Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 22:27

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Ohne Papierkarte

Zitat von »Bruk« So hochnäsig und arrogant bin ich eben. Und werde es auch bleiben. Was soll plötzlich so schnell gehen? Weil man keinen Plan von Navigation hatte, auf den verkehrten Maßstab des Plotters starrte und dann auf den Felsen knallte? Arroganz in meinen Augen ist etwas anderes: Die Negation langjähriger Seglerbiographie, die glauben macht: Das kann jeder sofort und dann blind auf der Plotterautobahn surft, bis es irgendwann kracht. Ich brauche auch nicht 3 Systeme mit Strombedarf, son...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19:44

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Kroatien mit Trailerboot im Oktober

Zitat von »Winterfalke« Zitat von »Rottweiler« Zitat von »Winterfalke« Auf Seite 67 der Neufassung Nautische Basisinformationen kann man etwas dazu finden. Seite 65 ist (zumindest für Schiffe unter Deutscher Flagge) zutreffend. Da es in D keine vorgeschriebene Sicherheitsausrüstung gibt ..... Es hat sich diesbezügöich nichts geändert. Ja, deswegen habe ich ja auch auf die Seite 67 hingewiesen. Da steht zwar auch nichts von "muss", aber etwas von "sollte besser". Da man ja bekanntlich auch mal a...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 15:36

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Kroatien mit Trailerboot im Oktober

Zitat von »Winterfalke« Auf Seite 67 der Neufassung Nautische Basisinformationen kann man etwas dazu finden. Seite 65 ist (zumindest für Schiffe unter Deutscher Flagge) zutreffend. Da es in D keine vorgeschriebene Sicherheitsausrüstung gibt ..... Es hat sich diesbezügöich nichts geändert.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 11:21

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Kroatien mit Trailerboot im Oktober

Dann möchte ich gern noch einfügen, dass im Oktober die Wassertemperaturen immer noch gut über denen der Ostsee im Sommer und das Wetter ohnehin besser sein können. Südlich Istriens unter Landabdeckung zu segeln ist bei NO-Wind (auch kleiner Bora) meist die schlechteste Alternative.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 11:08

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Kroatien mit Trailerboot im Oktober

Zitat von »Winterfalke« Weiters über Ausrüstungspflicht auf Segelyachten im Adriaraum. Auch da werden Verstöße besonders in HR streng bestraft. das wär mir neu, dass es für private Yachten aus D in HR Ausrüstungspflicht gibt.

Montag, 19. Februar 2018, 15:03

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Pflanzenölmotor

Ich war seinerzeit des öfteren bei Elsbeth und mit ihm in der Ukraine und in Russland (Irbit, Ural) wegen Verhandlungen von Lizenzvereinbarungen. es gab da von Elsbeth interessante umgerüstete Fahrzeuge, Ein Benz mit 3-Zylinder und einen Audi mit 6 Zylinder (2x3). Die gingen richtig gut ab. Leider hat sich das alles zerschlagen, zum Teil auch deshalb, weil Elsbeth zu viel Lizenzgebühren (und Mitsprache wenn ich recht erinnere) verlangte. Ist schon eine Zeit her, war so um die 1991

Donnerstag, 15. Februar 2018, 17:39

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Sea Nymph schwimmt noch als gefährliches Hindernis im Pazifik

Zitat von »Kokopelli« Zitat von »beautje« Na wer sie bergen möchte, sollte sich auf die Socken machen. Genug Proviant für die Rücküberführung dürfte noch an Bord sein... Aber Hundefutter ist alle! oh, dann fällt das für uns ja aus

Donnerstag, 15. Februar 2018, 17:02

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Om 617

Zitat von »Alchimist« Die neuen Motoren werden mit viel höher Präzision hergestellt und zusammengebaut als vor 20 Jahren und als es eine normale Werkstatt heute bei einer Überholung schafft. Wer sagt denn sowas? Alle Motorteile haben herstellungsbedingt unterschiedliche Fertigungsmaße und werden so zusammengebaut wie es am besten passt - auch heute noch. Der Unterschied zwischen einem neuen und einem fachlich richtig restaurieren Motos (der gleichen Bauart) ist maginal und da kann der restaurie...

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:47

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Sea Nymph schwimmt noch als gefährliches Hindernis im Pazifik

Zitat von »tritonator« Die Yacht ist doch noch gut in Schuss! Voll ausgerüstet und schwimmfähig. Ist mir ein Rätsel, wieso die Weiber das Boot panikartig verlassen haben. Vielleicht ist ja der Klabautermann an Bord gekommen... Vielleicht findet sich ja noch ein Abenteuerlustiger und nimmt sich den Kahn an. Sieht jedenfalls so aus, als ob sich das lohnen würde. bring mich hin, der Rest ergibt sich.....

Dienstag, 13. Februar 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Om 617

Zitat von »Alchimist« Kann mir nicht vorstellen, dass eine "Generalüberholung" eine günstige Option ist. Wenn es dorthin geht wo du "keinen Motorschaden oder Ausfall brauchst" wäre eine neue Maschine die bessere Alternative. Warum? Eine fachmännisch überholte Maschine ist nich schlechter als eine neue, wenn überhaupt.

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:34

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Planar Made in China

@Squirrel: wenn ich hauf "hier" klicke, bekomme ich folgende Meldung: Der Zutritt zu dieser Seite ist Dir leider verwehrt. Du besitzt nicht die notwendigen Zugriffsrechte, um diese Seite aufrufen zu können. Wenn Du diese Meldung siehst, weil Du versucht hast, eine PN zu schreiben: Die Berechtigung zum Gebrauch des PN-Systems ist bei uns an ein wenig Beteiligung gekoppelt. Schreibe einige Beiträge, und das System wird Dir beim nächsten Umlauf die PN-Berechtigung automatisch eintragen. Wie wäre es...

Samstag, 10. Februar 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

ARAL Diesel Ultimate jetzt mit 7% Biodieselanteil !!!

Zitat von »Henning« Mit 82 Km/h auf der Bahn bist du ja der Freund aller Berufskraftfahrer... ...und die Wechselwirkung nicht vergessen. Mit 82 auf der Landstraße "nötigt" er diverse Autofahrer zu Überholvorgängen die einen erheblichen Einfluss auf die Verbräuche haben. D.h. ein Auto spart Sprit und Emmissionen, die anderen produzieren dafür um so mehr. Wer immer 82 fährt ist oft ein Verkehrshindernis.

Freitag, 9. Februar 2018, 14:03

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Planar Made in China

Zitat von »schwattwitt« Was mir eher sorgen macht, ist nicht die Qualität der Chinaprodukte, sondern das alle Europäer sich getrieben von "geiz ist geil" auf die Produkte stürzen. Wenn es billig ist vergessen alle die Mensschenrechtssituation in dem Land. In Lateiamerika oder Afrika werden solche Situationen beklagt. Aber solange unsere Konzerne Miliarden in China absetzen und der deutsche Michel sich billig mit Konsumartikeln eindecken kann machen alle einen Kotau vor den Menschenrechtsverletz...

Freitag, 9. Februar 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Planar Made in China

Zitat von »Deali« Das konnte DHL nicht zuliefern und hat das Paket zurückgeschickt. Der Chinamann hat mir das Geld überwiesen und ich konnte die Pumpe behalten. Die haben also keinen richtigen Service, halt nur ein Lager. Weil die DHL nicht zustellen konnte würd ich nicht auf fehlenden Service schließen. Und Geld zurück und Ware behalten - was will man mehr?

Freitag, 9. Februar 2018, 11:56

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Planar Made in China

Zitat von »Brav-Crew« diese Unternehmen verschwanden u.a. eben weil der China-Mann mit billigen Nicht-Standard-Produkten den Markt flutet und Qualität lieferte in einer Ausstattung, die die deutschen Unternehmen ja dachten nicht liefern zu müssen. Ich kann genau erinnern, wie die ersten Spiegelreflex-Kameras aus Fernost kamen. Da haben Voigtländer und Genossen drüber gelacht, bis sie nichts mehr verkauften. Dann kam die Unterhaltungsindustrie. Ich hab 1974 eine Blaupunkt VHS-Kamera mit separate...

Freitag, 9. Februar 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Planar Made in China

Zitat von »Brav-Crew« Wenn Sie zertifizierte und geprüfte (!) "Qualität" in die EU liefern würden, könnten sie gerne hierhin exportieren --- allerdings eben genau mit dem (Prüf-/Zertifizierungs-) Kostenaufwand, den andere Hersteller auch bezahlen und auf den Endpreis umlegen. Naja, da kann man von so manchem Produkt "made in germany" auch skeptisch sein. Da werden die Kosten umgelegt, aber die Prüf-/Zertifizierung gefälscht - wie man ja von nicht gerade kleinen Konzernen lernen durfte.

Donnerstag, 8. Februar 2018, 16:21

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Wasserpumpe VP 2020 überholen lassen?

Zitat von »lelyboot« So wird es aktuell im VP Webshop angeboten: https://www.volvopentashop.com/SpatzHeit…6%2F7746410_066 ich sollte in D Wasserpumpen vertreiben

Donnerstag, 8. Februar 2018, 12:40

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Planar 44d mit pu27

Zitat von »silenos72« soweit läuft auch alles nur manchmal kommt es vor das die standheizung über timer nicht einschaltet bzw nach Anlaufzeit auf error 01 schaltet ? was is das für ne Fehlermeldung was kann ich dagegen tun? Wenn Dir das hilft, hier die Fehlercodes (englisch): Edit sagt: Wenn ich das recht erinnere, hatte ich das Problem mal mit zu geringem Ansaugrohr für Verbrennungsluft:

Mittwoch, 7. Februar 2018, 21:06

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Planar Made in China

ein Zolllager kann jede seriöse Firma beantragen. Gibt ein Paar auflagen aber keine Hexerei. Hatte ich auch einmal, als es nötig war.

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:53

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Planar Made in China

Zitat von »zooom« Ist halt keine Planar, ebay ist das wurscht, ob Jemand Namens- oder Markenrechte verletzt. .....wenn es solche Rechte denn gibt.

Freitag, 2. Februar 2018, 15:43

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Nachrüstung einer Heizung

dort wo ich auch gekauft habe

Freitag, 2. Februar 2018, 15:14

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Nachrüstung einer Heizung

Zitat von »segler66« eben nicht, bei der 4kw für 20€ mehr ist der Tank schon dabei Planar 2D-12v mit Tank 7,5L - 500 € inkl. MwSt. - Heizvorrichtung; - Brennstoffpumpe (Thomas); - Steuerpult (1,8M) - Schalldämpfer - Tank 7,5L - Kabel zur Verbindung der Teile des Heizgeräts und zum Anschluss zur Batterie. - Deutsche Einbauanleitung.

Freitag, 2. Februar 2018, 12:03

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Nachrüstung einer Heizung

Zitat von »segelmichel22« 1. Die Planar 44D ist nicht teurer als die 4D. das mag ja sein, aber die 2D ist günstiger als die 4D oder 44D aber kann ja jeder machen wie er will, ich hab nur darauf hingewiesen was so mancher nicht glauben will.

Freitag, 2. Februar 2018, 11:05

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Nachrüstung einer Heizung

Zitat von »zooom« Nun kriegt Euch mal nicht in die spärlichen Haare, man kann die größere Heizung auch mal gelegentlich 1/2 Stunde auf volle Pulle heizen lassen, wenn man Angst vor Verkokung hat. Ja Thomas, kann man natürlich. Aber warum eine (teurere) große Heizung kaufen wenn es dann auch noch Aktion erfordert um eine Verkokung zu vermeiden. PS: kannst Dus noch abwarten?

Freitag, 2. Februar 2018, 10:11

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Nachrüstung einer Heizung

Zitat von »segelmichel22« Nein. Ich erlebe das jetzt seit 5 Tagen: Morgens wird auf volle Pulle richtig eingeheizt (gestern morgen waren 5 Grad C° im Boot...), dann regle ich langsam runter, bis sie auf Stufe 2 (von acht) den ganzen Tag weiterläuft. Was heisst das? Welches Boot, welche Heizung? Ich habe eine Planar 4D und eine Elan 31. Wenn ich die Heizung auf Stufe 2 laufen lasse, habe ich bei auf Dauer im Schiff 23° (bei 0-5° Aussentemperatur). Das Schiff ist an den meisten Stellen mit Armafl...

Freitag, 2. Februar 2018, 08:18

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Nachrüstung einer Heizung

Zitat von »segelmichel22« Zitat von »segler66« Zitat von »Rottweiler« Zitat von »segler66« Ich denke jedoch lieber eine große Heizung auf kleiner Stufe laufen lassen als kleine immer volle Pulle....auch was die Haltbarkeit des Lüfters angeht falsch gedacht. @Rottweiler Ich lasse mich gerne korrigieren, wie kommst Du da drauf ? Ich schließe mich der Frage an. ? Wie schon geantwortet wurde, ist es schädlich, wenn die Heizung nur im Minimum-Betrieb läuft. Wenn man sie so konfiguriert, dass sie nic...

Donnerstag, 1. Februar 2018, 17:29

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Nachrüstung einer Heizung

Zitat von »segler66« Ich denke jedoch lieber eine große Heizung auf kleiner Stufe laufen lassen als kleine immer volle Pulle....auch was die Haltbarkeit des Lüfters angeht falsch gedacht.

Donnerstag, 1. Februar 2018, 17:25

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Deutsches oder niederländisches Schiffsregister?

Zitat von »Brav-Crew« das erzähl mal den deutschen Reedern warum sollte man? Es gibt wohl kaum einen Reeder, der unter falscher Flagge läuft. Du kannst doch nicht diesen einen Satz aus den Gesetzen nehmen.

Donnerstag, 1. Februar 2018, 17:12

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Nachrüstung einer Heizung

Die kopieren aber wirklich alles. Artikelstandort Hongkong und kostenlose Lieferung........ + Zoll und EUSteuer

Donnerstag, 1. Februar 2018, 17:09

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Deutsches oder niederländisches Schiffsregister?

Zitat von »Planke« Danach hast Du die entsprechende Flagge zu führen und keine Wahl mehr. und wenn nicht kann das richtig teuer werden.

Charterboote

Kontrollzentrum