Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 762.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Donnerstag, 22. Februar 2018, 15:07

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Interessanter Hintergrundbericht zum Untergang der Oyster 825 "Polina Star" und folgender Oyster Insolvenz

Zitat von »zooom« Zitat von »Marinero« Zitat von »zooom« Da fragt man sich doch, ob so ein großes Unternehmen keine Haftpflichtversicherung hat Ohne das jetzt schon gelesen zu haben, aber was soll die Haftpflicht zahlen? Das Schiff? Das fällt unter Vertragserfüllung. Also ich hatte in meiner Klitsche ne Produkthaftpflichtversicherung, aber leider hab ich ja auch keine Millionärsmobile gebaut. Produkthaftpflicht heisst auch nur, das Schäden die durch das Produkt entstehen, versichert sind. Nicht...

Sonntag, 18. Februar 2018, 17:30

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Pantaenius hat Beiträge um 30% erhöht (bei mir)

Da ich beruflich damit zu tun habe, kann ich nur sagen, Qualität hat ihren Preis. Obwohl Phantenius ein Wettbewerber ist, kann man nicht Negatives über den Service, und die Schadenabwicklung sagen. Das wäre es mir Wert, lieber etwas mehr zu bezahlen. Einfach anrufen, und fragen, was es damit auf sich hat. Und mal rumschauen, ob ein Qualitätsversicherer wirklich preiswerter anbietet. Mir kommt die neue Prämie angemessen vor. An der Haftpflicht kann das nicht liegen. Da macht ein Unterschied bei d...

Montag, 12. Februar 2018, 09:41

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Pechvogel des Jahres ?

Mangelnde Segelerfahrung glaube ich nicht. Die sollen schon etliche Törns mit einem Onkel an der Küste gemacht haben. Da muss irgend etwas dumm gelaufen sein. Im übrigen stehen Segler, die so etwas vorhaben, in den USA auf der Wassersporthirachie ziemlich weit unten. Von daher werden die gerne mal in der Presse verrissen, habe ich mir sagen lassen.

Dienstag, 6. Februar 2018, 12:28

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Französische Küsten

Zitat von »nils1906« Hallo, wie schon oben gesagt, der Törnführer von Ralf Paschold zur Süd Bretagne ist sehr zu empfehlen. http://www.france-sail.com/blick-ins-buch/ Wir haben letzten Sommer den Törn von der Schlei bis nach Arzal in der Süd Bretagne in zwei Törns gemacht. Zuerst durch Holland (stehende Mastroute) bis Amsterdam/Ijmuiden, dann immer an der Küste entlang in Tagestörns im ersten Schritt bis Roscoff. Dort das Boot für 4 Wochen liegen gelassen. Super Hafen mit Anbindung an die Bahn....

Dienstag, 6. Februar 2018, 10:50

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Französische Küsten

Ich habe auf der Boot einen Messestand von der Region Golfe du Morbihan besucht. Das scheint ein interessantes Revier zu sein, was hier kaum bekannt ist. Habe mir vorgenommen, dieses Jahr dort hin zu segeln, und eventuell das Boot dort liegen zu lassen. Rückreise dann Saisonende, oder nächstes Frühjahr. Interessieren würde mich auch die Anreise, wenn das Boot dort liegt etc. Bin für jeden Tip dankbar.

Dienstag, 6. Februar 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Einfache Tankanzeige

Zitat von »odysseus« Zitat von »IngoNRW« Da gibt es nichts bewegliches da gibt es sehr wohl was bewegliches Gruß Odysseus Stimmt Den Schwimmer. Aber halt keine aufwändige Mechanik, die klemmen kann.

Dienstag, 6. Februar 2018, 09:35

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Einfache Tankanzeige

Zitat von »Squirrel« Die mechanische Tankuhr gefällt mir. Sollte aus irgendeinem Grund eine elektrische Tankuhr angezeigt sein, sowas bekommt man günstig im Treckerzubehör: Klick Die hatte ich mir auch eingebaut. Funktioniert bei Diesel recht gut. Allerdings ist die Mechanik doch noch störanfällig , und kann klemmen. Beim Wassertank geht das gar nicht, obwohl anders beschrieben. Da hält der Geber einen Tag. Deshalb habe ich den Wassertank dann noch mal umgerüstet: https://www.ebay.de/i/28125086...

Montag, 5. Februar 2018, 16:44

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

NMEA to Wifi Bridge aus Australien von Yakker. Lieferung kommt nicht an.

Habe auch heute einen als Multiplexer bestellt. Kann man den eigentlich als Homenetzwerk mit Bord PC koppeln, und dann die Daten per Wlan weiter ans Tablet senden?

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:10

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Deutsches oder niederländisches Schiffsregister?

Zitat von »Oyibo« Unterstellt, man möchte das Schiff nicht mit einer Hypothek belasten (und es ist nicht bereits mit einer solchen Hypothek belastet), welches Ziel / welchen Vorteil hat die Eintragung im Register (gleich ob deutsch oder niederländisch)? Beste Grüße Holger Ich denke, es kann auch Sinn machen, wenn man z.B. Weltweit unterwegs ist. Ist ja ein klarer Eigentumsnachweis. Auch im Falle eines Diebstahls.

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:05

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Inspiration Lagerung der Steckschotten

Habe auf der Boot ein Schiff gesehen, wo die Steckschoten unterm Backskistendeckel befestigt waren,. Auch nicht schlecht.

Dienstag, 30. Januar 2018, 13:05

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Action cam statt Taucherbrille ?

Auf der Boot waren doch mindestens zwei Hersteller, die Unterwasserdrohnen gezeigt haben. Die Eine konnte richtig tief tauchen. Das war schon genial. Aber 1.950EU

Montag, 29. Januar 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Adresse für gebogenes Edelstahlgestänge gesucht.

Die wird selbst genäht, sonst wäre das Gestänge ja dabei.

Montag, 29. Januar 2018, 13:09

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Adresse für gebogenes Edelstahlgestänge gesucht.

Ich benötige für eine Kuchenbude eine gebogene Edelstahlstange. Werde im Netz nicht richtig fündig. Kennt jemand eine Firma, die das macht?

Montag, 29. Januar 2018, 13:05

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Vorschiff - eine neue Wand- und Deckenverkleidung muss her

Zitat von »Gin-Fizz« Hallo Fly, Finde deine Lösung sehr interessant, wollte das auch so machen, Könntest du evtl. mal einen kurzen Erfahrungsbericht zukommen lassen, insbesondere hinsichtlich Haltbarkeit des ARMAFLEX und dem Stoff bzgl. Muffel, Schimmel und Feuchtigkeit?! Vielen Dank, Gruß Ich kann dir aber etwas dazu sagen. Habe vor einem Jahr Amaflex ähnlich, selbstklebend im Vorschiff eingebaut (https://www.amazon.de/EUROBATEX-Nichtsel…ref=sr_1_9?ie=U) Kostet rund 30% weniger, wie Amaflex, h...

Donnerstag, 25. Januar 2018, 09:08

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Hollandsegler, sind Eure Boote gut vertäut?

Ich war gestern in Holland, mal gucken ob alles ok ist. Zum Glück ist gar nichts passiert, sogar meine selbst gebaute Plane hat gehalten. Man konnte aber an den Spuren der Fender auf dem Rumpf ahnen, wie es da abgegangen ist. Die müssen teilweise 90 Grad gestanden haben. Gestern war da nur ein guter 7er. Für die Holländer gerade wie Flaute

Freitag, 12. Januar 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Wettererwartung am Ijsselmeer Anfang Mai

Aus der Vergangenheit kann ich dir zuverlässig sagen: Rechne mal mit 0-10BfT, und Regen oder Sonnenschein. Dann passt das schon

Montag, 8. Januar 2018, 12:23

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Fender an Reling befestigen

Ich hatte mal ne Freundin. Die hat den Knoten nie kapiert Die Knoten mache ich immer noch. Es gibt doch kaum etwas, was praktischer ist

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 10:29

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Weihnachtsgeschenk? AIS Sender Empfänger für 295 EU bei Amazon

Also zur Zulassung, ich habe mir jetzt etliche Geräte im Netz angeschaut. Auf allen steht nur Class B Transponder. Weder eine Zulassungsnummer, noch sonst etwas, wie z.B auf einem Funkgerät. Anscheinend sind die Vorschriften dafür doch nicht ganz so, wie für Funkgeräte. Sonst müsste ja ein ordentliches Typenschild zu finden sein. Ansonsten stimmt es natürlich, Alleine aus Gründen der Reperaturabwicklung, ist es besser ein Gerät hier zu kaufen. Als ich bestellt habe, war das nächst Günstige, was ...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Weihnachtsgeschenk? AIS Sender Empfänger für 295 EU bei Amazon

Zitat von »Brav-Crew« Zitat von »IngoNRW« Also weder Zoll noch sonstiges. *großes Lachen*.... das kommt doch aus China und hat einen bestimmten Warenwert. Mehr dazu hier: http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Pos…c17380bodyText4 Nein eben nicht. Das wurde direkt vom Amazon Lager Dortmund aus geliefert. Ich hatte ja mit etwas Zoll gerechnet. Mal genau lesen, was ich geschrieben hatte Warenwert größer als 150 Euro Ab einem Warenwert von mehr als 150 Euro werden die Abgaben nach dem Zolltarif berec...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 12:43

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Weihnachtsgeschenk? AIS Sender Empfänger für 295 EU bei Amazon

Zitat von »cometsegler« aktuell wird in NL das Em-Trak B100 in NL für ~400 Euro angeboten, als Paket Sailor mit Splitter S100 in Deutschland für ~520 Euro hat natürlich eine R&TTE Zulassung! Da lohnen sich die 100 € Ersparnis für das China Zeugs ohne R&TTE und dubioser CE (=vermutlich China Export) Kennzeichnung nicht. Ich habe das Sailor Paket bestellt und werde es Frühjahr installieren vermutlich wird das China-Teil ohne Zulassung auch funktionieren, nur halt keiner Kontrolle standhalten, loh...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 12:00

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Weihnachtsgeschenk? AIS Sender Empfänger für 295 EU bei Amazon

Zitat von »Olly« Herzlichen Glückwunsch zu deinem "ChinaSchrott" Ich hab meinen AIS mit Zulassung bei SVB (oder war es AWN?? ) für 160 gekauft. Ist (5??) Jahre her und er funzt. Nebenbei nochmal..... wer gibt denn die 24 Mon. Garantie (OK- Gewährleistung) ALI ist nur ein Händler und Vermittler. Meine ab 2010 gekauften elektronischen Bootteile sind alle einmal zum Händler zurückgegangen ... ausser die NEXUS Wind und LOt/Logge... die ist zweimal zurück !!! Aber bestimmt kein aktives. Und da hier ...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 10:50

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Weihnachtsgeschenk? AIS Sender Empfänger für 295 EU bei Amazon

Ich habe das Ding heute bekommen. Lieferzeit 1 Woche. Bestellt habe ich den hier: https://de.aliexpress.com/store/product/….1ad189d6ZV5EJt Kostet dort mit Antenne keine 300EU. Also noch mal deutlich günstiger. Dazu bestellt habe ich über Ebay, eine Antennenhalterung für die Reling 14 EU ,und das PC Kabel 4 EU. Der Witz ist, ich habe nach Bestellung und Zahlung über Pay Pal, keine Bestätigungsmail erhalten. Da wurde ich ja schon etwas nervös. Als das Paket kam, habe ich nicht schlecht gestaunt. A...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 14:58

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

AIS zur Kollisionsvermeidung?

Zitat von »silberfisch« eigendlich sitze ich an meiner Pinne und segele auf Sicht. Wenn ich mit dem Computer spielen möchte gehe ich nach Hause. Man kann alles übertreiben mit der Elektronik, ist ja auch manchmal ein schönes (und teures) Spielzeug. Ich für mein Teil würde mich nicht in ein autonom fahrendes Fahrzeug setzen. Wenn es daneben geht............Softwarefehler. Nein Danke W.S. AIS hat noch ganz andere Aufgaben, wenn Du z.B. mit einer Verkehrszentrale kommunizieren must, wie in der Maa...

Montag, 11. Dezember 2017, 14:30

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Navigation mit Mac (oder iPad)

Ja, aber bin noch in der Testphase, weil ich noch auf eine Micro SD Karte warte. Werde berichten, wenn das läuft. Einen Emulator habe ich installiert. Der verlangsamt das System aber zu sehr. Und zu 3G: External 3G Support 3G USB dongle. Ist nicht im Tablet vorhanden. Stört mich jetzt nicht groß, sollte über Handy gehen. Wenn alle Stricke reißen, kann ich ja noch einen LTE Stick kaufen.

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:13

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Navigation mit Mac (oder iPad)

Ich habe mir auf Empfehlung von einem PC Freak, ein Chuwi 13,5 Zoll Tablett gekauft. Das Ding hat 349 EU incl. Externer Tastatur gekostet. Interessant ist, das da eine USB -C Schnittstelle dran ist. Damit soll das Gerät wesentlich schneller laden, was eventuell das Problem beseitigt, das Tablets trotz Ladekabel irgendwann leer sind. Und über einen Adapter, kann man dort jede Menge Schnittstellen generieren, um so andere Geräte anzuschließen. Win 10 ist vorinstalliert, man kann aber auch Android ...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 13:51

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Frage zur Selbstwendefock

Zitat von »Heaven Can Wait« Ich hab mir mal die - mir bis dato unbekannte - (toppgetakelte) Verl 900 angeguckt. Groß 13,5 qm Vorsegel: Genoa 1 (150%) 28.63 qm Genoa 2 (125%) 23.43 qm Arbeitsfock (75%) 14.32 qm Sturmfock 4 qm Die Fläche zwischen Mast und Vorstag beträgt 19 qm (100%). Damit dürfte mindestens eine SW-Fock in der Größe der werftmäßig vorgesehenen Arbeitsfock möglich sein, ggf. sogar ein Tick größer. Die SW-Schiene war werftseitig nicht vorhanden, ist also nachgerüstet………..aber dies...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 09:03

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Frage zur Selbstwendefock

So unterschiedlich ist das. Dachte ja auch daran, die erst ab 5bft zu benutzen. Bis dahin funktioniert meine Genua hervorragend. Aber ab 5bft machen Wenden einhand einfach keinen Spaß mehr. Muss mich dann nur ans zeitige Segelwechseln gewöhnen. Da mögen die Stagreitersegler drüber lachen

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14:08

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Frage zur Selbstwendefock

Zitat von »Segelalex« Das stimmt. Ich weiß nicht wie das Setup bei dir aussieht, aber zum wenden muss ich auch nicht aus dem Cockpit weg. Ist eine SelbstWENDEfock, keine SelbstBERGEfock. ;-)) Aus dem Cocpit muss ich auch nicht, aber eine Genua steht gerefft nun mal nicht so gut. Und ab und zu verhakt sich doch mal eine Schot. Ich habe vorne eine dicke Klampe, wo die gerne drunter rutscht. Sehe das halt als semi Sturmsegel, und würde die auch in der entsprechenden Tuchqualität, und weiter reffba...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 13:40

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Frage zur Selbstwendefock

Zitat von »Segelalex« Naja, du bekommst naturgemäß das Achterliek nicht zu (keine Holepunktverstellung mögl.), also geht oben jede Menge Druck verloren, sobald du die Schot fierst. Nordsee? Muss man denn da sooft wenden? Hättest du jetzt gesagt Watt, hätt ich gesagt: Ja, passt. Ich hab mir für mein Bötchen eine High Aspekt nähen lassen. Der Schotweg ist so kurz, das geht prima. Und man hat mit kurzen Schienchen auch noch etwas Trimmbarkeit. Ganz im Notfall kann ich sie auf die Genuaschienen leg...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 11:55

Forenbeitrag von: »IngoNRW«

Frage zur Selbstwendefock

Zitat von »Segelalex« Da die SW Fock bei Kursen unter ca. 60° am Wind völlig sinnlos ist, kannst du sie natürlich auch auf gute Hoch am Wind-Performance schneiden lassen. Sprich: Flach. Bei wenig Wind kannst du sie wegen zu geringer Fläche ohnehin nicht brauchen. Engere Schotwinkel bedeuten zumindest vom Segel her mehr Höhe. Die Frage ist, ob der Rumpf und seine Anhänge das umgesetzt bekommen. Auch fraglich, ob das Groß entsprechend flach getrimmt werden kann. Hast du Unterliekstrecke, Achterst...

Charterboote

Kontrollzentrum