Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Freitag, 23. Februar 2018, 07:35

Forenbeitrag von: »janni«

Schleuse Holtenau - Wartezeiten bei einer Kammer?

Zitat von »Quallenschubser« Hab das Ding mal leergepumpt gesehen. Ist wie im Pool ankern wollen. War wohl ein Reflex...? Gruß Andreas Die Anker sind wahrscheinlich deutlich vor der Schleuse gefallen, so in Höhe der Schuhkartonfähre. Jedenfalls war auf der Höhe ein Arbeitsschiff am werkeln, das wohl versucht hat, die Anker zu finden und zu heben. Das Arbeitsschiff ähnelte so einer umgebauten Kanalfähre. Sind die NOK Schleusen am Boden wirklich betoniert? Gab es das Verfahren zur Bauzeit schon? I...

Freitag, 23. Februar 2018, 07:31

Forenbeitrag von: »janni«

Interessanter Hintergrundbericht zum Untergang der Oyster 825 "Polina Star" und folgender Oyster Insolvenz

Zitat von »SKOKIAAN« Wir haben das Thema Kielverlust der Oyster schon einmal im Forum diskutiert, gefühlt vor einem Jahr, oder einem halben. Ich hatte schon damals kein Verständnis für einen solchen Kielverlust und auch nicht für die Kollegen, die dafür Entschuldigungen zusammenstellten. Ein Boot ab 50 Fuß ist ein Allwetterboot, und dazu gehört bei einem Segelboot, dass der Kiel unter keinen Umständen sich vom Rumpf lösen darf. Bei extremen Regattabooten ist das vor einigen Jahren mehrfach pass...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 08:03

Forenbeitrag von: »janni«

Interessanter Hintergrundbericht zum Untergang der Oyster 825 "Polina Star" und folgender Oyster Insolvenz

Zitat von »Andreas29« Hi, danke für den link. Ist schon interessant zu lesen und betrifft ja nicht nur "(Super)reiche". Jeder der ein Auto mit Dieselmotor und womöglich noch einer bestimmten Marke besitzt erfährt das gerade ja am eigenen Leib was "Kundenbindung" oder -"Zufriedenheit" noch zählt. -> Nichts komma gar nix. Kann man nämlich nicht auf den tollen Sheets darstellen bzw. an realen finanziellen Kennzahlen abbilden. Ab dem Augenblick in dem die Kohle über den Tisch gegangen ist interessi...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 07:44

Forenbeitrag von: »janni«

Interessanter Hintergrundbericht zum Untergang der Oyster 825 "Polina Star" und folgender Oyster Insolvenz

Wenn ich den Vorgang richtig verstehe, will der Eigner Schadenersatz über das Boot selbst hinaus - am liebsten in Richtung Punitive Damages. Wenn es nicht zu einer Einigung mit dem Hersteller kommt, kann der Eigner nur gegen die Werft klagen - und die hat sich jetzt der Verantwortung durch ein Insolvenzverfahren entzogen. Damit ginge der Claim in die Forderungen gegen die insolvente Gesellschaft, der Insolvenzverwalter wird den Anspruch gerichtlich prüfen lassen und, bei einem positiven Urteil, ...

Samstag, 17. Februar 2018, 13:58

Forenbeitrag von: »janni«

wo kauft ihr ein?

Wir kaufen sehr gerne beim lokalen Händler ein, Yachtsport Eckernförde - Nielsen. Die Preise entscheiden sich unwesentlich von den Versendern - jedenfalls für alle Beschaffungen außerhalb von Elektronik. Es gibt Bedienung und Beratung bis hin zur individuellen Bestellung ohne Abnahmeverpflichtung. Das Ladengeschäft liegt auf dem Weg zum Boot, es gibt Parkplätze vor der Tür. Jan

Montag, 5. Februar 2018, 07:56

Forenbeitrag von: »janni«

Welches Dinghi empfehlt ihr??

Meine Empfehlung sind die Tender von 3D . Die Boote sind extrem leicht. So wiegt der Hypalon 2,9m Tender gerade 24kG - das gibt es bei keinem anderen Hersteller. Jan

Samstag, 3. Februar 2018, 21:33

Forenbeitrag von: »janni«

Winner 10.10

... die X-34 wäre auch in unserem Beuteschema weit oben. Jan

Samstag, 3. Februar 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »janni«

Wunderwerkzeuge

Zitat von »Kokopelli« Zitat von »Klaus13« 48-in-1. Ich muss spontan an den guten, alten Fahrradknochen denken, der meist am Fahrrad, aber sonst gar nicht funktioniert. Diese Teile haben mich mehr Blut gekostet, als alle anderen Hautverletzungen zusammen - jedenfalls in etwa. Die billigen Alu-Druckguss Teile sind immer dann mit einer scharfen Kante gebrochen, wenn ich die Radmuttern zum Flicken des Reifens lösen musste. Jan

Donnerstag, 1. Februar 2018, 20:54

Forenbeitrag von: »janni«

Kostenpflichtige Seefunkgespräche - sind die relevant für uns?

Zitat von »Quallenschubser« Was auf DP07 verlesen wird, gibt es (und noch einiges mehr) für einmalig etwa 11 EUR auch per App aufs (Apfel-)Smartphone: Seewetter-Pro . Gruß Andreas Den DWD Seewetterbericht kann man sich auch direkt senden lassen - kostenfrei. Kommt voll automatisch aufs Handy - ebenso wie die Windwarnungen. Jan

Donnerstag, 1. Februar 2018, 07:45

Forenbeitrag von: »janni«

TÜV für Boote??

... verwirrt mich nicht mit Fakten, meine Meinung steht fest. Jan

Mittwoch, 31. Januar 2018, 07:44

Forenbeitrag von: »janni«

Segeln durch Schottlands Inseln

Hallo Andreas, vielen Dank nochmals für den schönen Film. Mit den beiden Rammings und der Grundberührung hat Euch das Glück nicht gerade verfolgt, die "Stiff upper lip" habt Ihr Euch gut von den Briten abgeschaut (wenn man die Schotten denn dazuzählen darf). Trotz des nicht gerade sonnigen Wetters sind Dir sehr schöne Aufnahmen gelungen. Die Musik ist sehr schön - magst Du die Titel und Interpreten noch einmal nennen? Eure Anstrengungen kommen auch sehr gut rüber, Klasse gemacht. Jan

Sonntag, 28. Januar 2018, 19:34

Forenbeitrag von: »janni«

Folgeschadenversicherung? Kautionsversicherung?

Zitat von »zooom« Normaler Weise entrichtet man die Kaution genau dafür, der Schaden selbst ist ja meist durch eine Kaskoversicherung des Vercharterers gedeckt. So weit ich das bislang gesehen habe, war in unseren Charterverträgen geregelt, daß Schäden, incl. Folgeschäden durch die Kaution gedeckt waren. (Oder ich habe nicht aufgepaßt). Je nach Anzahl der Crewmitglieder haben wir meist auf eine Kautionsversicherung verzichtet, wenn das Risiko mit ca. 500.-pro Nase überschaubar war. Versichern t...

Samstag, 27. Januar 2018, 14:04

Forenbeitrag von: »janni«

Segeln durch Schottlands Inseln

Vielen Dank, werden wir in Kürze genießen - sobald es wieder regnet... Jan

Mittwoch, 24. Januar 2018, 07:43

Forenbeitrag von: »janni«

UKW-Seefunkgerät mit AIS

Zitat von »columbus488« Furuno RO 4800, so ein echt gutes Preis-Leistungsverhältnis, aber für AIS ist das Funkendisplay untauglich, weil zu klein. Aber das Problem mit der kleinen Anzeige haben andere Geräte wohl auch ..... Das Gerät nutzen wir ebenfalls. Die AIS Targets werden auch als Liste angezeigt, gestaffelt nach der Entfernung zum eigenen Boot. Damit kann man nahe Ziele durchaus identifizieren. Zusätzlich kann man CPA / TCPA Alarme setzen. Die Grafikanzeige ist nahezu unbrauchbar, auch w...

Mittwoch, 24. Januar 2018, 07:37

Forenbeitrag von: »janni«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Jeder Tote ist zu viel. Es ist unerheblich, ob es sich um beteiligte oder unbeteiligte Opfer handelt. Jan

Montag, 22. Januar 2018, 22:09

Forenbeitrag von: »janni«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Zitat von »TrampMuc« Naja. Der Punkt ist wohl, dass es einen Korridor für die Berufsschiffahrt gibt – offiziell oder inoffiziell. Die Frage ist dann, ob der Unfall außerhalb dieses Korridors vorgefallen ist. Und wenn offiziell, dann stellt sich immer noch die Frage, ob der Navigator weit genug in die Vektor-Karte reinscrollte VG Nun ja, den Korridor würde man nur auf dem Radar erkennen. Aufgrund der recht kurzen Radarantenne beim genutzten Modell ist die horizontale Auflösung begrenzt. Ob man d...

Sonntag, 21. Januar 2018, 19:42

Forenbeitrag von: »janni«

Welches Absauggerät?

Wir haben diesen Bosch Sauger im Einsatz. Es gibt auch Geräte in der M - Klasse. Jan

Samstag, 20. Januar 2018, 17:54

Forenbeitrag von: »janni«

Team Vestas offenbar mit anderem Schiff kollidiert

Zitat von »Planke« Zitat von »Tamako« Zitat von »Hauwie« Die haben Radar an Bord, oder?? http://www.volvooceanrace.com/en/boat/12…-equipment.html Ich habe mal die VOR Webseite durchgesehen und finde eine Menge Kommunikationstechnologie, bis hin zu EPIRB's, Kameras, etc... aber keinen Verweis auf RADAR, auch sehe ich auf diversen Bildern jede Menge Antennen, jedoch keine RADAR Antenne. Sieht so aus als ob auf dieses (sicherheitsrelevante) Instrument verzichtet wird. Broadband 4G Radar, siehe Aus...

Samstag, 20. Januar 2018, 11:42

Forenbeitrag von: »janni«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Zitat von »zooom« Und das weißt Du schon? Davon abgesehen, daß ein Fischerboot mit 10 Mann Besatzung ja nun mal keine Nußschale mehr sein kann, mir stellen sich da schon Fragen. Ich hab das mit "unbeleuchtet" bislang nur als Mutmaßung hier gelesen. Dem Vernehmen nach soll es besonders in der Taiwan Straße so sein, dass sehr große Flotten unbeleuchteter Fischerboote ihrem Gewerbe nachgehen. Sie lassen dann einen Kanal frei, durch den die Berufsschifffahrt durch muss - so sie den Kanal auf dem Ra...

Freitag, 19. Januar 2018, 07:34

Forenbeitrag von: »janni«

Riesiges Sperrgebiet 20 sm östlich Klints Mön

... das wird ja genauso gruselig wie zwischen Grenå und Anholt. Wie eine Stadtzufahrt durch ein Gewerbegebiet.... Jan

Dienstag, 2. Januar 2018, 08:18

Forenbeitrag von: »janni«

Vollversion der Warnwetter APP des DWD

Der springende Punkt ist, dass in den USA die NOAA (zur Zeit noch.....) verpflichtet ist, den Verbrauchern kostenlosen Zugang zu den mit Staatsgeld erarbeiteten Daten zu gewähren (Seekarten- und Wetterdaten). In Deutschland wird ebendies verhindert. Jan

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:54

Forenbeitrag von: »janni«

Sydney Hobart 2017

Zitat von »Marinero« Zitat The real surprise comes from that fact that such an experienced crew, anchored by the guy who developed the foiling America’s Cup penalty system – wouldn’t just do their 720 and be on their way! For fuck’s sake they’ve got POWERED WINCHES. Do your turns and don’t leave the results of a 600+ mile race and an all-important legacy win and outright race record up to the freaking jury at the finish line. WOXI won by 27 minutes – does anyone think a 720 would have taken tha...

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:36

Forenbeitrag von: »janni«

mal wieder Lazybag

Unser Lazy Bag sieht genauso so aus, wie auf der Dehler, die der TE fotografiert hat. Der Reißverschluss öffnet vom Mast aus zur Heck - und lässt sich dort öffnen. Ich würde auf jeden Fall Metallrutscher empfehlen. Das Originalmaterial von Hanse hatte Kunststoffrutscher, die nicht lange gehalten haben. Jan

Montag, 25. Dezember 2017, 15:25

Forenbeitrag von: »janni«

Die längste Ostseeregatta der Welt

Zitat von »Orage« Zitat von »MidsummerSail« ...und in wenigen Stunden startet das Sydney to Hobart Yacht Race. Sozusagen das MidsummerSail der Südhalbkugel. Viel Spaß beim träumen... und frohes Fest! http://www.rolexsydneyhobart.com Das diesjährige Hobart wird dazu beitragen, den schnellsten Mono des Planeten zu ermitteln, denn dabei sind: 1. Comanche 2. Wild Oats XI 3. Infotrack (ex. Perpetual Loyal, ex. Rambler 100, ex. Speedboat) 4. Black Jack (ex. Esimit Europa II, ex. Alfa Romeo II, Schwes...

Sonntag, 24. Dezember 2017, 11:11

Forenbeitrag von: »janni«

iSailor und Android

Zitat von »Schebun« Gabs bei nem aüple patch auch schon mal, zwei wochen später hat isailor nachgeliefert. Ich drück die daumen. Mit IOS 11 (oder auch schon 10..) hat Apple von 32Bit Adressierung auf 64 Bit Adressierung umgestellt, nachdem dieses Vorgehen 2 Jahre lang angekündigt wurde. Ein paar Apps sind nicht angepasst worden und nach einem Update des IOS nicht mehr lauffähig. Jan

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 07:27

Forenbeitrag von: »janni«

Osmose bei Gebrauchtbooten, neues Urteil vom LG Flensburg

Zitat von »Segelalex« Der Hinweis einen SV einzuschalten ist genau richtig. Es geht um viel Geld und ein Gutachten kostet nicht die Welt. In NL ist der Gutachter übrigens zumeist integraler Bestandteil eines Kaufprozesses. Leider schlägt beim potentiellen Käufer oft und schnell die Verliebtheit zu. Und dann ist es aus mit der rationalen Bewertung, dann wird auch vieles schöngeredet. Das passiert mit Gutachter nicht. Und man erspart sich so viel Ärger, wenn es einen gibt, der ganz sachlich sagt:...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 07:33

Forenbeitrag von: »janni«

Osmose bei Gebrauchtbooten, neues Urteil vom LG Flensburg

Leider geht aus der Werbeanzeige der Kanzlei nicht (oder nicht auf den ersten Blick) hervor, wie die kommerziellen Rahmenbedingungen waren und wozu der Verkäufer verurteilt wurde. Daher kann ich diesbezüglich nur spekulieren. Ich empfände es als ungerecht, wenn der Verkäufer dem Käufer eine aufwendige Wrede Sanierung bezahlen müsste - 1.000€ pro Meter Bootslänge sind dort wohl die Untergrenze. Bei einem 40 Jahre alten Boot kommen derartige Kosten an 30% - 50% des üblichen Verkaufspreises heran. ...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 07:18

Forenbeitrag von: »janni«

Sicherungen Hanse 320

Wendel und Rados in Greifswald sind die Haus- und Hofausrüster für Hanse in Greifswald. Vielleicht hat eine Nachfrage dort - oder bei einem der Hanse Händler - Erfolg. Jan

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 20:13

Forenbeitrag von: »janni«

AIS zur Kollisionsvermeidung?

Zitat von »Andreas29« Bei der ganzen Geschichte wurde ich irgendwann auf das Thema "ground or sea stabilized Radar for collision avoidance" aufmerksam. Wenn man die diversen Themen dazu weiter recherchiert kann man nun dahinterkommen, dass ein ground stabilized System zur weiteren Entscheidungsfindung bei Kollisionsvermeidung grundsätzlich nicht empfohlen wird bzw. nicht angewendet werden soll. Richtigerweise gilt das natürlich in erster Linie für Radargeräte. Aber! AIS ist ebenfalls ein "groun...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 07:43

Forenbeitrag von: »janni«

AIS zur Kollisionsvermeidung?

Zum Radar: - moderne Radars haben haben einen True Motion Modus (grundgestützt) und einen Relative Motion Modus - auf dem Radar kann man Nachleuchtschleppen aktivieren (Trails) - auch das Radar erzeugt Vektoren der erfassten Ziele. Diese können Relativ oder True dargestellt werden Zum Plotter / AIS: - ein Plotter zeigt einen Eigenschiffsvektor (True, grundgestützt an) - die Vektoren von Eigenschiff und AIS Zielen sollten auf die gleiche Länge (Zeit in Minuten) eingestellt sein, damit das Lagebil...

Charterboote

Kontrollzentrum