Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Sonntag, 21. Januar 2018, 16:10

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

LTE Internetzugang in den Niederlanden

Ein WLAN Hotspot ist doch ohne SIM Karte erreichbar, und in den meisten Häfen sind KPN Hotspot ohne Passwort nutzbar? Und wenn geschützt, gibt es das Passwort beim Hafenmeister. Ich verstehe das grundsätzliche Problem nicht wirklich.

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:22

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Hollandsegler, sind Eure Boote gut vertäut?

In Makkum sind Morgen in Boen 37 und Donnerstag 35 KN angesagt. IJmuiden 49 KN. WheatherPro

Montag, 15. Januar 2018, 17:48

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Hollandsegler, sind Eure Boote gut vertäut?

Liegt (treibt) die Arche eigentlich immer noch in Urk?

Montag, 15. Januar 2018, 10:58

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

marinesuperstore haut heute (bis 15.01.) Einzelstücke von Musto und HH mit satten Nachlass raus

Ich habe meine neue Musto Sachen letztes Jahr da bestellt. Alles ohne Probleme. Die 23,- € sind bei den Nachlässen natürlich ein Argument...

Freitag, 12. Januar 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Welche Kreissäge?

https://www.youtube.com/watch?v=cGakE6QNfgQ

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Yacht Devices N2K Wifi - Begeisterung

hm... interessantes Backup wenn der Plotter mal ausfällt...

Sonntag, 7. Januar 2018, 15:30

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Welche Kreissäge?

Hi Klaus, vllt. ist das ja eine Alternative. Gibt es auch als Akku Version. https://www.bosch-do-it.de/de/de/bosch-e…775-2577101.jsp

Samstag, 6. Januar 2018, 10:15

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Segeln iss jetz wie Autofahrn

Ich finde diese Relingsstützen aus Kunststoff auch viel besser. Fliegen leichter weg, müllen unsere Meere noch ein wenig mehr zu, und man hat einen Grund öfter den maritimen Ausstatter zu besuchen.

Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:31

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Sturm Schaden op Urk

Ich drücke die Daumen Pierre, dass es nicht schlimm ist.

Mittwoch, 3. Januar 2018, 21:23

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Sturm Schaden op Urk

Der Fingerzeig und Fahrlässigkeit sind die beim letzten Sturm schon losgerissenen Poller!

Mittwoch, 3. Januar 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Sturm Schaden op Urk

Ich denke das die Haftpflicht der Hafenbetreibers eintreten wird und muss. Der Hafenbetreiber muss sicherstellen, dass die Schiffe, an die er Liegeplätze vermietet, auch sicher vertäut werden können. Das wahr hier wohl eindeutig nicht der Fall. Weiter hat der Hafenbetreiber die Sicherheit der anderen Mieter sicherzustellen. Bei den Bildern der Pollern, hat hier der Hafenbetreiber massiv seine Aufsichtspflicht verletzt. Aber auch der Eigner der Arche hätte hier unlängst reagieren müssen. Hier wur...

Montag, 1. Januar 2018, 22:20

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wasserstand IJsselmeer wird nun bereits im August um 10cm gesenkt

http://yachtfernsehen.com/revierefueryac…pegel/index.php Das ist für tiefgehende Yachten ein großes Problem.

Samstag, 23. Dezember 2017, 06:52

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Rom Hat brutzelt

Alles Gute Manfred!

Freitag, 22. Dezember 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Urlaubstörn Mittelmeer SY Cristina

aktuell 3 Tage, 12x4m, 61,71 €. Ich brauche keinen Mist zu erzählen Willi...

Freitag, 22. Dezember 2017, 11:44

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Ich packe meinen Koffer Verlegung Montenegro Niederlande

Ich würde bei oder in Gibraltar bunkern, und von da aus in einem durch bis Cascais. Der Hafen ist bei West gut aus Ost anzulaufen, ggf. kann man bei schlecht Wetter weiter Richtung Lissabon rein. Von da aus weiter bis La Coruna. Von da aus über die Biskaya. Das sind bei passendem Wind 3-4 Tage Törns.

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 11:24

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Ich packe meinen Koffer Verlegung Montenegro Niederlande

Ich habe im Frühjahr unser Boot von Makkum nach Valencia überführt. Für die 2025 Meilen haben wir 17 Tage gebraucht, allerdings auch mit nur 2,5 Hafentagen, und nahe zu perfekten Windbedingungen, sprich gutem oder viel Wind raumshots. Da waren einige Etmale von 160-198 Meilen dabei. Das ist schon ein Schlauch, und wir hatten zum Glück keinen Zeitdruck wegen Urlaubstagen usw.. Druck ist ein ganz schlechter Ratgeber, wenn es um die Entscheidung "Hafentag wegen Schlechtwetter oder nicht" geht. Unse...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 11:11

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Urlaubstörn Mittelmeer SY Cristina

Hi Christian, wir liegen im Nordhafen der Marina Valencia ( ehemals Juan Carlos). Die Fischer brettern morgens recht zügig raus und Nachmittags wieder rein, und man hat ein wenig Schwell. Ebenso bei einer reinen Nordwindlage. Die Kaimauer der Hafenanlage ist aber relativ hoch, so dass man dann im Nordhafen relativ Windgeschützt liegt. Kommt aber selten vor. Bei anderen Windrichtungen ist der Hafen sehr offen. ABER. Es gibt in Valencia kaum Sturmtage. Die Sturmtage in Valencia dieses Jahr, hatte ...

Montag, 18. Dezember 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Kündigung Liegeplatz

Ich würde gar nix machen. Wenn die neue Rechnung kommen sollte, die HISWA Bedingungen und E-Mail Kopien schicken. Fertig.

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 08:15

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

AIS zur Kollisionsvermeidung?

Dein Aufruf, sich nicht Blind auf die Technik zu verlassen, ist ja durchaus berechtigt Andreas. Es gibt aber auch Leute, die tatsächlich der Meinung sind, dass ein Sicherheitsgurt gefährlich ist, weil man schlecht aus einem brennenden Auto kommt. Andere wollen jetzt beweisen das die Erde eine Scheibe ist. Ich denke, wenn man AIS und Radar gut und mit gesundem Menschenverstand mit der klassischen Navigation verbindet, ist es ein MEGA Sicherheitsgewinn.

Dienstag, 12. Dezember 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

AIS zur Kollisionsvermeidung?

Was passiert denn mit einem Schiff, z.B der Glory Amsterdam, dass ohne Antrieb durchs Wasser treibt? Ggf. treibt die Rückwärts. Optisch kann das auch total täuschen. AIS aber nicht. Im Nebel sehe ich optisch gar nichts. In der Realität sieht es doch ganz anders. Nachts vor Rotterdam siehst Du vor lauter Lichtern den Wald nicht mehr. Da fällt als erstes der Blick auf das AIS. Dann versucht man das Schiff an den Posis auszumachen, und gleicht das mit dem AIS ab. Und mitten auf dem Meer siehst Du d...

Montag, 4. Dezember 2017, 20:21

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Mit dem Hund nach GB

Das ist def. so. Wir haben auch überlegt wie wir das lösen können... aber jetzt haben wir das Problem nicht mehr!

Montag, 4. Dezember 2017, 07:27

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Mit dem Hund nach GB

Ohne Auto dann Flugzeug oder Bahn nehmen. https://www.visitbritainshop.com/deutsch…rossbritannien/

Montag, 4. Dezember 2017, 06:44

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Mit dem Hund nach GB

Du darfst den Hund wohl nur über Flughafen, Fähre oder Tunnel mitbringen. Ich habe gehört, es ginge aber so. Du könntest dann z.B. alleine nach Dover rüber, und deine Frau nimmt mit dem Hund die Fähre. Dann könnte er mit zu dir an Bord. Du musst dann das Ticket für den Hund an Bord behalten, und darfst natürlich England nicht mehr verlassen. Manche sollen wohl auch einfach nur ein Ticket für Frau und Hund gekauft haben, die die Fähre aber nie gesehen haben...

Sonntag, 3. Dezember 2017, 06:30

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Neuer Werkzeugkoffer / Kiste

Ich habe den Vorgänger von diesem https://www.svb.de/de/werkzeugkoffer-106-teilig.html Beim Öffnen musst Du nur auf oben achten, dass dir die Nüsse nicht entgegenfallen. Ansonsten hält das Werkzeug gut darin. Habe damit bisher alles repariert bekommen, was zu reparieren ist. Nichts ist in 7 Jahren kaputt gegangen. Nichts rostet. Es wird sicherlich hochwertigeres Profiwerkzeug geben, aber ob wir das an Bord wirklich brauchen... Ergänzt habe ich: Multimeter Säge mit Sägeblättern für Eisen und Holz...

Freitag, 24. November 2017, 07:48

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Navigation mit Mac (oder iPad)

Hast Du aber als App in Kauf über die Boating App gemacht, oder? Die Boating App hat den Vorteil, dass Du mehre Gebiete als App in Käufe laden kannst, und diese dann alle nahtlos in einander übergehen,

Samstag, 11. November 2017, 15:00

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Navigation mit Mac (oder iPad)

So Klaus. Kauf Dir ein iPad Pro mit grossem Display, und alles ist gut. Super Weihnachtsgeschenk, und steuerlich kannst Du es auch absetzen. Dazu ein WIFi NMEA Router.

Samstag, 11. November 2017, 07:51

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Hollandsegler, sind Eure Boote gut vertäut?

Das frustrierende beim Windsurfen ist, dass wenn man es immer besser kann, immer mehr Wind, und vor allem konstanten Wind braucht/möchte. Wir sind früher viel auf Baggerseen gesurft ( Roermond und Umgebung), aber der schwache Wind, und wenn vorhanden meist böige Wind, haben uns dann irgendwann nach Port Leucate gebracht. Stehrevier und schöner, starker konstanter Wind ( Tramontana), dazu Sonne und schön warm. Das war einfach Genuss pur. Im Trapez hängend über den flachen See zu heizen...einfach ...

Freitag, 10. November 2017, 12:50

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Navigation mit Mac (oder iPad)

Das war es Carsten. Danke.

Freitag, 10. November 2017, 12:05

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Navigation mit Mac (oder iPad)

Das Macbook ist auf dem Boot in Valencia Lutz... Ich hatte mir irgendwo mal passende Karten runter geladen. Das ist aber 2-3 Jahre her. Seitdem habe ich OPENCPN nicht mehr wirklich genutzt. Nur Macbook an, WIFI Repeater an, geschaut ob die Position angezeigt wird und dann alles wieder in den Schrank... Für mich das wirklich nur letzte und 3. elektronische Backup an Bord.

Charterboote

Kontrollzentrum