wird die auch nur mobil verwand, zum fräsen habe ich eine Untertischfräse. Aber auch die Erika ist steht als Montagesäge eher rum. Ich kann als Universalwerkzeug eigentlich wirklich die Tauchsäge mit Schiene empfehlen. Gibt es auch von Makita. Um richtig was zu schneiden habe ich, ich muss davon leben, eine Formatkreissäge von Felder. Aber den Platz ...

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:42

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Fenster neu eindichten

Was ist mit einem neuen und größeren Fenster aufkleben? Ich kenne das Boot nicht, hatte das aber mal bei meiner Banner gemacht. Es gibt da auch eine gute Anleitung bei YACHT-TV.

Dienstag, 9. Januar 2018, 18:01

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Mal ein ganz anderes Boot: Sarch 7

Wenn hier der Performencegedanke Priorität hat sollte der Kahn auch nicht platt vorm Laken gesegelt werden. Dann wird die Blase gezogen und man segelt eh max 120° und nimmt das Groß etwas dichter.

Montag, 8. Januar 2018, 13:47

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Segeln iss jetz wie Autofahrn

Wieder typisch Polenbootbashing. Das der Kahn von der Laminatstärke nicht mit einer Optima mitziehen kann scheint mir logisch aber wenn ein Designer mal was neues zeichnet und der Preis sogar noch bezahlbar scheint ist alles Schei.... Ich hatte mir die 30 angesehen und fand sie nicht so schlecht. Wenn ich ne neue X fahren will( will ich) muss ich das bezahlen können( kann ich nicht, müsste mein Haus verkaufen). Ich sage immer Segeln ist Luxus und der muss auch ohne Kredit möglich sein. Und innov...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 19:15

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Restaurierung Holzpirat

Also wenn schon AB dann gehört ein Tümmler dran. Aber ansonsten sieht das richtig geil aus, fein gemacht.

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 17:29

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Leinen ins Cockpit legen, aber welche?

Also zu den "Leinen" würde ich unbedingt noch alle "Strippen" und "Stricke" mit ins Cockpit legen.

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:23

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Banner 30? Gibt es was vergleichbares

Ich hatte mal eine Banner 30 im Netz gesehen und fand die eher nicht so sportlich. Eine Alte Naive wäre dann doch wohl die Banner 28. Die läuft gut und passt auch ins Budget. Ich hatte mal ne 23. Super Feile, mit Trapezen, aber eben null Komfort.

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 08:25

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Großschotführung

Also die Zwei Winschen finde ich gut, haben wir schon öfter gefahren. Ob es das nun das originale German Cupper System ist weiß ich nicht aber es macht Sinn in Luv die Schot zu bedienen. Meine Frage war über Sinn und Unsinn des Dreiecks am Großbaum. Bei durchgehenden Schoten verteilt sich der Schotzug gleichmäßig. Also wie beim Traveller diesen nach Luv nehmen und den Baum fast mittig stellen um das Segel zu twisten sollte nicht gehen da die Leeseite ja genauso zieht, also der Baum unten gehalte...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 08:13

Forenbeitrag von: »holztoeter«

DDR-Segelschein

Ist zwar schon ein paar Jahre her ging aber ganz einfach. Ich habe auch noch meinen Führerschein von 1984, das Foto ist zwar völlig anders aber noch gültig.

Montag, 11. Dezember 2017, 18:09

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Farbe von V4A entfernen

Ich würde abbeizen und dann klassisch polieren. Schleifen würde mir sorgen machen wegen dem eventuellen Materialverlust und das die Flächen nicht mehr plan wären.

Montag, 11. Dezember 2017, 18:05

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Großschotführung

Also sollten da wirklich 2 getrennte Schoten verarbeitet sein macht das in sofern Sinn als das man den Twist besser hinbekommt. Aber bei einer durchgehenden Schot würde mir nur das Argument einleuchten das Bb und Stb des Schiebeluks der Anschlagspunkt ist und nicht im Cockpit. Die Zugverteilung wäre bei einer Schot doch gleich, also kein Travellerersatz. Aber ehrlich, 2 Großschoten habe ich noch nie gesehen. Das Gerödel unter den Füßen wäre mir zu viel.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 12:07

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Großschotführung

Bitte helft mir mal auf die Sprünge. Bei einem aktuellem Trööt wurde ein Video der Bi Loup gezeigt. Dort ist eine Großschotführung zu sehen die Dreiecksförmig angeordnet ist. Ich kann noch nicht den Vorteil dieser Anordnung erkennen. Den Großbaum kann man damit nicht steigen lassen da in Lee auch ein Zug ist vorhanden ist, einen Traveller ersetzt es also nicht. Auch ein Niederholer sollte da sein. Was bringt es also?

Freitag, 1. Dezember 2017, 15:03

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Brüllende Vierziger mit osteuropäischer Discountyacht

Ich ziehe mich hier jetzt zurück. Dazu fällt mir nichts mehr ein.

Freitag, 1. Dezember 2017, 14:51

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Brüllende Vierziger mit osteuropäischer Discountyacht

Sei bitte nicht sauer. Aber lerne erstmal richtig segeln, beschäftige Dich mit der Materie oder überweise mir das Geld dann überlebst Du und ich bin auch froh.

Freitag, 1. Dezember 2017, 14:48

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Brüllende Vierziger mit osteuropäischer Discountyacht

Weil die Weichmacher raus sind?????????????

Freitag, 1. Dezember 2017, 14:43

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Brüllende Vierziger mit osteuropäischer Discountyacht

Was zum Teufel soll ein 40 PS AB an einer 27er. Da wird die Rumpfgeschwindigkeit so bei 7-8 kn liegen und als Gleiter ist die Viko auch nicht bekannt. Auch werden die 40 PS erst im oberen Drehzahlbereich abgerufen und da könnte ich mir Vorstellen das der Spiegel dann nachgibt. Überhaupt kann man mit fast allem über den Teich fahren wenn nur ausreichend Zeit für passende Wetterlagen da ist und man auf alles verzichten will. Ich habe mir mal die 30 angesehen, fand das Laminat allerdings recht dünn...

Mittwoch, 29. November 2017, 19:09

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Sinn und Unsinn von Bürgen bei Beitritt Segelverein

Och Jungs, bitte. Die einen mögen dünne Frauen die anderen Dicke. Wenn sich eine Gruppe von Leuten mit den ähnlichen Gelüsten treffen und das als Verein begründen ist das legitim. Wenn jemand da rein will muss er klopfen und höflich fragen. Und wenn die Insider jemanden aufnehmen wollen sagen sie schon was sie erwarten. Es wird keiner gezwungen und im Endeffekt müssen ja alle miteinander klarkommen. Und wenn es eben nicht passt war es das. Das ist doch kein Grund sich anzumachen oder ungebührlic...

Montag, 27. November 2017, 13:09

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Sinn und Unsinn von Bürgen bei Beitritt Segelverein

Mal wieder zum Segelverein Ich leite selber einen, eher kleinen, Segelclub und wäre auf diese Bürgenidee gar nicht gekommen. Die Probezeit ist allerdings Gold wert, man glaubt nicht was sich da mal schnell einen günstigen Liegeplatz zulegen will. Ich habe in der Vergangenheit 2x jemanden in der Probezeit rausgeschmissen weil der Frieden im Club auf der Kippe stand. Ein Vollmitglied "los zu werden" ist nicht ganz einfach und mit Stress verbunden den ich in der Freizeit nicht brauche. In der Regel...

Samstag, 25. November 2017, 10:06

Forenbeitrag von: »holztoeter«

AB Messepreise reizvoll?

Ich hate mal am letzten Messetag, abends, bei einem Händler 2 Motoren angefragt und Bargeld auf den Tisch gelegt. Es hat geklappt, nur etwa 60% bezahlt.

Dienstag, 14. November 2017, 18:36

Forenbeitrag von: »holztoeter«

Katamaranschein günstig und schnell....

Bisher war es bei mir immer so dass die nach diesem komischen Schein fragten. Wenn ich dann sagte das dieser Spielzeugschein kein amtlicher ist und ich schon mit dem A-Cat ohne dieses Ding bei den IDM mitgefahren bin habe ich eigentlich immer und überall einen Cat bekommen. Und, man sollte aber schon wissen was man zu tun hat, haben oft Leute mit diesem Schein jämmerlich versagt während ich ja nun wirklich Jahre auf Hoby und A-Cat gesegelt bin. Ist aber wirklich abhängig wie überzeugend man dem ...

Samstag, 11. November 2017, 16:44

Forenbeitrag von: »holztoeter«

welcher Trailer

Die kleine 25 hat eine Stummelkiel mit Wasserballast, die steht schon ziemlich sicher und wenn dann 4 Rungen den Rumpf seitlich stützen sollte es kaum Probleme beim TÜV geben. In der Zulassung steht Bootstrailer, ich habe bei keinen meiner Trailer gelesen das nur genau dieses Boot drauf darf.

Samstag, 11. November 2017, 15:48

Forenbeitrag von: »holztoeter«

welcher Trailer

Also was für ein 5er? Diesel? Automatik? Wir haben im Verein auch eine 5er Benziner, der hat sicher irre viel PS aber die Kupplung stank gewaltig. Mein T5 Diesel hat dann das Boot fast im Standgas hochgezottelt. Ich denke das ein BMW mit knapp 2 1/2 t arg an der Grenze ist. Ist eben eine Schickiauto und kein Lastesel. Ansonsten würde ich entweder einen Originaltrailer umbauen auf ohne Slipwagen oder einen normalen Trailer mit Stützrungen versehen, gibt es auch zum schrauben.

Charterboote

Kontrollzentrum